+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Dateien aus dem NWDFLASH Ordner im Nowada 2450 Board (WinCE5.0) ?

  1. Top | #1
    Member Avatar von jampire
    My Car
    Volvo
    Radio
    KD900
    Dabei seit
    18.07.2010
    Beiträge
    11
    Bedankt
    12
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard Dateien aus dem NWDFLASH Ordner im Nowada 2450 Board (WinCE5.0) ?

    Hallo,

    hat jemand ein Nowade 2450 Board (WinCE 5.0) und kann mir die Dateien kopieren und bereitstellen.
    Ich habe versehentlich alle Dateien im Verzeichnis gelöscht. (Insbesondere auch die Dateien us dem $MSD$ Verzeichnis.)

    Ich habe schon einige Dateien wiederhergestellt aber irgend etwas fehlt noch, denn derzeit kommt bei jedem Motorstart der Kalibrierungsbildschirm. Das Nervt tierisch :-(

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Hat es 13x getan
    Avatar von trockensuppe
    My Car
    VW GolfV Plus, Ford Focus MK2 FL
    Radio
    Delphi VW RCD510 und Erisin ES7089 mit WinCE 6
    Dabei seit
    20.11.2009
    Ort
    互聯網上的任意位置
    Beiträge
    5.008
    Bedankt
    1.265
    Erhielt 2.270x Danke in 658 Posts
    NO Support via PN ! “Die Tastatur liegt einsam dort, wenn Vati in der Motherboard”

  4. Top | #3
    Male
    Super-Mod
    Avatar von Danila
    My Car
    Passat Variant B6
    Radio
    XPH-8242
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.553
    Blog-Einträge
    9
    Bedankt
    79
    Erhielt 369x Danke in 154 Posts

    Standard

    hier von meinem Board...

    Anbei noch ein Registry Dump, falls es dir irgendwie weiter hilft...
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Danila (25.08.2010 um 00:01 Uhr)

  5. Top | #4
    Member
    Themenersteller
    Avatar von jampire
    My Car
    Volvo
    Radio
    KD900
    Dabei seit
    18.07.2010
    Beiträge
    11
    Bedankt
    12
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Vielen Dank für die Dateien!
    Es hat sich ergeben, dass bei mir im NWDFlash alles vollständig ist. Auch die Inhalte in DeviceConfig.cfg sind nahezu identisch.
    Das ist zwar schön, löst aber leider mein nerviges Problem nicht :-(

    Bei mir startet die Kalibrierung des Touchscreens IMMER, wenn ich das Gerät über die Zündung einschalte.
    Dies passiert, obwohl die TouchCali.txt Datei im NWDFlash vorhanden ist und danach mit den neuen Kalibrierungswerten aktualisiert wird. (Ich hatte TouchCali.txt mal testweise gelöscht, aber nach der Kalibrierung war sie wieder da.)
    Die Systemeinstellunge wie Menüsprache, Systemlautstärke, zu startenden Naviprogramm usw. sind alle im DeviceConfig.cfg gesichert u. sind beim Starten wieder da. Wieso nicht diese blöde Bildschirmkalibrierung??? (Die Werte stehen doch in TouchCali.txt.)

    Übrigens: Die Kabel für Dauerplus, Zündung und Masse sollten eigentlich korrekt angeschossen sein, denn
    1. hat den Einbau des Navis eine Vertragswerkstatt meines Autoherstellers gemacht und
    2. Schaltet sich das Navi erst ca. 10 Sekunden später aus nachdem ich den Schlüssel abgezogen habe. Ich denke das ist korrekt und müsste eigentlich das Problem einer falschen Verkabelung ausschließen.)

    Hat hat jemand eine Idee wie ich das Problem mit Calibrierung beim Start lösen kann???

  6. Folgende Benutzer bedankten sich bei jampire:


  7. Top | #5
    Male
    Super-Mod
    Avatar von Danila
    My Car
    Passat Variant B6
    Radio
    XPH-8242
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.553
    Blog-Einträge
    9
    Bedankt
    79
    Erhielt 369x Danke in 154 Posts

    Standard

    Die radikale Methode wäre das Reflashen der Firmware. Das blöde ist, die Chinesen geben sie nicht her...

  8. Top | #6
    Member
    Themenersteller
    Avatar von jampire
    My Car
    Volvo
    Radio
    KD900
    Dabei seit
    18.07.2010
    Beiträge
    11
    Bedankt
    12
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Könnte bitte, bitte, bitte mal jemand schauen ob für die Datei TouchCali.txt im \NWDFlash das Attribut "Read Only" gesetzt ist.
    Bei mir erscheint immer noch nach jedem Motorstart der Kalibrierungsbildschirm. Angeblich verschwindet diese Verhalten, wenn das Attribut richtig gesetzt ist. (Auch wenn ich denke dass das total unlogisch ist)
    Ich habe den Tip in einem ponischen Forum mit google translate gelesen, bin mir aber nicht sicher ob ich das richtig verstanden habe.
    Ich würde es ja einfach ausprobieren, habe aber Angst, dass ich in einer Endlosschleife aus Reboots & Calibrierungen lande.
    (In der zip-Datei von Danila ist das Read Only Attribut nicht gesetzt, aber vielleicht ist das bei zippen und kopieren verändert worden)

  9. Top | #7
    Member
    Themenersteller
    Avatar von jampire
    My Car
    Volvo
    Radio
    KD900
    Dabei seit
    18.07.2010
    Beiträge
    11
    Bedankt
    12
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Keiner hilf mir ;-(

  10. Top | #8
    Male
    Super-Mod
    Avatar von Danila
    My Car
    Passat Variant B6
    Radio
    XPH-8242
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.553
    Blog-Einträge
    9
    Bedankt
    79
    Erhielt 369x Danke in 154 Posts

    Standard

    Kann es sein, dass bei dir der Navi Pfad auf die Date NWDCali.exe zeigt? Oder diese Datei sich auf der SD Karte befindet?

    Wie ist die genaue Bezeichnung deines GPS Boards? Steht auf dem Board selbst.
    Geändert von Danila (02.09.2010 um 17:59 Uhr)

  11. Top | #9
    Member
    Themenersteller
    Avatar von jampire
    My Car
    Volvo
    Radio
    KD900
    Dabei seit
    18.07.2010
    Beiträge
    11
    Bedankt
    12
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Es ist eine Navibox mit dem Namen K-900 (Board: Nowada 2540 WinCE5.0 Samsung Arm Prozessor) mit externem Touch Screen.
    Ich war heute nochmal in der Werkstatt um die Verkabelung prüfen zu lassen. "Leider" waren alle Kabel richtig angeschlossen (insbes. Dauerplus und Zündungsplus). Wenn ich die Navibox z.B. mit restart.exe neu starte kommt auch wieder der Kalibrierungsbildschirm, es ist also definitiv kein Problem mit der Stromversorgung. (NWDCali.exe ist natürlich nicht mein Navi Pfad.)
    Mittlerweile habe ich den "Trick" mit dem Read only Attribut für \\NWDFlash\TouchCali.txt probiert aber es hat sich nichts am Verhalten geändert. Die Kalibrierung starte und die TouchCali.txt Datei wird trotz Schreibschutz mit den neuen Werten überschrieben. Egal, der Ansatz war eh unlogisch.

    In der Registry gibt es einen Parameter HKEY_LOCAL_MACHINE\HARDWARE\DEVICEMAP\TOUCH]
    "MaxCalError"=xyz
    Den könnte man ja anpassen, aber dir Änderungen gehen doch trotz Dauerplus nach dem Ausschalten der Zündung wieder verloren oder etwa nicht???

    Mittlerweile habe ich echt keine Ahnung mehr wo ich ansetzen soll. Der einzige persistente Speicher ist das NWDFlash und der Inhalt ist quasi identisch mit dem von Danila. In DeviceConfig.cfg stehen leider auch nicht wirklich spannende Sachen für die Kalibrierung drin, zudem ist meine Datei quasi identisch mit der von Danila (schön dass du auch Primo nutzt ;-)
    (Meinen Chinesischen Verkäufer habe ich auch schon um Rat gegeben, aber der hat das Zeug auch nur verkauft und hat von Technik keine Ahnung. Die bitte mir ein Firmware update oder das original NWDFlasch zu schicken ignoriert er erwartungsgemäß. )
    Besonders blöd ist, dass dieser Effekt nicht von Anfang an so war, sondern das Gerät eigentlich gut funktioniert hat.
    Mitterlweile überlege ich schon eine zweite Navibox zu kaufen. Aber $150 + Zoll + Versand ist nicht gerade eine ideale Lösung für ein blödes Softwareproblem.

    Hat jemand noch konstruktive Ideen???

  12. Top | #10
    Male
    Super-Mod
    Avatar von Danila
    My Car
    Passat Variant B6
    Radio
    XPH-8242
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.553
    Blog-Einträge
    9
    Bedankt
    79
    Erhielt 369x Danke in 154 Posts

    Standard

    Ja, du hast recht. NWDFlash ist der einzige persistente Ordner und Dauerplus hat damit eigentlich nichts zu tun.
    Probier mal folgendes aus:

    nimm eine SD Karte mit mindestens 140 MB frei, kopier die exe aus dem Archiv auf die Karte und starte sie statt der Navi Software, wähle "\Storage Card" in der Drop-down Box und klicke auf Start. Falls dein NAND Flash unterstützt wird, bekommst du nach etwa einer Minute einen kompletten Dump deines Flashes.

    Lade die die beiden Dateien dann irgendwo hoch und evtl. kann man daraus die Firmware zum Updaten extrahieren.

    Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob es mit deinem Dump klappt, da er den Wurm ja schon irgendwo drin hat. Evtl. kannst jemanden mit einer funktionierenden Box finden, der einen sauberen Dump erstellen kann.

    Gruß
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  13. Folgende Benutzer bedankten sich bei Danila:


  14. Top | #11
    Member
    Themenersteller
    Avatar von jampire
    My Car
    Volvo
    Radio
    KD900
    Dabei seit
    18.07.2010
    Beiträge
    11
    Bedankt
    12
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Danila, vielen Dank für deine Hilfsbereitschaft!
    Ich werde morgen mal versuchen den Dump zu erstellen.
    Kannst du mir bitte noch verraten mit welchem Program du den Export deiner Registry erstellt hast?

    Gruß
    jamipre

  15. Top | #12
    Male
    Super-Mod
    Avatar von Danila
    My Car
    Passat Variant B6
    Radio
    XPH-8242
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.553
    Blog-Einträge
    9
    Bedankt
    79
    Erhielt 369x Danke in 154 Posts

    Standard

    Die Registry habe ich über ActiveSync ausgelesen.

  16. Top | #13
    Member
    Themenersteller
    Avatar von jampire
    My Car
    Volvo
    Radio
    KD900
    Dabei seit
    18.07.2010
    Beiträge
    11
    Bedankt
    12
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Problem ist gelöst!!! Danila sei gedankt!!!
    Die Fehlerursache ist mir allerdings schleierhaft.
    Ich habe für den oben erwähnten Dump eine andere SD-Karte in das Gerät gesteckt. Plötzlich braucht ich nicht mehr zu kalibrieren. Wenn dich die ursprüngliche Karte einstecke war das Problem wieder da. Anscheinend war die SD-Karte irgendwie defekt. Den DUmp habe ich nicht dann nicht mehr erstellt. Also dank Danila bin ich indirekt zu einer Lösung gekommen :-)

    Leider habe ich jetzt immer noch ein kleines TMC Problem.
    Ich habe einen GNS FM9 TMC Empfänger via USB angeschossen. Den zugehörigen Treiber muss ich bei jedem Systemstart neu installieren, da Änderungen in der Registry ja immer wieder gelöscht werden. Das ganze hat auch immer gut funktioniert. Leider wird seit einigen Tagen der TMC von Primo (und IGO8) nicht mehr erkannt. Die Einstellungen in Primo (Sys.txt und System.ini) sind unverändert. Das TMC Sysmbol ist aktiv u. die Senderliste wird auch angezeigt. Leider springt der automatische Sendersuchlauf nicht an. Wenn ich TMC Menue auf einen der angezeigten TMC Sender klicke, dann erscheint unter dem Sendereintrag "Abruf nicht mögl."

    In Sys.txt steht:
    [tmc]
    port="COM,3"
    source="gns"
    baud=38400

    in System.ini
    [tmc]
    port="COM,3"
    source="gns"
    baud="38400"

    [traffic]
    last_switchoff_time="1283000791"

    [traffic.settings]
    traffic_enabled="1"
    detour_acceptance_mode="1"

    Com-Port und Baud-Rate sind richtig konfiguriert. (Mit dem Device Manager sieht man dass der Treiber für Com 3 installiert wurde).

    Danila, da du ja anscheinend auch Primo nutzt könntest du evtl. deine Sys.ini und Sys.txt posten, sofern du TMC nutzt. Vielleicht hat sich hier irgend etwas bei mir verstellt...

  17. Top | #14
    Male
    Super-Mod
    Avatar von Danila
    My Car
    Passat Variant B6
    Radio
    XPH-8242
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.553
    Blog-Einträge
    9
    Bedankt
    79
    Erhielt 369x Danke in 154 Posts

    Standard

    Ich hatte Primo nur zu Testzwecken ausprobiert, nutze noch iGo 8. Soviel ich weiss wird der TMC Empfänger bei iGo automatisch erkannt. Versuch es also ohne die ganzen Einstellungen in Sys.txt.

    Kannst du mal die Treiber für das Modul hier posten? Ist sicherlich interessant für Leute mit GPS Board ohne TMC. Und mit einem kleinen MortScript kann man die Installation der Treiber auch automatisch erledigen lassen.

  18. Top | #15
    Member
    Themenersteller
    Avatar von jampire
    My Car
    Volvo
    Radio
    KD900
    Dabei seit
    18.07.2010
    Beiträge
    11
    Bedankt
    12
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Lächeln


    Ja, das Script für die Treiberinstallation ist schon fertig.
    Allerdings muss man erst den Treiber installieren und dann den TMC-Receiver via USB verbinden. Hierzu habe ich ein Einschaltverögerung besorgt welche die 5V Ader vom USB Kabel zeitverögert schaltet, so dass man nicht immer das Kabel rein und rausstecken muss. Das Kabel mit der Einschaltverzögerung ist aber noch in Arbeit...

    Anbei die Treiber.[Only members can see the link]

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USB Mod, welches Board ist das? 7036i VW
    Von neosys im Forum SOFTWARE-Helpdesk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 12:00
  2. VW-7088 WinCE5.0 englisch statt chinesisch
    Von zoulou im Forum SOFTWARE-Helpdesk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 13:56
  3. bmp dateien im Skin öffnen
    Von annimaus im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 22:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64