+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 60

Thema: Radio schwach ,2. Verstärker in reihe ?

  1. Top | #1
    Male
    Premium-Member
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard Radio schwach ,2. Verstärker in reihe ?

    Hallo
    wollte mich mal erkundigen was ihr davon hält wenn man ein Verstärker in reihe schaltet.
    Ich habe ein Verstärker von GE und die Sender sind noch sehr schwach so das das Radio selber nur 2-3 Sender findet.
    Jetzt wollte ich noch ein Antenneverstärker nachhinein an die Antenne anbringen.
    Ist ein Verstärker mit Stromversorgung .
    mfg

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Der "Verstärker" von GE ist NICHT als Verstärker konzipiert.
    Er soll NUR die Verluste ausgleichen die durch das Auskoppeln des TMC Signales aus dem Antennensignal zwangsweise entstehen(die normalen Verluste durch den Einsatz eine Y-Adapters betragen im MINIMUM 50% - das ist der Bestmögliche Wert - wer nur die Ebay Primitiv Adapter nimmt, darf auch mit 90% oder höheren Verlusten rechnen).
    Diese Verluste werden hier leicht überkompensiert, so daß sich eine Minimale Verstärkung ergibt.

    Du scheinst aber ein grundlegendes Problem zu haben.
    Bekommt Deine Fahrzeugantenne überhaupt eine Betriebsspannung?
    Ohne Betriebsspannung kann die beste Antenne nicht arbeiten.
    VW Antennen(aber nicht nur) möchten ihre Betriebsspannung über das Antennenkabel bekommen = Phantomeinspeisung.
    Hier vermute ich den Fehler.
    Dein Radio hat vermutlich keine Phantomeinspeisung für die Antenne vorgesehen.
    Dafür gibt es einen spezillen Ausgang.
    Schließe bitte diesen Pin(Kabel) an den Eingang des GE Y Adapters für die Phantomeinspeisung an.
    Der Adapter hat genau für solche Fälle solch einen Eingang vorgesehen.
    Damit wird Deine Antenne jetzt mit Betriebsspannung über das Antennenkabel versorgt und wird jetzt endlich richtig ung gut funktionieren.
    Nimm bitte auch die Unterlagen die beim Y Adapter dabei lagen.
    Dafür gibt es ja die Unterlagen.

  4. Top | #3
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Hallo
    also ich habe ohne Spannung von dem blauen Kabel gar kein Empfang.
    Nach anschliessen der Betriebsspannung am Entkoppler/Verstärker ist der Empfang da aber er findet starke sender wie wdr nicht nur 1 Live aus NRW was sehr stark ausstrahlt mit leichtem rauschen empfange.
    Jetzt war es meine überlegung nach den Entkoppeln, ein Ebayverstärker mit Phantomeinspeisung an die Radioantenne hinter zu setzen.
    Kostet mir ca. 6 Euro mit 150 OHM .
    Es lagen auch keine Unterlagen bei den Adapter von GE dabei nur Werbung.
    MFG

  5. Top | #4
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Nach meiner Meinung solltest Du zuerst einmal Deine Antenne mit Strom versorgen.
    Dann wird sie auch prächtig mit Deinem Radio zusammenarbeiten.

    Aktive Antennen wie bei dir benötigen eine Betriebsspannung.
    Bei VW (aber nicht nur) wird die Betriebsspannung vom Radio über das Antennenkabel (Phantomeinspeisung) zur Verfügung gestellt.
    Dort scheint bei Dir das Problem zu liegen.
    Mit Verstärkern, egal welche Menge, wirst du das nicht lösen.

    Eigentlich hast Du Dir schon den richtigen Y-Adapter gekauft.
    Leider hast Du nur nicht die beigelegte Stück Betriebsanleitung gelesen.
    Hier noch einmal die Betriebsanleitung
    [Only members can see the link]

    Der Y-Adapter ist primär KEIN Verstärker.
    Er gleicht nur die Verluste aus die aus der Aufspaltung des Antennensignalen in Radio UND TMC Antenne entstehen.
    Die Verluste sind im Bestzustand 50%. (Y-Adapter der Ebay Klasse haben hier 90% (GNS hat nur 50 bis 60% Verlust) und mehr Verluste)Dieser Verlust wird mit dem eingebauten Verstärker ausgeglichen und leicht überkompensiert.
    Damit steht dem Radio wieder die Leistung zur Verfügung wie ohne TMC Ausgang. (IN der Realität stehen dort mindestens dann 120% des eigentlichen Antennensignals zur Verfügung).
    Damit ist es eigentlich kein Verstärker im üblichen Sinn.

    Dein Problem scheint aber zu sein, daß Deine Antenne überhaupt keine Betriebsspannung über das Antennenkabel bekommt.
    Dein Radio liefert KEINE Phantomeinspeisung für die Antenne.
    Dafür stellt es einen Ausgang für die Antennenspannung zur Verfügung, die Du selbst verdrahten mußt.
    Für diesen Fall ist der GE Y-Adapter mit einem Eingang ausgestattet, der es ermöglicht die Antenne über das Antennenkabel zu versorgen. = Phantomeinspeiseadapter

    Verbinde bitte den Ausgang Deines Radios für die Antennenversorgung mit dem Kabel für externe Einspeisung am GE Adapter.
    Steht alles in der Betriebsanleitung für Deinen Y-Adapter.
    Jetzt bekommt die Fahrzeugantenne seine schmerzlich vermisste Betriebsspannung und wird es Dir mit einwandfreier Funktion belohnen.
    Geändert von gerco (13.04.2013 um 10:32 Uhr) Grund: Link hinzu

  6. Top | #5
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Laß die Finger von zusätzlichen Verstärkern.
    Die bringen selten etwas Gutes.

    Inspiziere bitte Deine Antenne.
    Du hast doch hoffentlich nicht die Länge des Stabes geändert?
    Die Stablänge darf gegenüber dem Serienteil NICHT verändert werden. Weder kürzer noch länger.

    Falls die Betriebsanleitung vergessen wurde habe ich noch einen Link hinzugefügt
    Hier ist er noch einmal
    [Only members can see the link]

  7. Top | #6
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Laß die Finger von zusätzlichen Verstärkern.
    Die bringen selten etwas Gutes.

    Du hast doch hoffentlich nicht die Länge des Stabes geändert?
    Die Stablänge darf gegenüber dem Serienteil NICHT verändert werden. Weder kürzer noch länger.
    Ich habe nichts an der Antenne geändert(Haiflosse auf dem Dach für GPS+Telefon und Seitenfenster hinten Radioantenne)
    Die Spannung vom Radio ist am Y Adapter angeschlossen so das die Antenne Strom hat. Ohne dieses blaue(Stromkabel) Kabel hatte ich kein Radioempfang.Der Empfang könnte besser werden deshalb der zusätzliche Verstärker gedanke.
    Ich möchte das leichte rauschen weck haben und das die anderen senden stärker werden wie nazu beim Org. VW Radio RNS300
    mfg

  8. Top | #7
    Premium-Member Avatar von heiko_123
    My Car
    VW Beetle Cabrio (5C)
    Radio
    RR IAI7037VS, KM1004, Morel Tempo 6, RA-REx8, UMTS, Emblem-Rfk
    Dabei seit
    22.02.2013
    Beiträge
    373
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    24
    Erhielt 68x Danke in 47 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    Ich möchte das leichte rauschen weck haben und das die anderen senden stärker werden wie nazu beim Org. VW Radio RNS300
    mfg
    Das Rauschen wird durch einen weiteren Verstärker mit verstärkt, daher ist es so wie Gerco bereits schrieb - keine Verbesserung.
    Das Erisin hat da einfach eine gewisse Rauschneigung. Helfen tut nur eine gute Antenne (keine Scheibenantenne, keine Stummelantennen, sondern am besten eine richtige Lamba/4-Antenne. Wenn der Stab ~75cm ist, dann ist das schon mal ein Qualitätszeichen) oder ein empfindlicherer Tuner (=anderes Radio). Ein zusätzlicher Verstärker suggeriert dir hier nur eine Verbesserung indem die Balkenanzeige mehr anzeigt. Die Qualität wird aber nicht verbessert.

  9. Top | #8
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Würde ich dann evtl. besseren empf bekommen bei den stark rauschenden sendern da ich besser empf habe ?
    Es sind zb. WDR wo man bessere Sendempfang bekommen kann ?
    Habe in der Bucht gesehen das es 50 Ohm und 150 Ohm Phantomspeisung gibt ,welche sollte man nehmen ?
    MFG

  10. Top | #9
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Der Y-Adapter von ge-tectronic hat eine Phantomeinspeisung EINGEBAUT.
    Du benötigst keine weitere!
    Falls das Radio keine Phantomeinspeisung für die Antenne eingebaut hat muß der rote Draht vom Y-Adapter wie im Link beschrieben an 12V gelegt werden. Entweder von der Zündung oder von einem speziellen Ausgang (antenna) vom Radio.
    Steht aber doch ALLES schon weiter oben.
    Ich fürchte, daß Du es nicht gelesen hast.
    Hast Du den Link eventuell AUCH NICHT gelesen?

  11. Top | #10
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Hallo
    ich habe den Link gelesen und es ist soweit alles angeschlossen und auch 12 V vom Autoradio für die Phantomeinspeisung.
    Ich erhoffe mir durch noch ein Verstärker das ich ein stärkeren empfang der anderen Sender bekomme die nicht so zu hören sind.
    Mit 1Live bin ich sozusagen jetzt zufrieden als stärkster Sender mit leichtem hinterrauschen was man so nicht beim fahren warhnimmt .

    MFG

  12. Top | #11
    Premium-Member Avatar von heiko_123
    My Car
    VW Beetle Cabrio (5C)
    Radio
    RR IAI7037VS, KM1004, Morel Tempo 6, RA-REx8, UMTS, Emblem-Rfk
    Dabei seit
    22.02.2013
    Beiträge
    373
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    24
    Erhielt 68x Danke in 47 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von internetnihat [Only members can see the link]
    Ich erhoffe mir durch noch ein Verstärker das ich ein stärkeren empfang der anderen Sender bekomme die nicht so zu hören sind.
    Lies die vorangegangen Postings nochmal, dann wirst du (hoffentlich) merken, das das nicht der Fall sein wird.

  13. Top | #12
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von internetnihat
    My Car
    VW Passat 2.0 TDI Highline
    Radio
    Erisin ES3715V mit Android 7.1 und IGO_9.6.29.329069
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    22.02.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    201
    Bedankt
    35
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Also du meinst der der Balk bzw die Anzeige wird stärker aber qualität bleibt gleich. erhoffe mir nucr das die anderen Sender stärker werde.
    Habe auch kein Bock mit ein Funkerantenne :-) durch die gegend zu fahren mit einem kleinen fam. Flitzer (Passat 3 c in schwarz)
    mfg

  14. Top | #13
    Premium-Member Avatar von heiko_123
    My Car
    VW Beetle Cabrio (5C)
    Radio
    RR IAI7037VS, KM1004, Morel Tempo 6, RA-REx8, UMTS, Emblem-Rfk
    Dabei seit
    22.02.2013
    Beiträge
    373
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    24
    Erhielt 68x Danke in 47 Posts

    Standard

    Klar steigen die Balken an - das ist aber auch schon alles. Das ist so als ob du eine Schallplatte mit Kratzern abspielst - nur weil du lauter stellst, wird es nicht besser.
    Das Verhältnis zwischen Rauschen und Signal (Sender) wird durch den Verstärker nicht besser - er verstärkt beides in gleichem Maß (schlimmer sogar noch: er fügt noch sein eigenes Rauschen hinzu).

    Es gibt 3 Faktoren die den Empfang verbessern können:
    1.) gute Antenne (durch nichts, aber auch gar nichts zu ersetzen. Das ist wie der Versuch mit einem 10cm-Lautpsrecher einen 30HZ-Basston in relevanter Lautstärke zu erzeugen)
    2.) ein guter, rauscharmer und empfindlicher Empfänger
    3.) ein Verstärker direkt an der Antenne (wichtig!), der die danach im Kabel und Steckern auftretenden Verluste kompensiert.

    Ein Verstärker am Ende der Leitung bringt nur selten was (z.B. bei einem unempfindlichen aber rauscharmen Empfänger).

  15. Top | #14
    Male
    Premium-Member
    Avatar von pewo
    My Car
    Ford
    Radio
    Erisin 7089
    Dabei seit
    28.01.2013
    Beiträge
    55
    Bedankt
    5
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    @heiko

    endlich jemand, der sich auskennt!

    Wenn am Antennenfuß Schit ankommt nützen alle Verstärker nix! Ich vermute sogar, dass wie hier bei mir im ländlichen Raum, auch kein großer Wert mehr auf die Ausgangsleistung der Sender gelegt wird. Neue Investitionen wirds wohl nur auf dem DAB+ Sektor geben...

    Bei einem meiner Fahrzeuge (VW Bora mit orig Radio und orig Antenne) hab ich ebenfalls den Eindruck, dass die Sender nicht mehr sooo gut reinkommen wie vor ein paar Jahren. Ist allerdings ein subjektiver Eindruck.

    Peter

  16. Top | #15
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard


    Die Seitenscheiben Antennen sind was für den A...
    Eventuell brauchbar mit Scheibenantennen auf BEIDEN Seiten.
    Bleibt aber auch dann Murks.
    Dazu benötigst Du aber ein Radio mit 2 Antenneneingängen oder einen Diversity Schalter.
    [Only members can see the link]
    Hast Du den?

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 11:32
  2. [Privatverkauf] TMC Y-Adapter mit Verstärker ge-tectronic Nagelneu
    Von Icke im Forum Verkauft !
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 21:39
  3. VW 7088 Anschlüsse Verstärker / Subwoofer
    Von rpaul4356 im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 22:34
  4. Bass ohne Verstärker
    Von Jonesman im Forum Car Hifi Anlage - Pimp my Car
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 20:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64