+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Erfahrungsbericht XTrons TD101AS 10" Naviceiver

  1. Top | #1
    Male
    Member
    Avatar von Deffe1
    My Car
    Opel Tigra Twintop
    Radio
    Erisin 9700
    Dabei seit
    11.06.2015
    Beiträge
    27
    Bedankt
    2
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Idee Erfahrungsbericht XTrons TD101AS 10" Naviceiver

    Löle, nach einigen Tests hier mein erster Eindruck des Xtrons TD101AS:

    Verpackung: nichts zu meckern, alles sehr ordentlich wie es sich gehört

    Gerät an sich: macht einen Soliden Eindruck; gross dimensionierte Kühlkörper; Anschluss für mehrere Kabelstränge, GPS Anschluss als Fakra, CPU = Rockchip PX3 (Automotive Version des RK3188), 1 GB Ram, Android 5.1. Das beigelegte Manual kann man wie bei allen China Navis erstmal vergessen ...

    Schnittstellen sind reichlich vorhanden: 1x USB und 2x Micro-SD vorne, 3x USB hinten, und alles was man sich wünschen kann über die Kabelstränge. Ein fester Anschluss für das externe Mikro und den CAN Bus wäre sinnvoll (Platz genug ist ja

    Tablet: ebenfalls ordentlich; Auflösung und Kontrast könnten höher sein, aber alles im Rahmen. Der Anschluss für das Kabel ist allerdings NICHT separat gesichert; man drückt beim Einstecken des Kabels gegen die Platine! Und: die Befestigung mit 3 Schrauben auf jeder Seite ist zwar wirklich bombenfest; die Schrauben sind aber winzig und die in die vorgegebenen Löcher zu bekommen, ist eine echte Geduldsprobe

    Startzeit: Erstes Bild nach ca. 30 Sekunden; Bluetooth Connection und Start DAB+ nach insg. 45 Sekunden - finde ich erstmal für einen Kaltstart in Ordnung. Die Standby Zeit kann in mehreren Intervallen bis zu 2 Stunden eingestellt werden. Bei mittlerer Helligkeit beträgt der Stomverbauch etwas über 12 Watt (1.10 Ampere), bei voller Helligkeit 1.5 Ampere, im Standby 0.35 Ampere)

    GPS Empfang: bei guter Antenne / SAT Abdeckung FIX quasi sofort nach dem Start da; das kann sich aber im Fahrzeug natürlich noch ändern. Manchmal "hängt" das System und es kommt kein Fix zustande (20 in View / 0 in use). Hier hilft i.d.R. ein Neustart

    Radioempfang: bei guter Antenne OK, auch hier kann sich das während der Fahrt natürlich noch ändern, aber hier im Test alles OK

    DVD: Praktischerweise ist unter dem Bildschirm das Slot-In Laufwerk; das Einziehen der DVD geht fix aber für das Einlesen / Initialisieren braucht die Kiste eine Weile, danach funzt aber alles "normal"

    DAB+ : Ich habe mir den USB DAB+ Empfänger (Zubehör) geholt und bin damit ganz zufrieden. Auch hier wieder: eine gute Antenne ist Plicht; die mitgelieferte Antenne für die Windschutzscheibe kann man vergessen. Ich habe mir eine Kombi-Antenne von Antennentechnik Bad Blankenheim geholt (GPS / DAB+) und mit der klappt alles super. Beim Senderwechsel braucht das Gerät ein paar Sekunden bis der Sender "steht", es kam auch mal vor, das er einen Sender nicht mehr richtig "zuordnen" konnte - ein neuer Suchlauf behob das Problem (dauert ca. 1 Minute). Es gibt logischerweise kein "Seamless Blending" wie bei hochpreisigen Geräte, aber das ist bei einem externen Empfänger wohl auch nicht so ohne weiteres möglich

    Bluetooth: Klappt auch zufriedenstellend - auch hier wurde 1x die Verbindung nicht wieder aufgebaut und ich musste das Handy nochmal neu pairen, konnte den Fehler aber nicht nachstellen. Das interne Mirkofon kann man vergessen; das externe konnte ich noch nicht ausprobieren, da im Auto verbaut.

    WiFi: Der grösste Makel an dem Gerät - kurz gesagt: Schrott! Miserable Verbindung und grottenlahm (1 bis max 30 Mb/s) - das Laden einer Navi-Karte ist damit quasi nicht möglich; auch im Playstore öfter Warnmeldungen usw.

    3G: Über den empfohlenen Dongle 3GDONG008 probiert; totaler Reinfall. Da die Verbindung über das grottige WiFi hergestellt wird UND meine Congstar Prepaid Karte nicht ans Laufen zu kriegen war: totaler Reinfall !

    Tethering: war über mein Sony Z3 Compact nicht möglich; wahrscheinlich wegen der PSA Verschlüsselung, die das XTrons nicht kann

    EasyConnect (über USB): Ein Lichtblick: Hat auf Anhieb funktioniert; das Sony kann über das XTrons gesteuert werden; der Bildschirm wird ordentlich dargestellt; Sound ist zwar was leise, geht aber und die Bedienung klappt auch mit nur wenig Latenz. Wenn das nicht geklappt hätte, wäre das Dingen wieder zurück gegangen (siehe WiFi / 3G)

    Sonstiges:

    Im Navi Menue kann das Verhältnis Navi-Ansage / Rest eingestellt werden; ausserdem kann gewählt werden, ob die Ansage in den Source reingemischt werden soll oder der Source (also Radio, USB,...) gemutet werden soll - klappt absolut zufriedenstellend. Als Navi MapFactor mit Tom Tom Karten eingerichtet; klappt auch - die Karten kann man sich am PC auf die SD Karte ziehen!

    Für den Bildschirm können unterschiedliche Helligkeiten für Tag / Nacht eingestellt werden, klappt einwandfrei

    Element: mit dieser etwas verwirrenden Einstellung ist die Farbe der Buttonbeleuchtung gemeint, die nach Belieben eingestellt werden kann (RGB)

    Im Werks-Menue kann für jede Quelle die Lautstärke eingestellt werden, daneben die üblichen Sachen wie CAN Bus Protokoll, Button-Beleuchtung usw.

    Fazit: Ich behalte es erstmal - trotz des miesen WiFi und fehlendem Internet. Besser ging natürlich immer, aber für knapp 400,- (inkl. DAB+) gibt es nichts vergleichbares von Marken-Herstellern. Wenn es jetzt noch ein paar Jahre hält ...

    Gruss
    Moehre

    #EDIT: Habe aus Verdacht nochmal die Verbindung mit meinem Sony Z3 Compact als WiFi Hotspot versucht et voila: es geht! Das beruhigt natürlich ungemein; keine Ahnung, warum das vorher nicht ging ...
    Geändert von Deffe1 (24.11.2016 um 21:59 Uhr) Grund: Neue Erkenntnis

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Privatverkauf] XTRONS PF91MTVA 9" Android 4.4.4 Quadcore 1.6GHz zu verkaufen
    Von tuxmos im Forum Verkauft !
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 19:59
  2. XTRONS vom Händler "Budgetnavi"
    Von Golf 6 Plus im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 21:43
  3. 2DIN Erfahrungsbericht Xtrons TD730A
    Von TheSSJ im Forum Global REVIEW-Blogs
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.06.2015, 21:22
  4. Opel Erfahrungsbericht astra h chinakracher Radio Androit 4.2.2. 7" von A-Sure
    Von Superdad-H im Forum Global REVIEW-Blogs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 00:48
  5. Erfahrungsbericht - RNS 8 zoll - ANS 810b "Kopie"
    Von cacak333 im Forum Winca, Maisun & Co. Berichte und Erfahrungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 22:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64