+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 62

Thema: Autostart unter WinCE6

  1. Top | #1
    Zufriedener RR-Kunde Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Frage Autostart unter WinCE6

    Ich suche immer noch nach einer Lösung um nach einem z.B. Tankstopp automatisch eine oder
    mehrere Anwendungen (Programme) starten zu lassen. Der Eingriff über die Manager.exe (z.B. über Mortscript)
    funktioniert ja beim Roadrover nicht.

    Habe nach einer anderen Lösung gesucht und dabei die Möglichkeit gefunden auch unter WinCE
    ein Autostart-Unterverzeichnis einrichten zu können. Hat dies schon jemand versucht und
    evtl. schon Erfahrungen gesammelt? Funktioniert dass auch bei dem von RR verwendeten OS?



  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Premium-Member
    Avatar von nloose
    My Car
    Octavia 2008
    Radio
    Erisin 3026S / M.I.C. AV8V4
    OS-Version
    Android
    Dabei seit
    28.04.2011
    Beiträge
    250
    Bedankt
    55
    Erhielt 59x Danke in 33 Posts

    Standard

    mit Mortscript klappt es einwandfrei, bei mir wird mit jedem Start des Gerätes die Programme POIbase und Screenshot geladen:



    # Enable all script error messages
    ErrorLevel ( "warn" )

    Run "\StaticStore\D2280\Manager_original.exe"


    Sleep( 300 )

    Run "\Storage Card\poiwarner\poiwarner.exe"

    Sleep( 300 )

    Run "\Storage Card\Navigon7.7.5\ScreenShot.exe"


    praktisch so wie mit dem umbenennen von Go.exe für das Submenü von Klaona
    gruß
    nl

  4. Top | #3
    Male
    DAB App Modder
    Avatar von zoulou
    My Car
    VW Passat B7/3C Var. 04/2012
    Radio
    Flyaudio G4909R
    OS-Version
    Android 8.1.0
    Dabei seit
    31.08.2010
    Ort
    PAF
    Beiträge
    2.341
    Blog-Einträge
    10
    Bedankt
    369
    Erhielt 1.505x Danke in 563 Posts

    Standard

    Garf's Problemstellung dürfte ein Roadrover i10 spezifisches Problem sein. Bei mir ist es auch so, aber es ist mir egal.
    Im i10 scheint nämlich irgendwo (Manager.exe?) eine Logik implementiert zu sein: Wenn bei Ausschalten das als <Navigator Path> hinterlegte Programm nicht (mehr) läuft, dann wird es beim Einschalten auch nicht wieder gestartet. Weil die meisten ja ein Skript benutzen, das die Navi startet und sich dann beendet, läuft das von der Manager.exe gestartete Programm dann ja nicht mehr.

  5. Top | #4
    Male
    Premium-Member
    Avatar von WeT-Klb
    My Car
    Nissan Note 2008
    Radio
    Blaupunkt New York 800
    Dabei seit
    09.11.2011
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    361
    Bedankt
    20
    Erhielt 61x Danke in 49 Posts

    Standard

    Weil die meisten ja ein Skript benutzen, das die Navi startet und sich dann beendet, läuft das von der Manager.exe gestartete Programm dann ja nicht mehr.
    Dann sollte es doch helfen, die Navigation mit RUNWAIT zu starten und das Script sich erst danach beenden zu lassen, oder?

    WeT-Klb

  6. Top | #5
    Zufriedener RR-Kunde
    Themenersteller
    Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Standard

    @nloose

    Danke, aber den Versuch hat klaona schon gemacht. Dass wäre dann doch zu einfach. Bei vielen i10 sieht es so aus, dass das lfd. Naviprogramm nach einem "Tankstopp" wieder mit gestartet wird. Sobald man aber ein Mortscript einsetzt, ist dann diese Funktion nicht mehr vorhanden und man muss alles händisch neu starten. Ganz schön blöd, in Anbetracht dessen, dass es ja per Software zu lösen sein sollte.
    Bei den i10 Geräten wird alles über die Manager.exe gestartet, aber auch der Versuch sich dazwischen zu schalten führt zum Neuaufsetzen des OS, soweit ich mich erinnern kann.

    Deshalb suche ich einen ganz neuen Weg, wie z.B. [Only members can see the link] beschrieben.

    Edit: Upps da melden sich ja schon die Experten hier.



  7. Top | #6
    Zufriedener RR-Kunde
    Themenersteller
    Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Ausrufezeichen Erste Erkenntnis, weitere ???

    Der Weg über eine Verknüpfung im Autostartordner von WinCE funktioniert nicht. Der StartUp Ordner ist nach Einschalten des Radios nicht vorhanden. Dieser wird erst mit dem Wechsel auf das OS erzeugt. Die dort hinterlegten Verknüpfungen werden samt Ordner durch Aus- und wieder Einschalten wieder gelöscht.

    Da bleibt jetzt nur noch der Weg über einen Registry-Eintrag. Hat da evtl. jemand eine Idee, was da einzutragen wäre?

    Im Moment steht unter [HKEY_LOCAL_MACHINE\init]

    "Launch20"="device.dll"
    "Launch30"="gwes.dll"
    "Depend30"=hex:14,00
    "Launch60"="servicesStart.exe"
    "Depend60"=hex:14,00
    "Launch50"="start.exe"
    "Depend50"=hex:14,00,1e,00
    "Launch46"="connmgr.exe"
    "Depend46"=hex:1e,00
    "Launch100"="Gpsmc.exe"
    "Depend100"=hex:1e,00
    Wenn ich es richtig verstehe, dann wird mit Launch das Programm gestartet. Aber wofür ist der Eintrag Depended. Leider sind meine Englischkentnisse nicht gut genug, um alles wirklich zu verstehen.



  8. Top | #7
    Super-Mod Avatar von oldowl
    My Car
    Mazda 6 GH 2/2010
    Radio
    Roadrover IAI8043M6/int. DAB+/Calearo/RückCam/K&N1004/Syrincs Subcontrol/Visaton GF200/Eton POW160
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Nähe Hanau
    Beiträge
    727
    Bedankt
    147
    Erhielt 183x Danke in 137 Posts

    Standard

    Hier ist es recht übersichtlich erklärt.
    [Only members can see the link]
    Kurz zusammengefaßt heißt das in Deinem Beispiel, daß gwes.dll (Launch30) erst starten darf (depend30). wenn device.dll (hex:14,00 = 20 dezimal) gestartet ist.

  9. Folgende Benutzer bedankten sich bei oldowl:


  10. Top | #8
    Zufriedener RR-Kunde
    Themenersteller
    Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Standard

    @oldowl

    "Launch50"="start.exe"
    "Depend50"=hex:14,00,1e,00
    Und die Start.exe darf erst starten, wenn die device.dll und gwes.dll gestartet sind?

    Soweit so gut, dann müsste der Eintrag für den Autostart von Navigon dann so aussehen?

    "Launch150"="Navigon.exe"
    "Depend150"=hex:3C,00,32,00,2e,00,64,00



  11. Top | #9
    Super-Mod Avatar von oldowl
    My Car
    Mazda 6 GH 2/2010
    Radio
    Roadrover IAI8043M6/int. DAB+/Calearo/RückCam/K&N1004/Syrincs Subcontrol/Visaton GF200/Eton POW160
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Nähe Hanau
    Beiträge
    727
    Bedankt
    147
    Erhielt 183x Danke in 137 Posts

    Standard

    Von der Logik der Aufrufreihenfolge: Ja.

  12. Folgende Benutzer bedankten sich bei oldowl:


  13. Top | #10
    Zufriedener RR-Kunde
    Themenersteller
    Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Idee Schlusserkenntnis

    Weil die meisten ja ein Skript benutzen, das die Navi startet und sich dann beendet, läuft das von der Manager.exe gestartete Programm dann ja nicht mehr.
    Leider ist es so wie zoulou hier beschreibt und es gibt absolut kein Hintertürchen um dies zum umgehen.

    Was habe ich noch versucht.

    1. Wollte mich in den Start der Gpsmc.exe hängen. Geht aber nicht, da ein Umbenennen der Datei im Windows-Ordner nicht möglich ist.
    2. Einen neuen Eintrag in der Registry für den automatischen Start eintragen, wie oben beschrieben. Dafür ist es erforderlich die entsprechenden Startdateien im Windows-Ordner abzulegen. Das geht auch im Prinzip, aber nach dem Aus- und Einschalten sind die Dateien wieder gelöscht, genau wie im StartUp-Ordner.

    Fazit: Da kann nur RR Abhilfe schaffen, und dem User die Möglichkeit gibt beim Bootvorgang eigene Programme mit starten zu lassen.

    Lösung für mich: Bleibe bei Navigon 7.7.5 und starte ohne ein Skript; zum Glück funktioniert dies ja nach den ganzen Updates nun auch bei meinem RR.



  14. Top | #11
    Male
    Premium-Member
    Avatar von klaona
    My Car
    Touran Match
    Radio
    RNS 510
    Dabei seit
    07.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    721
    Bedankt
    72
    Erhielt 208x Danke in 127 Posts

    Standard

    Lösung für mich: Bleibe bei Navigon 7.7.5 und starte ohne ein Skript; zum Glück funktioniert dies ja nach den ganzen Updates nun auch bei meinem RR.
    Für mich die 7.7.6 ohne Mortscript, da dank zoulou der Mixer bei mir fest in der Reg drin ist und ich somit auch die Navigon.exe direkt starten kann.

  15. Top | #12
    Zufriedener RR-Kunde
    Themenersteller
    Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Standard

    somit auch die Navigon.exe direkt starten kann.
    Schöne Idee. Gibt es irgendwo ein ToDo?
    Ist zwar hier nicht wirklich das Thema, aber der Unterschied ist doch nur das zus Panoramaview in der Version 7.7.6, oder?

    Funktioniert denn jetzt WLAN und TMC, ohne den COM-Trouble.

    P.S: Schön wieder einmal etwas von Dir zu lesen.



  16. Top | #13
    Male
    Premium-Member
    Avatar von klaona
    My Car
    Touran Match
    Radio
    RNS 510
    Dabei seit
    07.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    721
    Bedankt
    72
    Erhielt 208x Danke in 127 Posts

    Standard

    Funktioniert denn jetzt WLAN und TMC, ohne den COM-Trouble.
    Funktioniert beides Super, minimale Einschränkung: der wLan Stick darf erst nach dem einschalten des RR eingesteckt werden. Stört aber nicht wirklich, wird ja sowieso nur bei wLan bedarf eingesteckt.
    Ist ja alles im Mixer Thread beschrieben( wie die Einstellung für das Mixer Tool sind bei fester Belegung).
    Com 7 (mein Störenfried) ist sofort beim Einschalten des RR mit dem Mixer belegt und alles ist gut.

    P.S: Schön wieder einmal etwas von Dir zu lesen.
    hab nicht allzu viel bei der "I" Serie beizutragen

  17. Top | #14
    Male
    DAB App Modder
    Avatar von zoulou
    My Car
    VW Passat B7/3C Var. 04/2012
    Radio
    Flyaudio G4909R
    OS-Version
    Android 8.1.0
    Dabei seit
    31.08.2010
    Ort
    PAF
    Beiträge
    2.341
    Blog-Einträge
    10
    Bedankt
    369
    Erhielt 1.505x Danke in 563 Posts

    Standard

    Fazit: Da kann nur RR Abhilfe schaffen, und dem User die Möglichkeit gibt beim Bootvorgang eigene Programme mit starten zu lassen.
    Naja, da ginge schon was... Wenn dir der Autostart von Navigon wirklich so wichtig ist, dann könnte ich dir ein inj_autostart.dll Rootkit plugin schreiben.
    Das würde so funktionieren: Die Manager.exe wird mit der inj_autostart.dll infiziert. Die inj_autostart.dll schaut in der Registry nach welche exe es starten soll (z.B. \Storage Card\NAVIGON\navigon.exe) und tut es dann. Wäre kein großer Aufwand. Diese inj_xxx.dll sind keine große Hexerei.

  18. Top | #15
    Zufriedener RR-Kunde
    Themenersteller
    Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Standard


    dann könnte ich dir ein inj_autostart.dll Rootkit plugin schreiben.
    Ja, gerne bin für jede Hilfe dankbar.
    Wenn dir der Autostart von Navigon wirklich so wichtig ist
    Ist mir sehr wichtig, habe hauptsächlich die Kartenansicht auf dem Bildschirm, deshalb stört mich auch der nachträgliche Start von Navigon nicht. Das Radio spielt im Hintergrund, und so soll es sein. Habe eben mehrfach im Auto bewundert, wie MN7.7.5 automatisch startet.
    Wäre kein großer Aufwand.
    Aber bitte nur, wenn dem wirklich so ist und wenn machbar bitte auch noch ein zweites Programm vorsehen.



+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navisoftware IGO8 unter Win CE 6.0 TID 7501
    Von thebesthulck im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.10.2016, 13:05
  2. Roadrover: Soundprobleme unter Navigation
    Von comet im Forum Application Software Suite
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 10:51
  3. 1 DIN Radio 25w unter 10 Euro !!!
    Von Backkill im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 22:10
  4. Kein GPS unter NAvigon 7.42 build 802
    Von yoghurt im Forum Navigon
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 14:20
  5. iGO Autostart auf CY-7088
    Von sslneve im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 21:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64