+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: IAI7037V2 im VW - Codierung notwendig? u.a.

  1. Top | #1
    Male
    Member
    Avatar von Bolle
    My Car
    VW Multivani
    Radio
    IAI7037V2 (früher AS-7301, RCD210)
    Dabei seit
    23.11.2009
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    28
    Bedankt
    15
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard IAI7037V2 im VW - Codierung notwendig? u.a.

    Ich habe ein paar Fragen zu meinen IAI7037V2 das in einem Multivan Special MJ 2013 verbaut ist:

    1) Ber Wagen hat OPS und die wird auch im RR angezeigt. Jetzt ist eine Rückfahrkamera hinzugekommen. Rückwärtsgang einlegen: RFK Bild ist da, Parksensoren piepen. Vorwärts setzen: OPS wird angezeigt, Parksensoren piepen. Wieder Rückwärtsgang einlegen: OPS bleibt angezeigt, Parksensoren piepen, die RFK lässt sich nicht mehr aktivieren.
    - Muss da vielleicht was codiert werden? Wenn ja, was genau? Damit ich meinem freundlichen sagen kann, was er machen muss...

    2.) Die Daten der Klimaanlage (2-Zonen Climatic) tauchen in keinem dafür geeigneten Skin auf.
    - Kann man da evtl. auch was codieren?

    3.) Bei meinem ersten IAI7037V2 (in einem Caddy verbaut) hatte ich schon mal [Only members can see the link], warum plötzlich nicht mehr die letzte Abspielstelle gespeichert wird, wenn ich nur auf SD oder USB klicke. Seitdem lege ich immer Wiedergabelisten an. Was aber nervig ist - allein schon wegen des Anlegens, was während der Fahrt nicht möglich ist, aber auch, weil man dann nur die MP3s eines Verzeichnisses auswählen kann.
    Bei dem neuen IAI7037V2 im Multivan, kann ich wieder SD oder USB auswählen und die letzte Abspielstelle wird abgespeichert.
    - Das hätte ich auch im Caddy gern wieder.

    4.) Ich würde gerne einen zweiten Musicplayer verwenden. Ich höre gerne Audiobooks - würde aber gerne auch zwischendurch Musik hören, ohne die letzte Abspielstelle des Audiobooks zu verlieren. Außerdem hätte ich gerne eine andere "Abspielmimik". Bei den PocketPCs gab es früher den genialen Mortplayer - übrigens vom gleichen Autor, wie das MortSkript. Es wäre OK, wenn ich den zweiten Player irgendwo im SubMenu aufrufen muss. Mit meinem Lieblingsskin blacknredpics7 geht das wohl nicht, oder?
    - Kann mir jemand Tipps geben, wie das funktioniert und welcher Player(der Mortplayer geht wohl nicht, oder) dafür gut geeignet ist?

    5.) Für den Multivan, hatte ich die SD-Karte des Caddys kopiert. Im Multivan ist nun komischerweise die Tastatur in iGo Primo eine andere: Umlaute existieren nicht und Ziffern (bei der Stadtauswahl) bekomme ich über Umschalttaste.
    - Any idea, wo man das einstellen kann?


    Ansonsten bin ich echt happy mit meinen beiden IAI7037V2!

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Wenn Du eine IGO-SD Karte in ein ANDERES Radio reinsteckst, muß VORHER immer erst der Ordner "Save" gelöscht werden.
    Du kannst die nicht beliebig tauschen, außer das Radio ist 100% das gleiche

  4. Top | #3
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Bolle
    My Car
    VW Multivani
    Radio
    IAI7037V2 (früher AS-7301, RCD210)
    Dabei seit
    23.11.2009
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    28
    Bedankt
    15
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Das stimmt natürlich. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass das iGo die gleiche Version ist. Daher bin ich sehr überrascht, dass das Touchkeyboard sich so anders verhält.

  5. Top | #4
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Bolle
    My Car
    VW Multivani
    Radio
    IAI7037V2 (früher AS-7301, RCD210)
    Dabei seit
    23.11.2009
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    28
    Bedankt
    15
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    1) Ber Wagen hat OPS und die wird auch im RR angezeigt. Jetzt ist eine Rückfahrkamera hinzugekommen. Rückwärtsgang einlegen: RFK Bild ist da, Parksensoren piepen. Vorwärts setzen: OPS wird angezeigt, Parksensoren piepen. Wieder Rückwärtsgang einlegen: OPS bleibt angezeigt, Parksensoren piepen, die RFK lässt sich nicht mehr aktivieren.
    - Muss da vielleicht was codiert werden? Wenn ja, was genau? Damit ich meinem freundlichen sagen kann, was er machen muss...
    Ich pushe mein wichtigstes Anliegen noch einmal nach oben. Hat denn niemend Erfahrung mit OPS und einer RFK im VW an einem Roadrover?!


    Frohe Ostern - Bolle

  6. Top | #5
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Bolle
    My Car
    VW Multivani
    Radio
    IAI7037V2 (früher AS-7301, RCD210)
    Dabei seit
    23.11.2009
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    28
    Bedankt
    15
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Hallo zusammen,

    ist hier wirklich niemand im Forum der OPS in einem VW zusammen mit einer RFK am Roadrover betreibt?

    Ich war die Tage beim meinem Freundlichen, um die RFK codieren zu lassen. Im Internet hatte ich folgende Tipps gefunden:

    1.) Er hat im Steuergerät 10 (=OPS) die Rückfahrkamera aktiviert. Leider ohne Erfolg. Beim 2. Einlegen des Rückwärtsgangs blieb das Bild der OPS stehen. Kein Bild der RFK mehr.

    2.) Dann hat er noch probeweise die optische Anzeige der Parksensoren deaktiviert. Leider auch ohne Erfolg. OPS war komplett weg. Beim 2. Einlegen des Rückwärtsgangs blieb das Bild der Radios stehen. Kein Bild der RFK mehr.

    Er hat dann selbst noch was rumprobiert, aber auch erfolglos. :

    Der Spaß hat mich 70 EUR gekostet und trotz Termin musste ich fast 2,5 h warten!

    Ist das vielleicht eine Inkompatibiltät des Roadrovers mit dem VW CAN Bus, oder funktioniert das bei einem von euch richtig?? Der Freundliche meinte noch, dass sich das Radio nicht am CAN Bus anmeldet. Eigentlich müsste es sich als "Radio xxx" anmelden, aber da wäre gar nichts. Er glaubt, dass es deswegen nicht funktioniert.

    Ich bin drauf und dran mir so ein VCDS Kabel zu besorgen. Die gibt es in China doch auch sehr günstig... Hat damit jemand Erfahrungen gemacht?


    Leicht gefrustet - Bolle

  7. Top | #6
    Autosurfer Avatar von Hansen
    My Car
    Skoda Octavia III RS
    Radio
    Columbus II
    Dabei seit
    01.08.2010
    Ort
    Aus dem Ghetto
    Beiträge
    2.887
    Bedankt
    244
    Erhielt 513x Danke in 343 Posts

    Standard

    Bolle woher bist du?

    Gesendet von meinem HTC Desire HD mit Tapatalk 2
    Man muss nicht alles wissen, nur wissen wo es steht!!

  8. Top | #7
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Ren001
    My Car
    Seat Leon 5F
    Radio
    RR7037V2, TV, Rear Camera, TMC mit Y-Adapter, Huawei E1550, WLAN RT2870, BT OBD2 + USB BT + Hobdrive
    Dabei seit
    28.01.2011
    Ort
    Austria
    Beiträge
    99
    Bedankt
    50
    Erhielt 23x Danke in 9 Posts

    Standard


    ist hier wirklich niemand im Forum der OPS in einem VW zusammen mit einer RFK am Roadrover betreibt?
    Nicht in einem VW, aber in einem Seat BJ 2011 mit OPS. Bei mir war vorher das Mediasystem 2.1 eingebaut - aber das hat keine RFK, also war auch keine codiert.

    Die RFK (mit Sony CCD Billigimport aus China) funktioniert auch dann wieder, wenn ich vorher kurz vorwärts gefahren bin und das OPS angezeigt wurde. Also Rückwärtsgang rein, RFK Bild ist da, Parksensoren piepen. Vorwärts setzen: OPS wird angezeigt, Parksensoren piepen. Wieder Rückwärtsgang einlegen: RFK Bild ist da, Parksensoren piepen.

    Die RFK wird ja über ein 12 V Signal aktiviert, sogar wenn das RR noch gar kein WinCE gebootet hat. Wieso das 12 V Signal beim 2. Einlegen des Rückwärtsganges bei Dir nicht mehr anspricht, versteh ich nicht.
    Mfg
    Ren001

  9. Top | #8
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Der "Freundliche" scheint da reichlich überfordert zu sein.
    Er scheint den Unterschied zwischen der VW Kamera (digital) und den Standard Rückfahrkameras (analog) nicht zu kennen.
    Hier darf NICHTS codiert werden, produziert nur Ärger und permanente Fehler.
    Es wird NUR codiert in der Verbauliste
    1. Radio
    2. Navigation
    3. OPS
    sonst NICHTS.
    Das RR generiert trotz dieser Einstellungen Fehler in der Fehlerliste weil die Radio Labeldatei nicht richtig eingepflegt wird.
    Mach Dir nichts draus. Damit wirst Du leben müssen.
    Warum "Navigation" bei einigen Radios funktioniert und bei vielen aber nicht, ist bis heute ein Rätsel geblieben.

    Die Information ob der Rückwärtsgang eingelegt ist, bekommt das RR über den CAN Bus.
    Du must nur dafür sorgen, daß in diesem Augenblick die Kamera mit Betriebsspannung versorgt wird(am einfachsten von der Rückfahrlampe - Achtung hier mußt Du ein Filter einbauen weil die Lampenüberwachung(PWM) das Bild stört.)

  10. Top | #9
    Premium-Member Avatar von heiko_123
    My Car
    VW Beetle Cabrio (5C)
    Radio
    RR IAI7037VS, KM1004, Morel Tempo 6, RA-REx8, UMTS, Emblem-Rfk
    Dabei seit
    22.02.2013
    Beiträge
    373
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    24
    Erhielt 68x Danke in 47 Posts

    Standard

    Er scheint den Unterschied zwischen der VW Kamera (digital)
    Das ist doch auch bei VW nur eine normale analoge Kamera - nur halt RGB statt FBAS.
    Nur das Steuergerät das den Lenkwinkel benötigt um die Fahrspuren einzublenden muss im System angemeldet werden.

  11. Top | #10
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Seit wann hat denn VW das geändert?

  12. Top | #11
    Premium-Member Avatar von heiko_123
    My Car
    VW Beetle Cabrio (5C)
    Radio
    RR IAI7037VS, KM1004, Morel Tempo 6, RA-REx8, UMTS, Emblem-Rfk
    Dabei seit
    22.02.2013
    Beiträge
    373
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    24
    Erhielt 68x Danke in 47 Posts

    Standard

    Keine Ahnung wie lange das schon so ist - ich kenne jetzt nur etwa die letzten 2-3 Jahre. Da hat VW prinzipiell 2 Typen im Sortiment:
    1.) Rfk mit FBAS-Ausgang, sep. Steuergerät mit dynamischen Fahrlinieneinblendung in Abhängigkeit vom Lenkwinkel und RGB-Ausgang an Navi/Radio
    2.) Rfk mit RGB-Ausgang und statischen Linien (Low-Cost-Variante)

  13. Top | #12
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von Bolle
    My Car
    VW Multivani
    Radio
    IAI7037V2 (früher AS-7301, RCD210)
    Dabei seit
    23.11.2009
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    28
    Bedankt
    15
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Bolle woher bist du?
    Aus Krefeld.


    Hier darf NICHTS codiert werden, produziert nur Ärger und permanente Fehler.
    Es wird NUR codiert in der Verbauliste
    1. Radio
    2. Navigation
    3. OPS
    sonst NICHTS.
    Also nicht in der ADR. 10, sondern woanders? Ich habe das Programmierfrontend leider noch nie gesehen, bin aber am Überlegen mir solch ein VCDS zu besorgen. Kann man das als IT-affiner einfach bedienen?


    Die Information ob der Rückwärtsgang eingelegt ist, bekommt das RR über den CAN Bus.
    Du must nur dafür sorgen, daß in diesem Augenblick die Kamera mit Betriebsspannung versorgt wird(am einfachsten von der Rückfahrlampe)
    Die Stromversorgung der Kamera läuft über das Rückfahrlicht. Es funktioniert ja auch beim ersten Mal, aber dann funkt das OPS dazwischen, bzw. selbst wenn man das OPS rauscodiert, wird das Bild der RFK nicht mehr angezeigt...


    Achtung hier mußt Du ein Filter einbauen weil die Lampenüberwachung(PWM) das Bild stört.)
    Den Entstörfilter habe ich Dank Deiner Anleitung verbauen lassen. Funktioniert prima. Vielen Dank dafür!

  14. Top | #13
    Member Avatar von chris.r.r
    My Car
    Passat 3C (B6)
    Radio
    RCD 310
    Dabei seit
    11.03.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    2
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Ich hab noch eine Frage zu den Datenprotokollen im VW. Soweit ich weiß ist ja die alte MFA das DDP und die neue weiße das BAP-Protokoll - hängt das auch mit den Golf-Generationen zusammen? Yuan schreibt bspw. immer von der MCU-Firmware für Golf 5- oder Golf 6-Generation?

    Lange Rede kurzer Sinn: Unterstützt mein 3C mit weißer MFA aus 2009 die neuesten Firmwareupdates von Immaplus (bald GALA, MFA, usw) + OPS-Anzeige (beim RCD funktionierts)?

    Danke für die Info! LG

  15. Top | #14
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Zitat Zitat von chris.r.r [Only members can see the link]
    Lange Rede kurzer Sinn: Unterstützt mein 3C mit weißer MFA aus 2009 die neuesten Firmwareupdates von Immaplus (bald GALA, MFA, usw) + OPS-Anzeige (beim RCD funktionierts)?
    Das hat mit dem CAN nur untergeordnet etwas zu tun.
    Das Radio muß einen Label Code senden der im Gateway vom Fahrzeug bekannt ist.
    Darin wird erkannt um welches Radio es sich handelt und welche Daten zum MFA freigeschaltet werden müssen.
    Da liegt der Haken.
    Wenn das Radio diesen Code nicht abgibt, gibt es nichts. So einfach ist das.

  16. Top | #15
    Member Avatar von chris.r.r
    My Car
    Passat 3C (B6)
    Radio
    RCD 310
    Dabei seit
    11.03.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    2
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard


    Danke für die Rückmeldung, gerco! Jetzt bin ich etwas verwirrt, was bedeutet das für meine Frage? Wollte eigentlich wissen, ob ich die aktuellen MCU-Updates von RR verwenden kann (zwecks Busruhe usw) und ob das RR bei mir die OPS-Anzeige unterstützen wird... Sorry, kenn mich bei den ganzen Bus-Geschichten nur bedingt aus ;-)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seat IAI7037V2 Parkassistent deutsch?
    Von Ren001 im Forum RoadRover
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 16:24
  2. Rr iai7037v2
    Von wanzi im Forum Verkauft !
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 10:59
  3. Codierung?
    Von metty1008 im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 23:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64