+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung

  1. Top | #1
    Male
    Premium-Member
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung

    Hallo
    ich habe ein AS 7609 mit TMC .
    Hatte bis jetzt kein erfolg ohne Verstärkung der TMC Antenne.
    Hlbe folgendes gemacht :
    TMC Kabel getrennt mit ChinchAdapter versehen so das ich es mit dem Ge-Tectronik verbinden kann.
    Habe nur einmal bei igo 8 und auch Primo 2.0 ein signal erhalten wo ich Staumeldungen bekommen habe.
    Jetzt mehrfach versucht aber kein erfolg.
    Findet auch nicht mehr auf dem gleichen Freq.
    Die"Wurfantenne "besitzt nur eine Ader in Innenkern.
    Es macht kein unterschied ob 12 V vom Ge-Tectronic angeschlossen ist oder nicht.

    Sollte ich den TMC Empfänger öffnen ?



    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-20140918_100005.jpg   TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-20140923_172047.jpg   TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-20140923_180420.jpg   TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-20140923_165055.jpg  

    TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-20140923_165058.jpg  
    Geändert von Garf (23.09.2014 um 19:37 Uhr) Grund: Doppelposting

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    Die"Wurfantenne "besitzt nur eine Ader in Innenkern.
    Es macht kein unterschied ob 12 V vom Ge-Tectronic angeschlossen ist oder nicht.

    Sollte ich den TMC Empfänger öffnen ?
    Natürlich besitzt die "Wurfantenne" nur einen Draht (ohne Abschirmung), sonst wäre es ja keine "Antenne".
    Wenn Du aber schon so weit bist, ersetze den Rest der Wurfantenne auf jeden Fall durch ein richtiges Antennenkabel. Dieses Stück Draht wirkt jetzt nämlich immer noch als Antenne, die nichts empfängt.
    Wenn Du das CTC Gehäuse geöffnet hast, lötest den Draht der Wurfantenne ab und stattdessen den Innenleiter eines richtigen Antennenkabel = mit Abschirmung an der Stelle an. Die Abschirmung kommt an Masse (Minuspol der Stromversorgung) und zwar möglichst dicht neben der Stelle wo auch der Innenleiter des Antennenkabels angelötet wird.
    Ans andere Ende des Antennenkabels muss eine Cinch-Buchse, damit sowohl der Innenleiter als auch die Abschirmung mit dem weissen Cinch-Stecker des ge-tectronic Kabels verbunden wird. Also NICHT nur den Innenleiter verbinden !
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  4. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  5. Top | #3
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    ok weist du wie ich den TMC-Block öffnen kann ?
    Hast wie ich schon mitbekommen habe mit einen Kollegen so eine Box umgeändert.
    Werde es schwer haben eine Massestelle zu finden wenn es nicht richtig beschriftet ist .
    Brauche dann mal eure hilfe wo ich anlöten soll ohne Kurzschluss.
    Kleinen Lötkolben und Lötzinn habe ich auch zuhause.

    Würde ein Chinchverteiler auch hinhauen wenn ich eine seite (z.b. rote Seite) kappe zum anlöten so das ich nur eine seite als ungeschirmt hätte statt 2 stellen ?
    Ich meine das sie 1 Fach geschirmt sind .Ob es reicht ?
    Hier mal ein beispiel

    [Only members can see the link]


    MFG
    Geändert von internetnihat (24.09.2014 um 06:53 Uhr)

  6. Top | #4
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    Würde ein Chinchverteiler auch hinhauen wenn ich eine seite (z.b. rote Seite) kappe zum anlöten so das ich nur eine seite als ungeschirmt hätte statt 2 stellen ?
    Ich meine das sie 1 Fach geschirmt sind .Ob es reicht ?
    Hier mal ein beispiel
    Keine Ahnung was bei Dir ein "kleiner" Lötkolben ist.
    Die Lötkolbenspitze sollte 1mm nicht überschreiten + Radiolot kein Dachrinnenlot

    Wer solch ein Beispiel vorschlägt hat mit Sicherheit keine Ahnung von der Materie.
    Das ist ein Audiokabel und keine Antennenkabel - grrrr
    Du solltest es in diesem Fall nur auf die "Masse" beschränken.
    Dann das Gerät ganz schnell wieder schließen.

    Ich hab [Only members can see the link] mal eine Aufstellung von verbotenen Geräten angelegt.
    Dein Vorschlag schlägt aber alle bisherigen beschissenen Lösungen um Längen.
    Ich muß gestehen, daß ich auf einen solchen Klops (mit Anlauf) bisher nicht gekommen bin.
    Du hast damit tatsächlich sämtliche "Vögel" mit einem Schuss erledigt.

  7. Top | #5
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    Man, gerco, Du haust aber auch immer mit dem Vorschlaghammer drauf, wenn jemand fragt ob etwas gehen würde, was er (nach seiner laienhaften Vorstellung) zufällig irgend wo gefunden hat. Es sind nun mal nicht alle Elektroniker.

    @internetnihat: geh zu Conrad (oder einem anderen Elektronikladen in Deiner Nähe) und lass Dir 50cm schwarzes "Antennenkabel" = HF-Kabel geben. Muss aber "flexibel" sein. Lass Dir also kein weisses Antennenkabel für 'ne Sat-Anlage andrehen ! (ausserdem wäre das ohnehin viel zu dick).
    Das neue Antennenkabel verwendest Du dann als Verbindung zwischen dem weissen Cinch-Stecker des ge-tectronic Splitters und Deinem CTC TMC-Modul.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  8. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  9. Top | #6
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Danke dir Strados
    du hast mich verstanden :-)
    Ich kenne als Antennenkabel das dicke Kabel von der Satanlage .
    Hatte den vorschlag gemacht mit den Chinchkabel um an der Verbindungsstelle zum weissen chinch auch komp. abgeschirmt ist.
    Ist ja auch abgeschirmt nach meinem wissen , bin aber laie .
    Kleinen Lötkolben meine ich auch mit kleiner spitze und auch kleiner Leistung damit ich es nicht direkt die Platine verbrate.
    Leider haben wir kein Elektroladen in der Nähe , also auf ebay und co angewiesen.

    Könnt ihr mir ein Antennenkabel vorschlagen?

    Ich kenne es so das die abschirmung um den kern gedrillt ist das es nach aussen neutal ist.

    Wisst ihr wie man die Box öffnet bevor ich mit einem "brecheissen" drangehe?
    mfg

  10. Top | #7
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    du hast mich verstanden :-)
    Ich eigentlich auch.
    Nur ...
    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    Könnt ihr mir ein Antennenkabel vorschlagen?
    = RG174

    Lötkolben:
    So etwas meinte ich nicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-l-tkolben.jpg  
    Geändert von gerco (24.09.2014 um 13:59 Uhr)

  11. Folgende Benutzer bedankten sich bei gerco:


  12. Top | #8
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard


    Lötkolben:
    So etwas meinte ich nicht.
    Ich bin ja hobbybastler und kenne den Unterschied von Rinnenlötgerät :-)
    Danke dir für den Tipp
    Erstmal Material kaufen .
    War gerade in der Umgebung ubd max 4mm Koaxalkabel gefunden.
    Also kauf aus dem Internet.

    Was ist das masgebende wieso die Wurfantenne nicht empfängt ?
    Die abschirmung ?
    Kann man praktisch mit alupapier das kabel umwickeln?

    MFG
    Geändert von internetnihat (24.09.2014 um 16:10 Uhr)

  13. Top | #9
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    Wisst ihr wie man die Box öffnet bevor ich mit einem "brecheissen" drangehe?
    Das geht ganz einfach, siehe Bild 1. Mit einem kleinen Schraubenzieher zwischen Gehäuse und dem Gummiknickschutz schräge reindrücken und den Schraubenzieher drehen. Dadurch wird das Gehäuse dort "aufgehebelt". Den Rest seitlich durch den sich jetzt ergebenden Schlitz im Gehäuse vorsichtig aufdrücken. Vorsichtig deshalb, weil innen Haken und Laschen das Gehäuse zusammen halten und die wenigstens nicht alle abbrechen sollten.

    Auf Bild 2 siehst Du das geöffnete Gehäuse mit dem Draht der Wurfantenne links. -> Das ablöten. Direkt neben dem Kontaktplättchen wo der Draht dran war, ist eines für Masse (GND). Da kommt die Abschirmung des neuen Antennenkabels dran (Bild 3).

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-imgp2429.jpg   TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-imgp2430.jpg   TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-imgp2431.jpg  
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  14. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  15. Top | #10
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Danke dir
    Was ist das masgebende wieso die Wurfantenne nicht empfängt ?
    Die abschirmung ?
    Kann man praktisch mit alupapier das kabel umwickeln?
    mfg

  16. Top | #11
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    Was ist das masgebende wieso die Wurfantenne nicht empfängt ?
    Weil sie sich IM Auto befindet und meistens auch noch unter dem Armaturenbrett. Die gesamte (Blech) Karrosserie wirkt da wie eine riesige Abschirmung. Nur wenn man das Kabel innen an der Windschutzscheibe befestigen würde (mit den schönen Saugknöpfen, die da meistens dran sind), kann es (durch die Scheibe) die Radiowellen einigermaßen gut empfangen.
    Aber wer hängt sich heute noch so eine Wäscheleine innen an die Scheiben ??? Ich glaube, Du auch nicht, oder ?
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  17. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  18. Top | #12
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    mit alupapier das kabel umwickeln
    Um Gottes Willen.
    Der Draht ist die Antenne.
    Wenn Du da etwas "abschirmst" ist die Antenne tot.
    Dieser "Draht" muß auf voller Länge, weil ja Antenne, mindestens 10cm vom nächsten Metall entfernt sein.
    Der Fußpunkt der Antenne ist am unempfindlichsten die Spitze ist am empfindlichsten.
    Der Draht (lambda/2 = 150cm oder lambda/4 = 75cm) darf nicht gekürzt oder auch verlängert werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-lambda_4_antenne.jpg  

  19. Folgende Benutzer bedankten sich bei gerco:


  20. Top | #13
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Ich hatte sie ca. 60 cm an der Windschutzscheibe aber ohne Erfolg :-)
    Bei meinem Eresin war es kein Problem da alles da war nur Verstärker von Ge-Tectronic angeschlossen .


    Habe mir gedacht da sie eh den Empfang der Autoantenne verloren geht wenn man die Wurfantenne als Verlängerung nutzt .
    Deshalb abschirmen mit "Alupapier" damit Störfelder weck sind und das Starke Signal der Autoantenne durch kann bis zum TMC.
    Bin ja in der Sache ein Laie und versuche mit Logischer Denkweise vorzugehen :-)
    Habe ja extra meine Satkabel (Quad) durch ein Metallrohr gezogen damit ich die Telefonstrahlen bzw Freq. nicht stören .
    Waren ja auch einige m mehr.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-20140923_162849.jpg  

  21. Top | #14
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    Bin ja in der Sache ein Laie und versuche mit Logischer Denkweise vorzugehen :-)
    Da ist leider nichts "logisch" ganz im Gegenteil.
    Wenn Du etwas abschirmst was Du aber um jeden Preis haben willst passt das ganze doch nicht.
    Das Bild sollte eigentlich hier Klärung bringen.
    Die mindestens 10 cm vom nächsten Metall unterschreitest Du auch ganz schön heftig.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TMC mit tectronic keine Verstärkung bzw kein Empfang ,Bastellösung-wurfantenne.jpg  

  22. Top | #15
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard


    Für mich ist es so logisch das ich kein Verlust der Verstärkten Autoantenne haben möchte deshalb die abschirmung des restlichen Wurfantenne überlegt.
    Aber ihr seid die Fachleute und wenn ihr es sagt dann ist es so.
    Muss 4 Euro Zahlen für 1 m kabel RG174 .
    MFG

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Navigon 7.x.x kein GPS/TMC Empfang
    Von stab1 im Forum Navigon
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 17:27
  2. Roadrover IAI7037V2 - kein GPS Empfang
    Von hofimax im Forum RoadRover
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 13:15
  3. Kein GPS EMPFANG
    Von ka1990 im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 21:13
  4. VW Kein GPS-Empfang
    Von heiko522 im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 18:55
  5. Kein GPS Empfang mehr
    Von kojakal im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64