+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 67

Thema: TMC ge-tectronic Treiber Installation

  1. Top | #1
    Male
    Premium-Member
    Avatar von lions
    My Car
    Seat Leon 1p
    Radio
    Joying DE-JY-VL130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.12.2016
    Beiträge
    38
    Bedankt
    6
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard TMC ge-tectronic Treiber Installation

    Hallo, mein iGO 8 oder Navigon laufen mit GPS, aber ohne TMC. Trotz des Scripts werden scheinbar die Treiber für den TMC Splitter von ge-tectronic nicht installiert. iGO 8 findet kein TMC Modul beim Suchlauf. Der save Ordner wird immer vorher gelöscht. Sehe auch im DeviceManager kein belegtes Com Port außer das GPS Port. Pfade sind angepasst an mein Gerät (SDMMC, APP Disk). Betreibe das Radio noch nicht eingebaut mit Netzgerät. Das rote Kabel des TMC Moduls ist an 12V angeschlossen und der USB Stecker ist mit dem 3G-USB des Radios verbunden. Der Antenneneingang ist im Radio gesteckt, allerdings ohne Antenne Beide USB Eingänge reagieren, wenn man einen USB Stick einsteckt und das Radio neu einschaltet.
    Die sys.txt enthält unter anderem:

    Spoiler



    Das Hat jemand eine Idee woran es liegen kann? Hier mein verwendetes Script:

    Spoiler




    [Only members can see the link][Only members can see the link][Only members can see the link][Only members can see the link][Only members can see the link]
    Geändert von strados (03.01.2017 um 20:24 Uhr) Grund: Spoiler eingefügt / bitte nicht ellenlange Scripte in den Text einkopieren !

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von lions
    My Car
    Seat Leon 1p
    Radio
    Joying DE-JY-VL130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.12.2016
    Beiträge
    38
    Bedankt
    6
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Habe nun einen WINCE Emulator probiert und sehe auch das der Treiber scheinbar installiert wird. Aber das COM Port sehe ich im Emulator auch nicht. Da gibt es nur den seriellen Port. Was könnte ich da noch überprüfen?

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TMC ge-tectronic Treiber Installation-bildschirmfoto-2017-01-01-um-20.04.00.png   TMC ge-tectronic Treiber Installation-bildschirmfoto-2017-01-01-um-19.14.45.jpg  

  4. Top | #3
    Super-Mod Avatar von suah
    My Car
    Audi Q5
    Radio
    Winca C149 S100
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    23.01.2015
    Beiträge
    308
    Bedankt
    35
    Erhielt 131x Danke in 79 Posts

    Standard

    @Lions
    Bitte beachte die Boardregeln KEINE DOPPELPOST`S!!!!!!!!!!
    Die anderen Beiträge zusammengeführt vom anderen Thema
    [Only members can see the link]

  5. Folgende Benutzer bedankten sich bei suah:


  6. Top | #4
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von lions
    My Car
    Seat Leon 1p
    Radio
    Joying DE-JY-VL130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.12.2016
    Beiträge
    38
    Bedankt
    6
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    ....ok.
    Eintrag war zuvor betreffend iGO8 Thema. Da ich die Probleme mit dem script lösen konnte und sich das Problem nun auf den TMC Treiber bezieht, hatte ich ein neues Thema eröffnet.

  7. Top | #5
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von lions
    My Car
    Seat Leon 1p
    Radio
    Joying DE-JY-VL130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.12.2016
    Beiträge
    38
    Bedankt
    6
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    sollte nicht der Name des Treibermoduls "USB TMC-Modul" der im script definiert ist auch in der registry zu sehen sein:
    RegWriteString( "HKLM", "\Drivers\USB\ClientDrivers\CP210xVCP", "FriendlyName", "USB TMC-Modul" )

    Scheinbar wird der Treiber gar nicht richtig installiert
    [Only members can see the link]

  8. Top | #6
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Spider2.0i.e, Alfa Spider V6 3.0, BMW 330i
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.267
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    292
    Erhielt 2.415x Danke in 1.952 Posts

    Standard

    Lösch mal diese Zeile raus (die gibt es 3 mal), bzw. setzte sie auf "Kommentar" = # am Anfang.
    Könnte sein, dass in Deinem A-Sure A68W7 der COM5 bereits fest belegt ist. Dann kann das Script den natürlich nicht neu belegen.
    Wenn die feste Zuordnung (Index = 5) weg ist, wird der virtuelle COM Port des Treber "variabel" vergeben, also auf den nächsten freien Port.
    IGO8 findet den dann beim Suchlauf (save vorher löschen).


    RegWriteDWord ( "HKLM", "\Drivers\USB\LoadClients\4292_60000\Default\D efau lt\CP210xVCP", "Index", 5 )
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  9. Top | #7
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von lions
    My Car
    Seat Leon 1p
    Radio
    Joying DE-JY-VL130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.12.2016
    Beiträge
    38
    Bedankt
    6
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    danke, hatte ich bereits vorher versucht ohne COM Portzuweisung. Funktioniert leider auch nicht. Habe auch in der sys.txt den tmc Anteil gelöscht, leider ohne Änderung.
    Allerdings sehe ich die COM Port Zuweisung nur 2x im script, nicht 3x wie du schreibst. Übersehe ich hier etwas?
    Komisch ist nur, das ich im WIN CE Emulator das gleiche Ergebnis habe und auf keinen COM Port das TMC Modul finde

  10. Top | #8
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Spider2.0i.e, Alfa Spider V6 3.0, BMW 330i
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.267
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    292
    Erhielt 2.415x Danke in 1.952 Posts

    Standard

    Komisch ist nur, das ich im WIN CE Emulator das gleiche Ergebnis habe und auf keinen COM Port das TMC Modul finde
    Soweit ich weis, ist der nur "sichtbar", wenn der Port aktiviert ist, also benutzt wird. (in der Registry per Registry Export unter "Active devices" zu finden)
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  11. Top | #9
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von lions
    My Car
    Seat Leon 1p
    Radio
    Joying DE-JY-VL130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.12.2016
    Beiträge
    38
    Bedankt
    6
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    verwende gerade den WIN CE Emulator. habe dazu auch einen Registry Editor geladen. Mir ist aber noch nicht klar, wie der Emulator das TCM Modul am USB Port des WIN7 Rechners erkennen kann. So sehe ich natürlich nur das, das ich auch im TCMD gesehen habe.
    [Only members can see the link]

  12. Top | #10
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Spider2.0i.e, Alfa Spider V6 3.0, BMW 330i
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.267
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    292
    Erhielt 2.415x Danke in 1.952 Posts

    Standard

    Natürlich nicht im WinCE des Emulators ! Sondern in dem echten im RNS
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  13. Top | #11
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von lions
    My Car
    Seat Leon 1p
    Radio
    Joying DE-JY-VL130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.12.2016
    Beiträge
    38
    Bedankt
    6
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    ok, vielleicht geht es doch auch im Emulator. Wenn ich das TMC Modul im USB Port des PC stecke, sehe ich es auf COM3. Dann im Emulator unter Menü File -> Configure -> Peripheral bei Serial Port 0 den COM 3 auswählen. Habe das in einem Beitrag von Zoulou gelesen. Aber da bin ich noch im probieren, denn nach Auswahl des COM3 Ports kommt eine Fehlermeldung.[Only members can see the link][Only members can see the link]

    Am RNS probiere ich dann noch....

  14. Top | #12
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von lions
    My Car
    Seat Leon 1p
    Radio
    Joying DE-JY-VL130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.12.2016
    Beiträge
    38
    Bedankt
    6
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Soweit ich weis, ist der nur "sichtbar", wenn der Port aktiviert ist, also benutzt wird. (in der Registry per Registry Export unter "Active devices" zu finden)
    irgendwie checke ich das nicht am RSN. Habe nur einen simple Regedit zur Verfügung. Wie funktioniert das mit dem Registy Export?
    Mit dem TCMD sehe ich in der registry unter Drivers/active jede Menge Einträge, wobei ich noch keinen Eintrag für das TMC Modul gesehen habe. Ist aber mühsam alle durchzublicken und anzusehen.
    Geändert von lions (05.01.2017 um 00:24 Uhr)

  15. Top | #13
    jetzt 7. China-Navi Avatar von strados
    My Car
    Toyota RAV4.3, Alfa Spider2.0i.e, Alfa Spider V6 3.0, BMW 330i
    Radio
    Roadrover I7104TR + I7037V2, Sony, Navigon
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.09.2010
    Ort
    D
    Beiträge
    11.267
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    292
    Erhielt 2.415x Danke in 1.952 Posts

    Standard

    ok, vielleicht geht es doch auch im Emulator.
    Du willst doch rausfinden, welcher COM Port in Deinem Radio (RNS) vom TMC-Treiber belegt wird, oder ?
    Da nützt es üüüüberhaupt nichts, auf welchem Port das (echte) TMC-Modul am PC betrieben wird.

    Hier im Downloadbereich unter Software / Tools hab ich mal 3 Registry Editoren hochgeladen. Nur einer davon hat eine Export Funktion, das ist aber dort beschrieben.

    Viel einfacher ist aber immer noch, ein iGO8 zur Suche zu verwenden.
    Du hast übrigens bisher kein Wort darüber geschrieben, wie die Treiber Installation verlaufen ist ?
    Fehler, Quittierung, sonstiges ?
    =>> Bitte keine Supportanfragen per PN, dafür ist das Forum da !!!


  16. Top | #14
    Male
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von lions
    My Car
    Seat Leon 1p
    Radio
    Joying DE-JY-VL130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    10.12.2016
    Beiträge
    38
    Bedankt
    6
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Viel einfacher ist aber immer noch, ein iGO8 zur Suche zu verwenden.
    Du hast übrigens bisher kein Wort darüber geschrieben, wie die Treiber Installation verlaufen ist ?
    Fehler, Quittierung, sonstiges ?
    Ich werde es heute Abend am RNS probieren mit dem funktionierenden Registry Editor.
    Ich probiere es ja immer mit dem iGO8, aber da wird kein TMC gefunden, obwohl die Treiberinstallation keinen Fehler meldet. Darum versuche ich eben andere Wege.
    Zusammengefasst mache ich folgendes:
    iGO8 save Ordner löschen.
    Das script aus dem Post 1 (ohne COM5 Zuweisung) wird beim Start der Navi-Taste (natürlich über die CP210x_install+run.exe) durchgeführt. keine Fehlermeldungen sichtbar, iGO8 startet und läuft. Der TMC Suchlauf findet allerdings nichts.

    Aber ich sehe mir dann heute mal die Active Devices am RNS an. Irgendwie ist der Treiber scheinbar nicht aktiviert.....

    --- Update ---

    ok, vielleicht geht es doch auch im Emulator. Wenn ich das TMC Modul im USB Port des PC stecke, sehe ich es auf COM3. Dann im Emulator unter Menü File -> Configure -> Peripheral bei Serial Port 0 den COM 3 auswählen. Habe das in einem Beitrag von Zoulou gelesen. Aber da bin ich noch im probieren, denn nach Auswahl des COM3 Ports kommt eine Fehlermeldung.[Only members can see the link][Only members can see the link]

    Am RNS probiere ich dann noch....
    Da ich erst wieder am Abend am RNS probieren kann, schaute ich mir den Emulator nochmal an. Wenn das TMC Treiberscript zuerst läuft (ohne iGO8 start) und ich dann das TMC Modul anstecke, dann kann ich das Port im Emulator zuweisen ohne Fehlermeldung. Dann starte ich iGO8.exe mit doppel Mouseclick im Emulator. Komme dann bis zum scannen der TMC Schnittstelle. Dabei "friert" iGO8 dann ein.

  17. Top | #15
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    Passat 3C Variant HL Deep Black
    Radio
    Roadrover i7037 i10 + DAB + DVBT + TMC
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.024
    Bedankt
    448
    Erhielt 1.039x Danke in 870 Posts

    Standard


    Ich weiß nicht was Du wirklich mit dem Emulator erreichen willst? Das soll und muss auf dem RNS geschehen. Die Installation hat bei mir (S100) nach der Anleitung nicht geklappt. Dann habe ich folgendes gemacht:

    1. TotalComander auf die Speicherkarte kopieren und den Pfad zu ccmd.exe wählen

    2. Die Installation des Treibers von hier aus vornehmen und dann mit "ok" bestätigen.

    3. TMC Modul einstecken und igo8 wieder aus dem TotalComander starten. (Vorher Save Ordner löschen)

    4. Im igo8 Menü nach TMC Hardware suchen. Sobald diese erkannt wird kann man alles ausschalten.

    Die Werte für TMC (ComPort und Baudrate) werden im Ordner Save (System.ini) gespeichert.
    Wenn Du die Registry in deinem Gerät noch nicht komplett versäumt hast, sollte es klappen.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Problem bei Treiber Installation TMC-Empfänger
    Von roadrunner1405 im Forum SOFTWARE-Helpdesk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.2016, 12:14
  2. [WinCE] Installation des ge-tectronic TMC-Moduls
    Von xtough im Forum EQUIPMENT - ZUBEHOER - EXTERN - Tools
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 25.11.2015, 20:52
  3. Tmc y adapter ge-tectronic
    Von stefh79 im Forum Verkauft !
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 22:48
  4. [WinCE] USB Treiber
    Von andy_speedy im Forum Navigon
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 17:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64