+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: DVB-T Bild verschwindet nach ca. 30 Sekunden ||| HL-8796GB

  1. Top | #1
    seppo74
    Gast Avatar von seppo74

    Standard DVB-T Bild verschwindet nach ca. 30 Sekunden ||| HL-8796GB

    Hallo,

    ich habe mir vor 2 Wochen ein HL-8796GB auf eBay gekauft. Jetzt habe ich es in meinen neuen Audi A3 BJ2012 eingebaut. Jedoch habe ich leider ein Problem mit der DVB-T Funktion. Wenn ich das Radio einschalte und dann die DVB-T Funktion auswähle, funktioniert diese für ca. 30 Sekunden problemlos. Jedoch beginnt dann das Bild zuerst zu flackern und dann wird das Bild komplett schwarz. Es wird auch kein Menü mehr angezeigt. Der Ton läuft aber ohne Probleme weiter. Auch wenn ich dann in ein anderes Menü, sprich Radio, wechsle und wieder zurück, bleibt das Bild schwarz aber der Ton geht. Im Radio Menü geht das Bild dann wieder problemlos.
    Nach einer kurzen Ruhepause und einem Neustart des Radios fängt das Spiel wieder von vorne an.

    Kann sich so etwas irgendwer erklären?

    LG Manuel

  2. # ADS
    Circuit advertisement


     

  3. Top | #2
    Super-Mod Avatar von oldowl
    My Car
    Mazda 6 GH 2/2010
    Radio
    Roadrover IAI8043M6/int. DAB+/Calearo/RückCam/K&N1004/Syrincs Subcontrol/Visaton GF200/Eton POW160
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Nähe Hanau
    Beiträge
    727
    Bedankt
    147
    Erhielt 183x Danke in 137 Posts

    Standard

    Ohne Dein Gerät zu kennen: Das könnte ein thermisches Problem sein, da die geregelte Stromversorgung durch das (interne) Zuschalten des DVB-T-Empfängers (und ggf. auch der aktiven DVB-T-Antenne) soviel Strom liefern muß, daß es überhitzt. Wenn Du mit aktiver DVB-T-Antenne arbeitest, prüfe bitte, ob die Ausgangsspannung der Phantomspeisung am DVB-T-Antennenstecker des RNS mit der benötigten Spannung der aktiven DVB-T-Antenne übereinstimmt (beide 5 V? Beide 12V)

  4. Top | #3
    seppo74
    Gast Avatar von seppo74

    Standard

    danke schon mal für deine Antwort. Werde es heute Abend mal nachmessen.
    Aber was ist wenn es wirklich dieser Fehler ist und es wegen zu viel Strom überhitzt. Würde es dafür eine Lösung geben oder ist dies ein Defekt?

  5. Top | #4
    Super-Mod Avatar von oldowl
    My Car
    Mazda 6 GH 2/2010
    Radio
    Roadrover IAI8043M6/int. DAB+/Calearo/RückCam/K&N1004/Syrincs Subcontrol/Visaton GF200/Eton POW160
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Nähe Hanau
    Beiträge
    727
    Bedankt
    147
    Erhielt 183x Danke in 137 Posts

    Standard

    Ohne genauere Kenntnis Deines RNS ist da schwer zu raten, zumal alle Lösungsvorschläge mit einem Öffnen des Gerätes = Gaantieverlust verbunden wären. Sprich doch mal den Verkäufer an.
    Überhitzung nach bereits 30 Sekunden wäre auch eine ziemlich massive Überlastung. Das wäre ein Designfehler oder ein Montagefehler (fehlender Kühlkörper?). Ziehe doch heute Abend beim Testen mal die DVB-T-Antenne ab, ob dann der Bildschirm auch noch ausfällt. Ein Fehler in der aktiven DVB-T-Antenne und ungeschicktes Design (nicht strombegrenzte Phantomspeisung) könnten die Ursache sein. Wenns daran liegt, mal mit einer anderen Antenne versuchen (sind ja ziemlich preiswert).

  6. Top | #5
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Aber was ist wenn es wirklich dieser Fehler ist und es wegen zu viel Strom überhitzt.
    Dann könnte man zumindest schon mal die externe DVB-T Antenne direct vom ACC mit Strom versorgen lassen. Die Antenne ist zwar der kleinste Stromverbraucher aber falls die Stromüberlastung überhaupt die Ursache ist (wie oldowl vermutet hat), dann tippe ich mal auf einen Kriechstrom (Fastkurzschluss gegen Masse) wegen unsauber verlegtem Kabel zur Antenne. Und das sollte zu finden und zu beseitigen sein. Wenn der Fehler allerdings wirklich innerhalb des RNS liegt, hat man ohne Schaltplan kaum eine Chance.

    Edit: sehe gerade, oldowl hat im Prinzip die gleiche Idee..

  7. Top | #6
    Super-Mod Avatar von oldowl
    My Car
    Mazda 6 GH 2/2010
    Radio
    Roadrover IAI8043M6/int. DAB+/Calearo/RückCam/K&N1004/Syrincs Subcontrol/Visaton GF200/Eton POW160
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Nähe Hanau
    Beiträge
    727
    Bedankt
    147
    Erhielt 183x Danke in 137 Posts

    Standard

    Achtung: Viele (wenn nicht die meisten) aktiven DVB-T-Antennen werden mit 5V betrieben. Deshalb im Zweifelsfall erst genau nachprüfen, bevor Du die Antenne an ACC (>=12V) anschließt.

    Nachtrag von Edith: Hast Du zwei verschiedene Antennenanschlüsse für UKW/Radio und DVB-T? Hast Du die beiden Antennen evtl. vertauscht (Radio-Antenne an DVB-T, DVB-T Antenne an Radio)? Dann könnte, wenn Dein RNS Phantomspeisung hat, die an 12V liegende 5V DVB-T-Antenne einen zu großen Schluck aus der Stromversorgungspulle nehmen
    Geändert von oldowl (20.06.2012 um 16:03 Uhr)

  8. Top | #7
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Der Anschluss Ant.Cont. (oder wie auch immer der bei anderen RNS heissen mag) gibt aber +12V aus, oder nicht ? Daher vermute ich, dass in den Antennen immer ein STM 7805 o.ä. sitzen müsste, oder ? Wenn ich das richtig gelesen habe, wird die Spannung bei der RFK auch intern herunter gesetzt.

  9. Top | #8
    Super-Mod Avatar von oldowl
    My Car
    Mazda 6 GH 2/2010
    Radio
    Roadrover IAI8043M6/int. DAB+/Calearo/RückCam/K&N1004/Syrincs Subcontrol/Visaton GF200/Eton POW160
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Nähe Hanau
    Beiträge
    727
    Bedankt
    147
    Erhielt 183x Danke in 137 Posts

    Standard

    Ja, das ist schon richtig. Der Ant-CONT ist aber für die Radio-Anenne vorgesehen (wird oft auch nur eingeschaltet, wenn Radio gehört wird). Ein interner Spannungsregler im Antennenverstärker der DVB-T-Antenne wäre möglich, würde aber dann bei korrekter Versorgung mit 5V (selbst als Low drop-Regler) dem Verstärker u. U. zu wenig Spannung zur Verfügung stellen. Die Verstärker, die ich kenne, haben alle nur die Standard-Auskopplung über LC-Glied aus der Antennenleitung. Ist auch ein paar Cent billiger ...

  10. Top | #9
    seppo74
    Gast Avatar von seppo74

    Standard

    So, ich denke mal die Antenne ist keine aktive. Es liegt auch keine Spannung am Antennenstecker an. Am Stecker für die GPS-Maus hingegen 3 Volt. Es gibt im Menü auch keine Einstellung ob man Spannung am Anschluss haben will oder nicht.

    Ich habe jetzt auch alle Kabel abgeschlossen, jedoch ging auch dann das Display aus.

    Eine Verwechslung ist nicht möglich, da der Stecker für die DVB-T und Radio-Antennen unterschiedlich sind.

  11. Top | #10
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Ich habe jetzt auch alle Kabel abgeschlossen, jedoch ging auch dann das Display aus.
    Hmm, das sieht böse aus...

  12. Top | #11
    seppo74
    Gast Avatar von seppo74

    Standard

    also am besten ab damit in die Schachtel und zurück damit. Wird dann woll ein Fehler im Gerät sein.

    Vl wäre es ja dann vernünftiger ein RR zu bestellen, dann würde das FIS ja auch funktionieren.

  13. Top | #12
    Super-Mod Avatar von oldowl
    My Car
    Mazda 6 GH 2/2010
    Radio
    Roadrover IAI8043M6/int. DAB+/Calearo/RückCam/K&N1004/Syrincs Subcontrol/Visaton GF200/Eton POW160
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Nähe Hanau
    Beiträge
    727
    Bedankt
    147
    Erhielt 183x Danke in 137 Posts

    Standard

    also am besten ab damit in die Schachtel und zurück damit.
    So sehe ich das auch

  14. Top | #13
    seppo74
    Gast Avatar von seppo74

    Standard


    ok, vielen Dank für eure Hilfe.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. IGO Primo 2 - nach beenden nur noch weißes Bild !
    Von bianci im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 17:09
  2. Nach MioPocket geht Navi nicht mehr Start Bild hängt.
    Von munzurna im Forum SOFTWARE-Helpdesk
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 21:09
  3. bild in bild funktion ausschalten
    Von powermax im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 12:20
  4. VW 7088 Hauptmenü verschwindet nach 10 sek. kann man das ändern?
    Von foxyproxy im Forum Winca, Maisun & Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 18:47
  5. Gerät geht nach ca. 10 Sekunden aus
    Von Macla im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 12:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64