+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Chicago 600: Mit Navigation weit besserer radioempfang

  1. Top | #1
    Male
    Member
    Avatar von herry666
    My Car
    Nissan X-Trail T30
    Radio
    chicago 600
    Dabei seit
    21.04.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    7
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Chicago 600: Mit Navigation weit besserer radioempfang

    Hallo erstmal.....
    Wie die Überschrift schon aussagt was bei mir ist wenn ich Radio höre ist es sehr abgehackt ...sobald ich die Navigation starte wird der radioempfang um Welten besser...hab das Chicago 600 und tmc....was kann ich machen das Radio immer so guten Empfang hat ???
    Danke und schönen Tag noch

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    DAB App Modder
    Avatar von zoulou
    My Car
    VW Passat B7/3C Var. 04/2012
    Radio
    Flyaudio G4909R
    OS-Version
    Android 8.1.0
    Dabei seit
    31.08.2010
    Ort
    PAF
    Beiträge
    2.335
    Blog-Einträge
    10
    Bedankt
    362
    Erhielt 1.495x Danke in 558 Posts

    Standard

    Dann wirst du wohl immer mit Navi fahren müssen
    Scherz beiseite... Kannst du das Phänomen näher eingrenzen?
    Bleibt der Empfang gut wenn du bei laufender Navi zurück ins Radio Menü gehst?
    Wenn du den TMC COM Port in den Navi Settings verstellst, ist der Empfang dann wieder schlechter?
    Was, wenn du die TMC Antenne absteckst?

  4. Top | #3
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von herry666
    My Car
    Nissan X-Trail T30
    Radio
    chicago 600
    Dabei seit
    21.04.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    7
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Wirst lachen das mach ich seit 3 Tagen zusätzlich die Navigation mitlaufen lassen😁
    Also wenn ich wieder zurück ins radiomenü gehe bleibt der Empfang Super...sogar in Tunnels die ich regelmäßig fahre...dadurch ist es mir explizit aufgefallen...habe auch tmc Nachrichten relativ zügig im Radio wenn ich die Navigation ausschalte ist der Empfang sehr schlecht...ich habe die Anschlüsse normal angeschlossen tmc im klinkenstecker...normale Antenne ohne +Einspeisung ....eben komisch....

    --- Update ---

    Ach ja wo und wie ich den COM Port einstelle weiß ich nicht....

  5. Top | #4
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.309
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.443x Danke in 1.968 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von herry666 [Only members can see the link]
    wenn ich Radio höre ist es sehr abgehackt ...sobald ich die Navigation starte wird der radioempfang um Welten besser...
    Hast Du das original Blaupunkt TMC-Modul dran ? Dann nimm mal bitte die Fahrzeugantenne da raus und steck sie direkt in den Antenneneingang des Chicago. Damit können wir prüfen, ob das TMC-Modul etwas damit zu tun hat. Wenn ja, müssen wir dort weitersuchen.
    P.S.: Bei dem Blaupunkt TMC-Modul ist der Splitter (Y-Adapter) direkt im gleichen Gehäuse integriert und dort könnte der Einfluss auf den Radioempfang entstehen.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  6. Top | #5
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von herry666
    My Car
    Nissan X-Trail T30
    Radio
    chicago 600
    Dabei seit
    21.04.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    7
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Jepp ist die Originale....wenn ich sie abziehe ist der Empfang schlecht...

    --- Update ---

    Also ich meine abstecken von Tmc und normal verbinden...

  7. Top | #6
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.309
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.443x Danke in 1.968 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von herry666 [Only members can see the link]
    wenn ich sie abziehe ist der Empfang schlecht...
    --- Update ---
    Also ich meine abstecken von Tmc und normal verbinden...
    Wenn Du das Antennenkabel des Nissan direkt ins Chicago steckst,ist der Radioempfang schlecht und wenn das TMC-Modul dazwischen hängt (und auch die Navigation gestartet ist), dann ist es deutlich besser ?
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  8. Top | #7
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von herry666
    My Car
    Nissan X-Trail T30
    Radio
    chicago 600
    Dabei seit
    21.04.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    7
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Ne fast Antenne direkt ins Radio -schlecht...
    Antenne in tmc ohne Navigation -schlecht...
    Antenne in tmc mit Navigation - gut

  9. Top | #8
    Super-Mod Avatar von oldowl
    My Car
    Mazda 6 GH 2/2010
    Radio
    Roadrover IAI8043M6/int. DAB+/Calearo/RückCam/K&N1004/Syrincs Subcontrol/Visaton GF200/Eton POW160
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Nähe Hanau
    Beiträge
    727
    Bedankt
    147
    Erhielt 183x Danke in 137 Posts

    Standard

    normale Antenne ohne +Einspeisung
    Also wirklich eine passive Antenne? Ich dachte, das gibt es bei neueren Autos gar nicht mehr.

    Es könnte sich aber um ein Masseproblem handeln. Versuche doch einmal, die Abschirmung des Koaxkabels (bzw. den äußeren Teil des Steckers, wenn's ein DIN oder ISO-Stecker ist) an Masse (Karrosserie / Gehäuse des RNS / Minuskabel) zu legen. Wenn die Antennenbuchse des RNS keinen Massekontakt hat, der Anschluß des TMC-Moduls/Splitter aber wohl, dann wäre die Antenne an das Koaxkabel von ANtenne zum Radio ohne Masse auf dem Schirm total fehlangepaßt und der Empfang schlecht.

  10. Top | #9
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Michael1984
    My Car
    Skoda Octavia II 2.0 FSI
    Radio
    Joying [8" RK3188,1GB,1024x600] RearCam, 3G, DAB+
    Dabei seit
    12.10.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    264
    Bedankt
    81
    Erhielt 101x Danke in 51 Posts

    Standard

    Kann sich der TMC Adapter aktivieren bei einer Abfrage über Navi Software und mehr Saft auf die Antenne schicken? Klingt schräg, aber glaube dir herry.

    Wenn die Verkabelung gleich bleibt und Veränderung nur auftreten, wenn Software aktiv ist, kanns doch nicht an der Masse liegen?
    Geändert von Michael1984 (02.05.2013 um 12:49 Uhr)
    "Wenn meine Kalkulationen Korrekt sind, und dieses Baby fährt 140 Sachen pro Stunde, dann kannst du einen Superknüller erleben!" - Doc. Brown -

  11. Top | #10
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von herry666
    My Car
    Nissan X-Trail T30
    Radio
    chicago 600
    Dabei seit
    21.04.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    7
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Ja das von oldowl würde Sinn machen ....probiere ich aus...
    Und das mit dem tmc Modul das es erst bei Navigationstart aktiviert wird Denk ich auch das es so ist...ansonsten Brauch ich es ja nicht....werd mich wieder melden nach Testung ....danke

    --- Update ---

    Wobei nach mehrmals lesen beides in Betracht kommt...😳😲

  12. Top | #11
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Michael1984
    My Car
    Skoda Octavia II 2.0 FSI
    Radio
    Joying [8" RK3188,1GB,1024x600] RearCam, 3G, DAB+
    Dabei seit
    12.10.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    264
    Bedankt
    81
    Erhielt 101x Danke in 51 Posts

    Standard

    Bist du sicher, dass dein Auto keine aktive Antenne hat?
    "Wenn meine Kalkulationen Korrekt sind, und dieses Baby fährt 140 Sachen pro Stunde, dann kannst du einen Superknüller erleben!" - Doc. Brown -

  13. Top | #12
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von herry666
    My Car
    Nissan X-Trail T30
    Radio
    chicago 600
    Dabei seit
    21.04.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    7
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Eigentlich ja...ist ein x-Trail bj.11/04....wenn ich unter das Armaturenbrett lange zum antennenkabel habe ich nur dieses in der Hand ....nix mit Stromkabel oder so....nur normale antennenkabel

  14. Top | #13
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Michael1984
    My Car
    Skoda Octavia II 2.0 FSI
    Radio
    Joying [8" RK3188,1GB,1024x600] RearCam, 3G, DAB+
    Dabei seit
    12.10.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    264
    Bedankt
    81
    Erhielt 101x Danke in 51 Posts

    Standard

    Laut div. Einträgen im Internet, ist im Antennensockel des x-trail ein aktiv Verstärker. Evtl. brauchst du eine Phantomeinspeisung.
    Zitat:
    Original geschrieben von luckyrp1
    Soweit ich mitbekommen habe, liegt die Ursache im Antennensockel, weil dort Wasser eintreten kann. Habe das gleiche Problem. Gibt es eine Alternative oder muss man bei Nissan einen neuen Sockel einbauen lassen?
    Gruß, Robert
    Stimmt , in den Antennensockel mit integrierten Verstärker tritt Wasser ein und legt den Antennenverstärker lahm Hilft nur 1. selber Singen 2. Antennenfuß erneuern

    Quelle: [Only members can see the link]
    "Wenn meine Kalkulationen Korrekt sind, und dieses Baby fährt 140 Sachen pro Stunde, dann kannst du einen Superknüller erleben!" - Doc. Brown -

  15. Top | #14
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von herry666
    My Car
    Nissan X-Trail T30
    Radio
    chicago 600
    Dabei seit
    21.04.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    7
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Ja dann muß ich dort auch mal nachschauen....

  16. Top | #15
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.309
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.443x Danke in 1.968 Posts

    Standard


    Zitat Zitat von karlchen1 [Only members can see the link]
    Bei original Radios kommt der Strom für einen Antennenverstärker direkt über das Antennenkabel aus dem Radio. Deshalb findet man auch kein extra Stromkabel.
    Ne ne, bei VW, Skoda etc. ist das richtig. Bei Japanern (Nissan, Mitsubishi, Toyota etc.) aber nicht. Da erfolgt die Spannungsversorgung der aktiven Antenne über ein eigenes Kabel im Bordnetz und endet in einem der Radiostecker.
    Beim RR C8009MO (Mitsubishi Outlander) hatte Paji ja genau dazu schon mal einen Fehler im RR entdeckt (auf genau dem Pin hatte das RR keine +12V drauf).
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ford Chicago 600 funktioniert nur mit Zündung
    Von milliway42 im Forum Blaupunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 19:55
  2. Chicago 600 verliert Einstellungen
    Von Devin im Forum Blaupunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 00:32
  3. Chicago 600: Lenkradadapter
    Von mymomo im Forum Blaupunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 21:25
  4. Blaupunkt Chicago 600 problem
    Von cobrax2 im Forum Blaupunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 14:16
  5. chicago 600 automatisch dimmen
    Von junix im Forum Blaupunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 21:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64