+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gerät "offline" testen?

  1. Top | #1
    Member Avatar von Der_Eismann
    My Car
    VW
    Radio
    VW RCD300
    Dabei seit
    22.01.2010
    Beiträge
    17
    Bedankt
    0
    Erhielt 3x Danke in 2 Posts

    Standard Gerät "offline" testen?

    Würde wenn ich mir ein China RNS kaufe das wenn möglich vorab zuhause kurz testen.
    Spar ich mir das hin und her gerenne

    Was brauch ich denn (für ein Netzteil) um das Gerät zum laufen zu kriegen?

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Eiskaltes Händchen Avatar von Backkill
    My Car
    VW-Scirocco
    Radio
    AS-7608
    Dabei seit
    21.06.2007
    Ort
    Hessen, Germany
    Beiträge
    1.156
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    69
    Erhielt 503x Danke in 81 Posts

    Standard

    Das Radi läuft auf 12v

  4. Top | #3
    Male
    Hat es 13x getan
    Avatar von trockensuppe
    My Car
    VW GolfV Plus, Ford Focus MK2 FL
    Radio
    Delphi VW RCD510 und Erisin ES7089 mit WinCE 6
    Dabei seit
    20.11.2009
    Ort
    互聯網上的任意位置
    Beiträge
    5.008
    Bedankt
    1.265
    Erhielt 2.273x Danke in 659 Posts

    Standard

    jo 12v und so 15 ampere sollte es schon liefern..
    bei conrad gibt es die dinger ab 150€ aufwärts..
    NO Support via PN ! “Die Tastatur liegt einsam dort, wenn Vati in der Motherboard”

  5. Top | #4
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Der_Eismann
    My Car
    VW
    Radio
    VW RCD300
    Dabei seit
    22.01.2010
    Beiträge
    17
    Bedankt
    0
    Erhielt 3x Danke in 2 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von trockensuppe [Only members can see the link]
    jo 12v und so 15 ampere sollte es schon liefern..
    bei conrad gibt es die dinger ab 150€ aufwärts..
    hab hier ein Dell-DA 2 liegen.
    12V und 18A.
    Hat aber so ein Stecker (der linke):



    da komm ich wohl nicht weit mit oder?
    Was brauch ich denn überhaupt für ein Stecker?
    Geändert von Der_Eismann (26.01.2010 um 19:30 Uhr)

  6. Top | #5
    Premium-Member Avatar von Data-Knight
    Dabei seit
    28.11.2009
    Beiträge
    46
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Das einzuge was du rausfinden solltest ist aus welchem Pin die 12 V raus kommen und wo die Masse ist. Ich empfehl gern das Netzteil des PC. Pluskabel mit der Gelben leitung verbinden und Minus mit Schwarz.

  7. Top | #6
    Male
    Hat es 13x getan
    Avatar von trockensuppe
    My Car
    VW GolfV Plus, Ford Focus MK2 FL
    Radio
    Delphi VW RCD510 und Erisin ES7089 mit WinCE 6
    Dabei seit
    20.11.2009
    Ort
    互聯網上的任意位置
    Beiträge
    5.008
    Bedankt
    1.265
    Erhielt 2.273x Danke in 659 Posts

    Standard

    Wobei du auch nicht wirklich viel "testen" kannst. Ob nun das Radio mit deinem Canbus harmoniert z.B. oder der Sound in Ordnung ist etc. bleibt dann weiterhin offen.. Am besten einbauen und unter realen Bedingungen testen - kannst die Radioblende ja erstmal ab lassen. Alles andere ist eben halbherzig
    NO Support via PN ! “Die Tastatur liegt einsam dort, wenn Vati in der Motherboard”

  8. Top | #7
    Male
    Super-Mod
    Avatar von Danila
    My Car
    Passat Variant B6
    Radio
    XPH-8242
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.553
    Blog-Einträge
    9
    Bedankt
    79
    Erhielt 371x Danke in 154 Posts

    Standard

    Ich wollte zuerst ein ATX Netzteil nehmen, dazu gibt es einige Anleitungen im Netz, musste jedoch fest stellen, dass alle meine Netzteile nur noch Ersatzteilspender sind. Habe dann das Netzteil von meinem kleinen PC, welches als Multimediazentrale im Wohnzimmer steht genommen. Er hat ein externes Netzteil und dieses liefert 12-14,5 V (5A). Läuft perfekt.

    Musste jedoch bei meinem VW-7088 das lose ACC Kabel ebenfalls (also zusammen mit gelbem BAT+) an + Anschließen. Danach startete das Gerät per Knopfdruck.

  9. Top | #8
    Member Avatar von kx2467
    My Car
    Ford Mustang
    Radio
    Timeless Doppeldin Navi
    Dabei seit
    30.01.2010
    Beiträge
    8
    Bedankt
    0
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard


    Ein ausgedienter PC macht sich tatsächlich am besten zum testen - und die paar Euro bei ATU für einen Isostecker und die Pins sind nicht verschwendet. Bin seit einer Woche am testen und alles läuft prima - selbst im Haus hab ich GPS und guten DVBT Empfang.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Against all odds": Radioempfang/-qualität... "Pure Highway DAB" *eine Chance?
    Von jbla im Forum EQUIPMENT - ZUBEHOER - EXTERN - Tools
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 22:51
  2. Navi startet nicht mehr! "Navigation System" und Ende! - MT6505
    Von dickerhase im Forum SOFTWARE-Helpdesk
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 18:15
  3. meine Beiträge tauchen nicht in "neue Beitrage" auf
    Von naviman111 im Forum Off Topic Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 20:54
  4. [Privatverkauf] VW China RNS Biete " MT 6505" von Maisun Neu und mit allem Zubehör
    Von Golf im Forum Verkauft !
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 16:51
  5. China-RNS Unterschiede zwischen Autohersteller-Nachbauten und "Universal"-Geräten
    Von caid602 im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 23:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64