+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 55

Thema: Rechtslage China-Navis und Rückfahrkameras

  1. Top | #1
    Male
    Member
    Avatar von der-R
    My Car
    Ford Focus Mk2 Facelift
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    06.01.2018
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Rechtslage China-Navis und Rückfahrkameras

    Hallo,

    bin neu hier im Forum und habe mir ein Pumpkin-Navi CN01-05303B und eine Car Rover CA85 Rückfahrkamera für meinen Ford Focus Mk2 (Facelift) gekauft. Bis jetzt bin ich mit dieser Kombination auch sehr zufrieden, bin aber nun bei meinen Recherchen im Internet immer wieder auf Hinweise gestoßen, dass man seit 2002 für alle elektronischen Komponenten im Auto eine E-Prüfzeichen (oder auch E-Nummer / ECE-Prüfzeichen) bräuchte. Im gleichen Atemzug wird auch immer wieder, das Fehlen von CE-Zeichen bemängelt und als Konsequenz erlösche dann die Betriebserlaubnis und / oder der Versicherungsschutz.

    Die Informationen, die ich bisher dazu finden konnte, sind leider meist sehr unzuverlässig, es wird viel behauptet, aber wenig mit Quellen belegt. Wie sieht die Rechtslage nun wirklich aus? Wie sieht die Praxis aus? Gibt es wirklich Fälle, wo z.B. nach einem Unfall ein Gutachter eine erloschene Betriebserlaubnis wegen eines Bauteils ohne E-Nummer attestiert hat? Wie ist eure Erfahrung bei der Hauptuntersuchung? Vielleicht könnte man in diesem Thread ein paar Fakten dazu sammeln und ihn als allgemeine Information (sticky Thread) für alle China-RNS-Interessenten bereitstellen.

    Hier, was ich bisher dazu gefunden habe:

    ECE-Prüfzeichen: [Only members can see the link]

    StVZO Betriebserlaubnis: [Only members can see the link]

    StVZO §21a zum E-Prüfzeichen: [Only members can see the link]

    StVZO §22a Bauartgenehmigung für Fahrzeugteile: [Only members can see the link]
    Hier finde, ich nirgends, dass ein RNS oder eine Rückfahrkamera ein amtliche Genehmigung bräuchten.

    StVZO §55a Elektromagnetische Verträglichkeit: [Only members can see the link]

    Angstmachbeitrag eines Ebay-Mitglieds: [Only members can see the link]
    In meinen Augen ein klares Interesse des Ebay-Mitglieds in seiner Rolle als Verkäufer den Leuten Angst zu machen. Dort genanntes Fallbeispiel ist höchst fraglich und nicht überprüfbar.

    Ich habe hier nur die wichtigsten Informationen, die ich finden konnte, aufgeführt. Es gibt natürlich zahlreiche Diskussionen in diversen Foren, die aber leider meistens wenig aussagekräftig sind.


  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    VW Jetta Hybrid SEL2 in Oryx-White
    Radio
    Jetzt RNS-315. Vorher Roadrover i7037 i10, S100 usw.
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.302
    Bedankt
    474
    Erhielt 1.130x Danke in 937 Posts

    Standard

    Wenn dein Gerät den Aufkleber des ECE Prüfzeichen hat, solltest Du kein Kopf machen, angenommen alles ist richtig angeschlossen.

  4. Top | #3
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von der-R
    My Car
    Ford Focus Mk2 Facelift
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    06.01.2018
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Meine Fragen zielten eher darauf ab, was in dem Fall ist, dass kein Zeichen drauf steht. Mein Eindruck ist, dass die meisten Chinageräte weder ein ECE- noch ein CE-Prüfzeichen haben oder täusche ich mich da?

  5. Top | #4
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    VW Jetta Hybrid SEL2 in Oryx-White
    Radio
    Jetzt RNS-315. Vorher Roadrover i7037 i10, S100 usw.
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.302
    Bedankt
    474
    Erhielt 1.130x Danke in 937 Posts

    Standard

    Ich hab noch nie ein China Radio gehabt, wo es nicht angebracht wurde. Davon habe ich, seit 2008, 5 oder 6 stück gehabt.

  6. Top | #5
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von der-R
    My Car
    Ford Focus Mk2 Facelift
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    06.01.2018
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Also ich habe gerade noch mal das Radio ausgebaut, um nach Aufklebern zu schauen. Bei mir befindet sich definitiv nur ein CE- und ein FCC-Zeichen auf dem Gehäuse, ob diese echt sind bezweifle ich. Eine E-Nummer ist nicht drauf.

  7. Top | #6
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    VW Jetta Hybrid SEL2 in Oryx-White
    Radio
    Jetzt RNS-315. Vorher Roadrover i7037 i10, S100 usw.
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.302
    Bedankt
    474
    Erhielt 1.130x Danke in 937 Posts

    Standard

    Naja. Dann verkauf das Radio und hast Ruhe. An eine Nummer kann ich mich auch nicht erinnern.

  8. Folgende Benutzer bedankten sich bei krebsi:


  9. Top | #7
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von der-R
    My Car
    Ford Focus Mk2 Facelift
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    06.01.2018
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Klar, kann ich es verkaufen und habe dann Ruhe, aber eigentlich will ich es ja behalten, weil ich technisch zufrieden damit bin. Ich möchte nur nicht meine Betriebserlaubnis oder meinen Versicherungsschutz verlieren. Hat sich wirklich noch niemand mit dem Thema auseinander gesetzt? Baut hier jeder sein Radio auf gut Glück ein und hofft, dass nichts passiert?

  10. Top | #8
    Male
    DAB App Modder
    Avatar von zoulou
    My Car
    VW Passat B7/3C Var. 04/2012
    Radio
    Flyaudio G4909R
    OS-Version
    Android 8.1.0
    Dabei seit
    31.08.2010
    Ort
    PAF
    Beiträge
    2.339
    Blog-Einträge
    10
    Bedankt
    366
    Erhielt 1.501x Danke in 562 Posts

    Standard

    Ich fahre seit 2010 mit China Böllern zum TÜV und zum Service beim Freundlichen. Keinen hat je interessiert, was da als Radio eingebaut war, falls die überhaupt bemerkt haben, dass da etwas nicht Original war.

    Falls ein China RNS dein Auto abfackelt, ist das alleine dein Problem.

  11. Folgende Benutzer bedankten sich bei zoulou:


  12. Top | #9
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    VW Jetta Hybrid SEL2 in Oryx-White
    Radio
    Jetzt RNS-315. Vorher Roadrover i7037 i10, S100 usw.
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.302
    Bedankt
    474
    Erhielt 1.130x Danke in 937 Posts

    Standard

    Baut hier jeder sein Radio auf gut Glück ein und hofft, dass nichts passiert?
    Mein erstes China Radio (2008 1 Din) habe ich erstmal auf dem Tisch getestet, zwecks ob es nicht mal gleich abraucht. Bei den folgenden habe ich darauf verzichtet, weil es schon einigermassen bekannte Geräte waren (Ausnahme S100). Mit dem damaligen BMW und dem jetzigen Passat, bin ich immer, ohne Mängel, über TÜV gekommen. Wenn ich noch den Bekannten Kreis in Betracht nehmen würde, die auch ein China Radio in ihre Wägen eingebaut haben, kann ich mich auch nicht erinnern, dass sie mal Problemen hatten, obwohl es auch mal gekracht (Unfall) hatte.
    Wenn Du ein konkretes Beispiel hast, dass jemand mal in ein Rechtliches Verfahren verwickelt wurde ( wegen China Radio), poste es einfach hier.

  13. Top | #10
    Premium-Member Avatar von Whombaz
    My Car
    VW Amarok
    Radio
    ES7900V
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    01.06.2015
    Beiträge
    30
    Bedankt
    2
    Erhielt 7x Danke in 6 Posts

    Standard

    Das Werks-Radio kann dein Auto auch in Brand setzen...
    Und wenn es schonmal selbst ausgebaut hattest, um z. B. RFK anzuschließen, könnte es auch heißen: "Selbstverschuldet".

  14. Top | #11
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von der-R
    My Car
    Ford Focus Mk2 Facelift
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    06.01.2018
    Beiträge
    6
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Ich habe keine Angst davor, dass das China-Radio mein Auto irgendwie stört oder gar abbrennt. Ich habe mehr davor Angst, dass z.B. ein Unfall aus einem anderen Grund passiert, der mit dem Radio überhaupt nichts zu tun hat, dann aber der Gutachter hinterher feststellt, dass ein Prüfzeichen fehlt und sich dadurch eine erloschene Betriebserlaubnis ergibt und sich die Versicherung dann rausreden kann, bzw. dass ich dann noch eine Teilschuld kriege, da das Auto so nicht hätte rumfahren dürfen.

    Zitat aus dem Wikipedia-Artikel:
    Bei Betrieb von Geräten, die ohne „e“- oder „E“-Kennzeichnung in einem Kraftfahrzeug betrieben werden, kann unter gewissen Umständen die [Only members can see the link] erlöschen.
    "Unter gewissen Umständen", das bringt mir so natürlich nichts. Soweit ich das verstanden habe geht es ja darum, dass die Teile nicht irgendwelche anderen Geräte am Boardnetz stören. Also so ein hypothetischer Fall, wie "das Autoradio hat das ABS gestört, deshalb längerer Bremsweg, Prüfzeichen wäre Pflicht gewesen, deshalb Teilschuld". So etwas kann man im Grunde hinterher gar nicht mehr beweisen, obwohl ich nicht denke, dass ein China-Radio jemals ein ABS stört. Versteht mich bitte nicht falsch, ich will hier niemanden absichtlich Angst machen oder irgendwie den Spaß am China-RNS-Hobby verderben, ich wüsste nur gern, wie es sich tatsächlich im Ernstfall rechtlich verhält, um einschätzen zu können, ob ich "das Risiko" eingehen möchte.

  15. Top | #12
    Male
    Premium-Member
    Avatar von papamobil67
    My Car
    Mitsubishi Outlander II & Chevrolet Aveo
    Radio
    Maxyon Outdoor GPS 4100G - S100 - Dension DAB+U
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    08.03.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    786
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    103
    Erhielt 168x Danke in 145 Posts

    Standard

    Ich war lange in der Autobranche tätig. Nie habe ich es erlebt, dass ein Gutachter das Radio nach einem Unfall untersucht hat. Wohl aber Räder und Bereifung und wurden da auch oft fündig. Ich muss aber zugeben, dass es zu meiner Zeit diese Radios so gut wie noch gar nicht gab. Prinzipiell halte ich es aber für durchaus denkbar, dass Versicherungen keinen Versuch unversucht lassen, um sich ihrer Pflicht zu entziehen - warum also nicht auch das Radio begutachten. Wie realistisch sich dass dann im Alltag darstellt kann ich nicht abschätzen.
    Man hat ja schon gehört, dass es Hackern gelungen sein soll in das Fahrzeugmanagment einzugreifen. Es ist vieles denkbar und wahrscheinlich auch machbar. Das Auto der Zukunft wird sicher immer mehr zur Vernetzt werden und das Radio wird da sicher eine zentrale Schnittstelle sein. Ob aus China oder sonst woher ist da wahrscheinlich egal.
    Ach ja und ob mein Radio jetzt ein CE-Zeichen oder sonst eine Kennzeichnung hat könnte ich jetzt gar nicht sagen. Obwohl ich es schon zig mal drausen gehabt habe, habe ich da nie darauf geachtet. Es funktioniert und das war mir bis jetzt immer das wichtigste.
    Gestern standen wir noch vor einem Abgrund; heute sind wir schon einen großen Schritt weiter.

  16. Top | #13
    Male
    Member
    Avatar von meanwhile28
    My Car
    Audi A4 B6 8H
    Radio
    XTRONS PB76AA4RP
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    30
    Bedankt
    2
    Erhielt 3x Danke in 3 Posts

    Standard

    Soweit ich gelesen habe, wurde in 2002 tatsächlich eine Richtlinie erstellt das alle Komponenten im Fahrzeug eine E-Kennzeichnung benötigen. Diese wurde jedoch in 2004 wieder angepasst und es wurde auf nur Sicherheitsrelevante Bauteile geändert. Dies bringt uns jedoch nicht weiter da man nun definieren muss was Sicherheitsrelevangt ist. Aus meiner Sicht das RNS nicht. Ich habe jetzt einfach mal das KBA angeschrieben, da ich denke das alle diesen komischen Ebay Artikel finde in dem jemand den Versicherungsschutz der Vollkasko wegen einer Rückfahrkamera verloren hat.

    Ich poste hier mal die Antwort vom KBA um mal klarheit zu bringen :-)

  17. Top | #14
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Rudi77
    My Car
    Skoda Rapid Spaceback Bj 2015
    Radio
    M.I.C. AV8V4
    OS-Version
    Android 8 Hal9k V3.2 / MTCD Tools
    Dabei seit
    08.09.2017
    Ort
    RO
    Beiträge
    309
    Bedankt
    115
    Erhielt 95x Danke in 74 Posts

    Standard

    Ohne CE-Kennzeichnung darf kein Produkt, welches unter die jeweils geltende Richtlinie fällt, in die EU eingeführt werden oder dort betrieben werden.
    Für verschiedene Produktgruppen, gibt es verschiedene Richtlinie, die eingehalten werden müssen.
    Die CE Kennzeichnung wird aber vom Hersteller in eigenem Ermessen angebracht, wird also nicht zwangsläufig über eine externe Stelle vergeben. Deshalb wird CE auch spaßeshalber "chinese export" genannt.

    Wenn man nun als Unternehmen eine Anlage aus China kauft und diese hat eine CE Kennzeichnung, heißt das erstmal nur, dass Sie eingeführt werden darf. Bevor man sie in Betrieb nimmt, gibt es eine sicherheitstechnische Abnahme, durch intere oder externe Fachkräfte. Dabei wird u.a. überprüft, ob die Richtlinien zur Vergabe des CE Kennzeichens eingehalten wurden. Wenn es offensichtliche Mängel gibt, darf die Anlage trotz CE Kennzeichnung des Herstellers nicht in Betrieb genommen werden, da die geltenden Richtlinien ja nicht erfüllt wurden. Hier steht das Unternehmen, welches die Anlage gekauft hat in der Verantwortung.

    Für einen privaten Anwender ist aber meines Erachtens eine vorhandene CE Kennzeichnung durch den Hersteller ausreichend. Als privater Nutzer nimmt man ja nicht jedes Produkt sicherheitstechnisch ab. Dementsprechend verlässt man sich auf die Angabe des Herstellers. Man kann ja z.B. von keiner durchschnittlichen Hausfrau, die sich einen Fön kauft, erwarten, dass diese gegencheckt ob die Niederspannungsrichtlinie [Only members can see the link]014/35/EU auch tatsächlich eingehalten wird.

    Ein Gerät ohne CE Kennzeichnung (wenn denn gefordert), darf weder in die EU eingeführt (normalerweise kommen diese Produkte gar nicht durch den Zoll, denn der schaut darauf) noch betrieben werden. Von daher ist es tatsächlich so, dass man kein Autoradio ohne CE Kennzeichnung betreiben darf und wenn eine Unfallursache auf dieses Gerät zurückgeführt wird, die Versicherung sicherlich zicken wird.
    Ob die gesamte Betriebserlaubnis des KFZ durch ein nicht CE Autoradio erlischt, kann ich nicht sagen.

    Hier noch der Link zur CE-Kennzeichnung bei Wikipedia. Dort ist es verständlich erklärt und unter Punkt 6 sind die betroffenen Produktgruppen und geltenden Richlinien aufgezeigt:

    [Only members can see the link]

    Grüße
    Geändert von Rudi77 (21.02.2018 um 12:50 Uhr)

  18. Top | #15
    Male
    Premium-Member
    Avatar von SirPhilippF
    My Car
    Peugeot
    Radio
    Xtrons TE706PL
    OS-Version
    Android 8.0
    Dabei seit
    02.02.2018
    Beiträge
    135
    Bedankt
    35
    Erhielt 11x Danke in 8 Posts

    Standard


    Bin tatsächlich mal auf die Antwort gespannt. Aber wird sicherlich dauern, bis du eine Antwort bekommst.
    Geht zwar nicht um Radios, aber um E-Prüfzeichen und der entsprechenden Zulassung im Starßenverkehr. Habe mich gestern mit dem Thema Retrofit H7 LEDs auseinandergesetzt. Dieses haben offensichtlich einen Vorteil gegenüber normalen Halogen H7, sind aber leider "noch" nicht erlaubt. Da gibt es auch tatsächlich Leute, die diese Leuchtmittel in ihren Autos jetzt schon verbauen. Da ist es ja offensichtlich klar, wenn ein Unfall passiert, sieht es schlecht aus. Hoffe mal, dass die EU Kommission diese Technik bald erlaubt....naja bald ist relativ, den die Mühle der Obrigkeit mahlen sehr langsame^^

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Test oder Top 10 für China-Navis ?
    Von ma4077 im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 18:47
  2. [Privatverkauf] Verkaufe zwei Rückfahrkameras für VW
    Von woodie im Forum Verkauft !
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 11:01
  3. Mercedes Wer repariert China Navis
    Von cypras im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 16:21
  4. Wo bestellt ihr eure China Navis?
    Von mat83 im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 10:26
  5. Stromaufnahme der China-Navis?
    Von toka81 im Forum HARDWARE-Helpdesk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 10:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64