+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Erisin 7841TDE zieht plötzlich Batterie leer

  1. Top | #1
    Male
    Kann kein Chinesisch
    Avatar von Bulli666
    My Car
    VW T4 Multivan II
    Radio
    Erisin 7841U / TDE
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    06.09.2018
    Beiträge
    2
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Erisin 7841TDE zieht plötzlich Batterie leer

    Guten Morgen.

    Vor etwas mehr als 2 Wochen hatte ich das Erisin 7841TDE in meinem T4 (BJ. 2001) eingebaut.
    T4 (BJ, 2001) = "kastrierter" CAN Bus, zumindest läuft nichts vom Radio drüber, also auch kein CAN Decoder notwendig.
    Hier ist alles noch "old school", ACC, Dauerplus, Masse, Beleuchtung am ISO Stecker.

    Zu aller erst hatte ich, wie bei VW üblich, das rote und das gelbe Kabel tauschen müssen damit ich das Radio über die Zündung ein und mit abziehen des Zündschlüssels wieder ausschalten kann.

    Off Topic:
    So ne intelligente Schaltung dass man das Radio auch ohne Zündung ein/ausschalten kann und es sich nach einer gewissen Zeit (halbe bzw. eine Stunde) wieder ausschaltet um zu verhindern dass die Batterie leer gesaugt wird wie es bei Grundig und Blaupunkt (beide auch Hersteller vieler Originalradios) schon seit den 90igern machen/machten bekommen die Chinesen ärgerlicherweise ja bis heute nicht hin

    On Topic:
    Nun war 2 Wochen alles gut und seit ein paar Tagen zieht mir das Radio die Batterie leer.
    Am Sonntag hatte ich deswegen meine Batterie geladen, gestern bin ich dann 2x 30km gefahren (morgens zur Arbeit, abends wieder nach hause und heute morgen musste ich mein Auto über einen Gambit Jumpstarter wieder fremd starten.

    Hat dies schon mal jemand an seinem Chinaböller beobachten können das die Kiste erst normal läuft und ein paar Wochen später die Batterie leer zieht?

    Ach ja, die bei machen VW übliche Brücke von PIN 7 auf 5 (12V damit das rote Lämpchen am Originalradio blinkt und den geneigten "Radioripper" bange machen soll ) wurde natürlich vor Anschluss gekappt damit das Radio länger lebt.

    VG

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Premium-Member Avatar von Rigattoni
    My Car
    W169, A7, ASX
    Radio
    verschiedene Systeme
    OS-Version
    verschiedene Android, proprietäre OS und QNX
    Dabei seit
    21.06.2014
    Ort
    FÜ/ER/N
    Beiträge
    489
    Bedankt
    84
    Erhielt 127x Danke in 97 Posts

    Standard

    Das Hauptproblem ist, dass der CAN in deinem T4 nicht komplett einschläft.
    Teste mal, ACC nicht über den Quadlock zu beziehen, sondern von einem Verbraucher der nur funktioniert, wenn die Zündung an ist. Zigarettenanzünder,
    Außerdem solltest du mal mit einem Multimeter messen, wie hoch der Strom ist, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Der Ruhestrom sollte etwa 4mA sein.

    In den Settings kannst du im Radio die komplette Abschaltung des Radios einstellen. Schau mal nach, wie da die Einstellung ist.

    Das Wichtigste ist aber, dass du das Gerät komplett vom CAN trennst.

  4. Top | #3
    Male
    Premium-Member
    Avatar von 9_Mad-Max_5
    My Car
    VW Golf VI R
    Radio
    Erisin ES5815
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    25.09.2014
    Beiträge
    615
    Bedankt
    24
    Erhielt 61x Danke in 55 Posts

    Standard

    Ist es denn sicher das es der CAN ist.
    Kannst du denn überprüfen ob der CAN einschläft?

  5. Top | #4
    Male
    Kann kein Chinesisch
    Themenersteller
    Avatar von Bulli666
    My Car
    VW T4 Multivan II
    Radio
    Erisin 7841U / TDE
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    06.09.2018
    Beiträge
    2
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard


    Guten Morgen Rigattoni, Guten Morgen 9:Mad-Max-5

    Dankt euch für die Antworten.
    Ich denke wg. des CAN Busses liegt ein Mißverständnis vor.
    Mein Fahrzeug hat keinen vollwertigen CAN Bus und es wird auch nichts vom CAN Bus an das Erisin Radio angeschlossen.

    Also nur Zündplus Pin 4, Batterie Plus Pin 7, Masse Pin 8 und Beleuchtung (58s) Pin 6.
    Pin 1 (GALA/SVC), Pin 2 Telefon Mute, Pin 3 K-Leitung (Diagnose), Pin 5 (Safe, Dauerplus von Pin 7) vom originalen Kabelbaum sind nicht angeschlossen.

    Seltsamerweise hat der Spuk seit letzten Sonntag wo ich die Batterie morgens wieder Platt war ein Ende.
    Ich hatte die Batterie dann erneut aufgeladen und seither ist Ruhe.

    Das Ganze ist mir ein wenig suspekt.

    VG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] ES 4698GD zieht Batterie leer
    Von Octavia05 im Forum Erisin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2017, 21:13
  2. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 15:09
  3. [GELÖST] Hilfe! 4046 zieht Ruhestrom - Batterie über Nacht leer!
    Von Erisin4046 im Forum Erisin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 11:41
  4. VW ICartech VX7 im VW EOS zieht Batterie leer
    Von BloodyRoar3 im Forum iCarTech
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 23:31
  5. WD 6050 zieht über Nacht die Batterie leer!
    Von Matze0508 im Forum Winca, Maisun & Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 20:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64