+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bericht octa core pumkin CN10-03304B VS RNS510 VW Touran 1T1

  1. Top | #1
    Male
    Member
    Avatar von jordanh
    My Car
    Please keep it updated
    Radio
    RNS 510
    OS-Version
    VW
    Dabei seit
    01.12.2017
    Ort
    nahe Wien
    Beiträge
    17
    Bedankt
    2
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard Bericht octa core pumkin CN10-03304B VS RNS510 VW Touran 1T1

    Vor Weihnachten habe ich mir dieses Gerät aus dem EU warehause in Deutschland Bestellt. Lieferung von DHL war langsam (5 Tage) und mühsam (Rücksendung eingeleitet wegen falscher Türnummer), aber nach 7 Tagen hab ich es dann doch unbeschadet bekommen.

    Es geht um das VW spezifische CN10-03304B. Da ich im Moment mit dem RNS510 von VW fahre welches zwar funktioniert aber sehr, sehr langsam ist und einige Bugs hat, kann ich die Beiden hier ganz gut vergleichen.

    Hier mal der Link zum Hersteller (DE Warehouse):
    [Only members can see the link]

    [Only members can see the link]


    Hier einige Impressionen vom unboxing:
    Hardware, Lieferumfang


    Der Lieferumfang bzw. Funktionsumfang ist ja leider nirgendwo, auch nicht bei den herstellerangaben komplett beschrieben. Es werden wohl immer wieder Fragen offen bleiben. Da z.B. kein Line-out beschrieben war, hat es mich extrem positiv überrascht dass dann doch einer dabei war.

    Das Gerät ist verdächtig leicht. Es ist keinerlei Kühlung zu erkennen, weder in Form von Lüfter noch Körper. Nur Kühlschlitze. Da der eingebaute Verstärker allerdings fast keine Leistung Bringt (50W Peak ~ 10 Watt RMS?) ist dies vielleicht gar nicht nötig. Trotzdem würde ich davon abraten den internen Verstärker im Hochsommer jemals auf voller Leistung zu fahren, auch nicht für eine Minute.


    Fahrzeuganbindung / Einbau



    • Haptik/Optik
    Grundlegend kann man dem von Pumpkin angefertigten Video nichts hinzufügen. Alles war bei mir ganz genau so wie in dem Video, bis auf den fetten Steckerverbund, den musste ich mangels platz links hinten in richtung lenkrad war irgendwie mit müh und not reinpfriemeln. Hinter dem Radio ist nicht genug Platz für den Stecker, egal in welche richtung gedreht.
    [Only members can see the link]

    Die Optik lässt wie erwartet etwas zu wünschen übrig, es fühlt sich billig an. Allerdings hätte ich sehr sehr viel schlimmeres erwartet und bin sehr positiv überrascht. Wenn die Drehköpfe nicht glänzend lackiert wären und etwa aus metall anstelle plastik, wäre kaum noch Raum für Verbesserungen.
    Die Tasten funktionieren wie sie sollen und nicht etwa nur wenn man sie in gewissen winkeln drückt.


    • Display
    Anfänglich hatte ich das Gefühl dass der Kontrast etwas hoch ist wie gewohnt bei billig displays üblich. Das hat sich aber gelegt nachdem ich den Kontrast etwas geringer eingestellt hab. Es könnte zwar beim Surfen mehr Auflösung haben aber insgesamt bin ich wieder sehr positiv überrascht.

    Der Touch screen ist hervorragend, die Eingaben werden grundlegend fehlerfrei erkannt, egal ob mit (würstel-) fingerkuppe oder nagel gedrückt wird.
    Die Reaktion des OS ist wie bei einem guten Tablet.


    • Sound
    Den eingebauten Verstärker hab ich nur 2 minuten ausprobiert, der klang war allerdings hier schon nicht schlecht.
    Das Gerät hat ja line-out was für mich ein riesiger (!) gewinn im Vergleich mit dem VW RNS 510 war. Jetzt habe ich in Verbindung mit meiner (vorhandenen) Endstufe extrem guten Sound. Verglichen mit dem was ich vorher hatte (Hi Signal an den Verstärker) ist es ein Qualitätszugewinn um einige hundert Prozent. Gut, das Radio hat jetzt auch wenig mit dem Sound zu tun aber die Sub-steuerung und equalizer ist ja nach wie vor vom Radio gesteuert und das tut es ganz gut.
    Verbesserungspotential wäre eine bessere EQ-App die sich auch per Taste aufrufen lässt, ohne andere Apps zu deaktivieren. - Leider ist das ja alles vom OS und den Apps abhänging und hat mit dem Radio/Tablet nur entfernt etwas zu tun.

    • Radio
    Wie der Hersteller beschreibt ist in meinem Modell ein "verbesserter" Tuner eingebaut. Die Grundlegende Fuktion ist gegeben wie soll. Der Empfang ist sehr vergleichbar mit RNS510. Der Vorteil gegenüber dem VW RNS ist, dass wenn der Empfang wegen Tunnel mal kurz weg ist, muss man nicht Sender umschalten und wieder zurück um wieder etwas zu empfangen.
    Insofern eine massive Verbesserung verglichen mit dem RNS 510

    [Edit] nach 2 Wochen kann ich sagen dass das Radio jetzt sogar Empfang hat wo es vorher keinen gab. Der Tuner ist also um einiges besser als der vom RNS 510 (von 2008)

    Funktionsumfang / Zubehör

    Leider habe ich derzeit keine Cam oder ähnliches angeschlossen. Das Radio scheint in der Hinsicht wenig Wünsche offen zu lassen. Jedenfalls gibt es mengenweise Anschlüsse: 2 Analoge Cams (DVR und Rear), ausserdem 2 USB anschlüsse was die Erweiterbarkeit ja quasi unendlich macht.

    • Leistung / GPS (Reaktion/Routenberechnung)
    GPS mache ich bisher nur mit google maps über internet (Tethering über Android), das funktioniert wie erwartet und insgesamt natürlich um Welten besser als das GPS vom RNS 510

    • Bluetooth/FSE
    Bluetooth mit Android kopplung war OK, Kontakte wurden aber nur von der Sim karte ausgelesen nicht vom Telefonspeicher. Das war verwirrend für mich und benötigt weitere Experimente. Telefonieren durch Eingabe der Nummer am Radio ging sofort. Eingebautes Mikro reichte um am Stand brauchbar zu telefonieren.

    Hier ein Screenshot von den vom CanBus erfassten Daten, zu finden unter "Car settings":
    [Only members can see the link]
    • Internet
    Internet per tethering lief wunderbar, allerdings musste die mitgelieferte WLAN-Antenne angeschlossen werden. Ohne die Antenne gab es beim danebenliegenden Handy trotzdem nur bedingt stabile internet Verbindung.


    Fazit

    Das Gerät um 320,- ist um Welten besser als das von VW verkaufte RNS 510. Man muss dabei nicht mal den Preisunterschied bedenken (2.500,- vs 320,-)... Naja, mal sehen wie der Langzeittest ausfällt.



    Pro / Kontra

    Das Gerät ist sehr Preiswert und tut was soll und (viel) mehr. Ich denke man darf halt nicht beginnen sofort alles customizen zu wollen. Es wird wohl anstrengend wenn man Grundfunktionen verändern will.



    Das einzige Kontra derzeit ist der interne Verstärker.
    Da ich die hinteren boxen mit dem Eingebauten Verstärker fahre und nur die Vorderen sowie Sub per externem Amp, kann ich maximal so laut spielen wie der Radio das zulässt und das ist viel zu wenig insbesondere bei leise aufgenommenen Audio Material.

    Geändert von jordanh (22.01.2018 um 00:12 Uhr)

  2. Folgende Benutzer bedankten sich bei jordanh:


  3. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many


     

  4. Top | #2
    Member Avatar von code404
    My Car
    VW Touran 2013
    Radio
    Xtrons PB88UNVP
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.01.2018
    Beiträge
    11
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Hy jordanh,

    vielen Dank für deinen Bericht!

    Da ich auch mit dem Gedanken spiele dieses Radio zu kaufen, hätte ich noch ein paar Fragen:
    - Wie lange benötigt das Radio zum booten?
    - Zeigt das Radio die Park Distance Control an?
    - Wenn Ja, erst nach dem vollständigen booten?
    - Wie sieht es mit den Infos der Klimaautomatik aus?

    Vielen Dank schon mal im vorraus
    Code404

  5. Top | #3
    Male
    Member
    Avatar von Bembel
    My Car
    VW Passat Variant 3C B6
    Radio
    Pumpkin CN10-03304B (ex. MFD2 DVD)
    OS-Version
    Android 7.1
    Dabei seit
    26.11.2017
    Beiträge
    20
    Bedankt
    10
    Erhielt 6x Danke in 2 Posts

    Standard

    Ich habe das gleiche Gerät in einem Passat 3C B6 verbaut und kann den Bericht nur bestätigen.

    Mein PDC wird nicht angezeigt, das wird wohl auch nur mit OPC funktionieren. Und wenn auch sicherlich erst nach dem vollständigen Booten.

    Klimaautomatik habe ich auch, wird ebenfalls nicht angezeigt. OPC und Klima wird bei mir daran liegen, dass ich ein MFD2-DVD drin hatte, das Auto ein altes CAN Gateway hat und dies damals auch nicht kodiert wurde. Bei neuerem Baujahr oder mit Upgrades könnte das sicherlich möglich sein. Ich bin aber super zufrieden, da selbst mit einem alten CAN Gateway meine Batterie nicht leer gezogen wird.

    Das Gerät benötigt ca. 30 Sekunden (nicht gestoppt) zum Booten, ich nutze jedoch einen anderen Launcher (CarLauncher Pro), der noch ein paar Sekunden länger braucht.

    Hier noch weitere Infos zum Gerät:

    - bei mir habe ich auf gut Glück eine 128 GB SD-Karte (SanDisk A1) eingebaut, damit ich all meine Musik nutzen kann - LÄUFT!

    - der 3G USB Stick von Pumpkin, den man mitkaufen kann, hat bei mir dauernd Aussetzer gebracht - NICHT empfehlenswert - ich habe mir einen Huawei E8372h-153 LTE/WLAN-Hotspot Stick geholt, der komischerweise am Pumpkin als eine Art Netzwerkkarte erkannt und direkt unterstützt wird. Dieser startet schneller als das Pumpkin, ist somit sofort bereit und gibt noch einen Hotspot für alle Geräte im Auto frei (~40€ bei ebay aus NL)

    - mein Dynaudio System wurde ohne jegliche Änderung an den Steckern sofort unterstützt und Musik von der SD-Karte per PowerAmp App (mit entsprechender EQ-Einstellung in PowerAmp) ist so unglaublich viel besser als beim MFD2-DVD, alleine dafür hat sich die Anschaffung gelohnt

    - da ich den DAB+ Adapter mit gekauft hatte, aber die Scheibenantenne nutzen wollte, habe ich mich für das DAB+ & Play Splitter (~65€ bei ebay + ~6€ SMB/MCX Adapter bei Amazon) entschieden, eingebaut und war begeistert - bis nach einer Minute die Verbindung zur Scheibenantenne abgefallen ist: da hat VW beim Verbauen geschlampt, da das Verbindungskabel den auf ~10 cm 2x durchgescheuert war, ebenso wie die Verbindung zur Scheibe. Jetzt weiß ich wenigstens, warum der Empfang früher nicht so besonders war Werde ich am Wochenende mit Silberleitlack und Epoxydharz versuchen zu reparieren.

    Fazit bisher: tolles Gerät zu dem Preis-/Leistungsverhältnis, besonders als alter Android-Nutzer unglaublich genial anpassbar!

  6. Top | #4
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von jordanh
    My Car
    Please keep it updated
    Radio
    RNS 510
    OS-Version
    VW
    Dabei seit
    01.12.2017
    Ort
    nahe Wien
    Beiträge
    17
    Bedankt
    2
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    @Bembel, danke für die Unterstützung, die Bootzeit ist bei mir auch immer ca. 30 sekunden.
    Wobei zu erwähnen ist, dass es keinen Standby by default gibt, es dauert immer 30 sek. Stört mich persönlich überhaupt nicht, hauptsache der Radio frisst nicht meine Batterie leer.

    Bezüglich Informationen aus dem Fahzeug wie Klima automatik, hier ein bild davon was vom Canbus angezeigt wird. Natürlich nur mit default-app, evtl gibt es hier alternativen?


    [Only members can see the link]

    Das Öl wird bei meinem Touran übrigens völlig falsch angezeigt, ich bekomme auch vom Auto keine Warnung dass Ölstand niedrig ist. Evtl kein sensor verbaut oder defekter sensor?
    Die Geschwindigkeit dagegen ist die tatsächliche Geschwindigkeit. Der Tacho zeigt immer ca. 5-10% mehr an als per Can-Bus ausgelesen.

  7. Top | #5
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von jordanh
    My Car
    Please keep it updated
    Radio
    RNS 510
    OS-Version
    VW
    Dabei seit
    01.12.2017
    Ort
    nahe Wien
    Beiträge
    17
    Bedankt
    2
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard


    Update nach einem halben Jahr: nach wie vor alles super, habe eigentlich nur einen kleinen bug wo die tuner app ab und an keinen sound hat wenn man zwischen den apps wechselt.

    Hab jetzt auch herausgefunden wo man einstellt, wielange das Gerät nach dem Schlüssel abziehen in Standby bleibt. (Car settings-Erweiterte Optionen - 123456)
    Radio wird eigentlich nicht mehr verwendet, sondern nur noch spotify und internet Radio :-)

    Kleiner Bonus, dass ich jetzt line-out und subwoofer steuerung extra habe hat mich inspiriert nochmal 800 Euro in meine Anlage Reinzustecken, Dämmung überall anzubringen etc... Fahre jetzt dank dieses Radios mit der besten Beschallung aller Zeiten :-)

    Interessant zu wissen wäre, wo man den Low-Pass filter für den Sub-out einstellen kann, der macht mir nämlich jetzt das Einstellen der Mono Subwoofer Endstufe schwer...

  8. Folgende Benutzer bedankten sich bei jordanh:


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Android] Xtrons Octa Core 9" Android 6.0 4GB RAM
    Von stralis im Forum xtrons
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.03.2018, 16:10
  2. Toyota Pumkin 7 Octa Core Android 6.0 Toyota Aygo
    Von leobray im Forum PUMPKIN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2017, 10:23
  3. Bonroad Octa-Core Allwinner T8 9" 7.1.2
    Von ansafoara im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2017, 00:39
  4. Ownice OCTA Core CPU Android 6.0
    Von Nettetaler im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 11:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64