+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: China RNS für Abarth 500 PROBLEM

  1. Top | #1
    Male
    Kann kein Chinesisch
    Avatar von maddogglucky
    My Car
    Abarth 500
    Radio
    JDA-C6022
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    26.11.2017
    Beiträge
    1
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard China RNS für Abarth 500 PROBLEM

    Hallo Leute:

    Ich bin verzweifelt und darum habe ich mich in diesem Forum angemeldet um eine Lösung zu finden.
    Leider habe ich nichts gefunden, darum eröffne ich einen neuen Threat, in der Hoffnung dass mir irgend jemand behilflich sein kann.

    Nach langem Überlegen haben ich mich letzten Mai dazu durch gerungen das originale Radio meines Abarth 500 durch etwas leistungsfähigeres zu ersetzen. Ich habe lange gegoogelt , gesucht und dann folgendes Radio gefunden.

    [Only members can see the link]

    war sofort Feuer und Flamme für das Teil, weil Android 6 anstatt 4.4 und ich brauchte bei Diesem Gerät die Lüftungsschlitze nicht ansägen, was bei einem totalem DoppelDIN-Umbau nötig gewesen wäre.

    Die ersten Probleme traten schon nach dem Einbau bei der Inbetriebnahme auf:
    Es kam kein Ton aus der Anlage.
    Nach Kontaktaufnahme und Videobeweis meinerseits kam nach ca. 4 Wochen ein "replacement-part" aus China. Ein Reserve-Soundchip zu tauschen.... gut, dank eines Freundes von mir, der dem Löten auf einer Platine mächtig ist, war das Teil schnell umgelötet und es ging wieder zum Einbau und Inbetriebnahme.
    Das Radio gab wieder keinen Ton von sich und ich schrieb wiedereinmal Nachrichten nach China.
    Als Lösung kam dieses mal eine Verlegung eines Bypasses vom Zündungsplus des CanBus-Adapters auf einen neuen Pin des Steckers zum Originalanschluss. Und siehe da: Es funktionierte ..... der mitgelieferte Kabelstrang hat den originalverbauten Interscope-Verstärker nicht mit Strom versorgt und dank der Umleitung bekam das Teil wieder Strom und ließ die Boxen ertönen.

    Leider wurde die Hoffnung dass es jetzt ein Ende hat mit diversen Problemen schnell zerstört:
    1.)Das Radio hängt sich mindestens einmal die Woche auf, indem die Lenkradtasten nicht mehr funktionieren und sich das Radio nicht mehr nach Abstellen des Motors ausschaltet.
    2.)Mirrorlink und Smartphoneconnection funktionieren nicht..... das Handy wird nicht erkannt
    3.)Die App "Carsettings" funktioniert aber meine Eingaben werden rigoros ignoriert.

    Nach langem Hin- und Her mit China bekam ich eine Datei geschickt welche ich über USB und MCU-update einspielen soll.... nur wird meine Eingabe zur Bestätigung des Updates "OK" ebenfalls heroisch ignoriert.

    Dann kam denen die glorreiche Idee mir ein Video zu schicken wie man es richtig macht. Auf diesem Video war ein gänzlich anderes Radio zu sehen und sie schossen das Update via SD-Card im GPS Slot drauf und dieses Update wird mittels Einschalten des Gerätes initialisiert. Gut und schön dachte ich mir, machst Du das gleiche halt nur mit dem USB-Stick.....Fehlanzeige. Aus der weiteren Kommunikation mit Fernost durfte ich dann entnehmen, ich sollte doch eine SD-Karte nehmen. Nur bei mehrmaligen Nachfragen wo dieser Slot sei, denn das Display lässt sich ja aufgrund fehlendem DVD-Laufwerk ja nicht entfernen, bekam ich nie eine adäquate Antwort außer die permanente Wiederholung dass ich den GPS-Slot nehmen sollte ...... HURRA !!!

    SO!!! irgendwann nach geplatzter Hutschnur und perforiertem Magengeschwür schrieb ich eine "nette" E-Mail nach China gespickt mit vielsagenden Wörtern wie "goddammed","fucking" und einigen mehr , welche ich aus der originalem Version von "Der Blutige Pfad Gottes " kannte und siehe da..... zwar unter der gleichen E-Mail-Adresse kam gleich eine Antwort mit der Bestätigung dass es keinen zugängigen GPS/SD-Card Slot gibt. OK !!!!
    Als Lösung bekam ich wieder das Update via USB rauf zuspielen mit dem gleichen Resultat wie weiter oben beschrieben.

    SO !!! nun nach langer Rede ein paar kurze Fragen an das Forum:

    1.) Idee wie ich das Update jetzt wirklich machen kann?
    2.) wie komme ich ins Recovery damit ich es dort einspielen kann
    3.) Passwort Entwickleroptionen : 7890; USB Debugging PW: John@tw-desktop. "adb devices" erkennt nichts: Lösung??

    Ich bedanke mich hiermit schon einmal im voraus für evtl. Lösungsvorschläge

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] no name china rns software problem
    Von frankxx im Forum SOFTWARE-Helpdesk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2017, 13:31
  2. [WinCE] A-Sure China Radio und Navigon Problem
    Von error86 im Forum Navigon
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 10:17
  3. CHINA RCD 510 SD Karten Problem
    Von Feichti6 im Forum RNS Marken-Modelle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 08:18
  4. China-RNS China RNS CAN Bus Problem SEAT EXEO
    Von zschendh im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 16:57
  5. BMW China Navi RDS Problem mit Anzeige BMW E46
    Von 323i im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 21:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64