+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: arival pnx 35 m und igo primo

  1. Top | #1
    Kann kein Chinesisch Avatar von cappelfreak
    My Car
    Kia
    Radio
    Sansui
    Dabei seit
    15.08.2015
    Beiträge
    2
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard arival pnx 35 m und igo primo

    Hallo, ich bin neu hier und versuche seit Tagen, mein betagtes Motorrad Navi mit neuer SW und neuen Karten auszustatten. Ich habe mittlerweile eine igo primo package mit Karten zusammengestellt und es nach Veränderung der shell.ini auf eine frische 8-GB-SD.Karte gepackt. Leider passiert gar nichts. Ich habe nur leider keine Ahnung, woran das liegen könnte und bräuchte demnach mal eine Anleitung für Dummies.
    Die gegenwärtige Verzeichnisstruktur des root der Karte sieht so aus:

    content (dir)
    license (dir)
    lux (dir)
    data.zip
    MobileNavigator_9.6.13.405512WD.exe
    shell.ini
    sys.txt

    In der sys.txt ist noch von einem Honda als Fahrzeug die Rede...

    Danke vorab.

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Bitte nichts an einer ini "drehen"
    Anpassen kannst Du allenfalls in der sys.txt. Ein eventuell vorhandener Ordner SAVE muß gelöscht werden.
    Die Struktur muß so aussehen

    In der sys.txt den/die Bereich(e) löschen
    device
    folders
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken arival pnx 35 m und igo primo-igo-struktur.jpg  

  4. Top | #3
    Zufriedener RR-Kunde Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Standard

    @gerco
    Schön, dass Du ihm geantwortet hast, nur wird es im nicht helfen, denn noch startet bei ihm gar nichts. Das a-rival muss man erst einmal dazu überreden eine andere Software zu starten. Es handelt sich hierbei um ein Motorradnavigationssystem, welches schon in die Jahre gekommen ist. Dies kann man schon an der Bildschirmauflösung von 320x240 gut erkennen.

    @cappelfreak
    In diesem Forum Hilfe zu einem Motorradnavi zu finden ist schon sehr gewagt. Ich habe deine Frage aus dem 2-DIN Festeinbaugerät nach hier verschoben.
    Du hast aber Glück, ich besitze ein PNX35 und habe die Orignalsoft durch Navigon ersetzt. Dies sollte im Prinzip auch mit Primo möglich sein. Dafür musst Du aber erst eine passende Primoversion mit der Auflösung 320x240 (Querformat) bzw. 240x320 (Hochformat) finden.

    Die Verzeichnisstruktur ist so schon einmal nicht in Ordnung.
    In die Root gehört:
    - SD.ini
    - Shell.ini (mit dem richtigen Inhalt)
    - SKINLOG.TXT
    und dann die entsprechenden Unterverzeichnisse wie z.B.
    - \Primo
    - \Navigon
    - \MapTrip
    usw.
    Geändert von Garf (18.08.2015 um 19:20 Uhr)



  5. Top | #4
    Kann kein Chinesisch
    Themenersteller
    Avatar von cappelfreak
    My Car
    Kia
    Radio
    Sansui
    Dabei seit
    15.08.2015
    Beiträge
    2
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Hallo Garf, danke für die Info! Ich habe es mit einer Primo-Version, die 320x240 unterstützt, hinbekommen - leider habe ich jetzt keine Vertikalsicht mehr und keinen ausgewiesenen Motorrad-Modus. Würde es reichen, in der sys.txt den Eintrag zur Auflösung in 240x320 zu ändern und das ursprüngliche 320x240-Verzeichnis einfach umzubenennen?

    Welche Version der Navigon-SW verwendest Du und kennt die die Vertikaldarstellung sowie einen Bike-Mode?

    So viele Fragen...

  6. Top | #5
    Zufriedener RR-Kunde Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Standard


    Zitat Zitat von cappelfreak [Only members can see the link]
    Würde es reichen, in der sys.txt den Eintrag zur Auflösung in 240x320 zu ändern und das ursprüngliche 320x240-Verzeichnis einfach umzubenennen?
    Dass kannst Du sicher einmal versuchen und dann sehen was passiert. Man kann jedoch auch in der building.zip / data.zip nachsehen welche Auflösung unterstützt wird. Ich habe da aber wenig Hoffnung, denn Vertikalansichten bei WinCE-Geräten sind untypisch. So etwas hatte man eher bei den PDA's un WindowsMobile.
    Zitat Zitat von cappelfreak [Only members can see the link]
    Welche Version der Navigon-SW verwendest Du und kennt die die Vertikaldarstellung sowie einen Bike-Mode?
    Navigon PL20 UPG (Vers. 7.7.5 build-447) in der Auflösung 320x240. Natürlich nur im Querformat.



+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Software] Welche Version ist neuer? Primo 9.8 oder Primo Enterprise 2013?
    Von themenstarter im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 22:12
  2. Suche MN7 Soft für arival NAV-XEA503 (5 Zoll)
    Von technovibration im Forum General Electronic Devices and China Clones
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 18:03
  3. Arival PNF 43 und Navigon
    Von amadyl im Forum General Electronic Devices and China Clones
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 15:44
  4. TMC Problem ARIVAL GPS Navi NAV-PNC70
    Von DDE317 im Forum General Electronic Devices and China Clones
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 11:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64