+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Pumpkin Android 4.4. Radioempfang Probleme trotz Phantomeinspeisung

  1. Top | #1
    Member Avatar von chris-wak85
    My Car
    Seat Toledo III 5P
    Radio
    Pumpkin Android 4.4
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.08.2016
    Beiträge
    19
    Bedankt
    1
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Pumpkin Android 4.4. Radioempfang Probleme trotz Phantomeinspeisung

    Hallo

    ich hatte nun schon seit einigen Monaten mich mit dem Thema beschäftigt auch in der Werkstatt mir schon Rat geholt was aber zu keinem zufriedenstellendem Ergebnis geführt hat.
    Folgendes Problem:
    Ich hatte mir ein Pumpkin bestellt für meinen Seat Toledo, hatte alles angeschlossen alles funktioniert auch einwandfrei bis auf den besagten Radioempfang.
    Der Händler hatte mir eine weitere Phantomeinspeisung doch dazugepackt die aber leider auch den Empfang nicht verbesserte. Derzeit habe ich die von Hama bzw. diese Phantomeinspeisung mit Metallhülse die wohl am häufigstens verwendet wird. Ich hatte mir mit Presssteckern eine Verbindung von der Phantomspeisung zum Subwooferverstärker der ähnlich wie der Antennenverstärker ja die 12V weitergibt angeschlossen.
    Der Empfang war daraufhin wesentlich besser bzw. genauso wie meine altes Radio(Blaupunkt) auch mit Phantomeinspeisung entsprechend.
    Das Problem beim Pumpkin ist nur wenn ich außerhalb von Ortschaften bin sei es Wald oder freie Felder wird der Empfang dennoch spürbar schlechter gerade wenn ich auf den Weg zur Arbeit bin was 30km eine Strecke ist. Daher ist mir aufgefallen das der Empfang meistens außerorts sehr stark abnimmt soweit das man manchmal garnichts mehr außer rauschen hört. Und in Ortschaften es deutlich besser wird meistens.
    Dieses Problem tritt aber wie gesagt bei meinem alten Blaupunkt nicht auf.
    Nun ist die frage was kann man noch bei der Phantomeinspeisung machen das es dauerhaft auch einen vergleichbaren Empfang hat wie bei meinem alten Blaupunkt Radio.
    Vielen Dank für die Rückinfos vorab.

    Grüße
    Christian

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Hagen 67
    My Car
    Opel Astra H 1.8, Bj 2007
    Radio
    A- Sure Android 4.4.4 Opel Astra H
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    03.07.2016
    Beiträge
    45
    Bedankt
    3
    Erhielt 6x Danke in 4 Posts

    Standard

    Hi Christian,

    ich weiß nicht ob das bei Dir auch funktioniert. Aber ich hatte das gleiche Problem wie Du. Nämlich einen saumäßigen Radio- Empfang.
    Allerdings habe ich einen Opel Astra H und ein Android 5.1 von A-Sure.

    Aber Du kannst mal Folgendes probieren:

    • Geh in die Einstellungen
    • Dort dann Werkseinstellungen (dazu musst Du dann einen Code eingeben. Bei mir sind es vier Ziffern. Den Code kannst Du bei Pumpkin per Mail erfragen. Hab ich zumindest bei A- Sure so gemacht.)
    • Dort sucht Du Dir dann den Unterpunkt "Radio" oder so ähnlich. Da musst Du ein bisserl suchen. Du musst auf jeden Fall in den Bereich kommen, in dem Du das Frequenzband änderen kannst.
    • Dort habe ich dann von "europäisch" (87.5- 108.0 MHz) auf "russisch" (auch 87,5- 108,0 MHz) umgestellt
    • Das ganze speichern und fertig
    Ich habe keine Phantomspeisung mehr extra daziwischen geschaltet. Das hatte ich vorher auch probiert, aber ohne Erfolg. Mit den o.g. Einstellungen und dem mitgelieferten Fakra- Adapter bekomme ich jetzt Sender rein, die ich vorher gar nicht kannte. Ich wohne im Münchner Süden und bekomme jetzt sogar Ö1 rein (auch wenn der dann ein bisserl knistert).
    Alle anderen Sender (BR3, BR5, Radio Arabella, etc.) kann ich jetzt sogar ziemlich sauber in
    der Tiefgarage empfangen.

    Vllt. hilft das ja auch bei Dir.

  4. Folgende 2 Benutzer bedankten sich bei Hagen 67 für den nützlichen Beitrag:


  5. Top | #3
    JSC
    JSC ist offline
    Male
    Premium-Member
    Avatar von JSC
    My Car
    Zweitfahrzeug: VW Golf 6
    Radio
    RRi7037 i10 im Zweitfahrzeug
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    14.01.2010
    Ort
    Im Schwarzwald Mitte ;-)
    Beiträge
    395
    Bedankt
    85
    Erhielt 101x Danke in 68 Posts

    Standard

    Du hast jetzt in mehreren Threads die Frequenzband Umstellung auf Russisch beschrieben, aber nirgends hast Du den Code genannt für die Werkseinstellungen . Das wäre bestimmt auch für einige interessant, den zu wissen...

  6. Top | #4
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Hagen 67
    My Car
    Opel Astra H 1.8, Bj 2007
    Radio
    A- Sure Android 4.4.4 Opel Astra H
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    03.07.2016
    Beiträge
    45
    Bedankt
    3
    Erhielt 6x Danke in 4 Posts

    Standard

    Bei meinem ist der Code 3368.
    Aber ob das bei den anderen auch so ist kann ich nicht sagen.
    Daher habe ich ja auch dazu geschrieben das man den per Mail beim Verkäufer/ Hersteller erfragen kann.
    Ich weiss aber, das der Code bei anderen Radios z.B. 126 lautet.
    Was, ausser dem Verweis auf Verkäufer/ Hersteller hätte ich denn da schreiben sollen!?!

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

  7. Top | #5
    JSC
    JSC ist offline
    Male
    Premium-Member
    Avatar von JSC
    My Car
    Zweitfahrzeug: VW Golf 6
    Radio
    RRi7037 i10 im Zweitfahrzeug
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    14.01.2010
    Ort
    Im Schwarzwald Mitte ;-)
    Beiträge
    395
    Bedankt
    85
    Erhielt 101x Danke in 68 Posts

    Standard

    ...z.B das sich der Code auf das Radio (Genauer Typ) bezieht

  8. Top | #6
    Member
    Themenersteller
    Avatar von chris-wak85
    My Car
    Seat Toledo III 5P
    Radio
    Pumpkin Android 4.4
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.08.2016
    Beiträge
    19
    Bedankt
    1
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard hi

    danke für die schnelle hilfe. ich werde das mal entsprechend testen und mich dann nochmal melden. bin leider bisher dazu nicht gekommen. aber ein versuch ist es allemal wert. den code hab ich leider nicht aber evtl. krieg ich das noch irgendwie raus da es ja schon wie gesagt eine weile her ist mit dem kauf. mich wunderts das der verkäufer dies eigentlich nicht mitgegeben hatte. da es ja eigentlich eine wichtige information ist. wenn man den code nicht weiß und ihn aber für allemöglichen zwecke wahrscheinlich gebrauchen könnte bzw. der hersteller dies auch nicht mitgibt.
    Vielen dank aber dennoch für die info.

    --- Update ---

    also ich hab das mal getestet. der code 126 war gold wert allerdings hab ich es wie beschrieben auf russisch umstellen können aber jetz ist das kuriose nach dem sendersuchlauf hat das gerät gerade mal 3 sender gefunden. empfang ist ok aber ob es jetzt auch dauerhaft bestehen bleibt muss ich dann morgen auf den weg zur arbeit mal testen.
    wenigstens konnte ich das boot logo mal von vw auf seat auch gleich mitändern
    danke nochmal bis dahin

  9. Top | #7
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Hagen 67
    My Car
    Opel Astra H 1.8, Bj 2007
    Radio
    A- Sure Android 4.4.4 Opel Astra H
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    03.07.2016
    Beiträge
    45
    Bedankt
    3
    Erhielt 6x Danke in 4 Posts

    Standard

    Nimm testweise mal "AF" raus.


    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

  10. Top | #8
    Member
    Themenersteller
    Avatar von chris-wak85
    My Car
    Seat Toledo III 5P
    Radio
    Pumpkin Android 4.4
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.08.2016
    Beiträge
    19
    Bedankt
    1
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    also AF hab ich auch probiert usw. leider auch nicht besser. ich hatte auch wieder erstmal das frequenzband auf europäisch eingestellt da wurden auch wieder mehr sender gefunden. also antenne kann es deffenitiv nicht sein da ich mein altes blaupunkt radio ja nochmal eingebaut hatte und da läuft der empfang wesentlich stabiler bzw. rauschfreier. Daher muss es wohl ehr am gerät oder der phantomeinspeisung liegen.
    Nebenbei noch bemerkt das Gerät wurde ja gleich nach dem Kauf schon ma getauscht da der DVD Player nicht funktionierte. Dies aber nur am rande.
    Versteh leider nicht so wirklich was bei so einem Gerät fehlerhaft sein kann das man einen so dermaßen schlechten Radioempfang hat. Wie gesagt ist es sowohl in bewaldeten und auch in freien Gebieten manchmal sehr schlecht.Hatte einma die Woche wo man zumindest mal fast durchgängig was verstehen konnte aber rauschen tut es immer etwas oder man versteht garnichts mehr.
    Einzigstes was ich noch nicht getestet habe ist wenn ich das GPS mal abmachen würde bzw. auch ausschalten würde, ob dies eventuell noch stören könnte. Weil mein altes Radio hatte dies ja auch nicht.
    Falls noch eine Idee vorhanden sein sollte wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Christian

  11. Top | #9
    Member
    Themenersteller
    Avatar von chris-wak85
    My Car
    Seat Toledo III 5P
    Radio
    Pumpkin Android 4.4
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.08.2016
    Beiträge
    19
    Bedankt
    1
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard dab+

    hat eventuell jemand erfahrung mit dab+ ob das bei diesen radios ehr was bringt als der normale fm-empfang`?
    eventuell würde ich das mal als alternative noch ausprobiern wenn es was bringen sollte.
    allerdings hatte ich schon gelesen das es bei älteren Android versionen wohl nicht so richtig funktioniert bzw. kompatibel ist.
    Danke vorab für infos und erfahrungen

  12. Top | #10
    Nur Zu Besuch Avatar von BIFI
    My Car
    Skoda Octavia 1Z 1.9 TDI MJ2007
    Radio
    Joying JY-VQ125DAB RK3188 4Core (Hui Fei) MTCD
    OS-Version
    Android 7.1.2
    Dabei seit
    05.03.2010
    Ort
    Immer auf Achse
    Beiträge
    461
    Bedankt
    11
    Erhielt 143x Danke in 107 Posts

    Standard

    Zum Thema Radioempfang.

    Ich hatte damals auch umgebaut vom Werksradio auf ein anderes Maisun, Winca und co.
    von anfang an hatte ich dann schlechten empfang.
    Dann hatte Ich eines meiner Alten WinCE Radios verschenkt mit dem Hinweis das der Empfang nicht so Dolle ist.
    Er hat eingebaut und gleich guten empfang gehabt.

    An meinem Radio hatte Ich vorher schon Ausprobiert:
    - ohne Phantomspeisung = Kein empfang
    - Mit Phantomspeisung = mäßiger empfang

    Als Ich Ihm fragte was er gemacht hatte sagte er das er eine Neue Antenne eingebaut hat.
    Dieses habe Ich dann auch getan und siehe da Ich habe nun ein starkes Empfangssignal.
    Habe dann die Alte Antenne zerlegt und siehe da die war innen Total korrodiert.
    Es war halt nur merkwürdig das das Werksradio guten empfang hatte und das Chinanavi gleich schlechten.

    Die [Only members can see the link] hatte 12€ in der bucht gekostet somit wäre der verlust nicht so Hoch gewesen.

    Zum Thema DAB+,

    Ich habe an Meinem Gerät einen USB DAB+ Empfänger dran, welchen Ich umgebaut habe.
    Mitgeliefert wurde eine kleine Magnetstummelantenne die Überhaupt nichts bringt.

    Also habe Ich die Antenne abgeschnitten und das Kabel über einen [Only members can see the link] mit der aktiven Dachantenne verbunden. Erst hinter den Splitter habe Ich die Phantomspeisung gesetzt. Nun habe Ich empfang und muss nicht umständlich ein weiteres Antennenkabel legen sowie extra eine DAB+ Dachantenne kaufen.

    Ob DAB+ bei dir überhaupt empfangbar ist siehst du [Only members can see the link].

  13. Folgende 2 Benutzer bedankten sich bei BIFI für den nützlichen Beitrag:


  14. Top | #11
    Member
    Themenersteller
    Avatar von chris-wak85
    My Car
    Seat Toledo III 5P
    Radio
    Pumpkin Android 4.4
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.08.2016
    Beiträge
    19
    Bedankt
    1
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    hi
    danke für die sehr ausführliche antwort. wegen dem empfangbar hatte ich auch schon auf der seite mal geschaut. ich hab im umkreis von ca. 40km 3 sendeantennen. Daher sollte das auch ganz gut klappen da was reinzubekommen.
    Das mit der Antenne wäre eine möglichkeit weil mein altes radio funktionierte tadellos also erst das originale und auch eins von blaupunkt war ein 1din radio kein doppeldin. Mit denen hatte ich nie probleme. Das blaupunkt hatte ich auch erst neulich wieder eingebaut gehabt und hatte durchgehenden empfang. daher kann ich mir eigentlich nicht vorstellen das ich die original dachantenne unbedingt tauschen müsste. versuch wärs zwar wert für den preis aber äußerlich sieht sie eigentlich noch gut aus. hatte diese auch schon mal aufgeschraubt und konnte soweit eigentlich nix gerostetes erkennen.
    die frage wegen dem splitter wäre nur wenn die phantomspeisung direkt da mit angeschlossen wird, müsste das fakra-kabel zum radio hin dann aber eine enorme länge haben, was ich in der form aber noch nie gesehen hatte.
    Ich entschuldige mich vorab falls ich da falsch liegen sollte.

    Gruß
    Christian

  15. Top | #12
    Nur Zu Besuch Avatar von BIFI
    My Car
    Skoda Octavia 1Z 1.9 TDI MJ2007
    Radio
    Joying JY-VQ125DAB RK3188 4Core (Hui Fei) MTCD
    OS-Version
    Android 7.1.2
    Dabei seit
    05.03.2010
    Ort
    Immer auf Achse
    Beiträge
    461
    Bedankt
    11
    Erhielt 143x Danke in 107 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von chris-wak85 [Only members can see the link]
    hatte diese auch schon mal aufgeschraubt und konnte soweit eigentlich nix gerostetes erkennen.
    Hast du den Himmel demontiert ? Weil am Antennenstab den man Abschrauben kann sieht mann nichts.
    Es gammelt Im Antennenfuß (Großes Ovales Gehäuse). Da Kommt man nur ran wenn man die Komplette Antenne von Innen (Dachhimmel) abschraubt. Es Rostet auch nicht sondern Wird Weiß z. Bsp wie ein Verkalkter Wasserhahn.

    Zitat Zitat von chris-wak85 [Only members can see the link]
    die frage wegen dem splitter wäre nur wenn die phantomspeisung direkt da mit angeschlossen wird, müsste das fakra-kabel zum radio hin dann aber eine enorme länge haben, was ich in der form aber noch nie gesehen hatte.
    So nochmal zu Meinem Verständniss.
    Du hast ein Autoradio an dem ein DIN Antennenanschluß (Rund lang) Ist
    An diesem Ist eine Phantomspeisung angesteckt [RADIO] DIN <-[PhantomAdaper]-> Fakra [Aktive Antenne]
    Spannung holt man entweder von der El. Antennensteuerung oder EndstufenSteuerung

    Der Splitter würde wie Folgt eingebaut werden [RADIO] <-DIN-> [Splitter] <-DIN-> [PhantomAdaper] <-Fakra-> [Aktive Antenne]

  16. Top | #13
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Hagen 67
    My Car
    Opel Astra H 1.8, Bj 2007
    Radio
    A- Sure Android 4.4.4 Opel Astra H
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    03.07.2016
    Beiträge
    45
    Bedankt
    3
    Erhielt 6x Danke in 4 Posts

    Standard

    @Christian: Schade, das es mit der Umstellung auf russisch nicht so gut geklappt hat wie bei mir.

    @bifi:
    - Das mit dem "weißen Gammel". Wenn ich bei mir jetz mal am Opel die Antenne ausbaue und seh dort den weißen Gammel. Muss ich dann eine neue Antenne kaufen? Oder kann man den Gammel niocht einfach "wegkratzen" um wieder eine gute Leitfähigkeit des Materials zu haben. Denn eine neue Antenne ist bei mir etwas teurer, da meine Antenne auch gelichzeitig die Antenne für das GPS- Signal ist.

    - Du hast in Post #10 einen DAB+ - Splitter verlinkt. Der soll aber nur für Radios für JVC, Kennwood, Sony, Alpine und Pioneer sein. Funzt der denn auch mit den Android- Radios?
    Und hast Du mit DAB+ bereits ERfahrungen gemacht wenn man bundesweit unterwegs ist? Denn ich fahre oft von München nach Westfalen, oder Berlin.
    Wenn ich auf solchen Strecken dann auch immer Empfang hätte, wäre das noch eine Anschaffung wert.

    Also habe Ich die Antenne abgeschnitten und das Kabel über einen [Only members can see the link] mit der aktiven Dachantenne verbunden. Erst hinter den Splitter habe Ich die Phantomspeisung gesetzt.
    Ist das Kabel, dass Du abgeschnitten hat ein- oder mehradrig? Und wie hast Du es dann mit dem DAB+ Adapter verbunden?

    Hinter dem Splitter erst die Phantomspeisung? Hab ich das Richtig verstanden? Du hast die Phantomspeisung direkt an die Antenne gelegt und daran dann den DAB+ Anntensplitter. Von da aus dann zum UKW- Eingang am Radio und An den DAB+ Adapter (der dann über USB mit dem Radio verbunden wird). Richtig verstanden?

    Thanks for help...
    Geändert von Hagen 67 (29.09.2016 um 10:23 Uhr)

  17. Top | #14
    Nur Zu Besuch Avatar von BIFI
    My Car
    Skoda Octavia 1Z 1.9 TDI MJ2007
    Radio
    Joying JY-VQ125DAB RK3188 4Core (Hui Fei) MTCD
    OS-Version
    Android 7.1.2
    Dabei seit
    05.03.2010
    Ort
    Immer auf Achse
    Beiträge
    461
    Bedankt
    11
    Erhielt 143x Danke in 107 Posts

    Standard

    Hallo,
    Versuch Nr.2 da Internetabruch mein Post gekillt hat
    Zitat Zitat von Hagen 67 [Only members can see the link]
    Das mit dem "weißen Gammel". Wenn ich bei mir jetz mal am Opel die Antenne ausbaue und seh dort den weißen Gammel. Muss ich dann eine neue Antenne kaufen? Oder kann man den Gammel niocht einfach "wegkratzen" um wieder eine gute Leitfähigkeit des Materials zu haben.
    Der Gammel befindet sich wenn Vorhanden Innerhalb des AntennenFußes ( bei mir waren es 4 Schrauben)
    Aus Kostengründen könnte man diesen Aufschrauben und Reinigen wenn er sich lässt.

    Zitat Zitat von Hagen 67 [Only members can see the link]
    Du hast in Post #10 einen DAB+ - Splitter verlinkt. Der soll aber nur für Radios für JVC, Kennwood, Sony, Alpine und Pioneer sein. Funzt der denn auch mit den Android- Radios?
    An meinem Android-Radio funktioniert er

    Zitat Zitat von Hagen 67 [Only members can see the link]
    Und hast Du mit DAB+ bereits ERfahrungen gemacht wenn man bundesweit unterwegs ist? Denn ich fahre oft von München nach Westfalen, oder Berlin.
    Bei mir in M-V Ist DAB+ leider sehr Dünn verteten In München ist schon mehr los

    Zitat Zitat von Hagen 67 [Only members can see the link]
    Ist das Kabel, dass Du abgeschnitten hat ein- oder mehradrig?
    Es Ist ein Ganz normales Antennenkabel Ähnlich aufgebaut wie ein SAT- oder Fernsehkabel
    [Innenleiter]- [Dielektrikum] - [Schirmung] - [Mantel] also einadrig

    Zitat Zitat von Hagen 67 [Only members can see the link]
    Und wie hast Du es dann mit dem DAB+ Adapter verbunden?
    - Den Schwarzen Kasten öffnen
    - Das Vorhandene SMB-Kabel ablöten und Entfernen
    - Das Antennenkabel vom DAB+ Empfänger dort Anlöten wo man das SMB-Kabel abgelötet hat.
    - Kasten wieder schließen
    - Fertig

    Zitat Zitat von Hagen 67 [Only members can see the link]
    Hinter dem Splitter erst die Phantomspeisung?
    Ja da die Phantomspeisung für den Verstärker Im AntennenFuß ist.
    Der Splitter würde Die 12V nicht an den Verstärker durchleiten.

    Zitat Zitat von Hagen 67 [Only members can see the link]
    Hab ich das Richtig verstanden? Du hast die Phantomspeisung direkt an die Antenne gelegt und daran dann den DAB+ Anntensplitter. Von da aus dann zum UKW- Eingang am Radio und An den DAB+ Adapter (der dann über USB mit dem Radio verbunden wird). Richtig verstanden?
    Ja genau so

    Ich würde wenn ein DAB+ Empfänger vorhanden Ist trotzdem erstmal die Originale DAB+ Antenne ausprobieren bevor man ihn in das System der Dachantenne integriert.

    Auch wichtig, nicht das Kabel der Original Radio-antenne mit dem der GPS-Antenne die GPS vertauschen sofern beides Fakra Stecker sind

  18. Folgende Benutzer bedankten sich bei BIFI:


  19. Top | #15
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Hagen 67
    My Car
    Opel Astra H 1.8, Bj 2007
    Radio
    A- Sure Android 4.4.4 Opel Astra H
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    03.07.2016
    Beiträge
    45
    Bedankt
    3
    Erhielt 6x Danke in 4 Posts

    Standard


    @BiFi: Erstmal Danke

    Wegen dem weißen Gammel. Dann werd ich übernächste Woche (sofern das Wetter mitspielt) in meinem Uralub die Antenne überprüfen. Ist beim Astra ja kein Hexenwerk. Vllt. kann ich über den Weg den Empfang noch verbessern. Drück mir mal die Daumen das da ordentlich von dem weißen Zeugs dran ist und ich die Antenne auch am Fuß öffnen kann...

    Das mit den "Strippen" ist ja soweit klar. Und das mit den Kabeln für Radio und GPS ist auch klar. Die GPS benutze ich ja bereits. Und ja, es sind beim Opel beides Frakra. Aber Danke für den Hinweis.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Pumpkin universal s07 1024x600 rk3188 probleme
    Von erase im Forum Winca, Maisun & Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2017, 22:31
  2. [Android] Pumpkin Android 5.1 Subwoofer
    Von Gonzo221@gmx.de im Forum PUMPKIN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 16:28
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 07:32
  4. [Hilfe] Kein Radioempfang beim Kia Ceed trotz aktiver Antenne
    Von rogleu im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2015, 19:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64