+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: blaues Kabel - Antenne C7028M3 für Dumme

  1. Top | #1
    VIP-Member Avatar von crazyme4u
    My Car
    Mazda 3 2009 BL
    Radio
    C7028M3
    Dabei seit
    05.04.2014
    Beiträge
    8
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard blaues Kabel - Antenne C7028M3 für Dumme

    Hallo zusammen,

    vor 1,5 oder 2 Jahren habe ich mir das C7028M3 von RoadRover in meinen Mazda 3 BL 2009 eingebaut.
    Seitdem war der Radioempfang praktisch nicht existent. Ich habe 2 oder 3 Sender reinbekommen, da war der Empfang allerdings so schwach (bei der Anzeige der Empfangsstärke ungefähr ein Strich) dass nichtmal der Radioname angezeigt wurde.
    Ich habe zwar gelesen, dass der Emfpang bei den RNS nicht der Hit gar kein Empfang ist auch nicht richtig. Beim Originalradio war der Empfang perfekt, deshalb denke ich nicht, dass es an der Antenne liegt.

    Ich bin beim Einbau nach der Anleitung von Immaplus vorgegangen. Da gabs keine Info, was mit dem blauen Kabel (siehe folgendes Bild) passieren soll. Also hab ichs einfach hängen lassen.
    [Only members can see the link]

    Ich habe jetzt schon viel im Forum gelesen und bin auch auf ein paar Beiträge zu diesem Thema gelesen. Das ist, wenn ich nicht falsch liege, wohl die Stromverbindung für den Antennenverstärker. Allerdings konnte ich nirgends wirklich eine Lösung für Unwissende wie mich finden. (Ich kenne mich in dem Thema wirklich nicht aus)

    Ich habe mal nach einem Steckerbelegungsplan geschaut und einen gefunden, bei dem beschrieben ist, wo der Pin für den Antennenverstärker ist. Also habe ich das Kabel einfach mal lose in den PIN 10 reingesteckt. (siehe folgendes Bild) Allerdings hat das gar nichts verbessert und habe auch mal wahllos in andere Pins reingesteckt. Und ich denke, das was ich gemacht habe ist auch totaler Quatsch.
    [Only members can see the link]

    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen erklären, was ich mit dem blauen Kabel zu tun habe. Wie gesagt, leider habe ich keinerlei Erfahrung in Sachen Antennenverbindung und konnte auch in keinem anderen Thema eine passende Lösung finden.

    Vielen Dank schonmal im Voraus!
    Geändert von crazyme4u (21.02.2016 um 18:02 Uhr)

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    banned
    Avatar von beemi
    My Car
    Tesla
    Radio
    Werk
    OS-Version
    Blackberry QNX
    Dabei seit
    16.11.2015
    Beiträge
    79
    Bedankt
    7
    Erhielt 11x Danke in 9 Posts

    Standard

    da frag mal bei @strados an. Kann dir sicherlich weiterhelfen als überzeugter RR Fanatiker.

  4. Top | #3
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von crazyme4u [Only members can see the link]
    Also habe ich das Kabel einfach mal lose in den PIN 10 reingesteckt. (siehe folgendes Bild) Allerdings hat das gar nichts verbessert und habe auch mal wahllos in andere Pins reingesteckt. Und ich denke, das was ich gemacht habe ist auch totaler Quatsch.
    Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann hast Du das blaue Kabel (welches aus dem kleinere Stecker des RR kommt) jetzt in den zweiten (großen) Stecker gestopft, der auch am RR eingesteckt ist, richtig ?

    Man kann es also ruhig so nennen: "das ist völliger Quatsch".

    Was Du brauchst, ist eine Belegung des Steckers an dem Kabel, das vom Auto kommt (hat mit den RR erstmal nix zu tun).
    In dem Stecker müsste ein Kabel (Draht) sitzen, der den Verstärker im Antennenfuß mit +12V versorgt muss.
    Und die Versorgungsspannung fehlt offensichtlich.
    Wenn Du das gefunden hast, machen wir hier weiter ....


    als überzeugter RR Fanatiker.
    wahnsinnig witzig...
    Du bist mir übrigens noch eine Antwort schuldig.
    - "seit wann fehlen die NaviPfeile im VW MFA+ " ? und :
    - "was hat das mit Deinem Tesla zu tun" ?
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  5. Top | #4
    VIP-Member
    Themenersteller
    Avatar von crazyme4u
    My Car
    Mazda 3 2009 BL
    Radio
    C7028M3
    Dabei seit
    05.04.2014
    Beiträge
    8
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann hast Du das blaue Kabel (welches aus dem kleinere Stecker des RR kommt) jetzt in den zweiten (großen) Stecker gestopft, der auch am RR eingesteckt ist, richtig ?

    Man kann es also ruhig so nennen: "das ist völliger Quatsch".

    Was Du brauchst, ist eine Belegung des Steckers an dem Kabel, das vom Auto kommt (hat mit den RR erstmal nix zu tun).
    In dem Stecker müsste ein Kabel (Draht) sitzen, der den Verstärker im Antennenfuß mit +12V versorgt muss.
    Und die Versorgungsspannung fehlt offensichtlich.
    Wenn Du das gefunden hast, machen wir hier weiter ....
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Solangs jetzt noch hell ist habe ich jetzt das RR nochmal rausgenommen:

    Es kommen drei Stecker vom Auto direkt, die ich ans RR stecke.
    Einmal der große hier (über den kommt ja auch die Stromversorgung ans RR):
    [Only members can see the link]
    Von diesem habe ich mir hier auch die Pinbelegung angeschaut:
    [Only members can see the link]

    Dann gibt es noch diesen Stecker der vom Auto kommt. Was der bewirkt weiß ich nicht. Beim Ausstecken hat immernoch alles funktioniert:
    [Only members can see the link]

    Und eben der Antennenstecker der vom Auto kommt (siehe ersten Beitrag).

    Leider weiß ich jetzt immer noch nicht wirklich, wo ich was jetzt reinstecken soll. Sorry für die Unwissenheit und danke schonmal für die Hilfe!

    Edit: Ich habe bei Youtube noch danach geschaut wie das alles im Originalradio aussah. Da war das Antennenkabel direkt im Radio eingesteckt und es ist kein blaues Kabel vorhanden.
    [Only members can see the link]
    Geändert von crazyme4u (21.02.2016 um 19:31 Uhr)

  6. Top | #5
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von crazyme4u [Only members can see the link]
    Von diesem habe ich mir hier auch die Pinbelegung angeschaut:
    Das Bild ist zwar sehr klein, aber ich habe dort "1H = Antenne" gefunden.
    Meinst Du damit etwa den "Pin 10" ?

    Miss bitte im eingeschalteten Zustand mal mit einem Multiinstrument, ob auf diesem Pin +12V draufliegen (evtl. auch nur, wenn auf "Radio" geschaltet ist).
    Falls nicht, dann liegt hier der gleiche (RR) Fehler vor wie bei dem RR für den Mitsubishi Outlander. Dort fehlte auch die Stromversorgung für die Antenne, was natürlich dazu führte, dass der Radioempfang sauschlecht war.

    Zitat Zitat von crazyme4u [Only members can see the link]
    Ich habe mal nach einem Steckerbelegungsplan geschaut und einen gefunden, bei dem beschrieben ist, wo der Pin für den Antennenverstärker ist. Also habe ich das Kabel einfach mal lose in den PIN 10 reingesteckt. (siehe folgendes Bild) Allerdings hat das gar nichts verbessert und habe auch mal wahllos in andere Pins reingesteckt.
    Falls Du dabei auch den Pin für Masse ausprobiert hast, ist das blaue Kabel jetzt tot (keine +12V mehr).
    Es muss noch ein weiteres, loses Kabel mit der Bezeichnung "Amp-Cont" geben. Das solltest Du mit dem Pin "1H" verbinden (aber nur, falls da nicht bereits +12V drauf sind).
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  7. Top | #6
    VIP-Member
    Themenersteller
    Avatar von crazyme4u
    My Car
    Mazda 3 2009 BL
    Radio
    C7028M3
    Dabei seit
    05.04.2014
    Beiträge
    8
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Das Bild ist zwar sehr klein, aber ich habe dort "1H = Antenne" gefunden.
    Meinst Du damit etwa den "Pin 10" ?

    Miss bitte im eingeschalteten Zustand mal mit einem Multiinstrument, ob auf diesem Pin +12V draufliegen (evtl. auch nur, wenn auf "Radio" geschaltet ist).
    Falls nicht, dann liegt hier der gleiche (RR) Fehler vor wie bei dem RR für den Mitsubishi Outlander. Dort fehlte auch die Stromversorgung für die Antenne, was natürlich dazu führte, dass der Radioempfang sauschlecht war.



    Falls Du dabei auch den Pin für Masse ausprobiert hast, ist das blaue Kabel jetzt tot (keine +12V mehr).
    Es muss noch ein weiteres, loses Kabel mit der Bezeichnung "Amp-Cont" geben. Das solltest Du mit dem Pin "1H" verbinden (aber nur, falls da nicht bereits +12V drauf sind).
    Okay, das werde ich probieren. Ja, ich meine mit Pin 10 diesen Pin.
    ich denke mir, dass es irgendwie funktionieren muss, da ich ein Thread gefunden habe, wo dieses Thema bei dem gleichen RR Modell + Auto angesprochen wurde:

    [Only members can see the link]

    Leider kann ich bisher kein loses Kabel mit der Bezeichnung Amp-Cont finden. Wo sollte es denn "raushängen"?

  8. Top | #7
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von crazyme4u [Only members can see the link]
    Leider kann ich bisher kein loses Kabel mit der Bezeichnung Amp-Cont finden. Wo sollte es denn "raushängen"?
    Das kann je Model unterschiedlich realisiert sein, daher kann ich Dir das für Dein Mazda RR leider nicht beantworten. Neben der großen und der kleineren weissen Buchse am RR muss es m.M.n. aber noch eine weitere (meinst schwarz) geben. Und in die kommt i.d.R. ein Adapter, der auch lose Kabel hat. Eines muss mit Ant.-Cont, ein anderes mit Amp.-Cont und ein drittes mit IR oder TV o.ä. bezeichnet sein. Sieh mal im Karton nach. Oft werden Adapter, die nicht sofort als notwendig angesehen werden (z.B. für den Anschluss der RFK oder eines externen DVB-T- bzw. DAB+ Tuners, oder auch Audio-PreampAusgänge für einen Zusatzverstärker bzw. "Kopfstützen-Monitore"), in dem Karton gelassen und dann irgendwann "vergessen".
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  9. Top | #8
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Blackbird78
    My Car
    Mazda 5CW
    Radio
    Road Rover C7098M5
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    27.01.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    354
    Bedankt
    16
    Erhielt 353x Danke in 45 Posts

    Standard

    So ganz hab ich das Problem von crazyme4u noch nicht verstanden. Das blaue Kabel kommt doch, so wie ich es auf den ersten Bildern gesehen hab, aus dem Adapterstecker für das Antennenkabel, oder?!? Das müsste ja dann eigentlich an den Kontakt 1H in deinem Stecker bzw. wie strados sagt auf den Kontakt 1J damit deine Antenne Saft bekommt.

    Wenn ich dass allerdings richtig sehe hast du das Kabel auf 1L gesteckt was die Radiostummschaltung bewirkt. Du müsstest dann, auf deinem 2. Bild gesehen noch einen Pin nach Links gehen, sofern ich den Steckerbelegungsplan jetzt richtig lese, und wärst dann auf dem Verstärker plus Pin 1J.

  10. Top | #9
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    UND: Wie schon gesagt, es kann auch sein, dass dort (Pin 1H) überhaupt keine Spannung vorhanden ist.
    Auch kann das blaue Kabel, das neben dem Antennenstecker herauskommt,keine Spannung führen, obwohl es eigentlich dafür vorgesehen ist.
    Also: Messen, wo Spannung vorhanden ist, lässt sich nicht durch "Probieren" auf verschiedenen Pins ersetzen.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  11. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  12. Top | #10
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Blackbird78
    My Car
    Mazda 5CW
    Radio
    Road Rover C7098M5
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    27.01.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    354
    Bedankt
    16
    Erhielt 353x Danke in 45 Posts

    Standard

    Jetzt aber nochmal für blöde

    Wie schon gesagt, es kann auch sein, dass dort (Pin 1H) überhaupt keine Spannung vorhanden ist.
    Wird die Spannung nicht vom der Unit durchgeschleift???


    Auch kann das blaue Kabel, das neben dem Antennenstecker herauskommt,keine Spannung führen, obwohl es eigentlich dafür vorgesehen ist.
    Die Antennen im Mazda sind ab Werk mit einem Verstärker ausgerüstet. Die haben diesen Ominösen Hondastecker (GT13) drin.



    Ich hätte mit Sicherheit den selben Fehler begangen. Mein RR ist gerade auf dem Weg zu mir und war schon am überlegen mir noch einen Antennenverstärker zu holen. Wo mir dann der fMh dann gesagt hat das ich mir das sparen kann weil die Antennen eben schon einen solchen verbaut haben.

  13. Top | #11
    VIP-Member
    Themenersteller
    Avatar von crazyme4u
    My Car
    Mazda 3 2009 BL
    Radio
    C7028M3
    Dabei seit
    05.04.2014
    Beiträge
    8
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Ja, mein Händler hat mir mal erzählt, dass der Antennensockel das GPS und denn Verstärker beinhaltet.
    Das habe ich erfahren, nachdem mir mal die Antenne abgerissen wurde.

    Ich werde jetzt wie folgt vorgehen:
    Morgen teste ich die Spannung, die aus den Pins rauskommt. Falls die 12v rauskommen, und der Radioempfang nicht besser wird gehe ich davon aus, dass etwas mit dem Kabel für den Verstärker oder mit dem Verstärker oder der Antenne selber nicht stimmt.

    (Nach der Fahrt zur Arbeit ist mir nämlich aufgefallen, dass der Empfang nochmals schlechter wird wenn ich über Kanaldeckel oder sonstige Unebenheiten fahre. Meine Vermutung hierzu: Vor ca. einem Jahr wurde mir die Antenne vom Antennenfuß abgerissen, der Bolzen steckte noch drin. Der Mechaniker hat daraufhin ein neues, kleineres Gewinde in den Bolzen geschnitten. Vielleicht hat dieses Vorgehen auch seinen Teil zum schlechten Empfang beigetragen.)

    Ich werde deshalb auch mal versuchen, eine neue Antenne anzuschließen. Ich habe mir hierzu mal versuchsweise die Scheibenantenne Blaupunkt A-R G 01-E + Adapter gekauft. Sollte diese besser funktionieren, weiß ich, dass es nicht am Kabel lag sondern an der schon ziemlich mitgenommenen Antenne selber.

    Und wenn nich, dann eben nich.

  14. Top | #12
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Blackbird78
    My Car
    Mazda 5CW
    Radio
    Road Rover C7098M5
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    27.01.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    354
    Bedankt
    16
    Erhielt 353x Danke in 45 Posts

    Standard

    Der ausgetauschte Sockel mit dem anderen reingeschnittenen Gewinde hat nichts mit deinem schlechten Empfang zu tun. Deine Antenne bekommt schlichtweg keinen Strom. Das hat im Grunde den selben Effekt wie wenn man bei einem Kofferradio die Antenne abbricht.

    Das Phänomen mit dem Kanaldeckel ist allerdings schon sehr ominös und lässt eher einen Wackelkontakt vermuten entweder an dem ausgetauschten Antennefuß oder eben am Radio.

  15. Top | #13
    VIP-Member
    Themenersteller
    Avatar von crazyme4u
    My Car
    Mazda 3 2009 BL
    Radio
    C7028M3
    Dabei seit
    05.04.2014
    Beiträge
    8
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Blackbird78 [Only members can see the link]
    Der ausgetauschte Sockel mit dem anderen reingeschnittenen Gewinde hat nichts mit deinem schlechten Empfang zu tun. Deine Antenne bekommt schlichtweg keinen Strom. Das hat im Grunde den selben Effekt wie wenn man bei einem Kofferradio die Antenne abbricht.

    Das Phänomen mit dem Kanaldeckel ist allerdings schon sehr ominös und lässt eher einen Wackelkontakt vermuten entweder an dem ausgetauschten Antennefuß oder eben am Radio.
    Der Antennenfuß wurde ja nicht ausgewechselt. Es wurde nur ein neues Gewinde in den feststeckenden Gewindebolzen reingeschnitten um die Antenne wieder befestigen zu befestigen. (versuchsweise, denn ein neuer Antennenfuß allein hätte mit der Elektronik drin über 150€ gekostet)

    Genau deswegen möchte ich morgen testen, ob überhaupt Spannung aus dem Stecker kommt. Falls ja, kann der Fehler entweder nur am blauen Kabel liegen (wie strados bereits bemerkte) oder am Antennenfuß. Deshalb, falls Spannung da ist, dann der Versuch mit neuer Antenne und neuem Adapter. Und falls das immernoch keine Besserung bringt muss es ja wohl am Radio selber liegen. Zumindest stelle ich mir vor dass das eine gute Methode ist um das Problem aufzudecken.
    Geändert von crazyme4u (22.02.2016 um 13:35 Uhr)

  16. Top | #14
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von crazyme4u [Only members can see the link]
    Genau deswegen möchte ich morgen testen, ob überhaupt Spannung aus dem Stecker kommt. Falls ja, kann der Fehler entweder nur am blauen Kabel liegen oder am Antennenfuß. Deshalb dann der Versuch mit neuer Antenne und neuem Adapter. Zumindest stelle ich mir vor dass das eine gute Methode ist um das Problem aufzudecken.
    Da hast Du Recht. Ich würde allerdings am Ende der Kette mit dem Messen anfangen, nämlich direkt an der Antenne. Wenn Du den Dachhimmel etwas von hinten (hast eine Heckklappe?) runter drückst, kommst Du ohne Problem an die Kabel. Normalerweise sind die Kabel, die aus der Antenne kommen, nicht länger als max. 20 - 30cm. Dann ziehst Du mal den Stecker des Stromkabels auseinander, (ist leicht zu identifizieren, weil das nur 1 "Draht" ist) und misst, ob dort +12V ankommt.
    - wenn ja, ist die Antenne das Problem,
    - wenn nein, ist die Verkabelung am Radio das Problem.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  17. Top | #15
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Blackbird78
    My Car
    Mazda 5CW
    Radio
    Road Rover C7098M5
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    27.01.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    354
    Bedankt
    16
    Erhielt 353x Danke in 45 Posts

    Standard


    Zitat Zitat von crazyme4u [Only members can see the link]
    Der Antennenfuß wurde ja nicht ausgewechselt.
    Das hatte ich dann falsch verstanden.



    Zitat Zitat von crazyme4u [Only members can see the link]
    Antennensockel das GPS und denn Verstärker beinhaltet.
    Da keimt in mir gerade eine Frage auf. Bekommt dein RR das GPS Signal über die Fahrzeugantenne oder hast du den beigelegten GPS Empfänger verbaut?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VW Blaues Bildschrirm bei DVB T und RFK High
    Von medoo im Forum RoadRover
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 16:02
  2. China-RNS Antenne Fakra blaues Kabel anschließen
    Von Dragonzel85 im Forum EQUIPMENT - ZUBEHOER - EXTERN - Tools
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 10:53
  3. Frage zum Anschluss einer Endstufe: Blaues Chinch-Kabel für Subwoofer am VW-7088
    Von TDI im Forum EQUIPMENT - ZUBEHOER - EXTERN - Tools
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 18:12
  4. VW-7088 blaues Kabel ....
    Von HolgerK im Forum Winca, Maisun & Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 20:13
  5. blaues Licht, trotz Zündung aus
    Von beatle1971 im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 15:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64