+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31

Thema: Bildschirmabstürze beim RR IAD8009MO

  1. Top | #1
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Meik
    My Car
    Mitsubishi Outlander II Bj. 05.2011
    Radio
    Roadrover IAD8009MO, TMC Pro, RearCam
    Dabei seit
    06.10.2012
    Ort
    Eifel bei Aachen
    Beiträge
    65
    Bedankt
    46
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Böse Bildschirmabstürze beim RR IAD8009MO

    Hallo zusammen

    Ich habe seit ca. 2 Wochen ein Großes Problem mit meinen IAD8009MO f. Mitsubishi Outlander. Sobald ein Navigationsprogramm läuft, gibt es nach ca. 30-60 Min. einen Absturz.
    1. Ich bekomme sehr oft diese Fehlermeldung bei MN 7.7.6 oder Igo Primo 2.4:
    [Only members can see the link]

    2. Bei MN7.7.5 bekomme ich auch vermehrt solche Bildschirm Abstürze:


    Bei Igo Primo 2.4 wird der Bildschirm langsam Weiß und bleibt nachher so Stehen:
    [Only members can see the link]

    Alle Naviprogramme sind hier aus dem Download und laufen bei anderen Problemlos, bei mir auch bis vor 2 Wochen. Meine SD-Karte habe ich schon in FAT32 und exFAT formatiert, eine andere SD-Karte ausprobiert, aber immer wieder die selben Abstürze.
    Kann es sein das evtl. ein Thermisches Problem vorliegt? Oder wodurch kann so was kommen?

    Meine RR Daten:
    Shell: 2.91.3
    OS: EN-Prima-V1.53-60Hz
    MCU: D09M1RH8-DHRT1-V9.08

    Meik
    Geändert von Meik (02.04.2013 um 22:36 Uhr) Grund: Neues Video hochgeladen

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Ich bekomme sehr oft diese Fehlermeldung bei MN 7.7.6 oder Igo Primo 2.4:
    Da bist Du nicht der einzige. Liegt aber nicht am RR, sondern an dieser NaviSoft. Die baggert langsam aber sicher den RAM zu bis nix mehr geht. Evtl. ist eine debug Funktion aktiviert, aber das ist nur eine Vermutung.

    Das mit dem weiss werdenden Bildschirm (in Deinem Video) ist eindeutig ein Kontaktproblem der SD Card. Diese Effekt kann man jederzeit auch selbst erzeugen, indem man bei laufender Navigation einfach die SD Card rauszieht.
    Tausch mal die Karte, oder falls der Reader einen Wackler haben sollte, starte mal testweise die Navigation von einem USB-Stick, um den Fehler einzugrenzen.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  4. Top | #3
    Zufriedener RR-Kunde Avatar von Garf
    My Car
    VW
    Radio
    Roadrover IAI7037V1-STM ; USB-GNS-TMC ; Y-Adapter; DAB+
    Dabei seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.758
    Bedankt
    1.711
    Erhielt 679x Danke in 512 Posts

    Standard

    Die baggert langsam aber sicher den RAM zu bis nix mehr geht.
    Ich glaube ganz so einfach ist dass nicht. Da ich im Moment auch dieses Problem habe tippe ich einmal auf einen zu kleinen Speicher der von der Navisoft belastet wird. Ich bin eben noch in der Großstadt gefahren und schon kam der Memoryfehler. Außerhalb der Stadt dann kein Fehler mehr. Bei mir vermute ich die Ursache in den installierten eigenen POIS, die ich mit dem Kartenupdate zusätzlich installiert habe. Denn vor dem Kartenupdate und dem zusätzlichen von zusätzlichen POIS trat dieses Problem noch nie auf. Ich vermute einmal Meik hat auch nur 128MB RAM. Ach ja verwende im Moment MN775.



  5. Top | #4
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von Meik
    My Car
    Mitsubishi Outlander II Bj. 05.2011
    Radio
    Roadrover IAD8009MO, TMC Pro, RearCam
    Dabei seit
    06.10.2012
    Ort
    Eifel bei Aachen
    Beiträge
    65
    Bedankt
    46
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Unglücklich

    Da bist Du nicht der einzige. Liegt aber nicht am RR, sondern an dieser NaviSoft. Die baggert langsam aber sicher den RAM zu bis nix mehr geht. Evtl. ist eine debug Funktion aktiviert, aber das ist nur eine Vermutung.
    Das ist mir klar, habe nach den Abstürzen von MN7.7.5 (Video) es mit MN 7.7.6 und IGO Primo Probiert.
    Was ist eine debug Funktion?

    Das mit dem weiss werdenden Bildschirm (in Deinem Video) ist eindeutig ein Kontaktproblem der SD Card. Diese Effekt kann man jederzeit auch selbst erzeugen, indem man bei laufender Navigation einfach die SD Card rauszieht.
    In dem Video kommt kein weisser Bildschirm, sondern Laufende Querstreifen. Das passiert hauptsächlich bei MN 7.7.5. Der Weisse Bildschirm kommt Hauptsächlich bei IGO Primo. Aber nicht nur während der Navigation, sondern auch beim "Deaktivieren" (Ausschalten) von Primo.

    Tausch mal die Karte, oder falls der Reader einen Wackler haben sollte, starte mal testweise die Navigation von einem USB-Stick, um den Fehler einzugrenzen.
    Die SD-Karte habe ich auch schon getauscht, hat aber nichts gebracht. Auch mit einer anderen SD-Karte haben diese Abstürze stattgefunden.

    Blitzgedanke von mir:
    Ich habe an einem USB-Port den TMC-Empfänger und an dem anderen einen Passiven Hub, USB-Stick und den UMTS-Stick. Kann es nicht sein das der SD-Slot auch über einen USB Anschluss läuft und das RR irgendwie damit überlastet ist. Denn diese Abstürze habe ich ungefähr seit der Passiven Hub und der UMTS-Stick am RR hängen.

    Meik

  6. Top | #5
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Ich habe an einem USB-Port den TMC-Empfänger und an dem anderen einen Passiven Hub, USB-Stick und den UMTS-Stick.
    Ahh, ich schätze mal, da haben wir's:
    ich hatte woanders schon mal geschrieben:
    - schließe NIEMALS einen USB-Stick zusammen mit einem anderen Gerät per passivem Hub an EINEM USB-Kabel an ! Der USB-Stick verliert irgendwann die Verbindung (weil die Spannung zu schwach ist) und dann stürzt WinCE ab.
    Also:
    - TMC + UMTS-Stick per passiv Hub an einem Kabel = kein Problem
    - USB-Stick muss IMMER alleine an einem Kabel hängen oder es muss ein aktiver Hub her
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  7. Folgende Benutzer bedankten sich bei strados:


  8. Top | #6
    Male
    Premium-Member
    Avatar von jbay
    My Car
    Audi A3
    Radio
    Roadrover IAD7051A3
    Dabei seit
    27.07.2012
    Beiträge
    59
    Bedankt
    5
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Also seit ein paar tagen habe ich das selbe Problem. Nach einer gewissen Zeit stürzt das MNN so wie im ersten Video ab. Rein von der angeschlossenen Hardware hat sich nichts geändert.

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2

  9. Top | #7
    J_R
    J_R ist offline
    Male
    Member
    Avatar von J_R
    My Car
    Mitsubishi
    Radio
    DNN9230DAB+
    Dabei seit
    29.01.2013
    Beiträge
    24
    Bedankt
    8
    Erhielt 3x Danke in 2 Posts

    Standard

    Hi, diesen fehler bzw. Diesen absturz des RR hab ich auch. Der speicher vom RR reicht einfach nicht für navisoftware mit viel Graphik. Wenn man die dargestellten karten ohne schilder und kompass und strassennamen anzeigen lässt, dauert es länger bis der fehler auftritt.

    Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2

  10. Top | #8
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    diesen fehler bzw. Diesen absturz des RR hab ich auch. Der speicher vom RR reicht einfach nicht für navisoftware mit viel Graphik.
    Meint ihr jetzt die Windows Fehlermeldung (Low Memory...) oder den kompletten Absturz des Windows mit weiss flackerndem Display ?
    Das erste ist tatsächlich ein Memory Engpass, weil die Navigation zu viel Speicher "frisst". Bei Navigon 7.7.5 ist das bei mir auf auf dem C7009TR (128MB), was ich letztes Jahr hatte, noch nie aufgetreten.
    Das zweite ist ein plötzlich gestörter Kontakt zu einem "Laufwerk" (device) z.B. SD Card oder USB-Stick, auf den eine App (mp3Player oder Navigation) zugreifen will. Ursache ist entweder ein Hardwaredefekt des Readers, ein unsauber gefertigtes Plastikgehäuse der SD Card (wodurch die Kontakte dann bei Erschütterungen während der Fahrt abheben) oder zu geringe Spannung (speziell am USB). Die letzte Ursache hatte ich bereits in Post#5 genannt.
    Da WinCE eigentlich kein echtes Multitasking System ist, kann ein Spannungs-Problem am USB auch eine App abstürzen lassen, die von der SD Card läuft (also mit USB eigentlich nichts zu tun hat).
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  11. Top | #9
    Male
    DAB App Modder
    Avatar von zoulou
    My Car
    VW Passat B7/3C Var. 04/2012
    Radio
    Flyaudio G4909R
    OS-Version
    Android 8.1.0
    Dabei seit
    31.08.2010
    Ort
    PAF
    Beiträge
    2.341
    Blog-Einträge
    10
    Bedankt
    369
    Erhielt 1.505x Danke in 563 Posts

    Standard

    Das zweite ist ein plötzlich gestörter Kontakt zu einem "Laufwerk" (device) z.B. SD Card oder USB-Stick, auf den eine App (mp3Player oder Navigation) zugreifen will. Ursache ist entweder ein Hardwaredefekt des Readers, ein unsauber gefertigtes Plastikgehäuse der SD Card (wodurch die Kontakte dann bei Erschütterungen während der Fahrt abheben) oder zu geringe Spannung (speziell am USB). Die letzte Ursache hatte ich bereits in Post#5 genannt.
    Das ist aber nur eine mögliche Ursache, es muss nicht die einzige Ursache für einen weißen Bildschirm sein. Einen Absturz des Windows kann viele Gründe haben. Einige ältere Versionen der GUI haben bei mir bei manchen MP3 Dateien auch das komplette System zum Absturz gebracht.
    Da WinCE eigentlich kein echtes Multitasking System ist, kann ein Spannungs-Problem am USB auch eine App abstürzen lassen, die von der SD Card läuft (also mit USB eigentlich nichts zu tun hat).
    Multitasking Fähigkeit hat erst mal nichts mit der Stabilität eines Betriebssystems zu tun. Natürlich ist WinCE ein echtes Multitasking Betriebssystem. Es kann mehrere Prozesse gleichzeitig laufen lassen, oder nicht? z.B. die GUI und die Navisoft und TotalCommander und WS-Resinfo kann man alles gleichzeitig laufen lassen. Da die Taskleiste im Normalbetrieb fehlt, ist es etwas schwierig zwischen all den Programmen hin- und herzuwechseln, aber möglich ist es.
    Ich bestreite aber nicht, dass die Stabilität von WinCE zu wünschen übrig läßt. Allerdings... was passiert wenn man bei Win7 im laufenden Betrieb eine von zwei Festplatten rauszieht, von der gerade eine Applikation läuft... hab ich noch nicht ausprobiert

  12. Top | #10
    J_R
    J_R ist offline
    Male
    Member
    Avatar von J_R
    My Car
    Mitsubishi
    Radio
    DNN9230DAB+
    Dabei seit
    29.01.2013
    Beiträge
    24
    Bedankt
    8
    Erhielt 3x Danke in 2 Posts

    Standard

    Bei mir ist es sicher der zu wenige speicher. Hab kein usb stick dran. Nur das Tmc. Hab noch die vorherige firmware drauf. Die neue hat ja nur, so wie ich das gelesen habe, verbesserungen für den mp3player drauf.
    Navigieren trau ich mich schon nicht, ist voll ungut wenn wärend der fahrt so ein fehler auftritt. Das lenkt zu sehr ab.

    Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2

  13. Top | #11
    gerco
    Gast Avatar von gerco

    Standard

    Schmeiss mal ALLE Deine POIs raus.
    Daran verschluckt er sich gern.
    Dann schalt mal um auf 2D statt auf 3D.

  14. Top | #12
    J_R
    J_R ist offline
    Male
    Member
    Avatar von J_R
    My Car
    Mitsubishi
    Radio
    DNN9230DAB+
    Dabei seit
    29.01.2013
    Beiträge
    24
    Bedankt
    8
    Erhielt 3x Danke in 2 Posts

    Standard

    Das kann aber ja nicht der Sinn der Sache sein. Ich mein ein Navi System sollte schon mit so Kleinigkeiten wie Straßenschilder, Straßennamen und PIO's klar kommen. Wenn nicht dann ist das System halt überhaupt nicht für Navi geeignet. Was wiederrum gegen so ein Bildschirm spricht, denn fürs Radio oder für die Titelanzeige von MP3's brauch ich so ein Schmarrn nicht. Jedes Hand-Navi kommt mit so Speicheranforderungen klar, nur so ein Gerät nicht? So wie es jetzt ist, ist das Gerät für Navigation unbrauchbar.

  15. Top | #13
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Romeo Spider V6 3.0
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.318
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    300
    Erhielt 2.452x Danke in 1.973 Posts

    Standard

    Hab Dir eine PN geschickt.
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  16. Top | #14
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von Meik
    My Car
    Mitsubishi Outlander II Bj. 05.2011
    Radio
    Roadrover IAD8009MO, TMC Pro, RearCam
    Dabei seit
    06.10.2012
    Ort
    Eifel bei Aachen
    Beiträge
    65
    Bedankt
    46
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Jedes Hand-Navi kommt mit so Speicheranforderungen klar, nur so ein Gerät nicht? So wie es jetzt ist, ist das Gerät für Navigation unbrauchbar.
    Da hast du gar nicht mal so unrecht, ich war auch was enttäuscht.
    Ich habe noch ein altes Navigon 2110 Max, selbst darauf läuft MN inkl. Panorama view 3d, Poi's, Schilder und Strassennamen ohne Probleme. Ein Navigationsgerät mit WinCe 6 auszustatten und nur 128 MB Ram zu verbauen ist eigentlich Dummheit. Ich hatte beim Kauf leider nicht darauf geachtet bzw. habe den Aussagen "Navigon läuft ohne Probleme" voll vertraut, aber selbst Primo 2.4 läuft ja nicht ohne Probleme. Denn wenn man da 2, 3 mal zwischen Radio, MP3-Player oder Primo hin und her schaltet gibt es ja auch den Low Memory... . Wenn man es Richtig sieht, haben wir ein Gerät was mit der Heutigen Software noch nicht mal mithält, soll aber 7, 8, oder vielleicht sogar 10 Jahre in unseren Autos laufen. Irgendwann natürlich ohne Navi, weil man keine Karten mehr für die alte Software bekommt.

    Ich habe auch schon das ganze Netz durchsucht ob es irgend eine Möglichkeit gibt den Speicher von WinCe durch eine Auslagerungsdatei (temp) zu erweitern, aber noch nichts gefunden. LEIDER!!!
    Wenn jemand eine Idee hat, immer her damit.

    Meik

    Nachtrag:
    Ist es zb. nicht möglich mit einem Script nach dem Starten von WinCe alle überflüssigen Kram wie zb. Internetexplorrer, Viewer und änliches zu löschen, damit man mehr Ram für die Wichtigen Sachen übrig hat?
    Geändert von Meik (07.04.2013 um 22:27 Uhr) Grund: Nachtrag

  17. Top | #15
    Member Avatar von chaos
    My Car
    Outlander II
    Radio
    RR IAD8009MO
    Dabei seit
    05.06.2013
    Beiträge
    11
    Bedankt
    1
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard


    Hallo
    Habe genau das gleiche Problem mit den Streifen und dem low memory. Wie konntest Du das lösen ? Oder geht es immer noch nicht?
    Hab da irgendwo gelesen dass es möglich ist, während die Rückfahrkamera läuft den Ton des Radios weiterlaufen zu lassen. Finde aber nirgends eine Einstellung dafür.
    Danke für Eure Hilfe.
    IAD8009MO
    Shell 2.95.1
    OS EN-Prima-TMC-128-V1.68
    MCU V9.08
    Navisoft Primo 2.0
    Geändert von chaos (25.08.2013 um 16:39 Uhr) Grund: Zusatzinfo

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitsubishi Roadrover IAD8009MO mit kleineren Probleme
    Von Meik im Forum RoadRover
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 19:57
  2. Mitsubishi Wissenswertes zum IAD8009MO im Outlander
    Von J_R im Forum RoadRover
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 11:02
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 18:11
  4. TV beim es1058v
    Von watz im Forum Erisin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 16:37
  5. China-RNS Problem beim Hualingan 8788 BMW bleib beim logo hängen
    Von husam1201 im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 10:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64