+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Erfahrungsbericht Xtrons TD730A

  1. Top | #1
    Male
    Nerd
    Avatar von TheSSJ
    My Car
    Hyundai ix35
    Radio
    Xtrons TD730A
    Dabei seit
    13.08.2014
    Beiträge
    131
    Bedankt
    28
    Erhielt 24x Danke in 21 Posts

    Cool Erfahrungsbericht Xtrons TD730A

    Hallo liebe Community,

    ich dachte ich verfasse auch mal einen Erfahrungsbericht zu meinem neuen androidbasierten China-RNS, dem Xtrons TD730A.

    Gekauft habe ich es in der Bucht: [Only members can see the link]

    Der Verkäufer hat die Ware schnell verschickt, leider wurde sie anscheinend beim Transport beschädigt bzw. das Gerät war eine Kundenretoure. Auch wenn ich den Rückversand auf eigene Kosten getragen habe, war das nagelneue Gerät innerhalb von 3 Tagen schon bei mir. Auch die Korrespondenz per Mail war wirklich zufriedenstellend (egal ob Deutsch oder Englisch - die Leute verstehen beide Sprachen relativ gut).

    Haptik/Optik
    Das Radio sieht genauso aus wie auf den Bildern auf eBay. Leider ist die Front nicht wirklich exakt 2DIN, daher musste ich meinen Einbaurahmen für den ix35 ein wenig zurechtfräsen ^^
    Nun passt alles wie es soll und der Einbau war mit entsprechenden ISO-Adapterkabel auch kein Hexenwerk mehr.

    Ansonsten wertiges Gehäuse, hinten gibt es viele Chinch Eingänge bspw. für Subwoofer, RFK, Aux in, Dash Cam, etc.
    Optional kann man auch noch ein IPod Kabel hinten anschließen, da ich aber kein Apple-Fan bin, blieb dieses Kabel unverbaut
    Das Display kann heruntergefahren werden, um den SD-Schacht dahinter zu verwenden (der Bildschirm fährt nach 10s automatisch zurück und es könnte sein, dass eine nicht ganz eingesteckte SD-Karte das zurückfahren des Bildschirms blockiert).
    Wenn das System hochgefahren ist, kommt eine angepasste Android Oberfläche hervor, die man aber durch andere Launcher problemlos ersetzen kann (ohne Root). Die Community bei XDA liefert auch Ersatzoberflächen im Android Material Design für Radio, Musikplayer, Equalizer und Bluetooth an (Root-Rechte benötigt).


    Display
    Die Auflösung beträgt 800x600 bei einem glänzenden IPS Display.


    Sound
    Auf die in der eBay-Auktion angegebene Leistung brauche ich denke ich nicht eingehen - aber vom akustischen her ist das Abspielen von Musik sowohl vom USB Anschluss als auch von SD-Karte ein absoluter hochgenuss. Kein Knacken oder dumpfer Klang; Bässe, Treble, Mitten und Balance können wunderbar per Equalizer-App eingestellt werden.

    Informationen zur SW:
    Ab werk kommt ein fake Android 4.2.2, welches trotzdem noch auf dem Jellybean 4.1 code läuft (Systemversion 2.7.36). Der Verkäufer selbst meinte, dass es keine Firmware für das Gerät gibt, wenn man aber ein wenig googelt, findet man das Forum forum.xtrons.co.uk, welches Support für alle Xtrons Autoradios anbietet (auch Firmware Dateien!).
    Nun läuft mein Radio auf Version 2.8.8 mit der neusten MCU und bis jetzt läuft alles sehr flüssig. Der Touchscreen reagiert flüssig und die Apps sehen (mehr oder minder) bedienbar aus.

    Es sind alle relevanten Funktionen hier zu erreichen: Bluetooth, Wifi, 3G, Bootanimationen, Playstore, etc. etc. (werde demnächst mal ein paar Screenshots machen)

    Multimedia Anschlüsse
    Das Gerät gibt 2 USB Anschlüsse her, die Möglichkeit des Anschlusses eines iPod-Kabels, die oben erwähnten Chinch Ein-/Ausgänge und der hinter dem Bildschirm befindliche SD-Schacht. Per USB-Hub kann man die Anschlussmöglichkeiten erweitern, doch sollte man einen self-powered Hub besorgen, da zuviele Verbraucher an einem USB Slot im besten Fall nicht funktionieren...

    Radiobetrieb
    Ab Werk war der Empfang nicht sehr gut mit meiner originalen Autoantenne. Ein Update der MCU (Controller-Chip Firmware) brachte Besserung.

    Sound
    Auf die in der eBay-Auktion angegebene Leistung brauche ich denke ich nicht eingehen - aber vom akustischen her ist das Abspielen von Musik sowohl vom USB Anschluss als auch von SD-Karte ein absoluter hochgenuss. Kein Knacken oder dumpfer Klang; Bässe, Treble, Mitten und Balance können wunderbar per Equalizer-App eingestellt werden (einen Shortcut zum EQ gibt es in jeder App, die Medien abspielt)

    Goodies/Kniffe:
    Das geniale an diesem Android Autoradio ist, dass das Radio direkt beim Einschalten des Gerätes läuft, das heisst man fährt nicht 15s lang in absoluter Stille. Auch die RFK zeigt beim Einlegen des Rückwärtsganges direkt ein Bild an und Android kann im Hintergrund weiterbooten (die MCU ist hier Dreh- und Angelpunkt, weitere Info warum das so ist gibt es bei Interesse hier: [Only members can see the link]
    Ein solches Design hat Vor- und Nachteile. Bluetooth läuft nicht auf dem Androidkern, d.h. es gibt nur wenige Protokolle, die vom RNS unterstützt werden (A2DP, Freisprechen). Radio, iPod, Musik, BT und paar andere apps sind eigentlich nur Frontends, die mit der MCU kommunizieren, d.h. die Möglichkeiten hier Funktionen zu erweitern sind etwas limitiert.
    Muss jeder für sich entscheiden - Autopumpkin Android-RNS haben zum Beispiel alles auf Android aufgebaut - hier ist man wesentlich flexibler, muss aber auf Musik während des Boot-Vorgangs verzichten.)

    Peripherie
    Wifi und GPS werden durch das Android Betriebssystem kontrolliert, Bluetooth und Radio hingegen bieten nur ein Front-End für die Funktionen, die die MCU inne hat (s.o.). Das integrierte Mikrofon konnte ich bis dato noch nicht testen, soll wohl aber nicht das einzig wahre sein.

    Navigation
    Als Navigationsapp nutze ich TomTom. GPS wird schnell gefunden und los geht's!
    Vorinstalliert kommt iGo Primo, welches ich aber direkt runtergeschmissen hab. Wichtig ist, dass man die Kartendaten auf dem internen Speicher ablegt, da TomTom sonst keine Kartendaten findet.

    DAB+ Support
    Mit einem 10 Euro DVB-T Stick mit RT2832U Chip, den passen Apps aus dem Playstore und einem KFZ-Antennensplitter genieße ich glasklaren Digitalen Radiogenuss. Nachteil ist, dass DAB+ nur funktioniert, wenn das System hochgefahren ist, da diese Funktion nicht auf der MCU sitzt...

    Fazit
    Dieses Radio kann verdammt viel ohne etwas zu modifizieren, aber schon immer war Android eher etwas für Tüftler - viele andere wollen einfach nur ein funktionierendes RNS. Das tut das Radio zwar, aber ohne Upgrades mehr schlecht als recht...
    Auch macht das Fahren mit Musik trotz nicht betriebsbereitem Android OS Spaß, aber dazu muss das Radio als letzte Applikation gewählt worden sein bevor man das Auto abschaltet. Falls man den Schlüssel entfernt während der Musikplayer läuft muss man hier auch 20s warten bis das OS läuft...
    Wer sofortige Betriebsbereitschaft wünscht, ist mit einem Win CE Betriebssystem besser bedient (ein nicht RR-Modell könnte aber designtechnisch zu wünschen übrig lassen, da einzelne Funktionen auf verschiedenen Modulen sitzen). Auch ist das "Tüfteln" hier etwas limitiert
    Geändert von TheSSJ (14.02.2015 um 12:39 Uhr) Grund: Update auf Template

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    To do:
    - Radioempfang verbessern (Phantomeinspeisung, die nicht auf Dr. Murke aufsetzen )
    - und Antennensplitter - im ix35 Forum hat jemand tatsächlich einen funktionierenden Splitter gefunden, den ich mir auch holen werde, was den Punkt mit dem Radioempfang hoffentlich mitfixt...)
    - Was willst Du denn in Deinem Hyundai mit Phantomeinspeisung ? Den Quark braucht man nur bei VW, Skoda, Seat, BMW und Mercedes.
    - Hast Du eine vernünftige Dachantenne am Auto oder nur Scheibenantennen ?
    - der beste AntennenSplitter kommt schon seit einiger Zeit von ge-tectronic
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  4. Top | #3
    Male
    Nerd
    Themenersteller
    Avatar von TheSSJ
    My Car
    Hyundai ix35
    Radio
    Xtrons TD730A
    Dabei seit
    13.08.2014
    Beiträge
    131
    Bedankt
    28
    Erhielt 24x Danke in 21 Posts

    Standard

    Was willst Du denn in Deinem Hyundai mit Phantomeinspeisung ? Den Quark braucht man nur bei VW, Skoda, Seat, BMW und Mercedes
    Hi,
    danke, das kam in den Radioempfang-Threads nie wirklich heraus (zumindest wurde es nicht explizit erwähnt)...

    Hast Du eine vernünftige Dachantenne am Auto oder nur Scheibenantennen
    Habe eine Dachantenne und endlich die Bestätigung dass DAB Splitter problemlos funktionieren, da der Antennenverstärker des IX separat mit einer Leitung versorgt wird und nicht über das Antennenkabel selbst. Das heisst die nächste Bestellung geht an ge-tec!

    Danke für die Info jedenfalls

  5. Top | #4
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    das kam in den Radioempfang-Threads nie wirklich heraus (zumindest wurde es nicht explizit erwähnt)...
    Ja ich weis. Leider postet gerco die Frage nach einem Phantomspeiseadapter immer wieder so, als wenn das in sämtlichen Fahrzeugen notwendig wäre (es gibt leider VW/Skoda Fahrer, die haben regelrecht Scheuklappen auf).

    Habe eine Dachantenne und endlich die Bestätigung dass DAB Splitter problemlos funktionieren, da der Antennenverstärker des IX separat mit einer Leitung versorgt wird und nicht über das Antennenkabel selbst. Das heisst die nächste Bestellung geht an ge-tec!
    Die Schlussfolgerung ist leider völlig FALSCH.
    - dass in Deinem IX der Verstärker der Dachantenne über eine separate Leitung mit Strom versorgt wird, hatte ich Dir ja schon geschrieben (ist bei allen Toyotas genauso). Das ist aber nur die Begründung dafür, dass man bei Hyundai Fahrzeugen keine Phantomspeisung braucht.

    - ein DAB-Splitter hat damit überhaupt nichts zu tun und funktioniert auch in Deinem Fahrzeug nicht. Grund: Der in der Antenne eingebaute FM-Verstärker blockiert die DAB Frequenzen (die ca. doppelt so hoch sind), er lässt sie also überhaupt nicht durch.
    Das würde NUR in Fahrzeugen mit einer passiven Antenne funktionieren (weil es da keinen Verstärker gibt). Passive Antenne gibt's aber heute (fast) überhaupt nicht mehr. Lediglich ein paar wenige Ford (und auch wirklich ältere Autos) haben sowas noch.

    Man kann eine passive sehr leicht von einer aktiven Antenne unterscheiden:
    - passiv = vorne an der Dachkante und IMMER länger als 40cm,
    - aktiv = hinten auf dem Dach und NIE länger als 40cm

    Tut mir ja sehr leid, aber ohne eine richtige DAB Antenne kommst Du nicht weiter.
    Geändert von strados (27.01.2015 um 12:40 Uhr)
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  6. Top | #5
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Den Quark braucht man nur bei VW, Skoda, Seat, BMW und Mercedes.
    Du hat Opel vergessen.
    Die brauchen all den "Quark",
    die Asiaten nicht, die machen das etwas teurer und weniger elegant mit einem Zusatzdraht.

    Leider postet gerco die Frage nach einem Phantomspeiseadapter immer wieder so, als wenn das in sämtlichen Fahrzeugen notwendig wäre (es gibt leider VW/Skoda Fahrer, die haben regelrecht Scheuklappen auf).
    Wieso LEIDER?
    Das ist bei Fahrzeugen wie oben angegeben eben zwangsweise erforderlich.

  7. Top | #6
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    die Asiaten nicht, die machen das etwas teurer und weniger elegant mit einem Zusatzdraht.
    Veto !
    Das kommt immer auf den Standpunkt an. Mir ist schon oft aufgefallen, dass VW Fahrer IHR Fahrzeug als Maß aller Dinge betrachten. Es gib aber durchaus auch gegenteilige Ansichten.
    Teurer wird es, wenn man sich beim Wechsel des Radios extra so einen Phantom...... kaufen muss ! (RR ist da eine Ausnahme).

    Das ist bei Fahrzeugen wie oben angegeben eben zwangsweise erforderlich.
    Ja ja, aber eben auch NUR bei denen. Diejenigen User, die keines der o.g. Fahrzeuge haben (und von solchen Fahreuge gibt es weitaus mehr als nur diese 6) springen dann auf den Zug auf, kaufen sich überflüssigerweise so einen Phantomspeiseadapter und ärgern sich hinterher, dass der Radioempfang immer noch so schlecht ist wie vorher.
    - das muss ja nicht sein
    - und lässt diejenigen auch an Deiner techn. Kompetenz zweifeln (auch das muss nicht sein)
    Geändert von strados (27.01.2015 um 13:22 Uhr)
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  8. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  9. Top | #7
    Zufriedener RR-Kunde Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.710
    Erhielt 674x Danke in 512 Posts

    Standard

    Mir ist schon oft aufgefallen, dass VW Fahrer IHR Fahrzeug als Maß aller Dinge betrachten.
    Dass ist auch so. Jetzt solltest Du wirklich die Fahrzeugmarke wechseln. Letzte Chance für dich.

    Ich hoffe Du meinst es genauso wenig ernst wie ich, denn dieses Verhalten wirst Du für jede Fahrzeugmarke finden. Ist auch absolut verständlich und nachvollziehbar. Denn derjenige ist einfach zufrieden mit seinem Fahrzeug und der Marke.



  10. Top | #8
    Male
    Nerd
    Themenersteller
    Avatar von TheSSJ
    My Car
    Hyundai ix35
    Radio
    Xtrons TD730A
    Dabei seit
    13.08.2014
    Beiträge
    131
    Bedankt
    28
    Erhielt 24x Danke in 21 Posts

    Standard

    Bitte keine Debatten über Fahrzeuge in ihren Eigenarten & Vorzügen...

    Jedenfalls filtert der Antennenverstärker das Frequenzband nicht, da es beim oben genannten User im ix35-forum funktioniert, d.h. DAB ist doch mit der Stummel-aktiv-Antenne möglich

  11. Top | #9
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    DAB ist doch mit der Stummel-aktiv-Antenne möglich
    Das bestreitet auch niemand.
    Komplett ohne Stab erhalte ich sogar noch einen Ortssender.
    Nur...
    Du erhältst dafür auch nur einen äußerst bescheidenen Empfang.
    Wenn Dir das genug ist, dann sei es so.

  12. Top | #10
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    da es beim oben genannten User im ix35-forum funktioniert, d.h. DAB ist doch mit der Stummel-aktiv-Antenne möglich
    Wo hast Du sowas denn geschrieben ?

    Das hier bezieht sich jedenfall nur auf die Phantomspeisung und der erste Teil Deines Satzes hat mit dem zweiten Teil ÜBERHAUPT nichts zu tun !? (habe ich aber vorhin schon versucht Dir zu erlären)

    Habe eine Dachantenne und endlich die Bestätigung dass DAB Splitter problemlos funktionieren, da der Antennenverstärker des IX separat mit einer Leitung versorgt wird und nicht über das Antennenkabel selbst.

    Komplett ohne Stab erhalte ich sogar noch einen Ortssender
    .
    Ich auch, aber ich habe die 16V FM/DAB Antenne und da wird DAB über ein eigenes Kabel zum Radio übertragen !
    -> das ist doch hier das Thema, nämlich die Frage:
    -> funktioniert es, FM und DAB erst vor dem Radio zu splitten, wenn man nur eine aktive FM-Dachantenne hat.
    Geändert von strados (28.01.2015 um 00:39 Uhr)
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  13. Top | #11
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    -> funktioniert es, FM und DAB erst vor dem Radio zu splitten, wenn man nur eine aktive FM-Dachantenne hat.
    Das funktioniert prächtig, wenn die Antenne KEINE Bandpässe eingebaut hat, das ist aber sehr sehr selten.
    Eigentlich ist das eine absolut BILLIG Antenne.
    Ein einziges Mal hab ich so ein Teil in den Fingern gehabt danach nie wieder.
    Es es mir bisher nicht gelungen den Hersteller/Vertrieb zu finden.
    Wenn es uns gelingen würde solch ein Teil dauerhaft zu bekommen, könnte ich einen entsprechenden Splitter - am Radio - aufbauen.
    Das wäre dann die Wucht in Tüten.

  14. Top | #12
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    Das funktioniert prächtig, wenn die Antenne KEINE Bandpässe eingebaut hat, das ist aber sehr sehr selten.
    Eigentlich ist das eine absolut BILLIG Antenne.
    Danke für die Bestätigung.

    @ TheSSJ: Hat Dein IX35 so eine "absolut billig" Antenne ? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, so wie ich Hyundai kenne.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  15. Top | #13
    Male
    Nerd
    Themenersteller
    Avatar von TheSSJ
    My Car
    Hyundai ix35
    Radio
    Xtrons TD730A
    Dabei seit
    13.08.2014
    Beiträge
    131
    Bedankt
    28
    Erhielt 24x Danke in 21 Posts

    Standard

    Da fragt ihr mich Sachen...

    Wonach definiert ihr denn "billig Antennen" bzw. welche Fakten bräuchtet ihr (verbaute Komponenten im Antennenfuß, etc.)?

    Wenn ich Glück habe, finde ich die genauen Spezifikationen der Antenne (falls mein Zugang zum Hyundai Service Portal noch gültig ist)...werde jedenfalls nochmals berichten.

  16. Top | #14
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.451x Danke in 1.972 Posts

    Standard

    Da fragt ihr mich Sachen...
    Wonach definiert ihr denn "billig Antennen"
    Das ist mir klar. Du kannst es auch selbst nicht herausfinden und in Unterlagen von Hyuandai steht sowas natürlich auch nicht. Bestenfalls in den technischen Spezifikationen des Antennenherstellers. Den wirst Du aber NIE herausfinden.

    Mit "billig" ist gemeint, dass die Verstärkerschaltung so einfach (= billig) wie möglich aufgebaut ist und keinen Bandpass enthält (Begrenzung des verstärkten Frequenzbandes). Sowas findet man heute eben nur sehr sehr selten, wie gerco schon sagte.
    Mit Bandpass blockiert der Verstärker aber die DAB Frequenzen (denn dafür ist er nicht konstruiert worden) und deshalb kommt am Ende des Antennenkabels davon nichts an. Ergo kann ein Splitter die höheren Frequenzen auch nichts mehr "absplitten", weil sie eben nicht da sind.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  17. Top | #15
    Male
    Nerd
    Themenersteller
    Avatar von TheSSJ
    My Car
    Hyundai ix35
    Radio
    Xtrons TD730A
    Dabei seit
    13.08.2014
    Beiträge
    131
    Bedankt
    28
    Erhielt 24x Danke in 21 Posts

    Standard


    So, kleines Update im Startpost. Habe tatsächliche eine totale BILLIG-Antenne

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Xtrons PF7146B und RDS
    Von CopEater im Forum xtrons
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2017, 14:11
  2. Navigon für Xtrons
    Von odinthor im Forum Navigon
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2016, 01:55
  3. [Software] Probleme mit Xtrons D714G
    Von Oimel im Forum xtrons
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 19:53
  4. Frage zu Xtrons TD605G
    Von hennhh im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 16:03
  5. Tristan oder Xtrons?
    Von swarly im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 11:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64