+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Aurora 2 - Radioempfang verbessern

  1. Top | #1
    KYH
    KYH ist offline
    Member Avatar von KYH
    My Car
    Honda Jazz
    Radio
    Aurora 2
    Dabei seit
    22.12.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Aurora 2 - Radioempfang verbessern

    Hallo zusammen,

    folgende Situation:

    In einem Honda Jazz (Bj.13), mit Werksantenne (also diesem ca, 20cm langen Stab) ist ein Aurora 2 verbaut. Als ich damals (Ende 13) das Aurora 2 gekauft habe, gab es einen TMC-Adapter dazu. Mein Problem ist, dass der Radioempfang ziemlich schlecht ist. Hat mich bis vor kurzem nicht wirklich gestört, aber in letzter Zeit höre ich tatsächlich mehr Radio.

    Ich habe mich also hier im Forum auf die Suche nach einer möglichen Lösung gemacht und mein Wissenstand ist nun folgender:
    • Der TMC-Adapter wirkt sich negativ auf den Empfang aus
    • Die Antennenkabeladapter sind qualitativ nicht gut

    Als Ergänzung dazu: Ich glaube, dass damals dieser Adapter beigelegen hat: [Only members can see the link]

    Sicher bin ich mir aber nicht. Da ich leider nicht selber in der Lage bin, dass Radio Ein- und Auszubauen, kann ich auch nicht sofort Fotos nachreichen, werde das aber bei Bedarf tun. Gibt es vielleicht irgendwo Bilder, wie die korrekte Verkabelung aussehen muss, eventuell ist da ein Fehler unterlaufen, da ich das Radio damals von einem Bekannten einbauen lassen habe.

    Mein Ansatz war ursprünglich gewesen, einen Diversity Antennen-Adapter zu kaufen, um den Empfang zu verbessern. Wenn ich das jedoch richtig verstanden habe, würde mir das nichts bringen, weil der Wagen ja nur eine Antenne hat, richtig?

    Wäre es dann sinnvoller, stattdessen einen besseren TMC-Adapter, mit Signalverstärker, zu verbauen, um den Empfangsverlust auszugleichen?

    Oder würde es sich anbieten, eine bessere Antenne zu kaufen?

    Sollten mehrere Varianten funktionieren, würde ich schon gerne die günstigste nutzen.

    Tut mir Leid, dass das alles etwas durcheinander wirkt, hab versucht, dass auf eigene Faust zu lösen, aber jetzt schwirrt mir etwas der Kopf und ich komm nicht mehr so wirklich weiter.

    Ich bedanke mich schon mal für die Hilfe.

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.450x Danke in 1.971 Posts

    Standard

    Da ich leider nicht selber in der Lage bin, dass Radio Ein- und Auszubauen, kann ich auch nicht sofort Fotos nachreichen, werde das aber bei Bedarf tun.
    Ein Bild von Deinem "TMC-Adapter" ist absolut notwendig. Das "Ausbauen" bzw. nur "halb herausziehen" des Aurora, um ein paarBilder hinter dem Radio machen zu können, ist auch kein Hexenwerk, weil bei praktisch jedem modernen Auto die Blenden rund ums Radio mit Plastikklipsen befestigt sind. Diese muss man mit speziellen Kunststoffhebeln "aushebeln".

    Lies Dir jede x-beliebige (von mir aus auch alle) "Einbauanleitungen" [Only members can see the link] durch und Du wirst verstehen, wie das auch in Deinem Honda Jazz erfolgen muss.

    Mein Ansatz war ursprünglich gewesen, einen Diversity Antennen-Adapter zu kaufen, um den Empfang zu verbessern. Wenn ich das jedoch richtig verstanden habe, würde mir das nichts bringen, weil der Wagen ja nur eine Antenne hat, richtig?
    Das hast Du richtig vertstanden (Diversity bezieht sich NUR auf Autos mit 2 Antennen)

    Wäre es dann sinnvoller, stattdessen einen besseren TMC-Adapter, mit Signalverstärker, zu verbauen, um den Empfangsverlust auszugleichen?
    Genau richtig, ABER: erstmal müssen wir wissen, was JETZT bei Dir eingebaut / angeschlossen ist.

    Oder würde es sich anbieten, eine bessere Antenne zu kaufen?
    Nein. Eine Dachantenne mit 40cm Stab wäre zwar grundsätzlich besser, aber der Unterschied zwischen einer mit 25cm Stab und einer mit 40 cm Stab ist nicht so gravierend, dass es den Umbau lohnt.
    Auf jeden Fall muss zuerst mal der "bremsende" TMC-Adapter durch einen ersetzt serden, der den Radioempfang sogar noch verbessert.
    Bevor ich Dir genau sagen kann, was Du brauchst, muss ich aber erstmal "sehen", wo Dein "TMC-Empfänger" sitzt !
    Geändert von strados (18.11.2015 um 23:12 Uhr)
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  4. Top | #3
    KYH
    KYH ist offline
    Member
    Themenersteller
    Avatar von KYH
    My Car
    Honda Jazz
    Radio
    Aurora 2
    Dabei seit
    22.12.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Hallo Strados,

    danke für die fixe Antwort. Freut mich, dass ich nicht komplett daneben lag. Wie das Radio ausgebaut wird weiß ich, leider kann ich das wegen motorischer Einschränkungen nicht selber erledigen, hätte ich dazu schreiben sollen, sorry. Ich werde aber versuchen bis spätestens nächste Woche die Bilder zu machen.

  5. Top | #4
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Nein. Eine Dachantenne mit 40cm Stab wäre zwar grundsätzlich besser, aber der Unterschied zwischen einer mit 25cm Stab und einer mit 40 cm Stab ist nicht so gravierend,
    Das ist keine gute Aussage.

    Es kommt darauf an welche Stablänge und Anzahl der Wickel für die Antenne(Antennenfuß) passen.
    Der Antennenfuß und der Stab sind wirklich aufeinander abgestimmt.
    1 cm mehr oder weniger Abweichung von der Solllänge hat gravierende Einbußen auf die Funktionalität.
    Hier kann nicht jeder das einbauen was gerade am schönsten aussieht.

  6. Top | #5
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.450x Danke in 1.971 Posts

    Standard

    Das ist keine gute Aussage.

    Es kommt darauf an welche Stablänge und Anzahl der Wickel für die Antenne(Antennenfuß) passen.
    Der Antennenfuß und der Stab sind wirklich aufeinander abgestimmt.
    Das hatte ich natürlich auch so gemeint (Antenne mit 40cm Stab / Antenne mit 25cm Stab).
    Bei mir ist die Antenne immer das Ganze, also Stab + zugehöriger Fuß mit der Elektronik.

    Aber Du hast Recht, es könnte jemand auf die Idee kommen, bei seiner Antenne (aus optischen Gründen) den 40cm Stab gegen einen mit 25cm (oder noch weniger) auszutauschen, und sich dann darauf berufen, dass ich hier gesagt hätte, "...der Unterschied ist nicht gravierend..."

    Also nochmal: => Lasst es bleiben, den Original Antennenstab durch irgend einen anderen (kürzeren) zu ersetzen. Und schon überhaupt nicht durch diese völlig bekloppten "Mini-Alu-Stummel". Wer sowas macht, hört entweder überhaupt kein Radio oder er hat einen Dachschaden ...

    P.S.: Hier mal ein paar Beispiele der übelsten Sorte.

    [Only members can see the link] [Only members can see the link] [Only members can see the link] [Only members can see the link][Only members can see the link]
    Geändert von strados (20.11.2015 um 00:45 Uhr)
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  7. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  8. Top | #6
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Die Sammlung ist Spitze.
    Danke

  9. Top | #7
    Premium-Member Avatar von moetheone
    My Car
    Ford Ranger '09 4x4
    Radio
    Erisin 2610GE
    Dabei seit
    05.12.2015
    Beiträge
    43
    Bedankt
    3
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Hi, ich habe eun S600 und auch unbefriedigenden FM Empfang. Mich würde daher die oben angedeutete Verstärkerlösung interessieren. Würde mich über Info freuen. Danke

  10. Top | #8
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.450x Danke in 1.971 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von moetheone [Only members can see the link]
    Mich würde daher die oben angedeutete Verstärkerlösung interessieren.
    Welche meinst Du ? Ich finde da nichts.

    Der Ranger hat ja vorne eine Dachantenne. Das ist i.d.R eine passive Antenne. Ford ist einer der ganz wenigen Hersteller, die sowas noch einbauen. In dem Fall könnte ein Antennenverstärker also wirklich was bringen.
    ABER: Ist Dein S600 mit TMC ausgerüstet ?

    Falls nein, überspringe den Rest, fall aber ja, bitte hier weiterlesen.
    ---------------------------------------------------------
    Wenn ich mich nicht vertue, dann liefert ICT zum Aurora x das TMC-Modul, welches von GNS ursprünglich mal für das Blaupunkt NewYork 800 entwickelt hat, s. Bild.

    Ist das bei Dir hinten am S600 angeschlossen ?

    [Only members can see the link]

    Bei der ICT Variante ist da nur kein Klinkenstecker dran, sondern ein PS/2 Stecker (wie bei alten PC-Tastaturen), die Elektronik ist aber identisch.
    Das Problem ist nun, dass in der Antennenleitung (innerhalb des Gehäuses) ein passiver Y-Splitter eingefügt ist und der verschlechtert das am Radio ankommende Antennensignal (der DIN-Stecker) um min. 50%.

    Klären wir also das erstmal bis hierher.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  11. Top | #9
    Premium-Member Avatar von eku60
    My Car
    VW Golf 4
    Radio
    Aurora 2
    Dabei seit
    27.02.2014
    Beiträge
    41
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    9
    Erhielt 3x Danke in 3 Posts

    Standard

    Hallo,

    zu Strados' Ausführungen noch ein paar Anmerkungen.

    Die Leistungseinbuße ist vorhanden. Wenn IGO Primo arbeitet, ist bei mir AF auf der Autobahn quasi nicht zu verwenden.
    Ich habe dann das TMC-Modul aus der Antennenkette herausgenommen und mit einer eigenen Antenne (Normaler Draht) versehen.
    Das Ergebnis: TMC arbeitet einwandfrei und der Radioempfang ist um Welten besser.

    Auf die Idee bin ich unter Anderem auch gekommen, weil ich von Navigon einen GPS-Empfänger mit TMC hatte und der als Antenne einfach einen Draht benutzte.

    AF kann man jetzt sehr gut verwenden, die Umschaltvorgänge sind nur noch 1/10, wenn überhaupt und es geht so schnell, dass man es meistens gar nicht hört.

    TIPP: Unbedingt darauf achten, dass der Klinkenstecker für den TMC-Anschluss komplett eingesteckt ist und gerastet hat, sonst kein TMC. War mir passiert.

    Auf sauberen Kontakt aller Komponenten in der Antennenkette achten. (Bei mir hatte der Fakra-Stecker einen Wackelkontakt)

    Viel Erfolg
    eku60

  12. Folgende Benutzer bedankten sich bei eku60:


  13. Top | #10
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.450x Danke in 1.971 Posts

    Standard

    Ich habe dann das TMC-Modul aus der Antennenkette herausgenommen und mit einer eigenen Antenne (Normaler Draht) versehen.
    Das Ergebnis: TMC arbeitet einwandfrei
    Diese "Drahtantenne" (allgemein "Wurfantenne" genannt), funktioniert aber nur dann 100%, wenn sie innen waagerecht (!) an der Frontscheibe angebracht ist. Deswegen (!) sind bei allen Wurfantennen 2 "Saugnäpfe" an dem Draht vorhanden (die sind nicht nur zufällig da dran).

    Wenn man die Wurfantenne aber aus optischen Gründen irgendwo hinter der Innenverkleidung der A-Säule oder sogar unterhalt des Armaturenbretts "verschwinden" lässt (wer will heutzutage denn noch so eine "Wäscheleine" innen an der Scheibe baumeln haben), reduziert sich der TMC-Empfang dramatisch !
    Das Gemeine ist, dass Du überhaupt nicht nicht beurteilen kannst, wieviele TMC-Meldungen der Empfänger nicht mitbekommen hat, selbst wenn ein paar in der Liste stehen.
    - Bei wieviel Meldungen glaubst Du, ist der Empfang "gut" ?
    - 10 ? 20 ?
    Das ist völlig schlecht, wenn es in Wirklichkeit 40 oder 80 sein müssten / könnten und die entscheidende auf Deiner Route fehlt.
    Geändert von strados (19.12.2015 um 18:07 Uhr)
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  14. Top | #11
    Premium-Member Avatar von eku60
    My Car
    VW Golf 4
    Radio
    Aurora 2
    Dabei seit
    27.02.2014
    Beiträge
    41
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    9
    Erhielt 3x Danke in 3 Posts

    Standard Aurora 2 Radioempfang verbessern

    Hallo Strados, nur zum Verständnis: Deine Anmerkungen sind zu 100% zutreffend

    Die Geschichte mit dem waagrecht gegen senkrecht verlegen, kann ich auch bestätigen. Bei meinem ollen Golf 4 verschwindet der Draht ganz vorne zwischen Armaturenbrett und Scheibe und fällt somit quasi nicht auf. Glück muss man haben.
    Allerdings hatte ich den Draht der Navigon GPS-Maus immer am Innenspiegel befestigt und die Maus lag auf dem Armaturenbrett darunter. Ging auch hervorragend.
    Ob ich freilich "sämtliche" Meldungen kriege weiß ich nicht. Ich habe nur den Vergleich zu dem alten Navigon (auf IPAQ) und dem Aurora 2 jetzt.
    Wobei, wenn ich etwa 2-3km in der Stadt unterwegs bin und dann die Meldungen aus Hessen (HR), Bayern (BR) emfange, empfinde ich das erst mal nicht als schlecht (Standort ist im östlichen Hessen, ziemlich unebenes Gelände).
    Was aber um Welten verbessert ist, ist der Radioempfang und das AF-Verhalten.

    Ein Wermutstropfen habe ich noch: Mit der Version, die ich beim Radio dabei hatte, führte ein Doppelklick auf die Verkehrsmeldung stets zum Absturz des IGO Primo. Der Patch aus dem Downloadbereich hier im Forum hat das beseitigt. Super.

  15. Top | #12
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.450x Danke in 1.971 Posts

    Standard

    Ich hab alle 4 Varianten ausprobiert:
    - Wurfantenne innerhalb des Armaturenbretts "irgendwie etwas lang gezogen verstaut",
    - Wurfantenne unten waagerecht auf dem Armaturenbrett ganz vorne , entlang der Gummidichtung befestigt,
    - Wurfantenne rechts zwischen Gummidichtung und Innenverkleidung senkrecht an der A-Säule versteckt",
    - keine Wurfantenne, sondern per Y-Adapter den TMC-Empfänger mit der Fahrzeugantenne verbunden.

    Variante 1 brachte fast nichts, Variante 2 und 3 mittelprächtig, Variante 4 perfekt.
    Bei 2 und 3 ist die Nähe zum Karosserieblech das große Problem. Wenn der DRaht nicht min. (!) 5 - 8 cm vom Blech entfernt ist, also wirklich "an der Scheibe" klebt, dann erzeugt das Blech quasi einen Kurzschluss für die Radiowellen, sie werden nach dem Einfangen "gelöscht".
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  16. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  17. Top | #13
    KYH
    KYH ist offline
    Member
    Themenersteller
    Avatar von KYH
    My Car
    Honda Jazz
    Radio
    Aurora 2
    Dabei seit
    22.12.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard


    Ist das bei Dir hinten am S600 angeschlossen ?

    [Only members can see the link]

    Bei der ICT Variante ist da nur kein Klinkenstecker dran, sondern ein PS/2 Stecker (wie bei alten PC-Tastaturen), die Elektronik ist aber identisch.
    Das Problem ist nun, dass in der Antennenleitung (innerhalb des Gehäuses) ein passiver Y-Splitter eingefügt ist und der verschlechtert das am Radio ankommende Antennensignal (der DIN-Stecker) um min. 50%.
    Hallo zusammen,

    erst einmal möchte ich mich für meine verspätete Antwort entschuldigen, habe das Thema aber nicht vergessen. Gerade das Radio ausgebaut und eben jener y-Adapter kam mir entgegen.

    [Only members can see the link][Only members can see the link][Only members can see the link][Only members can see the link]

    Also ist das vermutlich der Übeltäter? Dann müsste es ja ausreichen, eine TMC bzw. Radioantenne anzuschließen, oder?

  18. Top | #14
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.313
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.450x Danke in 1.971 Posts

    Standard

    Gerade das Radio ausgebaut und eben jener y-Adapter kam mir entgegen.
    Auf Deinem Bild 1, 2 und 4 kann ich absolut nichts erkennen, was mit TMC zu tun hat.
    Das Teil auf Bild 3 ist (wahrscheinlich) das, welches ich vermute.

    Viel besser wäre gewesen, Du hättest alle 3 Stecker mal abgezogen und NUR von dem TMC-Teil ein Bild gemacht, damit man die Stecker sehen kann. Jetzt bleibt immer noch 80% nur Vermutung.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  19. Top | #15
    Premium-Member Avatar von eku60
    My Car
    VW Golf 4
    Radio
    Aurora 2
    Dabei seit
    27.02.2014
    Beiträge
    41
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    9
    Erhielt 3x Danke in 3 Posts

    Standard


    Ich habe beim Golf 4 wohl etwas Glück, dass in diesem Bereich kein störendes Blech vorhanden ist.

    Welchen Y-Adapter hast Du verbaut?

    eku60

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mercedes DVN-D99+ Radioempfang verbessern?
    Von bg1389 im Forum Dynavin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 11:05
  2. China RNS: Radioempfang verbessern
    Von sauigel im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 10:07
  3. VW Vw 7088 radioempfang verbessern ??
    Von speed im Forum Winca, Maisun & Co.
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 16:29
  4. VW Wie ich den Radioempfang von meinem VW-7088 verbessern konnte
    Von mhornet im Forum Winca, Maisun & Co. Berichte und Erfahrungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 22:23
  5. Radioempfang verbessern
    Von Raon im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 11:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64