+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 119

Thema: Installation des ge-tectronic TMC-Moduls

  1. Top | #1
    Male
    Kann kein Chinesisch
    Avatar von xtough
    My Car
    Ford
    Radio
    Ford
    Dabei seit
    28.07.2011
    Beiträge
    2
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Installation des ge-tectronic TMC-Moduls

    Hallo zusammen,

    trotz Studiums des Forums habe ich keine passende Antwort gefunden.

    Ich scheitere an der Installation meines USB TMC-Moduls von ge-tectronic mit Amaryllo Chipsatz und bin auf der Suche nach Hilfe.
    Ich habe mir von der ge-tectronic Homepage das entsprechende Installationsskript runtergeladen, auf eine SD Karte kopiert, den Navipfad darauf eingestellt und dann kommt folgende Nachricht:

    [Only members can see the link][Only members can see the link]

    Couldn´t create directory '\StaticStore\Bin_CE'

    Hat jemand eine Ahnung, was ich jetzt tun kann?
    Das Navi ist ein Navigen MF-2008 mit Win CE 6, ARM11 750 MHz.
    Wenn ich den TMC Empfänger am 3G-USB-Port anschließe kommt beim Systemstart ganz kurz folgende Meldung, bevor das System startet:

    [Only members can see the link]

    Ich habe noch nichts an dem Gerät modifiziert.

    Schöne Grüße
    Christoph

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Couldn´t create directory '\StaticStore\Bin_CE'
    Das Installationsscribt ist ausgerichtet darauf, daß Du einen Ordner StaticStore etc hast.
    Falls bei Dir die Struktur anders ist, muß die Installationsroutine angepasst werden.
    Es sieht hier ganz danach aus, daß es bei Dir anders aufgebaut ist.

    Es ist dazu erforderlich den Aufbau zu kennen.
    WinCe sagt leider überhaupt nichts.
    Ein Radio "Ford" Navigen MF-2008 ist bisher auch unbekannt.
    Bei der Installation werden auch werte in die Registry geschrieben.
    Es gibt aber Geräte die überschreiben ihre Registry bei jedem Neustart mit der originalen.
    Dazu gibt es auch eine Lösung.
    Es muß nur erst bekannt sein was für ein Gerät Du hast.

    Sende den Aufbau dieser Deiner Struktur bitte an
    Zur Ermittlung Deines Strukturaufbaus kannst Du TotalCommander CE nutzen.
    [Only members can see the link]
    dort wird Dir dann weitergeholfen.
    Geändert von gerco (25.01.2014 um 13:51 Uhr) Grund: ergänzt

  4. Top | #3
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.311
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.447x Danke in 1.970 Posts

    Standard

    Sende den Aufbau dieser Deiner Struktur bitte an
    Zur Ermittlung Deines Strukturaufbaus kannst Du TotalCommander CE nutzen.
    [Only members can see the link]
    dort wird Dir dann weitergeholfen.
    @ xtough: Du must wissen, dass diese Installation ursprünglich NUR für RNS des Herstellers Roadrover vorgesehen war, und dort hat das interne "Haupt"-Laufwerk eben den Namen "StaticStore". Es gibt aber inzwischen einige weitere Versionen (für Erisin, Winca, AudioVox usw), wovon Dir die passende dann sicher zugeschickt wird.
    Voraussetzung ist aber ein Bild des TotalCommanders, auf dem man die Namen aller internen WinCE Laufwerke sehen kann !

    Wenn ich den TMC Empfänger am 3G-USB-Port anschließe kommt beim Systemstart ganz kurz folgende Meldung, bevor das System startet:
    Diese Meldung erscheint deshalb, weil das WinCE ein "unbekanntes USB-Gerät" entdeckt hat (Dein TMC-Modul). Nach der richtigen Installation erscheint diese Meldung nie wieder.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  5. Top | #4
    Male
    Kann kein Chinesisch
    Themenersteller
    Avatar von xtough
    My Car
    Ford
    Radio
    Ford
    Dabei seit
    28.07.2011
    Beiträge
    2
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    So,

    mit einem neuen Installationsscript von ge-tectronics hat die Installation geklappt. Der Installationsordner heißt bei mir ResidentFlash.
    Allerdings ergeben sich jetzt zwei neue Probleme: Zum einen (wie befürchtet) verliert das Navi nach jedem Neustart den Treiber und zum anderen bekomme ich keinen TMC-Empfang. Im Primo bekomme ich immer nur die Anzeige "Frequenz 0.0 MHz", die Amaryllo TMC Testsoftware zeigt auf dem COM3 (der ist in der Registry eingetragen) keinen Empfang an.

    Gruß
    Christoph

  6. Top | #5
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.311
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.447x Danke in 1.970 Posts

    Standard

    Allerdings ergeben sich jetzt zwei neue Probleme: Zum einen (wie befürchtet) verliert das Navi nach jedem Neustart den Treiber und zum anderen bekomme ich keinen TMC-Empfang. Im Primo bekomme ich immer nur die Anzeige "Frequenz 0.0 MHz", die Amaryllo TMC Testsoftware zeigt auf dem COM3 (der ist in der Registry eingetragen) keinen Empfang an.
    ge-tectronic hat auch für Deine Speicherstruktur (ResidentFlash) mehrere Installations Scripte: eins fest auf COM3, eins fest auf COM6 und eins variabel.
    Auch für den Fall, dass die Registry bei jedem boot im Urzustand geladen wird, gibt es ein Script (da ist die Treiberinstallation + der Start der Navigation in einem Script zusammengefasst).
    Lass Dir also die letztgenannte Version geben und trage in dem Script dann die von Dir benutzte NaviSoftware ein.
    Welchen COM Port für TMC Du innerhalb der NaviSoftware eintragen must (sys.txt oder UserSettings.xml), würde ich am einfachsten vorher mit iGO8 suchen lassen. Das Problem ist nämlich, dass der Treiber direkt nach der Installation erstmal aktiviert werden muss. Nur per RegistryEditor wirst Du da nichts unter "active devices" finden.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  7. Top | #6
    Male
    Member
    Avatar von kallesilva
    My Car
    BMW
    Radio
    China Navi
    Dabei seit
    25.10.2012
    Beiträge
    14
    Bedankt
    8
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Funktioniert nicht mit Navigen Geräten alles probiert aber geht nicht

  8. Top | #7
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.311
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.447x Danke in 1.970 Posts

    Standard

    Bist Du sicher ? Von einem " ..geht überhaupt nicht ..." hab ich nämlich bisher noch nicht gehört.
    Hast Du auch alle zusätzlichen files und Einstellungen (sys.txt bei Primo) für den Amaryllo Chip in der NaviSoftware berücksichtigt ? Ohne diese Erweiterung geht es natürlich nicht. gerco hat das hier mal gepostet, ich weis aber leider nicht mehr wo (evtl. mal direkt fragen)
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  9. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  10. Top | #8
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    [Only members can see the link]
    Bitte hier downloaden

  11. Folgende Benutzer bedankten sich bei gerco:


  12. Top | #9
    Male
    Member
    Avatar von kallesilva
    My Car
    BMW
    Radio
    China Navi
    Dabei seit
    25.10.2012
    Beiträge
    14
    Bedankt
    8
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Geht nicht kann man sich auf den Kopf stellen danke für die Dateien waren aber bereits alle vorhanden !!

    Meine Sys.txt für amaryllodyn
    [tmc]
    source="amaryllodyn"
    internal_tmc_name="amaryllodyn"
    logic_delay=500
    tuner_model= "IGO_GPSTMC_TUNER"
    show_all_provider_list=1
    tmcprovider_ignore_altfreq=1
    tmcprovider_rssi_stability=0
    tmcprovider_rssi_average=0
    near_provider_distance_km=100
    area_size=500
    show_debug_tmc_win=0
    debug_tmc_win_silent_mode=0
    amaryllodyn_white_filter_state=1
    use_picode_for_country_code=0
    amaryllodyn_search_mode=2
    tmcprovider_allow_stay_on_first_free=0
    tuneralg_rds_repeat_check=0
    tmc_provider_name_use_old=1
    tmc_provider_name=0
    tmcprovider_break_scan_timeout=180
    tmcprovider_tuner_scanlevel=1
    tmcprovider_max_freeze_timeout=60
    tuneralg_rds_packet_timeout=7500
    tuneralg_8a_packet_timeout=10500
    tuneralg_3a_packet_timeout=30000
    tuneralg_last_8a_packet_timeout=60000
    amaryllodyn_use_rds_input=0
    check_ltn_support=1
    tmclogic_hun="0,1,100,0,8500:10500:20000:40000,0,1 00,100,1"
    tmclogic_ger="1"
    tmclogic_aut="1"
    hide_unlicensed_providers=1
    use_picode_for_country_code=0
    default_tmc_freq=1067 ; Startfrequenz entspricht hier 106,7 MHz

    [modules]
    ITMC_STATION_SELECTOR=TMC_STATION_SELECTOR_NULL
    IFM_STATION_CACHE =DUMMY_TMC_STATION_CACHE

  13. Top | #10
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Die beiden Dateien
    amaryllo TMC.dll
    amaryllo TMC.lib
    und ins Hauptverzeichnis kopiert?

    Ich vermisse die Angaben für COM Port und Baud Rate.
    Das ist/sind die wichtigsten Angaben!

    So sieht meine aus
    [tmc]
    source="amaryllodyn"
    internal_tmc_name="amaryllodyn"
    port="COM,6"
    baud=38400
    logic_delay=500
    tuner_model= "IGO_GPSTMC_TUNER"
    show_all_provider_list=1
    tmcprovider_ignore_altfreq=1
    ;on station section
    tmcprovider_rssi_stability=0
    tmcprovider_rssi_average=0
    ; search section
    near_provider_distance_km=100
    area_size=500
    show_debug_tmc_win=0
    debug_tmc_win_silent_mode=0
    amaryllodyn_white_filter_state=1
    use_picode_for_country_code=0
    amaryllodyn_search_mode=2
    tmcprovider_allow_stay_on_first_free=0
    tuneralg_rds_repeat_check=0
    tmc_provider_name_use_old=1
    tmc_provider_name=0
    tmcprovider_break_scan_timeout=180
    tmcprovider_tuner_scanlevel=1
    tmcprovider_max_freeze_timeout=60
    tuneralg_rds_packet_timeout=7500
    tuneralg_8a_packet_timeout=10500
    tuneralg_3a_packet_timeout=30000
    tuneralg_last_8a_packet_timeout=60000
    amaryllodyn_use_rds_input=0
    check_ltn_support=1
    tmclogic_hun="0,1,100,0,8500:10500:20000:40000,0,1 00,100,1"
    tmclogic_ger="1"
    tmclogic_aut="1"
    hide_unlicensed_providers=1
    use_picode_for_country_code=0
    default_tmc_freq=1067
    Geändert von gerco (30.07.2014 um 14:54 Uhr)

  14. Folgende Benutzer bedankten sich bei gerco:


  15. Top | #11
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.311
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.447x Danke in 1.970 Posts

    Standard

    Die beiden Dateien
    amaryllo TMC.dll
    amaryllo TMC.lib
    und ins Hauptverzeichnis kopiert?

    Ich vermisse die Angaben für COM Port und Baud Rate.
    Das ist/sind die wichtigsten Angaben!
    @ kallesilva: und ausserdem nicht vergessen: VOR dem nächsten Start den Ordner "save" löschen ! ! !
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  16. Top | #12
    Male
    Member
    Avatar von kallesilva
    My Car
    BMW
    Radio
    China Navi
    Dabei seit
    25.10.2012
    Beiträge
    14
    Bedankt
    8
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Com Port und Baudrate hinzugefügt keine Änderung!

    Egal welchen com Port funktioniert nicht
    Geändert von kallesilva (30.07.2014 um 19:17 Uhr)

  17. Top | #13
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    @ kallesilva: und ausserdem nicht vergessen: VOR dem nächsten Start den Ordner "save" löschen ! ! !
    Du läßt die wichtigsten Angaben wie Com Port und Baudrate einfach weg und beschwerst Dich.
    Du sagst nicht, was Du für ein Gerät hast.
    Du sagst nicht ob die Zusatzdateien an die richtige Stelle kopiert wurden.
    Du sagst nicht mit welcher Software Du navigieren willst.
    Du sagst nicht wie und wo Du die notwendigen Treiber installiert hast.
    Du sagst nicht wie und wo Du die Antenne angeschlossen hast.
    Du sagst nicht ob Du die Anweisung von Strados befolgt hast.


    Du bist nicht sehr auskunftstfreudig.
    Geändert von gerco (30.07.2014 um 19:57 Uhr)

  18. Top | #14
    Male
    Member
    Avatar von kallesilva
    My Car
    BMW
    Radio
    China Navi
    Dabei seit
    25.10.2012
    Beiträge
    14
    Bedankt
    8
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Navigon MB-5
    Primo 2.4
    [Only members can see the link]Antenne wir durchgeschleift
    Alles so gemacht wie von Strados beschrieben.
    Zuerst Datei von von ge-tectronic geladen [Only members can see the link]
    dann Auto-Start von Primo

    Save Ordner jedesmal gelöscht

    [gps]
    protocol=nmea
    port="1"
    baud="57600"
    set_messages="0"
    [tmc]
    source="amaryllodyn"
    internal_tmc_name="amaryllodyn"
    port="COM,6"
    baud=38400
    logic_delay=500
    tuner_model= "IGO_GPSTMC_TUNER"
    show_all_provider_list=1
    tmcprovider_ignore_altfreq=1
    tmcprovider_rssi_stability=0
    tmcprovider_rssi_average=0
    near_provider_distance_km=100
    area_size=500
    show_debug_tmc_win=0
    debug_tmc_win_silent_mode=0
    amaryllodyn_white_filter_state=1
    use_picode_for_country_code=0
    amaryllodyn_search_mode=2
    tmcprovider_allow_stay_on_first_free=0
    tuneralg_rds_repeat_check=0
    tmc_provider_name_use_old=1
    tmc_provider_name=0
    tmcprovider_break_scan_timeout=180
    tmcprovider_tuner_scanlevel=1
    tmcprovider_max_freeze_timeout=60
    tuneralg_rds_packet_timeout=7500
    tuneralg_8a_packet_timeout=10500
    tuneralg_3a_packet_timeout=30000
    tuneralg_last_8a_packet_timeout=60000
    amaryllodyn_use_rds_input=0
    check_ltn_support=1
    tmclogic_hun="0,1,100,0,8500:10500:20000:40000,0,1 00,100,1"
    tmclogic_ger="1"
    tmclogic_aut="1"
    hide_unlicensed_providers=1
    use_picode_for_country_code=0
    default_tmc_freq=1023 ; Startfrequenz entspricht hier 106,7 MHz
    [modules]
    ITMC_STATION_SELECTOR=TMC_STATION_SELECTOR_NULL
    IFM_STATION_CACHE =DUMMY_TMC_STATION_CACHE
    Geändert von kallesilva (30.07.2014 um 22:37 Uhr)

  19. Top | #15
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard


    Die Installation und die Funktion sind nicht so trivial wie Du vielleicht denkst.

    Wer sagt denn, daß COM 6 richtig ist für Dein Gerät?
    COM 6 war für MEIN Gerät richtig.
    Die sind von Gerät zu Gerät unterschiedlich.

    CE ist n icht Windows XP
    Hat sich die Software überhaupt RICHTIG installiert?
    Die Installationsroutine muß je nach Gerät angepaßt werden so wie Strados das bereits gesagt hat.
    Hast Du das gemacht?
    Einige Geräte werfen die Treiber beim nächsten Neustart wieder raus.
    Bist Du sicher, daß die Treiber noch vorhanden sind?
    In diesem Fall muß die Treiberinstallation, per Script, bei jedem Start neu gemacht werden.

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vor-/Nachteile d. TMC-Y Adapter: ge-tectronic / GNS (auch als Navilock bekannt)
    Von Garf im Forum EQUIPMENT - ZUBEHOER - EXTERN - Tools
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 11:54
  2. VW Problem mit AS-W5B5 TMC USB Adapter installation
    Von Pannwitz im Forum Audiosources
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 22:50
  3. Road Commander IGO Primo ? und amaryllo TMC von ge-tectronic
    Von blackoutlander im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2013, 07:31
  4. [Privatverkauf] TMC Y-Adapter mit Verstärker ge-tectronic Nagelneu
    Von Icke im Forum Verkauft !
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 21:39
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 00:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64