+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Dynavin Radio wird heiß

  1. Top | #1
    bad
    bad ist offline
    Member Avatar von bad
    My Car
    BMW E46 Touring
    Radio
    Dynavin D90
    Dabei seit
    07.12.2011
    Ort
    Rendsburg, Germany
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Dynavin Radio wird heiß

    Hallo,


    habe mein Dynavin glaube D99 ( Nicht +) Sonntag nach einer längeren Autofahrt ( 250 km) ausgebaut, da ich eine neue GPS Antenne verbauen wollte. Habe auf dem Weg lange und laut Musik gehört. Als ich das Gerät raus nahm, habe ich mir fast die Finger verbrannt. Es war so heiß das ich es nicht anfassen konnte. Erst nach ca 10 min. Ist das normal ?


    danke B*

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Wer volle Pulle laute Musik hört, muß mit so etwas rechnen.

    Die Dinger sind nicht für Dauervolllast ausgelegt.
    Schwer zu schätzen, aber es könnten so ca 100 bis 150W Wärme entstehen die RAUS müssen.
    Dafür fehlen ihnen aber ausreichend große Kühlkörper.
    Zu guterletzt ist der Raum zur Wärmeabfuhr an der Stelle wo da Radio verbaut ist auch noch viel zu klein. Ein größerer Ventilator könnte für solche Fälle Abhilfe schaffen, wenn er genügend Platz für die Abluft bekommt.
    Bei normaler Lautstärke werden die Geräte nur handwarm.
    Einige Geräte haben einen Minilüfter, aber auch der ist bei solche extremer Wärme hilflos.

    Mich wundert nur, daß dort kein Übertemperaturschalter eingebaut ist, der alles ausschaltet, wenn solche extremen Temperaturen auftreten.

    Solch eine hohe Temperatur schadet ALLEN Komponenten in und am Radio.

  4. Top | #3
    bad
    bad ist offline
    Member
    Themenersteller
    Avatar von bad
    My Car
    BMW E46 Touring
    Radio
    Dynavin D90
    Dabei seit
    07.12.2011
    Ort
    Rendsburg, Germany
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    oh... da war mir nicht so klar. Logisch, das bei Vollast die Dinger warm werden, aber so heiß?
    Habe vo einem Jahr einen Kabelbrand in meinem E46 gehabt was einen Kompletttausch des Hauptkabelbaums zur Folge hatte.. Laut Versicherung einen Totalschaden. Nun bin ich am Grübeln ob das die Ursache war!!! Denn der Verursacher ist nicht gefunden worden :-(
    Habe aber fast alles tauschen lassen was in Frage kam.
    Das D 99 geht heute zu Dynavin und wird überholt wie man mir sagte. Mit glück bekomme ich eine neue Hardware D99+ :-)
    Mittlerweile ist mein Radio mehr mit der Post unterwegs als in meinem Auto.. :-D Hatte schon eines der Ersten welches immer wieder getauscht und auf/umgerüstet wurde. Der Service vom Dynavin Karlsruhe ist aber SUPER und problemlos. Für den Preis muss man wohl mit solchen Fehlern leben :-/

  5. Top | #4
    Premium-Member Avatar von fleckenzwerk
    My Car
    Golf 5 Variant
    Radio
    Solight H061 & AV7
    Dabei seit
    25.09.2012
    Beiträge
    171
    Bedankt
    22
    Erhielt 32x Danke in 26 Posts

    Standard

    Stell auf die Oberseite vom Radio eine Kanne mit Kaffee. Das führt Wärme ab und lecker Kaffe ist nie verkehrt.

    Spaß bei Seite, ich halte nach deiner Beschreibung die Temperatur auch für zu hoch. Allerdings könntest du es auch bei 50Grad nicht anfassen und heiß werden die Radios nun mal. Meine Radios waren auch immer heiß, trotz Verstärker.
    Bis du das Radio wieder hast und testen kannst ob es besser ist kannst du nochmal folgendes prüfen. Der Sommer kommt schließlich auch.

    - Wie viel Lautsprecher hängen den am Radio?
    - Schätze mal du hast keinen Verstärker?
    - Hast du auf der Fahrt von CD/DVD gehört?
    - Kann die entstehende Hitze überhaupt irgendwo entweichen?
    - Hast du die Lautsprecher ersetzt? (zu geringer Innenwiderstand)
    - Kabelsalat hinterm Radio vermeiden.
    - War eine Stelle am Radio besonders heiß? (Da sitzen eventuell die Verstärkerbauteile des Radios)

    Hatte auch mal gelesen das ein Radio heiß geworden ist wegen einem defekten Lautsprecher bzw. weil das Kabel gescheuert hat.

    Das mit deinem Kabelbrand und der nie gefundenen Ursache ist natürlich auch verdächtig.

  6. Top | #5
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von fleckenzwerk [Only members can see the link]
    Wie viel Lautsprecher hängen den am Radio?
    Konkret: Hast Du mehr als einen Lautsprecher an jedem der 4 Anschlüsse ? Dabei zählen die kleinen Hochtöner nicht mit, sondern nur die Dicken in den Türen, der Hutablage, unterm Sitz oder im Kofferraum. Wieviele von denen hast insgesamt im Auto ?
    Ich könnte mir vorstellen, dass da der Hase begraben ist.

  7. Top | #6
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Zitat Zitat von fleckenzwerk [Only members can see the link]
    Hatte auch mal gelesen das ein Radio heiß geworden ist wegen einem defekten Lautsprecher bzw. weil das Kabel gescheuert hat.
    Das muß noch aus der Zeit stammen wo die Lautsprecher mit einer Seite an Masse gelegen haben.
    Seit die Verstärker mehr als 6W Leistung an 4 Ohm haben ist das aber passee.
    Entweder passiert bei einem Masseschluß nichts, oder es knallt gleich.

    Digitale Verstärker verdauen im allgemeinen keinen 2 Ohm Abschluß.
    Die machen das dann aber anders.
    Die Funktionieren dann ganz einfach nicht mehr. Übermäßig warm werden die Dinger dann aber nicht, weil dann die interne Strombegrenzung anspricht. Da geht auch nichts kaputt, nur der entsprechende Lautsprecher(kreis) ist tot.
    Geändert von gerco (05.03.2013 um 20:46 Uhr)

  8. Top | #7
    bad
    bad ist offline
    Member
    Themenersteller
    Avatar von bad
    My Car
    BMW E46 Touring
    Radio
    Dynavin D90
    Dabei seit
    07.12.2011
    Ort
    Rendsburg, Germany
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Also,

    ich habe die Orginal Lautsprecher verbaut. Tür vorne LI RE mit Hochtöner und im Kofferraum ( Touring) . Zusätzlich habe ich in der Reserveradmulde eine Endstufe und dort einen Bass Subwoofer angeschlossen. Der ist mit Chinch am Subwoofer Ausgang vom Radio. Also nichts was in diese Richtung deutet. Ich werde noch mal schauen welche Lautsprecher es im Kofferraum sind. Ich habe sie erst erneuert ( vor 2 Jahren) da die alten voll hinüber waren vom Vorbesitzer. Laut Dynavin ist es ein bekanntes Problem, welches mit dem DVD Laufwerk und der Platine zu tun hat.
    Ich habe Sonntag Musik von USB stick gehört. Der war an dem USB Anschluss ( DVD) nicht am GPS .
    Baulich bedingt kann die Wärme natürlich schlecht entweichen und das dadrüber der Lüftungsschacht ist wo ebenfalls warme Luft rausströmt ist nicht gerade hilfreich.
    Das Radio war insgesamt heiß komplett nicht anfassbar und ich denke das es sicher mehr als 60 grad war. Nach 10 min war es soweit abgekühlt das ich es kurzzeitig anfassen konnte.
    Mal abwarten wie es wieder kommt.
    Auch der plötzliche GPS Ausfall weswegen ich das Radio überhaupt rausgenommen habe war ja ein grund zum grübeln. Witzig war nur, als es so tierisch heiss war, funktionierte plötzlich das GPS wieder tadelos. Tag darauf nicht mehr..

    Wir werden sehen.....

  9. Top | #8
    Premium-Member Avatar von fleckenzwerk
    My Car
    Golf 5 Variant
    Radio
    Solight H061 & AV7
    Dabei seit
    25.09.2012
    Beiträge
    171
    Bedankt
    22
    Erhielt 32x Danke in 26 Posts

    Standard

    ...vielleicht ist es auch dein Musikgeschmack.

    Die 60-80 Grad sind natürlich grenzwertig. Ich schätze mal viele Radios werden nach dem langen Betrieb heiß, aber wer baut es schon gleich danach mal aus. Ich würde es mit dem reparierten Radio beobachten. Du schreibst ja selber Dynavin ist es nicht unbekannt.
    Hattest du die Lautsprecher Subwoofer Kombination mal mit einem anderen Radio betrieben?
    Du könntest die 4 Lautsprecher über die Endstufe laufen lassen. Da brauchst du natürlich eine Endstufe mit mehreren Kanälen.

  10. Top | #9
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Wenn es außen schon 60°C sind, dürften es innen dann weit über 100° sein.

  11. Top | #10
    Premium-Member Avatar von fleckenzwerk
    My Car
    Golf 5 Variant
    Radio
    Solight H061 & AV7
    Dabei seit
    25.09.2012
    Beiträge
    171
    Bedankt
    22
    Erhielt 32x Danke in 26 Posts

    Standard

    [Only members can see the link]

    Ist mir gerad über den Weg gelaufen. Aber gut zum genauen messen.

  12. Top | #11
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Die Dinger sind unbrauchbar bei glänzenden Oberflächen.
    Fehler von bis +/-50°C sind dann gut möglich.
    Schwarzes oder zumindest dunkles, nicht glänzendes Klebeband(kein PVC) möglichst Textilband aufkleben.

    Die Außentemperatur ist eigentlich unwichtig.
    INNEN ist es interessant.!!!!

  13. Top | #12
    bad
    bad ist offline
    Member
    Themenersteller
    Avatar von bad
    My Car
    BMW E46 Touring
    Radio
    Dynavin D90
    Dabei seit
    07.12.2011
    Ort
    Rendsburg, Germany
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Lach, mein Musikgeschmack ist gut ^^ hoffe ich

    also, ich habe die Kombination nie wo aners probiert. Eventuell ist auch die Endstufe hinüber.... Kann sie dann ja mal weg lassen.
    Die 4 LS an die Endstufe geht nicht ganz da sie nur 2 Kanäle hat oder einen als Subwoofer. Ich warte mal ab wenn das überholte Gerät da ist.

    Danke für die Tipps

  14. Top | #13
    bad
    bad ist offline
    Member
    Themenersteller
    Avatar von bad
    My Car
    BMW E46 Touring
    Radio
    Dynavin D90
    Dabei seit
    07.12.2011
    Ort
    Rendsburg, Germany
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Soo


    Also,

    das überarbeitete Gerät ist da.. Soweit funktioniert alles. Nun ist Hard und Software auf dem Stand d99+ und ich bin überzeugt. Alles ist besser. Es gibt nun einen innen verbauten Lüfter und die Möglichkeit Einstellungen am Ibus zu machen vom Fahrzeug. Meiner ist allerdings nur ein normaler 3er daher geht es nicht. Beim M 3 geht es aber.
    Das PDC ist besser und schaltet nun den Sound leise oder aus nicht wie vorher einfach aus.
    Die Übersicht im DVD Display ist wesentlich besser.
    Nun musste ich noch das Subwooferkabel nachträglich anbauen, da sie es vergessen hatten mit zu schicken.. und nach längerem Betrieb war das Radio zwar warm , aber lange nicht so heiss wie vorher.
    Also... es war defekt. hoffe es war nicht die Ursache für meinen Kabelbrand....

    Danke allen für die Infos

    Bad

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Abspielposition der Videos wird nicht gespeichert
    Von schubi82 im Forum Application Software Suite
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.04.2013, 10:17
  2. China-RNS micro SD wird nicht erkannt
    Von bibo09 im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 11:18
  3. TMC wird nicht grün
    Von myminor im Forum Navigon
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 20:15
  4. Suche DYNAVIN VW Radio. D99 Plattform
    Von NightBringer im Forum Gefunden !
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 10:19
  5. Adresse wird nicht gefunden
    Von michax im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 21:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64