+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Vor- / Nachteile des "Standby" in einem RNS

  1. Top | #1
    banned Avatar von ajero
    My Car
    VW Golf 6 und GTI 7
    Radio
    2x Skandinav Stockholm X
    Dabei seit
    01.09.2010
    Beiträge
    126
    Bedankt
    13
    Erhielt 37x Danke in 31 Posts

    Standard Vor- / Nachteile des "Standby" in einem RNS

    Wat bringt mir nen StandyBy von 7 Tagen, wenn ich anschließend den ADAC rufen muss ..

  2. Folgende Benutzer bedankten sich bei ajero:


  3. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  4. Top | #2
    Premium-Member Avatar von woodie
    My Car
    VW Passat B6 BJ. 2009
    Radio
    JY-VQ121 + RearCamera, DAB-Box
    Dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    222
    Bedankt
    36
    Erhielt 86x Danke in 56 Posts

    Standard

    tja meine batterie im Auto ist noch die erste (von 2009)...und ich hatte seit über einem Jahr kein Problem mit dem Standby? und ja das Auto steht öfters mal 2-3 Tage ohne Nutzung

  5. Folgende Benutzer bedankten sich bei woodie:


  6. Top | #3
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    mit dem Standby? und ja das Auto steht öfters mal 2-3 Tage ohne Nutzung
    Leiste Dir mal ein Amperemeter und miß den Strom.
    Wenn Du den Ruhestrom mißt wirst Du das Grauen bekommen und den Quatsch sofort abschalten.

  7. Top | #4
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Albus123
    My Car
    Skoda Octavia II (1z3) Kombi, Bj. 2005
    Radio
    Skandinav Stockholm X, Alpine CDE 103 BT
    Dabei seit
    24.04.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Bedankt
    88
    Erhielt 19x Danke in 13 Posts

    Standard

    Leiste Dir mal ein Amperemeter und miß den Strom.
    Wenn Du den Ruhestrom mißt wirst Du das Grauen bekommen und den Quatsch sofort abschalten.
    @gerco: klingt nicht gut. Was hast du denn bisher bei welchen Modellen gemessen?

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  8. Top | #5
    Premium-Member Avatar von fleckenzwerk
    My Car
    Golf 5 Variant
    Radio
    Solight H061 & AV7
    Dabei seit
    25.09.2012
    Beiträge
    171
    Bedankt
    22
    Erhielt 32x Danke in 26 Posts

    Standard

    Leiste Dir mal ein Amperemeter und miß den Strom.
    Wenn Du den Ruhestrom mißt wirst Du das Grauen bekommen und den Quatsch sofort abschalten.
    Als Besitzer des AV7 schreibe doch hier einfach mal Werte rein, um deine "ewigen" Behauptungen auch zu widerlegen. Jedes mal wenn ich ins Auto steige, zeigt meine Spanungsanzeige in der MFA um die 12V an. Also wo ist das Problem, wenn weder woodie, noch ich und einige andere AV7 Benutzer KEINE leeren Batterien haben?

    P.S. Standheizung, Innenbeleuchtung, Coming Home / Leaving Home, Funkfernbedinung.... solltest du alles deaktivieren und abschalten

    @strados - Danke für's Themenauslagern!
    Geändert von fleckenzwerk (24.06.2015 um 13:07 Uhr)

  9. Top | #6
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Ich habe nur das Gerät mit Auslieferungszustand
    Betriebssystem: Android4.1.1
    Gibt es da mehrere Varianten?
    Was ich gemessen hatte lag bei 500 bis 800 mA.
    Das liegt daran, daß der Rechner weiter durchläuft und nur der Bildschirm weggeschaltet wird.
    An eine Zeitbegrenzung ist ja gedacht worden(max 2 Tage), an eine Unterspannungserkennung aber nicht.
    Wenn der Akku schon nicht mehr der beste ist, ist der dann aber schon nach 1 bis 2 Tagen platt.
    Zum Anlassen hätte es schon gereicht nur jetzt halt nicht mehr.
    Das scheint an den Entwicklern wohl vorbeigegangen zu sein.
    Der Ruhestrom wird frühestens nach 30 min gemessen.
    Damit sind ALLE Verbraucher abgeschaltet und die Busruhe ist auch eingetreten.

    Bei meinem RR, was aktuell im Auto eingebaut ist, liegt es bei 15mA
    Ist aber auch kein Änndreut Gerät.

    edit
    wobei 15mA für den Ruhestrom eines Radios schon gigantisch sind.
    Ohne Radio sind es 5mA fürs ganze Auto und die habe ich mir durch meine ab Werk eingebaute Diebstahlswarnanlage eingehandelt
    Geändert von gerco (24.06.2015 um 13:58 Uhr)

  10. Folgende Benutzer bedankten sich bei gerco:


  11. Top | #7
    Male
    Premium-Member
    Avatar von R-S-B
    My Car
    Skoda Yeti
    Radio
    Skandinav X8
    Dabei seit
    07.12.2011
    Ort
    Germany Berlin
    Beiträge
    161
    Bedankt
    65
    Erhielt 19x Danke in 17 Posts

    Standard

    das hatte ich auch mal das die batterie leer war nach dem Wochenende.

    [Only members can see the link]

    besser. / weg....

  12. Top | #8
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Albus123
    My Car
    Skoda Octavia II (1z3) Kombi, Bj. 2005
    Radio
    Skandinav Stockholm X, Alpine CDE 103 BT
    Dabei seit
    24.04.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Bedankt
    88
    Erhielt 19x Danke in 13 Posts

    Standard

    das hatte ich auch mal das die batterie leer war nach dem Wochenende.

    [Only members can see the link]

    besser. / weg....
    Die zweite Hälfte des Beitrags bestehe ich nicht.
    Eine ZIP Datei und dann " besser. / weg."
    Hat ein Update dein Problem gelöst, oder ein anderes Radio?
    Ist das Radio deswegen jetzt weg?

    @gerco: deine Aussage klang recht allgemein, daher ging ich davon aus, dass du mit mehren Modellen von RNS Erfahrungen gemacht hast und Werte gemessen.

    Die erste Messung bezieht sich auf ein MIC AV7?
    Von zwei einzelnen unterschiedlichen Geräten lässt sich ja schlecht auf alle Android und WinCE Geräte schließen.

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  13. Top | #9
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Zitat Zitat von Albus123 [Only members can see the link]
    Von zwei einzelnen unterschiedlichen Geräten lässt sich ja schlecht auf alle Android und WinCE Geräte schließen.
    Es geht hier um den Ruhestrom von dem genannten Gerät und um NICHTS anderes.
    Da darf man mit Sicherheit schon vergleichen.
    Oder bedeutet das, daß bei Änndreut Geräten andere Maßstäbe angelegt werden müssen?
    Oder Ruhestrom darf generell nicht verglichen werden?
    Da dürftest Du aber recht allein auf weiter Flur stehen.
    Ganz besonders wenn Du wegen so etwas schon einmal liegengeblieben bist.

    Das Problem liegt eigentlich in der elendlangen Bootzeit von Änndreut Geräten. Um das zu kaschieren wurde die NICHT Abschaltung mit hohem Ruhestrom "erfunden"
    Die armen Nutzer müssen schon viel schlucken, ganz besonders wenn das Vergleichen nicht zugelassen wird.
    Armes Deutschland.

  14. Top | #10
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Albus123
    My Car
    Skoda Octavia II (1z3) Kombi, Bj. 2005
    Radio
    Skandinav Stockholm X, Alpine CDE 103 BT
    Dabei seit
    24.04.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Bedankt
    88
    Erhielt 19x Danke in 13 Posts

    Standard

    Es geht hier um den Ruhestrom von dem genannten Gerät und um NICHTS anderes.
    Da darf man mit Sicherheit schon vergleichen.
    Oder bedeutet das, daß bei Änndreut Geräten andere Maßstäbe angelegt werden müssen?
    Oder Ruhestrom darf generell nicht verglichen werden?
    Da dürftest Du aber recht allein auf weiter Flur stehen.
    Ganz besonders wenn Du wegen so etwas schon einmal liegengeblieben bist.

    Das Problem liegt eigentlich in der elendlangen Bootzeit von Änndreut Geräten. Um das zu kaschieren wurde die NICHT Abschaltung mit hohem Ruhestrom "erfunden"
    Die armen Nutzer müssen schon viel schlucken, ganz besonders wenn das Vergleichen nicht zugelassen wird.
    Armes Deutschland.
    Moment mal. Bei mir ist die Thread-Überschrift "Vor- / Nachteile des "Standby" in einem RNS".
    Wenn du nur zwei Geräte gemessen hast, kannst du nur dir beiden Geräte Vergleichen. Bitte schreib doch mal, welche das waren.
    Bei dem Satz
    Wenn Du den Ruhestrom mißt wirst Du das Grauen bekommen und den Quatsch sofort abschalten
    ging ich davon aus, dass du schon verschiedenste Geräte durchgemessen hast.
    Ich kann mir vorstellen, dass es da durchaus Unterschiede gibt, je nachdem was der Hersteller für Standby-Systeme verbaut hat.

  15. Top | #11
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Tschuldigung
    Du scheinst anscheinend nicht gelesen was ich bisher geschrieben habe?

  16. Top | #12
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Albus123
    My Car
    Skoda Octavia II (1z3) Kombi, Bj. 2005
    Radio
    Skandinav Stockholm X, Alpine CDE 103 BT
    Dabei seit
    24.04.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Bedankt
    88
    Erhielt 19x Danke in 13 Posts

    Standard

    Tschuldigung
    Du scheinst anscheinend nicht gelesen was ich bisher geschrieben habe?
    In diesem Thread?

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  17. Top | #13
    Zufriedener RR-Kunde Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.710
    Erhielt 673x Danke in 512 Posts

    Standard

    Fangt doch bitte nicht wieder diese unnütze OS-Diskussion an. Ich dachte, dies hätten wir hinter uns gelassen. Soll sich jeder eine Strommesszange schnappen und den Ruhestrom einmal messen und den Wert hier dann posten. Dieser wird allerdings in Ampere und nicht in Volt angezeigt. Daher sind Angaben mir werden 12 Volt angezeigt wenig hilfreich und aussagekräftig.



  18. Folgende Benutzer bedankten sich bei Garf:


  19. Top | #14
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Albus123
    My Car
    Skoda Octavia II (1z3) Kombi, Bj. 2005
    Radio
    Skandinav Stockholm X, Alpine CDE 103 BT
    Dabei seit
    24.04.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Bedankt
    88
    Erhielt 19x Danke in 13 Posts

    Standard

    Fangt doch bitte nicht wieder diese unnütze OS-Diskussion an. Ich dachte, dies hätten wir hinter uns gelassen. Soll sich jeder eine Strommesszange schnappen und den Ruhestrom einmal messen und den Wert hier dann posten. Dieser wird allerdings in Ampere und nicht in Volt angezeigt. Daher sind Angaben mir werden 12 Volt angezeigt wenig hilfreich und aussagekräftig.
    Bei den Volt ging es glaube ich um die Restspannung in der Batterie.

    --- Update ---


    @gerco:
    Auch tschuldigung. Ich hatte den Text so verstanden, als ginge es um den Unterschied zwischen den Betriebssystemen. Ich hab von dir bisher nur im ********* Thread gelesen. Und deshalb vielleicht falsch verstanden.
    Würde mich freuen, wenn du noch schreibst bei welchen Geräten du welche Werte gemessen hast.

  20. Top | #15
    Zufriedener RR-Kunde Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.710
    Erhielt 673x Danke in 512 Posts

    Standard


    Eine Spannungsmessung kann aber im besten Fall nur richtungsweisend sein und hat nichts mit einer Strommessung gemeinsam. Diese ist auch deutlich aufwendiger, liefert dann aber auch einen klaren Messwert, mit dem ich ausrechnen kann, wann spätestens die Batterie leer sein wird. Eine Spannungsmessung ist immer abhängig von der Batteriekapazität und dem momentanen Ladezustand.



+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit "icarplay" oder "Firsttopchoice"
    Von Womo-Sprinter im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 18:05
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 12:57
  3. Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 20:00
  4. "Against all odds": Radioempfang/-qualität... "Pure Highway DAB" *eine Chance?
    Von jbla im Forum EQUIPMENT - ZUBEHOER - EXTERN - Tools
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 22:51
  5. Infos zum Timeless-long "TID-7501" und "TID-7501DT" = idrive24 "MV-0411Q"
    Von krebs8 im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 17:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64