+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Redyon VW803gt für Skoda Oktavia II Scout BJ 2008

  1. Top | #1
    Pux
    Pux ist offline
    Male
    Member
    Avatar von Pux
    My Car
    Skoda Octavia
    Radio
    Redyon VW803gt
    Dabei seit
    08.11.2013
    Beiträge
    5
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Frage Redyon VW803gt für Skoda Oktavia II Scout BJ 2008

    Hi!

    Ich habe mir soeben ein Redyon VW803gt zugelegt und wollte die heute gegen mein Zenec MC5600 tauschen. Wo ich leider gleich zu Beginn schon etwas entäuscht war: Es liegt zwar eine Bedienungsanleitung bei (zwar nur auf Englisch, die Deutsche habe ich hier auch schon gefunden) aber es gibt meine Einbauanleitung. Ich lese zwar immer, dass der Einbau so problemlos ist, aber wenn ich mir die gesamte Verkabelung hernehme, .... na-ja - einfach ist anders.

    Gibt es irgendwo einen Anschlussplan?

    So zum Beispiel: Ich habe eine Antenne, sowie jedes Auto, weiters muss ich aber anscheinend den GPS für die Navigation am selben Stecker anschließen. oder wie ist das?

    Ich hatte das Radio schon in Betrieb (nur mit der Antenne und ohne Navi) jedoch kann ich keine Blutooth-Verbindung zu meinem iPhone 5 herstellen. Zwar findet das iPhone das Radio, meldet aber dann "Verbindung konnte nicht hergestellt werden". Eigentlich habe ich das Radio hauptsächlich aus dem Grund gekauft um mir das Kabel zu ersparen. Lt. Verkäufer ist das Gerät mit dem iPhone 5 iOS7 kompatibel. Oder geht das wieder nur über das iPhone-Kabel?

    Radioempfang ist solala. Ich glaube, dass ich mir noch einen Verstärker hole und den auf das Kabel hänge um das Signal zu verstärken. Hoffe, dass das geht. Sonst ist der erste Eindruck recht gut.

    Kann mir jemand beim Einbau Unterstützung geben? Mittlerweile habe ich schon das Handschuhfach komplett ausgebaut. Muss ich den mitgelieferten GPS Empfänger bzw. auch das externe Mikro (Klinkenstecker) verwenden, oder kann ich auch den verbauten von Zenec nehmen?

    LG
    Pux

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Ich habe eine Antenne, sowie jedes Auto, weiters muss ich aber anscheinend den GPS für die Navigation am selben Stecker anschließen.
    Dein Radio hat, wenn GPS eingebaut ist, mindestens 2(zwei) Antenneneingänge.
    Falls Du TMC haben möchtest, muß noch eine weitere Antenne zur Verfügung gestellt werden.
    Deine Hauptantenne ist zur Zeit ohne Funktion.
    Für Dein Fahrzeug ist eine Phantomeinspeisung für die Hauptantenne vorzusehen - hat Dein Radio aber wahrscheinlich nicht.
    Dazu benötigst Du einenen Phantomeinspeiseadapter.

  4. Top | #3
    Zufriedener RR-Kunde Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.759
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Standard

    Lt. Verkäufer ist das Gerät mit dem iPhone 5 iOS7 kompatibel. Oder geht das wieder nur über das iPhone-Kabel?
    Na dann würde ich mich mit dem Problem direkt an den Verkäufer wenden. Wenn er die Funktion zugesichert hat und es nun nicht funktioniert, dann würde ich das Rückgaberecht in Anspruch nehmen.



  5. Top | #4
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.319
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Für Dein Fahrzeug ist eine Phantomeinspeisung für die Hauptantenne vorzusehen - hat Dein Radio aber wahrscheinlich nicht.
    Dazu benötigst Du einenen Phantomeinspeiseadapter.
    @all: Weis jemand, ob Pux's bisheriges Zenec integrierte Phantomspeisung hat ? Wenn ja, dann ist der jetzt bescheidene Radioempfang mit dem Redyon ja schon mal geklärt (das hat nämlich keine integrierte Phantomeinspeisung).
    @ Pux: Also (wie Gerco schon sagte): einen solchen Adapter kaufen.

    b) woher hat Dein Zenec denn das GPS Signal bekommen ? Es muss also eine GPS Antenne bereits im Fahrzeug eingebaut sein, oder ? Insofern verstehe ich Deine folgende Frage nämlich überhaupt nicht:

    Ich habe eine Antenne, sowie jedes Auto, weiters muss ich aber anscheinend den GPS für die Navigation am selben Stecker anschließen. oder wie ist das?
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  6. Top | #5
    Pux
    Pux ist offline
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Pux
    My Car
    Skoda Octavia
    Radio
    Redyon VW803gt
    Dabei seit
    08.11.2013
    Beiträge
    5
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Dein Radio hat, wenn GPS eingebaut ist, mindestens 2(zwei) Antenneneingänge.
    Falls Du TMC haben möchtest, muß noch eine weitere Antenne zur Verfügung gestellt werden.
    Deine Hauptantenne ist zur Zeit ohne Funktion.
    Für Dein Fahrzeug ist eine Phantomeinspeisung für die Hauptantenne vorzusehen - hat Dein Radio aber wahrscheinlich nicht.
    Dazu benötigst Du einenen Phantomeinspeiseadapter.

    ... pfaa als laie hab ich keine ahnung, was du meinst. wieso 2 antennen? ich habe einmal so einen GPS-Sender angeschlossen. Da habe ich gleich den genommen, der vom Zenec eingebaut war. war der gleiche Anschluss. Der GPS-Sernder ist ja fürs Navi, oder? Das Navi funktioniert soweit.

    Die Hauptantenne (also die am Dach) habe ich jetzt auch angeschlossen. Der Empfang ist ... na ja sehr schwach. Also dieses Signal müsst ich auf jeden Fall verstärken.

    Bluetooth funktioniert jetzt auch plötzlich. Keine Ahnung warum. beim 10 Verbindungsversuch wars auf einmal da, wobei ein Telefonieren über die Freisprecheinrichtung mittels ext. Mikro (und ich habe das Eingebaute und das Mitgelieferte ausprobiert) nicht wirklich gut funktioniert. Die Spachqualität ist zu vergessen, so dass mich mein gegenüber nicht wirklich hört. (nur sehr elektronisch abgehackt) Liegt das an der BT-Verbindung mit dem iPhone, oder am Mikroanschluss. Musik über BT einwandfrei.

    Für was genau sind eigentlich die beiden Kabelanschlüsse?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Redyon VW803gt für Skoda Oktavia II Scout BJ 2008-image.jpg   Redyon VW803gt für Skoda Oktavia II Scout BJ 2008-image1.jpg  

  7. Top | #6
    Pux
    Pux ist offline
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Pux
    My Car
    Skoda Octavia
    Radio
    Redyon VW803gt
    Dabei seit
    08.11.2013
    Beiträge
    5
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Zu den Bildern. Das rechte sieht eh aus wie so eine Phantomspeisung. Nur: Warum 2 Antennenanschlüsse und wo schließe ich den blauen Stecker an?

  8. Top | #7
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Also dieses Signal müsst ich auf jeden Fall verstärken.
    Neee, erst einmal RICHTIG anschließen damit Deine Antenne überhaupt arbeiten kann.
    Das dürfte dann reichen.
    Die Antennen sind echt gut, da ist kein Verstärker notwendig
    Das hier solltest Du Dir erst einmal zu Gemüte führen
    [Only members can see the link]
    [Only members can see the link]
    Bringt (etwas) Licht ins Dunkel.
    Kümmere Dich erst einmal um diesen Punkt.

  9. Top | #8
    Pux
    Pux ist offline
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Pux
    My Car
    Skoda Octavia
    Radio
    Redyon VW803gt
    Dabei seit
    08.11.2013
    Beiträge
    5
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Okay - zumindest etwas Licht. Aber so wie ich das lese und weil es sich um kein Originalradio von Skoda (VW etc.) handelt, brauche ich also eine Phantomspeisung. Der Empfang ist wirklich schlecht. Ich bekomme im normalen Suchlauf nur einen Sender.

    Die Frage ist, wozu das Kabel oben ist? lt. Beschreibung Radioantennenkabel Doppel Fakra. Ist das so eine Phantomspeisung? Hat auch ein blaues Kabel.

    Und vor allem wo schließt man so ein blaues Kabel an?

  10. Top | #9
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.319
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Die Frage ist, wozu das Kabel oben ist? lt. Beschreibung Radioantennenkabel Doppel Fakra. Ist das so eine Phantomspeisung? Hat auch ein blaues Kabel.
    Und vor allem wo schließt man so ein blaues Kabel an?
    a) Bei VW / Skoda ist das Vorhandensein von 1 oder 2 Antennen (Dach + Scheibe oder 2 x Scheibe) davon abhängig, welches Radio beim Neuwagen mitbestellt wurde. Bei "einfachen" Modellen (RCD300 etc) wird nur eine Antenne eingebaut; bei höherwertigen (RCD310 RNS310 / 510) werden zwei Antennen eingebaut.
    b) DoppelFakra (also ein Doppelstecker für 2 Antennen) ist heute üblich. Bei älteren VW Fahrzeugen gab es aber auch zwei getrennte Fakra Stecker für die 2 Antennen. Der von der Hauptantenne war weiss, der von der Zusatzantenne was beige.
    c) Deine (eine) Antenne muss bei diesem Phantomspeiseadapter jetzt an dem Eingang (Fakra Buchse) angeschlossen werden, der am Gehäuse mit "Main" oder "Primär" gekennzeichnet ist. Der andere bleibt unbenutzt.
    d) das blaue Kabel muss mit dem Radio verbunden werden und zwar mit einem meistens losen Kabel das i.d.R. mit "ANT-Cont.", "AMP-Cont." oder ähnlich beschriftet ist. Dort liegen bei eingeschaltetem Radio +12V drauf. In dem Pantomspeiseadapter werden die auf das Antennenkabel gegeben. Danach wird der Verstärker in Deiner Dachantenne auch wieder arbeiten (das tut er jetzt nämlich nicht) und das Radio wird deutlich mehr als einen Sender empfangen.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  11. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  12. Top | #10
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Und vor allem wo schließt man so ein blaues Kabel an?
    Das ist in den Links MEHRFACH erklärt worden.

  13. Top | #11
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.319
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Das ist in den Links MEHRFACH erklärt worden.
    Nun lass ihn doch nicht so lange suchen. Du merkst Doch, dass er keine Ahnung hat.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  14. Top | #12
    Pux
    Pux ist offline
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Pux
    My Car
    Skoda Octavia
    Radio
    Redyon VW803gt
    Dabei seit
    08.11.2013
    Beiträge
    5
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Ja stimmt - hab keine Ahnung - deswegen suche ich ja auch Hilfe.

    Kann das Kabel somit eine Phantomspeisung sein? Es steht nur TC drauf und auf dem blauen Kabel ist ein Zettel "Auto Ant"

  15. Top | #13
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.319
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard


    Ja stimmt - hab keine Ahnung - deswegen suche ich ja auch Hilfe.
    Ist mir klar, deswegen habe ich ja in Post#9 versucht, es Dir so allgemein verständlich wie möglich zu erklären.

    Kann das Kabel somit eine Phantomspeisung sein?
    Es kann nichts anderes sein.

    Es steht nur TC drauf und auf dem blauen Kabel ist ein Zettel "Auto Ant"
    "Auto Ant" bedeutet "Automatik Antenne". Das sind (waren) die Motorantennen von früher. Da hatte auch jedes Autoradio einen Anschluss (Kabel) für so eine Antenne, damit die beim Einschalten des Radsios automatisch aus- und beim Ausschalten wieder einfahren konnten (wegen dem früher ach so beliebten "Antennenabknicken" ...)
    An Deinem Redyon brauchst Du also nur das passende Gegenstück (Kabel) suchen und das blaue damit verbinden.

    Da die beiden Antenneneingänge (Fakra Stecker) nicht beschriftet sind, enthält das Kästchen auch mit Sicherheit keine Elektronk (Diversityschaltung), sondern bestenfalls einen Kondensator, um die +12V (bleues Kabel) vom Radioantenneneingang (DIN Stecker) fernzuhalten. Du solltest trotzdem mal ausprobieren, ob ein Unterschied feststellbar ist, wenn Du Deine Fahrzeugantenne mit dem einen oder anderen Fakrastecker verbindest.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Redyon VW-803gt im Skoda Rapid NH
    Von ChrisGreen im Forum Global REVIEW-Blogs
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 15:38
  2. RY-VW803gt NAVI Erfahrungsberichte
    Von HotnCold im Forum SOFTWARE-Helpdesk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2013, 17:08
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 16:52
  4. Skoda Oktavia mit Audience Soundsystem Umbauen
    Von rokko im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 13:58
  5. Suche RNS für Skoda Octavia RS 2008 (1Z)
    Von madmen80 im Forum Gefunden !
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 22:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64