+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Tonaussetzer bei Roadnav S100

  1. Top | #1
    Male
    Member
    Avatar von savage_650
    My Car
    seat
    Radio
    Roadnav S100
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.06.2015
    Beiträge
    18
    Bedankt
    18
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Tonaussetzer bei Roadnav S100

    Hallo,
    Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Ich habe folgendes Problem : Habe ein Roadnav S100 in meinem Seat Leon 5F verbaut.
    Wenn das Teil "kalt" ist läuft alles ohne Probleme, wenn ich aber das Teil eine Stunde eingeschaltet habe kommen ca. alle 2 Minuten Tonaussetzer, die nach ca. 5 bis 10 Sekunden wieder verschwinden. Dann läuft das Teil wieder ein paar Minuten, und es geht von vorne los.
    Hat einer von euch vielleicht schon mal ein solches Problem gehabt. Ich vermute , daß der interne Verstärker einfach zu heiß wird, und deshalb eine thermische Überlastsicherung auslöst.
    Wenn einer von euch wüßte welches Elektronikbauteil ich auswechseln muß ( IC oder Elko) wäre mir sehr geholfen.
    Bin für jede Hilfe dankbar

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    VW Jetta Hybrid SEL2 in Oryx-White
    Radio
    Jetzt RNS-315. Vorher Roadrover i7037 i10, S100 usw.
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.323
    Bedankt
    476
    Erhielt 1.144x Danke in 945 Posts

    Standard

    Ist das Phänomen nur bei Muzikplayer oder auch bei Radiowiedergabe bemerkbar?

  4. Folgende Benutzer bedankten sich bei krebsi:


  5. Top | #3
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von savage_650
    My Car
    seat
    Radio
    Roadnav S100
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.06.2015
    Beiträge
    18
    Bedankt
    18
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Ist bei allen Modi. Hab alle durchprobiert CD-SDcard usb Radio.
    Ich vermute ein elektronisches Bauteil überhitzt.
    Als ich den Radio vor ca. 2 Jahren gekauft habe trat das problem erst nach ca. 2 bis 2 1/2 Stunden auf. Jetzt wird die Zeitspanne immer kürzer.

  6. Top | #4
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    VW Jetta Hybrid SEL2 in Oryx-White
    Radio
    Jetzt RNS-315. Vorher Roadrover i7037 i10, S100 usw.
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.323
    Bedankt
    476
    Erhielt 1.144x Danke in 945 Posts

    Standard

    Für die Aussetzer des Tones von der SD Karte und dem USB Anschluss ist bei S100 am meisten das Kernel/Display-Board verantwortlich gewesen. Nach einem wechseln oder nachlöten war der Fehler immer behoben. Weil bei dir auch das Radio betroffen ist, liegt das Problem woanders (nur eine Vermutung).

  7. Folgende Benutzer bedankten sich bei krebsi:


  8. Top | #5
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von savage_650
    My Car
    seat
    Radio
    Roadnav S100
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.06.2015
    Beiträge
    18
    Bedankt
    18
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Hallo Krebsi,
    Hab mal ein bißchen gegoogelt.
    Ich weiß nicht ob du dich auch mit Elektronikbauteilen auch auskennst, aber könnte es sein, daß der
    "4 x 48 W MOSFET quad bridge power amplifier" einen Knacks hat.Das Bauteil hat auf der Rückseite eine Fläche um einen Kühlkörper anzubringen, deshalb glaube ich könnte das das fehlerhafte Teil sein.
    Hab bei Roadnav.com nachgeschaut.
    Im Zweifelsfall könnte man ja auch das komplette Mainboard auswechseln.
    MFG
    Bernd





  9. Top | #6
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    VW Jetta Hybrid SEL2 in Oryx-White
    Radio
    Jetzt RNS-315. Vorher Roadrover i7037 i10, S100 usw.
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.323
    Bedankt
    476
    Erhielt 1.144x Danke in 945 Posts

    Standard

    Ne, leider, kenne mich mit den Dinger nicht aus.
    Natürlich kannst Du das Mainboard austauschen, aber ob das Kernelboard auch dabei ist weiß ich nicht.
    Bei 4pna wurde auch mal um so einen Fehler diskutiert. Das nachlöten am Prozessor rum herum hatte angeblich geholfen.

  10. Folgende Benutzer bedankten sich bei krebsi:


  11. Top | #7
    Male
    Premium-Member
    Avatar von papamobil67
    My Car
    Mitsubishi Outlander II & Chevrolet Aveo
    Radio
    Maxyon Outdoor GPS 4100G - S100 - Dension DAB+U
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    08.03.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    786
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    103
    Erhielt 168x Danke in 145 Posts

    Standard

    Hier bekommst du Ersatzteile für das S100:

    [Only members can see the link]

    Habe selber schon öfters da was bestellt. Dauert aber manchmal gute 2-3 Wochen. Und es kann sein, dass du das Teil beim Zoll abholen musst. Dann werden meistens noch 19% Mwst fällig.
    Gestern standen wir noch vor einem Abgrund; heute sind wir schon einen großen Schritt weiter.

  12. Folgende Benutzer bedankten sich bei papamobil67:


  13. Top | #8
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von savage_650
    My Car
    seat
    Radio
    Roadnav S100
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.06.2015
    Beiträge
    18
    Bedankt
    18
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Hallo,
    Ich bin`s mal wieder mit meinem bekanntem Problem.
    Heute bin ich auf folgendes Phänomen gestoßen. Ich war mit dem Auto ca. 1 1/2 Stunden unterwegs, und fast pünktlich nach einer Stunde begann es wieder mit den Tonaussetzern. Ich hab dann meine Frau beim Arzt abgesetzt, und hab ca. 2 Stunden im Auto gewartet. Komischerweise lief das Radio in diesen 2 Stunden (mit eingeschalteter Zündung) völlig ohne Aussetzer. Als meine Frau dann kam und wir weiterfuhren, begann das mit den Tonausstzern sofort wieder. Kann sich von euch jemand erklären, warum die Aussetzer nur bei laufendem Motor auftreten. Ich hab nochmal im Anschlußplan des China Navis nachgesehen, und habe bemerkt, daß bei mir ein Draht mit der Bezeichnung : AMP-C nicht angeschlossen ist. Laut Anschlußplan müßte der Draht an Dauerplus. Kann das etwas mit den Aussetzern zu tun haben? Ich dachte immer das AMP-C eine Remoteleitung für einen Verstärker ist.
    Schön langsam bin ich am verzweifeln, da ich jetzt nicht mehr glaube das das Radio einen Fehler hat, sonst würde es ja nur mit Zündung auch diese Tonaussetzer geben.
    Vielleicht hat einer von euch eine Idee was das sein könnte.
    MFG
    Bernd

  14. Top | #9
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    VW Jetta Hybrid SEL2 in Oryx-White
    Radio
    Jetzt RNS-315. Vorher Roadrover i7037 i10, S100 usw.
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.323
    Bedankt
    476
    Erhielt 1.144x Danke in 945 Posts

    Standard

    Also, AMP ist schon ein Remote Kabel, daran soll es nicht liegen. Dass es sich bei dir beim Fahren bemerkbar macht, kann ich nur mit den Unebenheiten der Straßen (Wackelkontakt) oder der abkühlung der Radioschacht vorstellen. Dass alles deutet noch mal daraufhin, dass es irgendwo eine Schwachstelle bei der Verlötung gibt.

  15. Top | #10
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von savage_650
    My Car
    seat
    Radio
    Roadnav S100
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    02.06.2015
    Beiträge
    18
    Bedankt
    18
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard

    Hallo Krebsi,
    Danke für deine Hilfe, aber ich hab das Radio bereits einmal ausgebaut, und die Lötstellen nachgelötet. Kann natürlich sein, daß ich die kalte lötstelle nicht erwischt habe. Gibt es irgendeine Möglichkeit die kaputte Lötstelle zu finden? Komisch ist auch das mit dem AMP-C. Hab dir mal ein Foto vom Anschlußplan beigefügt, bei dem AMP-C an Dauerplus liegt. Kann das stimmen?
    [Only members can see the link]
    MFG
    Bernd

  16. Top | #11
    Male
    Premium-Member
    Avatar von papamobil67
    My Car
    Mitsubishi Outlander II & Chevrolet Aveo
    Radio
    Maxyon Outdoor GPS 4100G - S100 - Dension DAB+U
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    08.03.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    786
    Blog-Einträge
    2
    Bedankt
    103
    Erhielt 168x Danke in 145 Posts

    Standard

    Das mit AMP-C sollte stimmen. Kontrollire mal alle Verbindungen und ob die Flachbandkabel richtig sitzen. Ich hatte mein Gerät auch schon auseinander und dabei unbemerkt beim abziehen von einem Klebeband die Klemmung von einem Flachbandkabel mit gelöst. Das Kabel steckte noch drin so dass sich der Fehler erst nach zwei oder drei Tagen bemerkbar gemacht hat. Trotzdem vermute ich bei dir eher einen Hardwaredefekt.
    Eine Bitte - bitte dreht doch mal die Bilder bevor ihr die postet. Das ist doch echt kein Aufwand.
    Gestern standen wir noch vor einem Abgrund; heute sind wir schon einen großen Schritt weiter.

  17. Top | #12
    Male
    Super-Mod
    Avatar von krebsi
    My Car
    VW Jetta Hybrid SEL2 in Oryx-White
    Radio
    Jetzt RNS-315. Vorher Roadrover i7037 i10, S100 usw.
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    6.323
    Bedankt
    476
    Erhielt 1.144x Danke in 945 Posts

    Standard


    Dass, mit der AMP Leitung, ist wahrscheinlich so wie auch mit der ACC. Wenn man das Gerät ohne CanBus Box betreiben werden soll, kommt wie folgt:

    AMP = Dauerplus
    ACC = Zündungsplus

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Subwoofer an Roadnav S100 anschließen
    Von savage_650 im Forum Winca, Maisun & Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 19:03
  2. [WinCE] iGO Nextgen 9.18.40.671989 Sep 22 2016 WinCE [Roadnav S100]
    Von pimpbunny im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2016, 15:42
  3. [Software] Roadnav Forum
    Von Stojo im Forum Winca, Maisun & Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2016, 12:20
  4. [Talk] S100 - WinCa/RoadNav und Mittelwelle
    Von papamobil67 im Forum Application Software Suite
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2015, 09:28
  5. Tonaussetzer bei Pfeilanzeige und kein TMC
    Von Sleipnir im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 01:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64