+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Entscheidungshilfe 1-DIN-Navi Joying: 7- oder 8-Zoll??

  1. Top | #1
    Member Avatar von Schniefkaiman
    My Car
    Please keep it updated
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    16.03.2017
    Beiträge
    23
    Bedankt
    5
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Entscheidungshilfe 1-DIN-Navi Joying: 7- oder 8-Zoll??

    Hallo,

    ich möchte in einem älteren Mercedes W210 das "normale" 1-DIN-Radio (zurzeit ein APS 30) durch ein 1-DIN-Joying-Radio ersetzen. Das mit dem großen Bildschirm, der in der Vertikale ausgerichtet montiert werden kann.

    Jetzt habe ich die Version mit dem 7-Zoll- und mit dem 8-Zoll-Screen im Internet verglichen und bin mir nicht sicher, ob nach dem Einbau bei der 7-Zoll-Variante der metallene Gehäusekorpus seitlich noch zu sehen ist. Die Bilder sind nicht so eindeutig und das sähe (meiner Meinung nach) hässlich aus.

    Hat jemand ein solches 7-Zoll-Radio verbaut und ggf. Erfahrungen oder ein Bild?

    Einen CAN-Bus-Adapter muss ich mir auch noch kaufen, ich hoffe, dass an dem mitgelieferte Kabelbaum von Joying auch die CAN-Anschlusskabel 'dran sind.

    Danke für einen Tipp!

    Grüße
    Schniefkaiman

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Premium-Member Avatar von enten-fbi
    My Car
    opel zafira
    Radio
    Joying JY-ULS03N2
    OS-Version
    5.1.1
    Dabei seit
    11.02.2010
    Beiträge
    53
    Bedankt
    0
    Erhielt 7x Danke in 4 Posts

    Standard

    Hallo,
    ich habe mir vor einigen Wochen das 1Din 7Zoll Joying Radio gekauft.

    Sicherlich ist es Geschmacksache, wie groß das Display werden soll.
    Ich habe auch zwischen 7 und 8 Zoll geschwankt.
    Habe mir dann eine Schablone gebastelt und sie mir vor das alte Radio gehalten.
    Sicherlich, wenn man von der Seite schaut, kann man etwas dahinter erkennen, aber ich habe noch ein paar Bedienelemente und Displays, die ich mit der 8Zoll Variante verdeckt hätte oder die ich dann umständlich hätte bedienen können.
    Allerding, habe ich keinen Mercedes, sondern einen Opel Zafira.
    Daher mein Tip mit der Schablone.
    Ansonsten kann ich nur sagen ein tolles Radio.
    Kleiner Tip noch von mir, beim Einbauen darauf achten, das das Display nicht stramm am Armaturenbrett anliegt, da es sonst zu ausetzern kommt, was ich am Anfang hatte und ärgerlich war, weil ich zunächst nicht wusste, ob es ein fehler vom Radio ist. Jetzt läuft es seit Wochen wirklich ohne Probleme.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Entscheidungshilfe 1-DIN-Navi Joying: 7- oder 8-Zoll??-joying.jpg  

  4. Folgende Benutzer bedankten sich bei enten-fbi:


  5. Top | #3
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Schniefkaiman
    My Car
    Please keep it updated
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    16.03.2017
    Beiträge
    23
    Bedankt
    5
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Hallo enten-fbi,

    super! Vielen Dank für Deine ausführliche und hilfreiche Beschreibung!

    Das mit der Schablone ist eine tolle Idee, probiere ich heute Nachmittag einmal aus. Die Maße kann man ja der Herstellerseite im unteren Teil der Beschreibung entnehmen:

    7-Zoll: 18,1 cm x 10,9 cm
    8-Zoll: 20,9 cm x 12,7 cm

    Ich glaube, dass ich die 7-Zoll-Variante wähle, da der 8-Zoll-Screen zu "wuchtig" in der Mittelkonsole aussieht. Notfalls kann ich bei der 7-Zoll-Variante mir irgendetwas überlegen, die dann eventuell seitlich zu sehenden silbernen Gehäuseflächen abzudecken, mit schwarzer Pappe oder schwarzem Stoff. Mal gucken. Ich berichte auch kurz nach meinem Einbau. Bestelle jetzt das Radio und komme vsl. in der übernächsten Woche erst dazu, es einzubauen.
    Geändert von Schniefkaiman (24.04.2017 um 06:23 Uhr)

  6. Top | #4
    Premium-Member Avatar von enten-fbi
    My Car
    opel zafira
    Radio
    Joying JY-ULS03N2
    OS-Version
    5.1.1
    Dabei seit
    11.02.2010
    Beiträge
    53
    Bedankt
    0
    Erhielt 7x Danke in 4 Posts

    Standard

    Hallo Schniefkaiman,
    hoffe Du hast genauso viel Spaß mit dem Radio wie ich.

    Zur Zeit suche ich noch die perfekte Navisoftware.
    Hatte jetzt Igo Primo drauf, doch sobald die Meldung kommt, GPS Signal verloren, dann kommen keine Sprachmeldungen mehr, obwohl die Navigation und meine Position weiterläuft.
    Zum WE werde ich es mal mit Igo Nextgen versuchen.
    Auf meinem Handy läuft es schon mal ganz gut.
    Wichtig ist mir eine Navigation, wenn ich ohne Routenführung unterwegs bin, die Navisoft im Hintergrund läuft und micht trotzdem vor zu schnellem Fahren warnt und vor "Gefahrenstellen".
    Unter WINCE konnte das Navigon sehr gut. Unter Android macht es Navigon leider nicht mehr, die Warnung erfolgt nur visuell.
    Die einzig mir bekannte Software ist halt Igo.
    Aber das muss halt jeder selber wissen, welche Ansprüche er hat.
    Bin gespannt, auf Deinen Einbau- Erfahrungsbericht.

  7. Top | #5
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Schniefkaiman
    My Car
    Please keep it updated
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    16.03.2017
    Beiträge
    23
    Bedankt
    5
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Hallo,

    so, am vergangenen Samstag bin ich endlich dazu gekommen, das Joying einzubauen. Fotos müsste ich evtl. nachreichen, die sind noch auf dem Handy. Es ist die 7-Zoll-Variante geworden, für mich eine gute Entscheidung. Die seitlich hervorlugende Gehäusefläche werde ich versuchen, mit schwarzem Karton oder Tuch zu kaschieren, mal gucken, was mir einfällt. Ist aber nicht so dramatisch, wie ich zunächst dachte, weil der Screen im positiven Sinne den Betrachter davon etwas ablenkt.

    Das alte 1-DIN-Radio und die Telefonkonsole mit meiner Handyhalterung wurden ausgebaut. In diesem Auto (Mercedes W 210, E-Klasse von 2000, die erstmalig mit den runden Scheinwerfern gebaut wurde und leider ziemlich vom Rost geplagt ist ...) habe ich dann zusätzlich noch den Aschenbecher und das kleine "Brillenfach" unter dem Radio mit ausgebaut, damit der Einbau einfacher ablaufen kann. Außerdem musste noch eine einfache Bluetooth-Freisprecheinrichtung (Dabendorf Ego Talk) mit ausgebaut werden.

    Für den Einbau des Joying hatte ich mich im Vorfeld schlau gemacht und noch folgende "Zutaten" bestellt:

    - CAN-Busadapter für mein Auto, hier ein ACV 42-1190-001 (Mercedes auf China-HU) für ca. 70 EUR
    - einen kleinen Adapter für die Radioantenne ISO 50 Ohm auf DIN 150 Ohm für 1,50 EUR

    So, dann ran an den Einbau, einmal die Lautsprecherabdeckung an der Beifahrerseite öffnen, alte GPS-Antenne mit Becker-Wiclic-Anschluss ausbauen und neue Joying-Antenne einbauen. Beim Mercedes sind oben im Armaturenbrett nur dann Lautsprecher, wenn das Fahrzeug ein Soundsystem ab Werk hat. Da die meisten das nicht haben, ist der Platz leer und eignet sich ideal zum Unterbringen einer GPS-Antenne. Auf der Fahrerseite habe ich dann oben an der A-Säule das Mikro montiert. Diese beiden Sachen waren im Prinzip die aufwändigsten, da zeitraubend. Gummis, Abdeckungen ab, Kabel unten und hinten so verlegen, dass sie im Radioschacht wieder ankommen, alles wieder anbauen.

    Als ich das Joying-Radio einsetzen wollte, habe ich erst zu spät gesehen, dass die beiden ISO-Stecker (ISO-A für Strom, Beleuchtung etc. und der Lautsprecher-ISO), die Mercedes da so standardmäßig verbaut, ein miteinander verbundener, quadratischer Block sind. Beide ISO-Stecker sind also fest miteinander verbunden, was das An- und Abstecken bei herkömmlichen Radios evtl. vereinfacht, hier aber in Zusammenhang mit dem Kabelbaum des Joying und der CAN-Bus-Zuführung blöd ist. Also kurze Unterbrechung und in der Umgebung bei einem Autoteilehändler für 8 EUR einen ISO-ISO-Adapter gekauft. Also im Prinzip ein Stecker, der wieder zwei ISO-Kabelstränge aus ISO-A und Lautsprecher-ISO macht.

    Dann lief das Einsetzen problemlos. Was mich gewundert hat ist, dass das Radio beim Einschaltung sofort "on" war, also fix und fertig gebootet, sofort "an". Komisch, ich hätte gedacht, dass es erst rund 1 Minute hochfahren muss.

    Egal, die Einrichtung der Google-Sachen lief soweit ganz gut, der WLAN-Empfang ist anständig! Das Auto stand vor dem Haus bzw. Gartentor und in ca. 25 Metern Entfernung, im Keller steht der Router. Der Sohn hat zur gleichen Zeit die Internetleitung noch ordentlich durch eine Session an der Playstation strapaziert. Der Playstore hat ordentlich aktualisiert und installiert.

    Das System lief aber zunächst etwas hakelig, der Touchscreen reagierte teilweise ungenau und nach einigen Aktionen am Screen hat sich dann auch das UI (User Interface, also der Homescreen-Aufbau mit diesen Icons) komplett und dauerhaft verabschiedet. Joying ist aber supportmäßig per Mail ganz hervorragend und hat mir am gestrigen Montag gleich einen Link zum OS-Update auf Android 6 geschickt. Wow, die sind echt prima!

    Das Update lief gut durch und hat das System (bis jetzt) gefühlt etwas flüssiger und "besser" gemacht. Allerdings ist die Bluetooth-Qualität schlechter als vorher. Bei Telefonanrufen scheppert es jetzt im Autolautsprecher. Ich hoffe, dass es da noch ein Bugfix geben wird.

    Außerdem ist das mit dem UI komisch, der "Launcher" UI 3 hat sich wieder für immer verabschiedet. Werde wohl demnächst mal den Nova Launcher, den ich gekauft hatte, probieren.

    Ansonsten kurz meine Erfahrungen:

    - prima GPS, super Verbindung, kann ich echt nicht meckern. Beim IGO scheint das mit dem "loosing GSP signal" ein softwaremäßiger Bug seitens IGO zu sein. Ich fahre eigentlich nur mit WAZE und da gab's auch auf einer längeren Strecke am Sonntag keine Probleme, alles prima!

    - Radioempfang erstaunlich gut. Da hatte ich die meiste Angst vor, schließlich komme ich von einem Becker-Radio! Aber: nicht schlecht. Zur Erklärung, falls das jemand örtlich nachvollziehen kann: ich bin am Sonntag von Berlin über die A11 nach Stettin gefahren und hatte nach über 65 km so kurz vor dem Kreuz Uckermark noch einen Berliner Radiosender 'drin. In Stettin selbst konnte ich noch einige deutsche Sender empfangen. Das ist echt in Ordnung!

    - Der Klang: naja, nicht schlecht. Es könnten nur mehr bzw. feinere Equalizer-Einstellungen vorhanden sein. Man kann nur grob Höhen, Mitten und Tiefen abstimmen. Aber auch da bin ich wahrscheinlich zu sehr von Becker verwöhnt, deren Radios ich seit über 25 Jahren hatte.

    - In meinem Auto gibt es serienmäßig das Multifunktionslenkrad. Ich kann zumindest die Lauter-/Leiser-Tasten für die Volumensteuerung am Joying nutzen. Das ist doch schon einmal etwas ...!

    - Die Freisprechqualität mit der alten Android-Version 5.1.1 war prima, mein Gegenüber hat mich super verstanden und ich konnte den Angerufenen auch super verstehen.

    Mein Fazit:

    Alles in allem eine gute Lösung! Kann man echt nicht meckern, ich glaube, das Joying und ich werden "Freunde" und ich behalte es. Auch deshalb, weil es eine gute Android-Lösung im Auto ist und ein System, was alles Nötige (Freisprechen, Radio, Navigation, Multimedia etc.) vereint. Und das zu einem definitiv guten Preis! (Ich habe 275 EUR bezahlt).

    Wünsche:

    - GALA-Steuerung für geschwindigkeitsabhängige Lautstärke
    - Mehr Farben für die "Laternen" (so lautet die lustige Bezeichnung im Menu car settings), also die Softbuttons an der linken Seite bzw. auch bessere Helligkeitseinstellungen. Die sind teilw. ziemlich grell.
    - Besserer Equalizer

    Rätsel:

    Wie kann ich das Radio eigentlich komplett herunterfahren, so dass, wenn das Auto länger steht, die Batterie nicht leer gesaugt wird? Wenn ich die Android-Leiste oben zweimal herunterziehe und dann auf "Ausschalten" tippe, geht das Gerät sofort aus, allerdings beim Neustart des Auto ist es wieder sofort an. Das ist irgendwie komisch oder gibt's da eine Lösung?

  8. Top | #6
    Premium-Member Avatar von enten-fbi
    My Car
    opel zafira
    Radio
    Joying JY-ULS03N2
    OS-Version
    5.1.1
    Dabei seit
    11.02.2010
    Beiträge
    53
    Bedankt
    0
    Erhielt 7x Danke in 4 Posts

    Standard

    Hallo,
    freut mich, das der Einbau geklappt hat und das Radio funktioniert.
    Da ich auch das Problem mit IGO Primo und dem verlust des GPS Signal hatte, bin ich auf IGO Nextgen umgestiegen, läuft ohne Probleme.


    Zu Deiner Befürchtung, das die Batterie leer gesaugt wird, kann ich nur sagen, das dies nicht so schnell der Fall sein wird.
    Ich finde es gut, das das Radio gleich da ist, ohne lange Boot-Zeiten.
    Ist ja bei einem normalen Radio auch so, und dafür sorgt wohl auch das Dauerplus, zum einen, damit alle getätigten Einstellungen behalten werden.
    Also mein Auto steht auch schon mal 2 Tage rum und die Batterie ist dann nicht leer, also alles bestens.

    Ich suche jetz noch einen anständigen MP3 Player. Der standardmäßige gefällt mir nicht und andere, die ich bisher verwendet habe, da funktioniert die Ordnerstruktur nicht richtig, oder die Cover werden nicht angezeigt.

  9. Top | #7
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Schniefkaiman
    My Car
    Please keep it updated
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    16.03.2017
    Beiträge
    23
    Bedankt
    5
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard


    Hallo enten-fbi,

    ja, bzgl. des Abschaltens hat mir ein netter User in meinem anderen Thread schon sehr gut erklärt, wie das Radio so "tickt". Und heute früh nach 2 Tagen Autopause war es dann auch tatsächlich so, dass es scheinbar zwischendurch in den Tiefschlaf ging und heute neu gebootet hat (also komplett). Von daher finde ich das nahezu perfekt!

    Den Bluetooth-Bug habe ich an Joying weitergeleitet und die haben mir heute früh einen Link für ein Bugfix bzw. neues Android-Update 6.0 geschickt. Also haben die tatsächlich in den letzten beiden Tagen noch einen Bugfix erstellt, ziemlich super!

    Werde ich installieren und schauen.

    Viele Grüße!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Joying 8 Zoll
    Von woodie im Forum Joying Berichte und Erfahrungen
    Antworten: 444
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 22:33
  2. VW Joying 9 zoll, die richtige Wahl?
    Von Mr.Gysy im Forum Joying
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 07:30
  3. [Android] [Joying][Recovery] Recovery image für Joying 8 Zoll
    Von Kennwort im Forum FIRMWARE Files - Device Updates
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 21:03
  4. Pumpkin vs. Joying (10.1 Zoll)
    Von Bassti im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2016, 03:34
  5. [Hilfe] Pumpkin vs. Joying (10.1 Zoll)
    Von Bassti im Forum PUMPKIN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2016, 03:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64