+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Suche ein neues China Navi mit sehr guten Radioempfang

  1. Top | #1
    Male
    Premium-Member
    Avatar von noppler
    My Car
    VW Touran TDI Bj 03/2011
    Radio
    Original RCD 310
    Dabei seit
    11.02.2011
    Beiträge
    73
    Bedankt
    0
    Erhielt 7x Danke in 7 Posts

    Standard Suche ein neues China Navi mit sehr guten Radioempfang

    Hallo ,
    wie ist den den mit den aktuellen Android Navis Radio.. Sind die jetzt besser mit dem Radioempfang...

    Oder immer noch so olala...

    So ein gutes für mein Touran Bj 2011 ( RCD510 )

    Noppler

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Premium-Member
    Avatar von jbla
    My Car
    Seat Alhambra I-Tech/VW EOS
    Radio
    Seat Media und RNS 310
    Dabei seit
    14.09.2010
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    628
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    59
    Erhielt 30x Danke in 28 Posts

    Standard

    Also ich kann da nur zu einer Version mit einem externen DAB+ Modul raten.
    Bei DAB Empfang hast du dann tollen Sound und meist Empfang okay. Was nicht so optimal funktioniert ist bei einigen die Umschaltung zw. DAB Empfang und UKW Empfang, wenn kein DAB Signal mehr verfügbar ist. Das ist bei meinem Original Seat Radio deutlich besser.

  4. Top | #3
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Marcus E.
    My Car
    VW Jetta 1,4 TSI 92 KW / 125 PS
    Radio
    ESX VN720 VO-M2
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    11.08.2016
    Ort
    Mülheim
    Beiträge
    107
    Bedankt
    6
    Erhielt 8x Danke in 4 Posts

    Standard

    [Only members can see the link][Only members can see the link][Only members can see the link]Habe meinen Golf V verkauft und mir einen Jetta BJ 2016 gekauft.
    Jetzt wollte ich das gleiche Radio wieder kaufen und einbauen , aber es funktioniert nicht :
    1. Stecker ist anders , Rot und Schwarz jetzt an anderer Stelle
    2. erkennt es nicht ob vorne oder hinten die sensoren aktiv sind ( Habe jetzt vorne und hinten ) OPS / Parkpilot

    Das was drin ist , ist ein Composition Media ohne Navi

    Laut VW kann man auch Mirrorlink nicht freischalten , da kein Soundsystem , blabla oder blabla verbaut ist .....

    welches Radio kann ich da nehmen , evtl das Zenec 2026 oder 2050 ???
    Geändert von Marcus E. (23.08.2018 um 23:30 Uhr)

  5. Top | #4
    Premium-Member Avatar von Seppi1604
    My Car
    Toyota Corolla Verso
    Radio
    Dasaita Octa core 4GB 32GB
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    12.04.2018
    Beiträge
    172
    Bedankt
    0
    Erhielt 28x Danke in 28 Posts

    Standard

    Das Radio ist meist nicht das Problem sondern die vorhandenen Antennen und die Fähigkeiten desjenigen der sie zum China Radio Adaptieren muss.
    Bei meinem Auto hab ich eine günstige DAB/FM Antenne (ca.30eur) statt der Serienantenne verbaut also ein größerer Eingriff. Himmel und Dachamtenne demontieren neue verbauen Kabel verlegen usw.
    Damit hatte ich schon sehr guten Empfang. Nur ab und an war es etwas schwächlich also nochmal genauer gesucht.
    Dabei habe ich festgestellt das das Radio zu wenig Strom für den Antennen verstärker zur Verfügung stellt.
    Wahrscheinlich hat das entsprechende Bauteil einfach grenzen in der Belastbarkeit und die günstige Antenne einen hohen Strombedarf so das auf dem Ausgang nur 10,5 bis 11v statt der 13v bei laufendem Motor waren.
    Also noch ein Relais dazwischen verbaut das nur vom Radio gesteuert wird und den Strom direkt von der Batterie durchleitet.
    Nun habe ich super Empfang mit ganz preiswerten Komponenten (Radio Dasaita 2Din 250eur, Antenne 30eur, DAB Stick 26eur, KFZ Relaus samt halter 5eur, aktiver 3.0 usb hub 30eur damit auch die 2TB Festplatte läuft )

    Aber es liegt eben daran ob man die Möglichkeit hat die Probleme einzugrenzen.

  6. Top | #5
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    Passat 3C Variant HL Deep Black
    Radio
    Roadrover i7037 i10 + DAB + DVBT + TMC
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.119
    Bedankt
    455
    Erhielt 1.063x Danke in 890 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Seppi1604 [Only members can see the link]
    Das Radio ist meist nicht das Problem sondern die vorhandenen Antennen und die Fähigkeiten desjenigen der sie zum China Radio Adaptieren muss
    Wie kommst Du darauf, dass ein Radio nicht das Hauptproblem ist bei schlechten Radioempfang ? Natürlich hat es sehr wohl mit dem Radiotuner zutun. Die Antenne ist schon wieder eine andere Geschichte. Dein Toyota, oder ein Ford haben, soweit ich weiß, eine passive Antenne. Die VAG Fahrzeuge, dagegen, immer aktive Diversity Antennen, Die dann selbstverständlich eine Phantomanspeißung brauchen um die Antenne mit Strom zu versorgen. Wenn aber das RNS einen Fakraantennenanschluß hat, ist es manchmal überflüssig (VAG Fahrzeuge).

  7. Top | #6
    Premium-Member Avatar von Seppi1604
    My Car
    Toyota Corolla Verso
    Radio
    Dasaita Octa core 4GB 32GB
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    12.04.2018
    Beiträge
    172
    Bedankt
    0
    Erhielt 28x Danke in 28 Posts

    Standard

    Wie kommst Du darauf, dass ein Radio nicht das Hauptproblem ist bei schlechten Radioempfang ? Natürlich hat es sehr wohl mit dem Radiotuner zutun. Die Antenne ist schon wieder eine andere Geschichte. Dein Toyota, oder ein Ford haben, soweit ich weiß, eine passive Antenne. Die VAG Fahrzeuge, dagegen, immer aktive Diversity Antennen, Die dann selbstverständlich eine Phantomanspeißung brauchen um die Antenne mit Strom zu versorgen. Wenn aber das RNS einen Fakraantennenanschluß hat, ist es manchmal überflüssig (VAG Fahrzeuge).
    Sorry Krebsi es gibt schon ewig kein PKW mehr mit passiver Antenne du kannst davon ausgehen das alle mit dieser Standart 20cm Antenne einen Antenverstärker im Fuss haben.
    Und des weiteren gibt es genügend Autos wo die Spannungsversorgung der Antenne nicht über die Phantomeinspeisung realisiert ist sondern ein extra Kabel im Fahrzeug verlegt ist wie bei meinem Toyota.

    Und genau das ist der Punkt ein guter Tuner holt aus einem schwachen Signal oder einer Antenne die nicht genug Saft für den verstärker bekommt trotzdem nichts raus.

    Andersherum läuft ein schlechter Tuner mit einem starken Signal trotzdem zufriedenstellend.

    Daher meine Meinung das es meist an dem zur Verfügung stehenden Signal liegt als am schlechten Tuner und erst wenn sichergestellt ist das das Signal gut ist und die Antenne bekommt was sie braucht dann kann man den Tuner in Verdacht nehmen.
    Schließlich sind das Millionenfach (Handy) verbaute Komponenten die sogar mit der komischen Kopfhörer wurfantenne irgendwie ein Radiohören ermöglichen.

  8. Top | #7
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    Passat 3C Variant HL Deep Black
    Radio
    Roadrover i7037 i10 + DAB + DVBT + TMC
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.119
    Bedankt
    455
    Erhielt 1.063x Danke in 890 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Seppi1604 [Only members can see the link]
    Sorry Krebsi es gibt schon ewig kein PKW mehr mit passiver Antenne
    Es kommt drauf an was man unter ewig versteht. Mein Schwager hat einen Verso (BJ 2007) der eine passive Antenne hat. Nicht jeder fährt ja einen neuen Wagen, oder?

    du kannst davon ausgehen das alle mit dieser Standart 20cm Antenne einen Antenverstärker im Fuss haben.
    Nee, das kann ich nicht behaupten. Der vor einem Jahr verkaufte Fiesta von meiner Frau, hatte gar nichts im Antennenfuß. Allerdings war die Antenn deutlich länger als 20cm. Ist eh eine Seltenheit (20cm).
    Und des weiteren gibt es genügend Autos wo die Spannungsversorgung der Antenne nicht über die Phantomeinspeisung realisiert ist sondern ein extra Kabel im Fahrzeug verlegt ist wie bei meinem Toyota.
    Habe noch nie einen Toyota gehabt und gefahren, da wäre Strados ein Experte. Bei VAG Fahrzeugen ist die Stromversorgung für Antenne über den Fakraanschluß gegeben, nix extra Leitung.

    Und genau das ist der Punkt ein guter Tuner holt aus einem schwachen Signal oder einer Antenne die nicht genug Saft für den verstärker bekommt trotzdem nichts raus.
    Könnte schon sein, aber nicht bei einem VW (anscheinend passt die Stromversorgung), im Zusammenhang mit einem RoadRover, mit nem besten Radiotuner !

  9. Top | #8
    Premium-Member Avatar von Seppi1604
    My Car
    Toyota Corolla Verso
    Radio
    Dasaita Octa core 4GB 32GB
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    12.04.2018
    Beiträge
    172
    Bedankt
    0
    Erhielt 28x Danke in 28 Posts

    Standard

    Wenn dein schwager einen verso von 07 hat dann hat er den gleichen wie ich den Corolla Verso R1 meiner ist von 09 und der wagen wurde seit 05 gebaut.
    Dieser hat eine aktive Antenne die ein extra Kabel zur Spannungsversorgung hat das aber unscheinbar hinterm Radio ankommt aber eben nicht in dem Standart Adaptern integriert wird. Somit hat man beim Radiowechsel die Spannungsversorgung der Antenne gekappt ohne es zu wissen und man hat deutlich schlechteren Empfang.

    Und ja der Fiesta deiner Frau kann schon eine Passive Antenne haben das hast du richtig erkannt und gleichzeitig hast du auch erkannt das die Antenne deutlich länger ist wenn sie nicht aktiv ist muss sie so um die 75cm haben um zu funktionieren und die richtigen Frequenzen empfangen zu können.

    Kannst auch weiter behaupten das der Tuner wichtiger als die Antenne ist.
    Ich weiss das erstmal die Antenne stimmen muss und dann der Tuner wichtig wird denn was nicht Empfangen wird kann der Tuner nicht verarbeiten.

    Warum machst du hier son Aufstand natürlich kann dein Roadrover das dann ja wohl Fahrzeugspezifisch ist in dem Fahrzeug bestens funktionieren aber der Treadersteller sucht ein China Radio mit gutem Empfang und ich weise darauf hin das nicht unbedingt der Radioempfang schlecht ist sondern das erstmal sicher sein muss das die Antenne im Fahrzeug weiterhin versorg und gut Adaptiert sein muss bevor man sich um den Empfang des Gerätes sorgen machen muss. Und ein Fahrzeugspezifisches Radio sollte das natürlich schon mitbringen. Aber ein Uni gerät wie meines eben nicht.

  10. Top | #9
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    Passat 3C Variant HL Deep Black
    Radio
    Roadrover i7037 i10 + DAB + DVBT + TMC
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.119
    Bedankt
    455
    Erhielt 1.063x Danke in 890 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Seppi1604 [Only members can see the link]
    Somit hat man beim Radiowechsel die Spannungsversorgung der Antenne gekappt ohne es zu wissen und man hat deutlich schlechteren Empfang.
    Mein Schwager hat auch einen RoadRover drin und der Empfang ist bestens. Er meint dass auch der Klang viel besser geworden ist.....

    Und ja der Fiesta deiner Frau kann schon eine Passive Antenne haben das hast du richtig erkannt und gleichzeitig hast du auch erkannt das die Antenne deutlich länger ist wenn sie nicht aktiv ist muss sie so um die 75cm haben um zu funktionieren und die richtigen Frequenzen empfangen zu können.
    Nee, so um 40cm



    Warum machst du hier son Aufstand natürlich kann dein Roadrover das dann ja wohl Fahrzeugspezifisch ist in dem Fahrzeug bestens funktionieren aber der Treadersteller sucht ein China Radio mit gutem Empfang
    Aufstand??? Schon merkwürdig...
    Der Treadersteller fährt übrigens ein VAG Fahrzeug und nicht einen Toyota......
    Ach ja, RoadRover ist auch ein China Radio

  11. Top | #10
    Premium-Member Avatar von Seppi1604
    My Car
    Toyota Corolla Verso
    Radio
    Dasaita Octa core 4GB 32GB
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    12.04.2018
    Beiträge
    172
    Bedankt
    0
    Erhielt 28x Danke in 28 Posts

    Standard

    40cm dann ist die Antenne verstärkt.
    Anders geht es nicht.

    Hier mal der Antennen verstärker von Ford.
    [Only members can see the link]

    Wenn dein schwager guten Empfang hat dann hat er wohl einen guten kabelsatz dazu bekommen wo die Antenne mit versorgt wird, oder jemand der von der Antennenleitung wusste hat das Radio Angeschlossen.

    Und ob der TE einen VW fährt oder nicht ist bei der Fragestellung auch nicht wichtig eher im Gegenteil durch die Phantomeinspeisung ist es noch wichtiger das die Antenne auf die richtige art und weise mit strom versorgt wird.

  12. Top | #11
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    Passat 3C Variant HL Deep Black
    Radio
    Roadrover i7037 i10 + DAB + DVBT + TMC
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.119
    Bedankt
    455
    Erhielt 1.063x Danke in 890 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Seppi1604 [Only members can see the link]

    Hier mal der Antennen verstärker von Ford.
    [Only members can see the link]
    Da steht doch deutlich, ab 2013. Unser war 2005. Was ich aber noch vermute, diese Stabantennen sind doch immer gewickelt, gel? Dann könnte es schon sein das der Draht eine Länge von 75cm, im gestreckten Zustand, ausweist. Eine 75cm Stange aufm Dach habe ich wirklich noch nie gesehen......

    Wenn dein schwager guten Empfang hat dann hat er wohl einen guten kabelsatz dazu bekommen wo die Antenne mit versorgt wird, oder jemand der von der Antennenleitung wusste hat das Radio Angeschlossen.
    Nix "guten Kabelsatz". Alles Plug&Play. Engebaut haben wir es selber.

    Und ob der TE einen VW fährt oder nicht ist bei der Fragestellung auch nicht wichtig eher im Gegenteil durch die Phantomeinspeisung ist es noch wichtiger das die Antenne auf die richtige art und weise mit strom versorgt wird.
    Der TE hat nach einem Radio gefragt, welches einen guten Radioempfang hat. Weil ich in meinem jetzigen Wagen das vierte Radio drin habe, könnte ich den Empfang sehr wohl schon mal vergleichen. An den RR kam keins ran und es waren immer die 2x orig. Antennen wo ich nichts geändert hatte.
    Geändert von krebsi (25.08.2018 um 07:47 Uhr)

  13. Top | #12
    Male
    Kann kein Chinesisch
    Avatar von Bulli666
    My Car
    VW T4 Multivan II
    Radio
    Erisin 7841U / TDE
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    06.09.2018
    Beiträge
    1
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard


    Also, VW baut schon seit über 18 Jahren Antennen die über das originale Radio über den Din Antennenstecker auf dem Mittelleiter eine Phantomspeisung erhalten.
    Bei den allermeisten Zuberhörradios (außer manche Blaupunkt und alte Grundig (als die Firma noch nicht Ützel-Brüzzel Mustafa gehörte) Radios) gibt es diese Phantomspeisung uber das Antennen Kabel nicht!
    Will heißen ein Adapzer mit Phantomspeisung muss her.
    Diese gibt es in diversen Ausführungen, mit Din, mit Fakra und was weiß ich noch.
    Falsch ist das VW/Audi und die Gruppe grundsätzlich Diversity Antennen verbaut.
    Deswegen vor Kauf eines China Böllers nachschauen was verbaut ist weil selbst Radios die angeblich Fahrzeugspezifisch sind die entsprechenden Adapter fehlen...allenfalls gibt's dann mal ein Fakra/Din Adapter.

    Zu der Frage des TE.
    Ich hab letzte Woche mein RNS MCD aus meinem T4 herausgeschmissen und ein Esrin 7841U eingebaut und bin vom Radio Empfang ohne!!! zusätzlichen Phantomadapter schlicht überrascht, dem MCD mindestens ebenbürdig!
    Trotzdem werde ich es demnächst mit einem Phantomadapter versuchen ob noch mehr herauszuholen ist da ich zu 100% weiß dass meine Antenne normalerweise Phantomspeißung benötigt.
    Ich muss natürlich erwähnen dass mein T4 zu der Antenne zusätzlich eine Scheibenantenne in der Frontscheibe hat woran der gute Empfang auch liegen kann.

    Ein User hat hier DAB (DAB+) erwähnt und empfohlen.
    Recht hat er, ABER!!!, nur mit externer Antenne!
    Die bei den Chinateilen mitgelieferte Scheibenantenne macht das Ganze eher zur Qual als zum Genuß.
    Wer will aber schon zig Antennen spazieren fahren, es sind ja nicht alle Funkamateure 😉

    Wer hier was schnuckelige für auf das Dach sucht, als all-in-one Lösung, sollte sich mal bei Blaupunkt in der Shark Antennen Serie umsehen...

    VG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 2DIN Radioempfang NH-0411S im Nissan sehr schlecht
    Von funkmatz im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 11:52
  2. China-RNS Suche neues Navi
    Von jhonnywalker77 im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 15:08
  3. China-Navi und FM-Transmitter DAB+ für besseren Radioempfang
    Von geihan im Forum EQUIPMENT - ZUBEHOER - EXTERN - Tools
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 19:54
  4. Suche neues Allrounder Radio, Navi, DVB-T
    Von blubingame im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 19:37
  5. Suche guten Lieferanten für AS7608-V5
    Von joopde im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 20:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64