+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48

Thema: Erfahrungsbericht Tristan Auron BT2D7011

  1. Top | #1
    Male
    Member
    Avatar von Bulldozer
    My Car
    VW Golf VI
    Radio
    RCD310
    Dabei seit
    09.05.2011
    Beiträge
    24
    Bedankt
    0
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Pfeil Erfahrungsbericht Tristan Auron BT2D7011

    So.
    Das Gerät ist Fr. angekommen. Hier meine ersten Eindrücke:



    · Qualität
    Das Gerät macht einen Super qualitativen Eindruck. Sehr gute Verarbeitung.

    · Inbetriebnahme
    Verpackung alles in Ordnung.
    Anschließen Plug&Play klappte soweit auch, jedoch funktionierte das Gerät

    dann nicht. Ich hatte dann auf einen Fehler in dem Adapter getippt. Nach

    einiger Zeit habe ich jedoch festgestellt, dass bei dem Adapter für den

    CAN-Bus zwei einzelne Strippen sind, die zusammengesteckt werden müssen.

    Dann Funktioniert es auch.


    Nächstes Problem: Radio geht nach Zündung aus nicht aus. Grund: Der Golf V

    hat keine geschaltete Plusleitung mehr, da dies über den CAN realisiert wird.

    Die Leitung existiert jedoch. Am Autokabelsatz ist dies ein Signal für eine

    Diebstallsicherung. Diese ist dauerbestromt, sodass das Radio nicht ausgeht.

    Habe den Pin ausgepinnt und alles war super.

    Für einen Leihen sind diese Punkte jedoch verhärend.

    · Radio
    Empfangsqualität: Bin super zufrieden damit. Für einen Singletunergerät

    vergleichbar mit Markenhersteller, jedoch nicht mit Doppeltuner.Komischer

    Weise rauscht es kurz nach dem Start leicht, geht dann aber weg.


    Funktionen alle einfach und verständlich. Abzüge gibt es in der Größe der

    Buttons. Warum werden die 7“ nicht ausgenutzt? Aber i.O.

    · Klang
    Super Sound. Hatte bisher ein RCD300. Habe mich damals erschrocken, dass

    das RCD300 im Golf 5 soviel schlechter ist wie beim Golf 4. Daher eine

    wahnsinns Verbesserung im Vergleich zum RCD300

    · Software
    Startzeit etwa 13s nach Zündung ein bis der erste Sound aus den Boxen
    kommt. Dies könnte besser sein. Generell wurde in der Produktbeschreibung die Geschwindigkeit (600MHz)

    angeworben. Das Springen in den Menüs (z.B. Bluetooth zum SD-Kartenzugriff)

    dauert schon einige Zeit bzw. könnte etwas schneller sein.
    Die Geschwindigkeit vom Navi ist dagegen ok.

    Keine PiP-Funktion. Das wird zwar nicht geworben wäre jedoch schön

    gewesen.


    Das automatische Dimmen (Nachtmodus) funktioniert in der Navisoftware.

    Leider wird im Hauptmenü die Dimmung nicht angepasst. Diese kann über einen

    Button in drei Stufen angepasst werden (Hell, Mittel, Aus). Für den

    Nachtmodus wäre eine weitere Dimmstufe sinnvoll, da das Farbspektrum nicht

    wie bei der Navisoftware auf dunkel umgeschaltet wird und dadurch zu hell

    ist.

    Generell ist das Display in Ordnung. Bei starker Sonneneinstrahlung könnte es

    jedoch besser sein.

    Beim Rückwärtsfahren schaltet das Gerät automatisch die Rückfahrkamera zu.

    Da ich keine Kamera habe ist dies eher negativ. Es gibt im Menü zwar die

    zu/abschaltung hierfür, leider funktioniert diese aber nicht. "Parken" steht auf

    einschalten und sollte ausschaltbar sein. Funzt aber nicht.
    [Only members can see the link]

    Slidetouch hört sich super an, jedoch beschränkt sich dies auf wenige

    Funktionen. Mann versucht dies gleich immer mit einem Smartphone zu

    vergleichen, jedoch ohne chance. In der Navisoftware wäre dies zum Zoomen

    in die Karte super. Leider springt mann dann jedoch in einigen Menüs umher.

    Beleuchtung Bedientasten – In Ordnung. Die Farbe blau ist jedoch vom

    Spektrum nicht passend zum Rest (Golf V).

    Das DVD / CD Laufwerk hört man schon deutlich. Jedoch geht dies unter

    sobald der erste Sound kommt. Übrigens wird aus Sicherheitsgründen kein Bild

    angezeigt, solange die Handbremse nicht angezogen ist. Hierfür muss die

    seperate Leitung entsprechend der Anleitung verkabelt werden. Da dies im

    Autokabelsatz nicht vorhanden ist, steht man erst sehr dumm da. Ich habe die

    Leitung daher direkt auf Masse gezogen, sodass das Bild immer dargestellt

    wird.

    Fazit
    Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Gerät. Wie gesagt habe ich oben mal

    die mir bisher aufgefallenen schwächen aufgestellt.
    Preis / Leistung : Vergleiche ich dies mit dem Original VW ist das bestimmt ein

    Spitzenpreis. Für 550€ hat man ein gutes Gerät. Es ist und bleibt jedoch ein

    Autoradio. Wem dies das Wert ist macht hier einen akzeptabeln deal.

    Bei Fragen gerne Rü.

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Bulldozer
    My Car
    VW Golf VI
    Radio
    RCD310
    Dabei seit
    09.05.2011
    Beiträge
    24
    Bedankt
    0
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard Erfahrungsbericht Trsitan Auron BT2D7011

    Hallo zusammen,


    habe mir das Gerät zugelegt und möchte dies nicht vorenthalten.
    Bei weiteren Fragen bitte Rü.

    Ersten Eindrücke


    Qualität
    Das Gerät macht einen Super qualitativen Eindruck. Sehr gute Verarbeitung.
    [Only members can see the link]

    Inbetriebnahme

    Verpackung alles in Ordnung.

    Plug&Play klappte halbwegs. Einbau kein Problem, jedoch funktionierte das Gerät dann nicht. Ich hatte dann auf einen Fehler in dem Adapter getippt. Nach einiger Zeit habe ich jedoch festgestellt, dass bei dem Adapter für den CAN-Bus zwei einzelne Strippen sind, die zusammengesteckt werden müssen. Dann Funktioniert es auch. Durch die vielen Kabel ist dies schwer zu entdecken, wenn man es nicht weiß.
    [Only members can see the link]

    Nächstes Problem: Radio geht nach Zündung aus nicht aus. Grund: Der Golf V hat keine geschaltete Plusleitung mehr, da dies über den CAN realisiert wird. Die Leitung existiert jedoch. Am Autokabelsatz ist dies ein Signal für eine Diebstallsicherung. Diese ist dauerbestromt, sodass das Radio nicht ausgeht. Habe den Pin ausgepinnt und alles war super. Für einen Leihen sind diese Punkte jedoch sehr ärgerlich.
    [Only members can see the link]

    Radio
    Empfangsqualität: Bin super zufrieden damit. Für einen Singletunergerät vergleichbar mit Markenhersteller, jedoch nicht mit Doppeltuner.Kurz nach dem Start knistert der eingestellte Sender, dies ist aber schnell weg.

    Die Funktionen und Menüführung sind alle einfach und verständlich. Abzüge gibt es in der Größe der Buttons. Warum werden die 7“ nicht ausgenutzt? Der Hintergrund interessiert in diesem Menü nicht. Verbesserungswürdig aber akzeptabel.
    [Only members can see the link]

    Klang
    Super Sound. Hatte bisher ein RCD300. Habe mich damals erschrocken, dass das RCD300 im Golf 5 soviel schlechter ist wie beim Golf 4. Daher eine wahnsinns Verbesserung im Vergleich zum RCD300

    Software
    Startzeit etwa 13s nach Zündung ein bis der erste Sound aus den Boxen kommt. Dies könnte besser sein.
    Generell wurde in der Produktbeschreibung die Geschwindigkeit (600MHz) angeworben. Das Springen in den Menüs (z.B. Bluetooth zum SD-Kartenzugriff) dauert schon einige Zeit bzw. könnte etwas schneller sein.
    Die Geschwindigkeit vom Navi ist dagegen super.

    Keine PiP-Funktion. Das wird zwar nicht geworben wäre jedoch schön gewesen.

    Das automatische Dimmen (Nachtmodus) funktioniert in der Navisoftware. Leider wird im Hauptmenü die Dimmung nicht angepasst. Diese kann über einen Button in drei Stufen angepasst werden (Hell, Mittel, Aus). Für den Nachtmodus wäre eine weitere Dimmstufe sinnvoll, da das Farbspektrum nicht wie bei der Navisoftware auf dunkel umgeschaltet wird.

    Generell ist das Display in Ordnung. Bei starker Sonneneinstrahlung könnte es jedoch besser sein.

    Beim Rückwärtsfahren schaltet das Gerät automatisch die Rückfahrkamera zu. Da ich keine Kamera habe ist dies eher negativ. Es gibt im Menü zwar die zu/abschaltung hierfür, leider funktioniert diese aber nicht.
    [Only members can see the link]

    Slidetouch hört sich super an, jedoch beschränkt sich dies auf wenige Funktionen. Mann versucht dies gleich immer mit einem Smartphone zu vergleichen, jedoch ohne chance. In der Navisoftware wäre dies zum Zoomen in die Karte super. Leider springt mann dann jedoch in einigen Menüs umher.

    Beleuchtung Bedientasten – In Ordnung. Die Farbe blau ist jedoch vom Spektrum nicht passend zum Rest (Golf V).

    Das DVD / CD Laufwerk hört man deutlich. Jedoch geht dies unter, sobald der erste Sound kommt. Übrigens wird aus Sicherheitsgründen kein Bild angezeigt, solange die Handbremse nicht angezogen ist. Hierfür muss die seperate Leitung entsprechend der Anleitung verkabelt werden. Da dies im Autokabelsatz nicht vorhanden ist, steht man erst sehr dumm da. Ich habe die Leitung daher direkt auf Masse gezogen, sodass das Bild immer dargestellt wird.

    Fazit/eigene Meinung
    Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Gerät. Wie gesagt habe ich oben mal die mir bisher bekannten schwächen aufgestellt.
    Preis / Leistung : Vergleiche ich dies mit dem Original ist das bestimmt Spitze. Für 550€ hat man ein gutes Gerät. Es ist und bleibt jedoch ein Autoradio. Wem dies das Wert ist macht hier einen akzeptabeln deal.

  4. Top | #3
    kse
    kse ist offline
    Premium-Member Avatar von kse
    My Car
    Hyundai
    Radio
    Original
    Dabei seit
    23.04.2010
    Beiträge
    53
    Bedankt
    1
    Erhielt 7x Danke in 4 Posts

    Standard

    hast du noch ein Paar mehr Informationen zu der Hardware? was für ein TMC Modul ist verbaut? GNS oder Royaltek?
    was für technische Details hat das navi modul generell? win CE 5 oder 6?

  5. Top | #4
    kse
    kse ist offline
    Premium-Member Avatar von kse
    My Car
    Hyundai
    Radio
    Original
    Dabei seit
    23.04.2010
    Beiträge
    53
    Bedankt
    1
    Erhielt 7x Danke in 4 Posts

    Standard

    yay. gerade ne rückmeldung von denen per Mail bekommen. die arbeiten TMC mäßig mit GNS zusammen
    und es läuft win ce 6.0 also alles was man für navigon in aktueller version brauch

  6. Top | #5
    Premium-Member Avatar von ch1803
    My Car
    Golf V Bj.11/2007
    Radio
    Tristan Auron BT2D7011 (Foryou)
    Dabei seit
    11.12.2011
    Beiträge
    37
    Bedankt
    13
    Erhielt 5x Danke in 5 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Bulldozer [Only members can see the link]
    Habe den Pin ausgepinnt und alles war super
    Hallo Bulldozer,

    habe das selbe Gerät ( BT2D7011) hatte es mit Canbus Modul und ohne die beiden kurzen roten Kabel zu verbinden in Betrieb.

    Problem: Zündung an = Gerät an, dann Motor starten = Gerät bootet neu
    Beim ausschalten des Motors bootet es auch wieder.

    Nachdem ich deinen Beitrag las, wollte ich unbedingt auch probieren die beiden roten Kabel (ACC und Key ACC) zu verbinden.
    Ergebnis: wie du schon beschrieben hattest Radio läuft dauerhaft und geht auch nicht aus, wenn der Schlüssel aus dem Zündschloss entfernt wird.

    Nun entfernte ich den selben Pin wie du im Bild 1020818 beschrieben hattest.

    Ergebnis wie am Anfang: Zündung an = Gerät an, Motor starten = Gerät bootet neu

    Was habe ich nur falsch gemacht, oder habe ich deine Anweisung falsch gedeutet.

    Habe Golf V Bj. 11/2007.

    Wäre für Hilfe sehr dankbar.

  7. Top | #6
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Bulldozer
    My Car
    VW Golf VI
    Radio
    RCD310
    Dabei seit
    09.05.2011
    Beiträge
    24
    Bedankt
    0
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Moin,

    TMC kann ich Dir leider nicht sagen. Funktioniert aber super. Das ganze läuft noch mit WIN CE 5

  8. Top | #7
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Bulldozer
    My Car
    VW Golf VI
    Radio
    RCD310
    Dabei seit
    09.05.2011
    Beiträge
    24
    Bedankt
    0
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Moin,

    das "Problem" habe ich auch. Ist aber leider alles richtig. Technischer Hintergrund: Bei Zündung "ein" bootet das Gerät gewöhnlich. Dadurch dass das Gerät über ein Betriebssystem läuft (WIN CE 5), dauert das booten einige Zeit. Das System läuft genau so hoch wie jeder handelsüblicher Windows PC. Bei guten Programmierungen kann dies jedoch wesentlich schneller gehen.

    Weiter im Text: Startest Du jetzt den Motor wird vom Anlasser kurzeitig soviel Strom aus der Batterie gezogen, dass die Spannung am Radio soweit abfällt, dass das Radio ausgeht. Folge: Das Radio boote neu sobald der Motor läuft. Gute Radios haben hier einen Energiezwsichenspeicher um dies zu kompensieren. Das Tristan Auron hat dies wohl nicht. Ich finde es auch störend, jedoch nicht änderbar.

    Hoffe konnte helfen. Sorry für die späte Rückmeldung.

  9. Top | #8
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Daumengas
    My Car
    Saab
    Radio
    Audiovox VME 9309 + ChinaNavi
    Dabei seit
    01.01.2012
    Beiträge
    125
    Bedankt
    58
    Erhielt 14x Danke in 14 Posts

    Standard Ich will nicht widersprechen,

    weil in den Golf nicht kenne, aber ich denke eher, daß beim Starten alle anderen Verbraucher z.B. auch die Beleuchtung gewollt abgeschaltet werden. Bei älteren Autos wurde das über das Zündschloß realisiert. Dadurch kann man sich eine Schaltung vorstellen, die dies speziell für's Radio verhindert, aber bei Bus-Systemen?

  10. Top | #9
    Premium-Member Avatar von ch1803
    My Car
    Golf V Bj.11/2007
    Radio
    Tristan Auron BT2D7011 (Foryou)
    Dabei seit
    11.12.2011
    Beiträge
    37
    Bedankt
    13
    Erhielt 5x Danke in 5 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Bulldozer [Only members can see the link]
    Sorry für die späte Rückmeldung.
    kein Problem, ich bin froh, wenn ich Hilfe bekomme.

    Hast du eventuell ne Lösung oder ein Firmware Update oder ähnliches um den bescheuerten Back Sreen mit "no Signal"
    beim einlegen des Rückw. Ganges zu verhindern oder Abzuschalten?
    Hatte in einem anderen Thread gelesen, dass es da wohl ein Firmware Update seitens des Tristan Auron Supportes geben soll, der das
    verbessert und Uhrzeit/Datum Funktionen verbessert, und das es sogar ein kleines Tool zum Ändern des Startbildschirms (Bootlogo) geben soll.
    Hier mal ein Auszug aus dem Beitragvon -gazel- :

    "Es gibt von Tristan Auron ein Firmware Update, mit dem einige Funktionen wie Datum / Uhr verbessert werden. Zudem werden die Parksensoren dann so wie beim Krämer KR-G6 dargestellt (Fahrzeug VW Scirocco mit den 4 Sensoren hinten und vorne!) Also vergleichbar wie bei VW selbst!
    [Only members can see the link]
    Hat man die Rückfahrkamera, wird beides dargestellt. Kamerabild und seitlich das Fahrzeug mit den Sensoren!

    Zudem gibt es von Tristan Auron ein kleines Tool mit dem man das Startbild ändern kann! Einfach mal den Support anschreiben! Der Support ist nach meinen Erfahrungen auch sehr gut.
    [Only members can see the link]"

    Die Anhänge sind leider nicht nutzbar
    Habe den Support auf deren Seite per Mail kontaktiert, leider keine Antwort.
    Geändert von ch1803 (18.01.2012 um 09:30 Uhr)

  11. Top | #10
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Bulldozer
    My Car
    VW Golf VI
    Radio
    RCD310
    Dabei seit
    09.05.2011
    Beiträge
    24
    Bedankt
    0
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Servus,

    habe bzgl. des "no Signal" beim einlegen des Rückwärtsgang auch schon Kontakt zu Helias gehabt. Habe dafür auch das Update bekommen, welches jedoch nicht funktioniert. Zwar kann ich jetzt unter Einstellungen "Video" die Funktion abwählen, jedoch funktioniert dies trotzdem nicht. Bisher habe ich aber keine weitere Stellungnahme bekommen.
    Hier der link zu diesem Update: heliasmarket.de/parking setting for 7011.rar
    Falls es bei Dir funktionieren sollte, bitte kurze Rückinfo.

    Seit dem Update funktioniert der DIM-Modus nicht mehr bzw. ist zw. Stufe 1 und Stufe 2 kein Unterschied mehr.
    Mit dem PDC müsste auch funktionieren bzw. bekomme ich das Bild auch wenn ich kein PDC habe. Für mich daher eher wieder störend.

    Bootlogo habe ich auch bekommen (siehe Anlage). Du kannst hier auch direkt Email-Kontakt zu Helias aufnehmen. Der Support ist zwar "einfach", jedoch bekommt man die notwendige Unterstützumg, sofern sie hier aus China die z.B. Softwarekorrigierung bekommen. Mit "Einfach" meine ich im Email-Verkehr die Anrede etc.. Z.B. bin ich der Meinung das man nicht nur mit "Hallo" beginnt und die Antwort nicht nur in einem kurzen Satz abgibt. Nicht ganz professionell jedoch mit allen Antworten und Unterstützungen.
    Je mehr Leute bei Helias anklopfen desto besser sollte (hoffe ich) die Unterstützung bzw. Umsetzung von Problemen sein.




    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  12. Folgende Benutzer bedankten sich bei Bulldozer:


  13. Top | #11
    Premium-Member Avatar von ch1803
    My Car
    Golf V Bj.11/2007
    Radio
    Tristan Auron BT2D7011 (Foryou)
    Dabei seit
    11.12.2011
    Beiträge
    37
    Bedankt
    13
    Erhielt 5x Danke in 5 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Bulldozer [Only members can see the link]
    Hier der link zu diesem Update
    Danke dir für deine Mühe,

    hatte gestern direkt Bei Tristan Auron angerufen, die sitzen ja in Weiden und ich in der Nähe.
    Nachdem ich über deren Kontaktformular keine Antwort bekam hatte ich gestern einen Herrn Turbanisch
    am Apparat. Der dürfe all den jenigen etwas sagen , welche ihr Gerät bei Ebay vom Anbieter carhifiturbo2410 gekauft haben.
    Der war recht freundlich und wollte mir das Firmware Update und das Tool fürs Bootlogo mailen.

    Da warst du quasi schneller Bulldozer. Vielen Dank dafür.

    Sollte noch etwas von Turbanisch kommen was eventuell aktueller ist, werd ich es hier einstellen.

    Übrigens glaube ich, das die Funktion Ei-/Ausschalten unter Einstellungen- Video- Parken eher was mit dem ermöglich oder nicht ermöglichen von Video schauen während der Fahrt zu tun hat (was ja eigentlich nicht erlaubt ist), vorrausgesetzt man hängt das Brake Kabel an Masse.

    Im Bootlogo Update Tool befindet sich das Originale Bild mit den Delphinen, das hab ich eh schon drauf.
    Ich gehe einfach mal davon aus, das man hier jedes Bild in 800x480 und *.bmp Format dafür ersetzen kann, sonst würde es ja nichts bringen, oder?

  14. Top | #12
    Premium-Member Avatar von ch1803
    My Car
    Golf V Bj.11/2007
    Radio
    Tristan Auron BT2D7011 (Foryou)
    Dabei seit
    11.12.2011
    Beiträge
    37
    Bedankt
    13
    Erhielt 5x Danke in 5 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Bulldozer [Only members can see the link]
    Bootlogo
    So, habs heut auch nochmal vom Tristan Auron Support erhalten (war genau die selbe), das Firmware Update hat er vergessen.

    Die "bootlogo.rar" hab ich mal in den Downloadbereich gepackt.

  15. Top | #13
    Premium-Member Avatar von ch1803
    My Car
    Golf V Bj.11/2007
    Radio
    Tristan Auron BT2D7011 (Foryou)
    Dabei seit
    11.12.2011
    Beiträge
    37
    Bedankt
    13
    Erhielt 5x Danke in 5 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Bulldozer [Only members can see the link]
    Rückinfo
    habs Firmware Update auf ne SD geschoben und wie in der Anleitung in den SD Slot fürs Navi gesteckt. Update installiert, soweit alles fein. Neu gestartet, und nun gespannt.
    Mein Gerät zeigt beim Einlegen des Rückwärtsganges für ne halbe Sekunde das Fahrzeugsymbol an wie beim Krämer und schaltet sofort wieder auf den altbekannten schwarzen Bildschirm mit "no Signal"

    Unter Parken ein/ausschalten kann man nun tatsächlich umschalten. Nur was soll das bringen, es ändert sich trotzdem nichts. Das scharze Bild beim rückwärts fahren schaltet diese Funktion jedenfalls nicht ab.

    Die Dimmfunktion über die Dimm Taste hat sich wie in Bulldozers Beitrag bereits erwähnt verändert. (Scheiße)

    Was bringt mir also dieses Update
    Fazit: nichts Neues, viel Bekanntes und alle Radiosender neu einstellen.
    Wär das Update von Januar 2012, hätt ich gesagt o.k. es war halt Sylvester.
    Geändert von ch1803 (21.01.2012 um 22:31 Uhr)

  16. Top | #14
    Premium-Member Avatar von ch1803
    My Car
    Golf V Bj.11/2007
    Radio
    Tristan Auron BT2D7011 (Foryou)
    Dabei seit
    11.12.2011
    Beiträge
    37
    Bedankt
    13
    Erhielt 5x Danke in 5 Posts

    Standard

    Es gibt Neuigkeiten für Besitzer eines Tristan Auron BT2D7011 oder (Foryou C4606)

    Tristan Auron bietet ein überabeitetes Update an.
    Betrifft Filme gucken- hier kann jetzt Helligkeit, Kontrast und Farbe eingestellt werden.
    Nachdem ja beim Update (parking settings 7011) die Dimm Funktion nicht mehr richtig funktionierte
    hat man nun die Möglichkeit, die Dimm Taste zu drücken und dann die Dimmung stufenlos mit dem Lautstärke Regler einzustellen.
    Oder man hält die Dimm Taste gedrückt und der Bildschirm geht aus
    Der Doppel Piep nach Tastenbetätigung ist nun auch weg, war ja nach dem o.g. Update plötzlich so.
    Der Rückfahr Modus soll nun per Bild mit Abständen angezeigt werden wie beim Krämer KR-G6.
    Funzt bei mir nicht, da ich das Reverse Kabel auf Masse geklemmt habe um das Umschalten zu deaktivieren, mich nervt das,
    da ich Park Distanz Control habe, das reicht mir. Mich täten aber eure Erfahrungen interessieren.
    Habe seit dem Einspielen des Update Paketes auch keine Fehlermeldungen mehr gehabt.
    Im Filmmodus von SD kommt man nun leichter wieder ins SD Hauptmenü.
    Man kann nun den Park Modus unter Einstellungen ein- bzw. ausschalten, ermöglicht also Bildwiedergabe bei gelöster Handbremse.
    Das Funzt also jetzt endlich.
    Es gibt Word Anleitungen in englisch sowie MP4 Video Anleitungen zum korrekten installieren der einzelnen Updates im Paket


    Bestandteile sind:
    Das Programm zum Ändern des Bootlogos.
    AP Update
    MCU Update
    OS Update
    MPEG Update

    Ich stelle hier den Link zum downloaden bereit, übernehme aber keine Haftung dafür

    [Only members can see the link]

    Viel Spass damit

  17. Folgende Benutzer bedankten sich bei ch1803:


  18. Top | #15
    Male
    Kann kein Chinesisch
    Avatar von Dieselroller
    My Car
    VW Golf V Var+ Audi A5
    Radio
    Tristan Auron ..7011
    Dabei seit
    17.02.2012
    Ort
    Bayern / KEH
    Beiträge
    4
    Bedankt
    1
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard


    Hallo zusammen. Ich habe Mir auch das Tristan Gerät BT2D7011 gekauft
    In Kursiv habe ich die Erfahrungen von Member "Bulldozer" angehängt und Meine Meinungen
    dazugeschrieben. Fragen habe ich in Schriftart fett dazugeheftet. Eingebaut wurde das Gerät in einen
    Golf V Variant EZ 10/2008

    ·Qualität
    Das Gerät macht einen Super qualitativen Eindruck. Sehr gute Verarbeitung.
    -Volle Zustimmung !

    · Inbetriebnahme
    Verpackung alles in Ordnung.
    Anschließen Plug&Play klappte soweit auch, jedoch funktionierte das Gerät
    dann nicht. Ich hatte dann auf einen Fehler in dem Adapter getippt. Nach
    einiger Zeit habe ich jedoch festgestellt, dass bei dem Adapter für den
    CAN-Bus zwei einzelne Strippen sind, die zusammengesteckt werden müssen.
    Dann Funktioniert es auch.

    Bei Mir war für diesen Adapter ein Infoblatt dabei, die mir aber den Sinn dieser beide roten Strippen nicht näher bringen konnten. Die Beschreibung werde ich noch einscannen, und posten.

    hört sich super an, jedoch beschränkt sich dies auf wenige

    Funktionen. MannNächstes Problem: Radio geht nach Zündung aus nicht aus. Grund: Der Golf V
    hat keine geschaltete Plusleitung mehr, da dies über den CAN realisiert wird.
    Die Leitung existiert jedoch. Am Autokabelsatz ist dies ein Signal für eine
    Diebstallsicherung. Diese ist dauerbestromt, sodass das Radio nicht ausgeht.
    Habe den Pin ausgepinnt und alles war super.
    Diese Ader werde ich auch noch auspinnen,sieht mann auf dem Bild ja um welche es sich handelt.
    Startet denn das Radio auch automatisch beim Starten des Autos ?

    Für einen Leihen sind diese Punkte jedoch verhärend.
    Sehe ich genauso

    · Radio
    Empfangsqualität: Bin super zufrieden damit. Für einen Singletunergerät
    vergleichbar mit Markenhersteller, jedoch nicht mit Doppeltuner.Komischer
    Weise rauscht es kurz nach dem Start leicht, geht dann aber weg.
    Funktionen alle einfach und verständlich. Abzüge gibt es in der Größe der
    Buttons. Warum werden die 7“ nicht ausgenutzt? Aber i.O.

    Tja, hier habe ich momentan mein größtes Problem, Ich habe bei mir ja zwei Antennen im Golf verbaut, Den TMC Adapter habe ich bei einer der beiden Antennen dazwischengesteckt Die andere Antenne kann ja nicht genutzt werden. Leider ist fast kein Radioempfang möglich, während der Fahrt schon gleich gar nicht. Bei mir im Raum Landshut/Regensburg/Ingolstadt bringe ich sonst mit jedem Wald und Wiesenempfänger die Frequenz 98,5 (Bayern 3) herein.
    Habe mich dazu auch schon in anderen Thraeds schlau gemacht und werde noch folgendes probieren:

    1.Eine der beiden Antennen ohne TMC Empfänger anschließen
    2. oder Eine Antenne für TMC-Empfänger, eine für Radio.
    3.Irgend so einen 2x Fakra Adapter verwenden, wäre schön, wenn mir
    hier jemand einen guten Tipp gibt.
    4.Das Gerät zurückgeben,sofern ich den Empfang nicht einigermasen hinbekomme.

    · Klang
    Super Sound. Hatte bisher ein RCD300. Habe mich damals erschrocken, dass
    das RCD300 im Golf 5 soviel schlechter ist wie beim Golf 4. Daher eine wahnsinns Verbesserung im Vergleich zum RCD300

    Sehe ich genauso

    · Software
    Startzeit etwa 13s nach Zündung ein bis der erste Sound aus den Boxen
    kommt. Dies könnte besser sein. Generell wurde in der Produktbeschreibung die Geschwindigkeit (600MHz)
    angeworben. Das Springen in den Menüs (z.B. Bluetooth zum SD-Kartenzugriff)
    dauert schon einige Zeit bzw. könnte etwas schneller sein.
    Die Geschwindigkeit vom Navi ist dagegen ok.
    Keine PiP-Funktion. Das wird zwar nicht geworben wäre jedoch schön
    gewesen. Das automatische Dimmen (Nachtmodus) funktioniert in der Navisoftware.
    Leider wird im Hauptmenü die Dimmung nicht angepasst. Diese kann über einen
    Button in drei Stufen angepasst werden (Hell, Mittel, Aus). Für den Nachtmodus wäre eine weitere Dimmstufe sinnvoll, da das Farbspektrum nichtwie bei der Navisoftware auf dunkel umgeschaltet wird und dadurch zu hell ist.
    Generell ist das Display in Ordnung. Bei starker Sonneneinstrahlung könnte es
    jedoch besser sein. Beim Rückwärtsfahren schaltet das Gerät automatisch die Rückfahrkamera zu.

    Da ich keine Kamera habe ist dies eher negativ. Es gibt im Menü zwar die
    zu/abschaltung hierfür, leider funktioniert diese aber nicht. "Parken" steht auf einschalten und sollte ausschaltbar sein. Funzt aber nicht.

    Sehe ich nicht problematisch, da ich sowieso eine Cam nachrüsten möchte
    Bis dahin stört mich der Black Screen nicht.



    Slidetouch versucht dies gleich immer mit einem Smartphone zu
    vergleichen, jedoch ohne chance. In der Navisoftware wäre dies zum Zoomen
    in die Karte super. Leider springt mann dann jedoch in einigen Menüs umher.
    Beleuchtung Bedientasten – In Ordnung. Die Farbe blau ist jedoch vom
    Spektrum nicht passend zum Rest (Golf V).

    Ja das Sliden funktioniert nicht oft, und das Display in blau passt nicht wirklich - ich habe auch wieder rot verwendet.

    Das DVD / CD Laufwerk hört man schon deutlich. Jedoch geht dies unter
    sobald der erste Sound kommt. Übrigens wird aus Sicherheitsgründen kein Bild
    angezeigt, solange die Handbremse nicht angezogen ist. Hierfür muss die
    seperate Leitung entsprechend der Anleitung verkabelt werden. Da dies im
    Autokabelsatz nicht vorhanden ist, steht man erst sehr dumm da. Ich habe die
    Leitung daher direkt auf Masse gezogen, sodass das Bild immer dargestellt
    wird.

    Muß ich noch probieren, aber der Tipp mit dem Kabel auf Masse hört sich gut an !

    Fazit
    Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Gerät. Wie gesagt habe ich oben mal
    die mir bisher aufgefallenen schwächen aufgestellt.
    Preis / Leistung : Vergleiche ich dies mit dem Original VW ist das bestimmt ein
    Spitzenpreis. Für 550€ hat man ein gutes Gerät. Es ist und bleibt jedoch ein
    Autoradio. Wem dies das Wert ist macht hier einen akzeptabeln deal.
    Bei Fragen gerne Rü.[/QUOTE]


    Mein Fazit:
    Also wenn ich die Probleme mit dem Radioempfang nicht lösen kann geht die Kiste wieder zurück. Wenn der Radioempfang auf ca. 65 % von meinen RCD 300 hinkommt kann ich das Gerät auch empfehlen. Habe auch "nur" 499€ bezahlt.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krämer KR-G6 (Tristan Auron BT2D7011)
    Von Malcolm Manner im Forum Global REVIEW-Blogs
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.03.2018, 14:17
  2. Bootlogo Update über Iso File bei Tristan Auron BT2D7011 BT2D7012 WinCe 6
    Von ch1803 im Forum FIRMWARE Files - Device Updates
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 17:11
  3. Fragen zu Tristan Auron BT1D4301
    Von Ben84 im Forum Tristan Auron
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 21:47
  4. [Privatverkauf] Biete: Tristan Auron BT2D7011 NEU!
    Von sliner85 im Forum Verkauft !
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 14:00
  5. Tristan Auron BT2D7012 Naviceiver TMC
    Von trox3 im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 23:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64