+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S100 – wechseln des Motherboards

  1. Top | #1
    Male
    Premium-Member
    Avatar von papamobil67
    My Car
    Mitsubishi Outlander II
    Radio
    Maxyon Outdoor GPS 4100G - S100 - Dension DAB+U
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    08.03.2012
    Ort
    Radolfzell
    Beiträge
    681
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    95
    Erhielt 137x Danke in 120 Posts

    Standard S100 – wechseln des Motherboards

    Hier beschreibe ich euch, wie man das Motherboard bei einem S100-Gerät von WinCA/Roadnav wechselt.

    Bei dem hier in der Anleitung gezeigten Modell handelt es sich um das C056 für den Mitsubishi Outlander II. Das die Demontage/Montage Geräteabhängig ist sehe ich als selbstverständlich an. Somit kann diese Anleitung nur als Leitfaden für die Reparatur dienen. Bitte überlegt euch gut, ob Ihr diese Reparatur durchführen wollt. Handwerkliches Geschick und eine gewisse Fachkenntnis beim Aus- und Einbau von Radiogeräten für Fahrzeuge setze ich voraus. Wenn Ihr euch nicht sicher seid lasst die Reparatur bitte von einem Fachmann in einem Fachbetrieb durchführen.


    Zu meinem Selbstschutz:


    - Ich übernehme keinerlei Haftung oder Garantie was Vollständigkeit und Richtigkeit für die von mir in dieser Anleitung gemachten Angaben und Abbildungen berieft.
    - Ihr macht diese Reparatur auf eigenes Risiko.
    - Für jegliche Schäden, die an eurem Gerät oder Fahrzeug durch unsachgemäße Reparatur entstehen schließe ich jede Art von Haftung oder Garantie aus.


    Als Werkzeug zum zerlegen und montieren des Gerätes benötigt ihr einen passenden Kreuzschlitzschraubendreher und einen feinen Schlitzschraubendreher. Hier eignet sich am besten ein Uhrenschraubenzieher. Mit diesem können die sehr feinen Klemmen für die Flachbandkabel vorsichtig ausgehebelt werden. Beim Umgang mit elektronischen Bauteilen kann es durch statische Entladung zu Schäden an Bauteilen kommen. Ihr tragt selbst dafür sorge, dass dies nicht passieren kann.
    Passende Firmwares für euer Gerät könnt ihr bei [Only members can see the link] bekommen. Das aufspielen von einer Firmware oder anderer Software ist nicht Bestandteil dieser Anleitung.


    In den Bildern habe ich zusätzliche Hinweise eingefügt. Diese sollen euch als Hilfe dienen.


    Bild 1 & 2:


    Zuerst habe ich das Display abmontiert. Dazu waren bei meinem Gerät 6 Schrauben zu lösen. Dieser Schritt ist natürlich Gerätespezifisch. Klärt also vor der Demontage genau ab, welche Schrauben Ihr entfernen müsst.
    Achtung – das Display ist mit einem Flachbandkabel mit dem Motherboard verbunden.Also schön vorsichtig das Display abnehmen.

    [Only members can see the link][Only members can see the link]


    Bild 3 & 4


    Hier könnt ihr das abgenommene Display erkennen. Auf Bild 3 seht ihr die Kabelverbindung vom Displayboard zum Motherboard. Bild 4 zeigt das komplette Display von hinten mit bereits entferntem Flachbandkabel.

    [Only members can see the link][Only members can see the link]


    Bild 5


    Hier seht Ihr das Gehäuse des Radios ohne Display. Man kann das Flachbandkabel vom Motherboard welches Zum Display führt erkennen.

    [Only members can see the link]


    Bild 6


    Jetzt löst ihr alle Schrauben der Geräterückwand. Da die Schrauben unterschiedlich lang sind empfehle ich euch die Schrauben in der jeweiligen Bohrung zu belassen um die genaue Position fest zu halten. Nehmt die Rückwand ab.

    [Only members can see the link]


    Bild 7


    Hier könnt ihr einen ersten Blick in das Innere eures Gerätes machen. Unten kann man das DVD-Laufwerk erkennen. In der Mitte liegt das Motherboard und oben links vermutlich den TV-Tuner.

    [Only members can see the link]


    Bild 8


    Demontage der Seitenteile. Nur die rot markierten Schrauben entfernen. Eventuell genügt es auch nur das obere Blech ab zuschrauben, wo das Motherboard dran befestigt ist. Am besten vorher abklären.

    [Only members can see the link]


    Bild 9


    Demontage der restlichen Flachbandkabel. Jetzt das eigentliche Motherboard ausbauen. Bei meinem musste ich dazu die vier rot markierten Schrauben entfernen.

    [Only members can see the link]


    Bild 10


    Vorbereiten der Montage des neuen Motherboards. Die Platine meines gelieferten Motherboards wies rechts und links einen zusätzlichen Streifen von ca. 5mm Breite auf. Diese waren schon angeritzt und konnten durch vorsichtiges hin und her biegen mit einer Flachzange schließlich abgebrochen und entfernt werden. Ohne diese Aktion hätte das neue Motherboard nicht in das Gehäuse gepasst.
    Klärt bitte genau ab, ob das bei eurem Board ebenso ist.

    [Only members can see the link]


    Ohne Bilder.


    Jetzt baut Ihr das neue Motherboard ein und baut alles in umgekehrter Reihenfolge zusammen.
    Achtet beim einführen der Flachbandkabel unbedingt auf korrekten Sitz und Position des Kabels. Die Kabelklemmungen vorsichtig wieder eindrücken.


    Bild 11


    Wenn alles geklappt hat könnt ihr euer repariertes Radio bewundern.

    [Only members can see the link]


    Natürlich das Radio dann wieder einbauen und die entsprechende Software aufspielen. Dies sage ich nur der Form halber, weil ich denke, dass das eigentlich klar sein sollte.


    Ich hoffe euch doch den ein oder anderen Tipp und nützlichen Hinweis gegeben zu haben,für all jene, welche die Reparatur selber durchführen wollen.


    Euer papamobil.
    Geändert von papamobil67 (05.06.2017 um 07:42 Uhr)
    Gestern standen wir noch vor einem Abgrund; heute sind wir schon einen großen Schritt weiter.

  2. Folgende 2 Benutzer bedankten sich bei papamobil67 für den nützlichen Beitrag:


  3. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many


     

  4. Top | #2
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    Passat 3C Variant HL Deep Black
    Radio
    Roadrover i7037 i10 + DAB + DVBT + TMC
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    5.565
    Bedankt
    424
    Erhielt 948x Danke in 786 Posts

    Standard

    Hier noch ein youtube Video. Es wird das Kernel/Display Board nachgelötet. Ist sehr hilfsreich wenn kein Ton mehr von den MP3 Filen zu hören ist.

    [Only members can see the link]

  5. Folgende Benutzer bedankten sich bei krebsi:


  6. Top | #3
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von papamobil67
    My Car
    Mitsubishi Outlander II
    Radio
    Maxyon Outdoor GPS 4100G - S100 - Dension DAB+U
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    08.03.2012
    Ort
    Radolfzell
    Beiträge
    681
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    95
    Erhielt 137x Danke in 120 Posts

    Standard

    Danke krebsi für den Videolink. Ich kannte das Video schon. Was ich mich aber immer gefragt habe was das Kernel/Display-Board mit mp3 zu tun hat.
    Gestern standen wir noch vor einem Abgrund; heute sind wir schon einen großen Schritt weiter.

  7. Top | #4
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    Passat 3C Variant HL Deep Black
    Radio
    Roadrover i7037 i10 + DAB + DVBT + TMC
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    5.565
    Bedankt
    424
    Erhielt 948x Danke in 786 Posts

    Standard


    Zitat Zitat von papamobil67 [Only members can see the link]
    Danke krebsi für den Videolink. Ich kannte das Video schon. Was ich mich aber immer gefragt habe was das Kernel/Display-Board mit mp3 zu tun hat.
    Nach vielen Berichten bei 4pna.com, ist das Board daran schuldg gewesen, das es keinen Ton mehr von USB und Speicherkarte kam, wenn man die mp3 von dort abspielen wollte.
    Bin auch davon ausgegangen, daß dieses Board nur für das Blackscreen Phänomen, bei einem S100, verantwortlich war.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 2DIN Hintergrundbilder wechseln
    Von Chinaandi im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 21:38
  2. [Hilfe] Tonspur von Video wechseln
    Von rav0r im Forum RoadRover
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 22:25
  3. VW GPS Board wechseln
    Von triebal im Forum Erisin
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 14:25
  4. TID-7501 - Markenlogo wechseln ?
    Von leon1p im Forum Winca, Maisun & Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 22:26
  5. VW-7088 Motherboards
    Von servy11 im Forum Winca, Maisun & Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64