+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Radiosoftware (AM/FM) unter WinCE? USB für TMC? Hub am USB?

  1. Top | #1
    Kann kein Chinesisch Avatar von aenigma
    My Car
    KIA
    Radio
    JVC
    Dabei seit
    27.11.2013
    Beiträge
    4
    Bedankt
    2
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Radiosoftware (AM/FM) unter WinCE? USB für TMC? Hub am USB?

    Hallo zusammen,

    ich bin kurz davor, mir das Autoradio zu kaufen:
    [Only members can see the link]

    Da finde ich die KameraRecordingMöglichkeit interessant, die per Touch-Screen gesteuert werden kann.
    Allerdings hat das Gerät kein TMC und auch keine Senderstationsanzeige und schon garkeinen Radio-Text.

    Nun wollte ich bei Euch mal nachfragen, ob das Folgende geht, was ich mir überlegt habe (bin mir nicht sicher, weil das WinCe und das Radiobetriebssystem wahrscheinlich getrennt arbeiten, aber vielleicht gibt's ja doch Erfahrungen):

    - Hack für WinCe 6.0, dass der Desktop angezeigt wird
    (hier muss ich noch Petru fragen, ob er für das Radio einen Hack hat)
    - Auf dem Desktop einen Link zur Navi-Software ablegen
    - Auf dem Desktop einen Link zur Software "Power Radio"
    ([Only members can see the link]) ablegen - Hier ist die Frage, ob die Software
    • auf WinCe 6.0 läuft (es ist immer von "Windows Mobile 6" die Rede)
    • auf die Radiotuner-Hardware zugreifen kann (getrennte Systeme in 1 Gehäuse)
    - PowerRadio ist kostenlos und zeigt Radiotext und alle RDS-Funktionen an.
    - Oder kennt Ihr eine Software, die das kann? - Ich habe halt nur Power Radio gefunden, ich bin hier nicht festgelegt.
    - Es muss auch nicht zwingend ein WinCE-Programm sein, wenn man das "normale" Menü des Autoradios um eine Radiofunktion ergänzen kann, die Sendername und Radiotext anzeigt, ist mir das noch lieber.

    - Das Autoradio hat hinten einen USB Anschluss, an dem man entweder einen UMTS- oder einen WLAN-Stick anschließen kann. Meine Frage ist nun, ob ich hier auch einen TMC-Empfänger anschließen kann (in einem anderen Threat ist das zwar bejaht worden, aber ich würde gerne einen Hub dazwischen setzen, dass ich alle 3 Geräte anschließen kann)
    • Die Lösung, die Strados beschrieben hat, geht, wenn ich es richtig verstanden habe, an einen TMC-Empfänger, der einen seriellen Anschluss hat. Mittlerweile gibt es diese aber schon mit USB. Würde dieser funktionieren (ok, USB-Adapter dazwischen, weil anderer Anschluss, aber die gibt's ja)? [Only members can see the link]
    Wäre echt cool, wenn Ihr mir da helfen könntet.

    Vielen Dank vorab.

    Euer aenigma

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.319
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard


    - Das Autoradio hat hinten einen USB Anschluss, an dem man entweder einen UMTS- oder einen WLAN-Stick anschließen kann. Meine Frage ist nun, ob ich hier auch einen TMC-Empfänger anschließen kann (in einem anderen Threat ist das zwar bejaht worden, aber ich würde gerne einen Hub dazwischen setzen, dass ich alle 3 Geräte anschließen kann)
    Die Lösung, die Strados beschrieben hat, geht, wenn ich es richtig verstanden habe, an einen TMC-Empfänger, der einen seriellen Anschluss hat.
    Alles, was Du Dir mit der "Radio Software" überlegt hast geht NICHT. Deine Vermutung ist richtig, dass es zwei völlig getrennte Teile sind, die hier in einem Gehäuse stecken: a) der Multimedia-Teil, der mit einer eigenen "Firmware" läuft (Radio, mp3-Musik, DVD, Boutooth) b) der Navigations-Teil, der mit WinCE läuft (nicht Windows Mobile, das ist noch was völlig anderes).


    An dem USB-Anschluss hinten (für UMTS bzw. WLAN) kannst Du diesen GNS TMC-Empfänger anschließen:
    [Only members can see the link]

    oder einen fast gleichen (auch GNS) von mir für 14,- weniger. Die Installations Software, die Du dafür brauchst, stammt in beiden Fällen von mir.

    Die TrafficBox, die Du bei eBay gefunden hast, hat einen seriellen TTL Anschluss, auch wenn der kleine USB-Stecker vermuten lässt, dass man sie an USB anschließen kann (kann man nicht).

    Einen aktiven USB-Hub kannst Du natürlich anschließen und daran dann 3 Geräte, kein Problem.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  4. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welcher USB HUB
    Von insideman im Forum EQUIPMENT - ZUBEHOER - EXTERN - Tools
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 19:58
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 16:58
  3. Active USB Hub - Stromversorgung
    Von klingmeiding im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 12:44
  4. wince 5 hacks mit usb
    Von Thybald im Forum WinCE Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 17:45
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 13:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64