+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Erfahrung mit Erisin GE7839 für BMW E39

  1. Top | #1
    Male
    Kann kein Chinesisch
    Avatar von e39jo
    My Car
    BMW E39 Touring Facelift
    Radio
    Xtrons PB7839BP
    OS-Version
    Android 8.0 "Oreo"
    Dabei seit
    18.05.2018
    Beiträge
    2
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Erfahrung mit Erisin GE7839 für BMW E39

    Hallo,

    ich habe mir, inspiriert von vielen YouTube Videos, ein Erisin Android Radio über eBay gekauft.
    Ich habe mich für ein Radio im BMW-Design entschieden, also eines mit Tasten und Knöpfen an den Seiten.
    Die Wahl fiel auf ein Erisin Modell GE7839 mit Android 8.0 4GB RAM und 32GB ROM Speicher.
    Ich hatte den Verkäufer 1. wegen der relativ guten Bewertungen und 2. wegen Artikelstandort Frankfurt ausgesucht. Mit dem Radio habe ich auch eine DAB+ Box mit Klebeantenne vom gleichen Anbieter gekauft (auch Standort Frankfurt).
    Nach der Bezahlung dauerte es 10 Tage bis die Artikel geliefert wurden, nicht aus Frankfurt, sondern aus England ....
    Der Einbau gestaltete sich dann leider etwas schwierig, da keine Anleitung zum Einbau vorhanden war. Zwar ist das Radio im Prinzip Plug+Play, sogar der Canbus Dekoder ist im Radio integriert. Nur gibt es noch einen zusätzlichen Stecker mit diversen Kabeln die offenbar für Funktionen wie die Knöpfe am Lenkrad, Rückfahrkamera, etc. bestimmt sind. Das MFL hat bei mir ohne eines dieser Kabel anzuschließen auch gleich funktioniert, jedoch schaltet das Radio beim Rückwärtsfahren nicht die Kamerafunktion ein?!
    Der Einbau war auch mit den zwei mitgelieferten Blechhaltern nicht möglich, da diese in montierter Position zu tief im Schacht und zu hoch in Richtung obere Kante Armaturenbrett waren. In der Folge passte das Radio nicht bis hinten in den Einbau-Schacht da hier sowieso grade mal eben genug Platz ist um Radio mit USB-Anschlüssen, WiFi-Antenne, etc. unterzubringen. Also habe ich neue Löcher in die Bleche gebohrt und diese auch gleich mal entgratet.
    Nachdem ich die DAB+ Antenne wie auf dem mitgelieferten Flyer beschrieben an die Frontscheibe geklebt hatte und alle Kabel am Radio angeschlossen waren kam der Probelauf.
    Android wurde gestartet und ich habe zuerst die Radio-App für Analog-Radio probiert. Habe recht viele Sender empfangen, was mich positiv überrascht hat.
    Bei DAB+ allerdings war es eine herbe Enttäuschung!! Die App findet kaum Sender und diese sind dann zum Teil auch sehr Signalschwach. Möglicherweise hätte man vor dem Verkleben der Antenne die beste Position dafür ausfindig machen müssen. Aber da ich vorher noch kein DAB+ hatte, wusste ich das nicht. Die sogenannte Anleitung beschreibt das nicht. Blöd nur, das die Antenne nun bereits an der Scheibe klebt
    Die Verbindung über WLAN ist leider auch sehr schwach. Obwohl der Repeater in nur etwa 4 Meter Entfernung ohne Hindernisse vom Auto entfernt war, war das Empfangssignal sehr schwach. Download lag bei unter 400kB/s mit häufigen Verbindungsabbrüchen. Ein Download von Kartenmaterial für das Navi dauert dann locker mal 1 Stunde .
    Heute war nach dem Einschalten kein WLAN da. Im Setup war es dann auch deaktiviert????!!!!! Eine Aktivierung war NICHT möglich! Erst als Android neu gebootet wurde, konnte ich WLAN wieder aktivieren???!!!
    Das Radio kann sich offenbar auch die Zeit die man eingestellt hat nicht merken. Am nächsten Tag war diese wieder um Stunden falsch...
    Das Analogradio hat auch so seine Schwächen. Der Empfang ist eher schwach, auch wenn relativ viele Sender empfangen werden. Zudem gibt es immer mal wieder Aussetzer wie man es eigentlich nur von DAB kennt.
    Der Sound das Radios ist, na ja, sagen wir mal OK. Ich habe zusätzlich einen 12" Sony Subwoofer im Gehäuse (für hinter die Sitzbank) mit Endstufe angeschlossen, die Bässe sind aber nicht unbedingt druckvoll. Zudem ist bei leiser Musik ein leichtes Rauschen zu hören.
    Ich hatte mal gelesen, das man für einen besseren Sound den Soundchip im Radio gegen einen von Pioneer tauschen kann, das soll Wunder wirken. Aber mal ehrlich, ich kaufe mir doch kein Radio um dann gleich Bauteile zu tauschen...
    Alles in allem bin ich nicht wirklich zufrieden. Klar kann man für kleines Geld nicht die perfekte eierlegende Wollmilchsau erwarten aber immerhin habe ich für Radio und Antenne weit über 300 Euro investiert und bekomme dafür nur halb funktionierende Technik.
    Ich werde das Teil sehr wahrscheinlich wieder zurück senden und mir dann doch irgendein JVC, Kenwood, Clarion, Sonstwasteil kaufen das wenigstens guten Radioempfang bietet.

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Erisin 6041u erfahrung ?
    Von Heiko-Soft im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2017, 21:24
  2. Mercedes Erisin ES6507B...Meine Erfahrung bisher
    Von CubaLibre78 im Forum Erisin Berichte und Erfahrungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 21:15
  3. China-RNS Erisin - Erfahrung mit dem Versand
    Von netgic im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2016, 08:58
  4. Erfahrung mit dem Erisin ES1278T
    Von cologne66 im Forum Erisin Berichte und Erfahrungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 21:06
  5. AS-NW7 erfahrung?
    Von polo6r-schwede im Forum Welches RNS ist das ? Which Navi is it?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 20:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64