+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Erisin 2681 LFB anschließen

  1. Top | #1
    Kann kein Chinesisch Avatar von Flylikeyoudoit
    My Car
    Opel Signum (Bj.2003)
    Radio
    Erisin 2681
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    08.05.2016
    Beiträge
    1
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Erisin 2681 LFB anschließen

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor circa 2 Wochen ein RNS von Erisin für meinen Opel Signum Baujahr 2003 zugelegt (das 2681). Ich habe mich zwar vorher schon mit dem Radio auseinandergesetzt, allerdings ist das ja immer noch was anderes, als wenn man es wirklich hat.

    Vorweg werde ich ein paar Erfahrungen schildern, anschließend komm ich zu meinem kleinen Problem

    Das Radio habe ich über Ebay bei dem EU-Vertrieb von Erisin bestellt. Es wurde schnell geliefert und kam unversehrt mit allen Teilen an. Bereits bei der Bestellung war ich mit bewusst, dass das Radio sich nicht 100%-ig in das Cockpit integrieren würde, weil es den bekannten Knick des neuen Opel Designs hat. Jedoch muss ich sagen, dass nach dem Einbau das Gesamtbild wesentlich angenehmer ist, als mit dem NCDC2013.
    Als ich am Wochenende Zeit hatte, habe ich mich an den Einbau gewagt, also erstmal das alte Radio raus.
    Da das 2681 andere Anschlüsse hat, als das originale Radio passt der originale Rahmen nicht mehr. Anstatt einen neuen zu kaufen, habe ich kurzer Hand den originalen Rahmen hinten an der Kante entlang aufgetrennt. Um zu schauen, dass das Radio auch in den Rahmen einrastet, habe ich als nächstes mit der Dremel mehr Platz für die Haken des Erisin Radios geschaffen und immer wieder im nicht eingebauten Zustand ausprobiert. Bevor ich den Rahmen wieder eingesetzt habe, habe ich für den Übergang die beigelegte GPS-Antenne verbaut. Da ich nicht auf das intern verbaute Micro vertrauen wollte, habe ich mir ein Ansteckmikro bei Amazon bestellt und hab es am oberen Ende der A-Säulen-Verkleidung verbaut.
    Für alle, die keine GPS Antenne auf dem Dach haben und die GPS-Antenne nicht auf dem Armaturenbrett anbringen kann, da er so wie ich eine Color-Protect-Windschutzscheibe hat, kann man die Antenne im Kotflügel verbauen. Das ist nicht optimal, aber funktioniert und ist einfach realisierbar, ohne dass man einen großen Aufwand hat. Der beigelegte Antennenadapter mit Fakra-Anschluss war nicht für mein Fahrzeug gedacht, sondern für die Fahrzeuge ab 2005. Da ich keine Lust hatte einen Adapter mit Phantomspeisung zu verbauen, habe ich mir einen normalen Adapter besorgt und direkt auf dem Parkplatz des roten Elektronikriesen ausprobiert. Wenn man so wie ich nicht viel Radio hört und sich größtenteils nur in der Stadt befindet, wird beim Radio keine großen Einbußen in Kauf nehmen müssen. Auf der Landstraße hat der Radioempfang auch ausgereicht. Ein Rauschen konnte ich nicht wahrnehmen. Außerdem habe ich die GPS-Antenne direkt wieder ausgebaut und mir ein Adapter besorgt, der auf der einen Seite den klassischen Schraubanschluss für das Radio und auf der anderen einen Steckanschluss für die originale Opelantenne hat. Jetzt funktioniert die Suche nach dem GPS-Signal innerhalb von maximal 3 Sekunden, wenn man sich nicht gerade in einer Tiefgarage befindet.

    Nun hatte ich also ein voll funktionierendes Radio, aber noch im ausgebauten Zustand im Auto. Den bearbeiteten Rahmen wieder eingesetzt beginnt das Gefrimmel- zumindest wenn man am Anfang das Klimabedienteil nicht ausbaut. Da ich nicht mehr ausreichend Zeit hatte, habe ich das Radio dann erstmal soweit verbaut. Es schließt noch nicht ganz ab, hält aber erstmal.

    Vom Funktionsumfang kann ich mich nicht beklagen. Es ist mit verbundenem WLAN und Bluetooth übers Handy ein vollwertiges Android-Tablet mit allen Funktionen. Der Sound passt und die Bedienung ist wie ich es von Android gewohnt bin intuitiv.

    Nun zu den Problemen beim Einbau, bei denen auch ich noch Input benötige.

    Neben der Probleme mit dem Platzmangel die sich mit etwas Fingerfertigkeit behoben lassen, bin ich mir unsicher, wo genau ich die Lenkradfernbedienung abschließen soll. Auf dem originalen ISO-Stecker ist die Belegung für die LFB auf dem ersten Anschluss. Wenn man draufguckt ganz unten rechts. Dieser Anschluss ist auch auf der anderen Seite beim Quadlock-Adapter des Erisinradios belegt. Ich habe somit noch eine braune Leitung, die mit dem Zettel Key1 ausgerüstet ist, und eine schwarze Leitung für Ground übrig.

    Nun meine Frage: Muss ich nur Ground mit z.B. einem Stromdieb an die Masse dranhängen und die LFB sollte funktionieren oder muss ich die Leitung mit der Bezeichnung Key1 auch irgendwo verbinden?

    Hinzukommt, dass die Bedienung des Boardcomputers mit der vorinstallierten App nicht funktioniert. Das war eigentlich das Hauptkriterium, nachdem ich das Radio ausgesucht habe. Mittlerweile bin ich aber soweit, dass ich lieber in den Genuss der anderen Funktionen komme und rechne den Verbrauch dann einfach per Hand aus. Problematisch wird es bei Meldungen von dem Check-Control System. Diese bleiben nun solange auf dem Display des GID angezeigt, bis das Problem behoben ist. Da man hier nur von Problemen spricht, die ja normalerweise nur da sind, wenn wirklich etwas defekt ist, sollten im Normalfall keine Meldungen erscheinen und die Uhrzeit, das Datum und die Außentemperatur machen sich alleine ganz gut auf dem Display.
    Für den Winter lasse ich mir die Glättewarnung herausnehmen, sodass ich zumindest keine Beeinträchtigung durch Meldung habe. Wenn man nun die Uhr oder das Datum umgestellt haben möchte geht es leider nicht mehr direkt über das neue Radio, aber das ist auch nicht das größte Problem.

    Unterm Strich kann man sagen, dass ich mit den Grundfunktionen und mit dem Zustand des Radios sehr zufrieden war. Auch der Support hat schnell auf Anfragen reagiert, wobei ich dazu sagen muss, dass ich auf Englisch geschrieben habe, sodass kein Google-Übersetzer mehr dazwischen ist.
    Neben dem Kaufpreis von 340€ vielen noch etwas 20 Euro für den GPS Adapter und das externe Mikro an. Bei dem Funktionsumfang für insgesamt 360€ kann ich für mich sagen, dass ich auf den Boardcomputer erstmal verzichten kann.

    Ich hoffe jedoch, dass sich eventuell mit der Hilfe aus dem Forum die Funktion der LFB wieder herstellen lässt.

    Vorab schon mal Danke und viele Grüße

    Fly

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mercedes Erisin ES9507GE Endstufe wie anschließen?
    Von simonsurvivor im Forum Erisin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.01.2017, 00:25
  2. [Android] ERISIN 2681/2781 Lautstärke GPS
    Von slaroni im Forum Erisin
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 08:27
  3. [Hilfe] Lenkradfernbedienung anschließen
    Von Piet064 im Forum EQUIPMENT - ZUBEHOER - EXTERN - Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 01:37
  4. BMW Erisin Radio Stecker richtig anschließen?!
    Von XxLexanixx im Forum Erisin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 14:17
  5. [Hilfe] Erisin ES6959A mit Can Bus an Iso anschließen
    Von sana33 im Forum Erisin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2014, 01:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64