+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: TB706APL in einen Nissan Note einbauen

  1. Top | #1
    Male
    Member
    Avatar von MARIIIO
    My Car
    Nissan Note
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    14.08.2017
    Beiträge
    23
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard TB706APL in einen Nissan Note einbauen

    Würde gern den Einbau und vor allem die Verkabelung meines RNS (XTRONS TB706APL) hier genauer beschreiben, da ich bei manchen Sachen ein paar Tipps gebrauchen könnte und es bestimmt auch lehrreich für so manchen Neuling in der Materie (zu denen ich mich auch noch zähle) sein kann.

    Warum DIESES RNS?

    Eigentlich wollte ich ein 10"-Gerät haben. Die haben aber alle irgendwelche "Macken" gehabt (Auf Ebay war z.B. zu lesen, dass man ein Gerät nicht an Dauerplus anschließen darf, da sonst die Hintergrundbeleuchtung durchbrennt,...). Das von Pumpkin war gerade nicht verfügbar,...
    Da es mittlerweile auch Octacore-Gerät gab, habe ich mich letztendlich dann GEGEN den großen Bildschirm und FÜR mehr Rechenpower entschieden (wobei meine bessere Hälfte auch gegen das 10"-Zoll-Gerät war, daher hat das dann gepasst ). Für knapp 250€ kam das Gerät dann aus UK zusammen mit dem Xtrons DAB+-Stick ( + 50€) und dem OBD2-BLUETOOTH-Stecker (+20€).

    Ausbau Altradio

    Egal was man heutzutage macht, bevor man anfängt IRGENDWAS zu tun, wird das Vorhaben erstmal gegoogelt. Ich fand eine Anleitung, in der man zum Ausbau die Verkleidung der A-Säule sowie die Abdeckung unter der Frontscheibe ausbauen muss, um ans Radio zu kommen. Mit einer perfekt bebilderten und kommentierten Anleitung in einem Forum. Leider hat der gute Autor übersehen, dass die Rastnasen, an die er damit rankommen möchte, einfach auch mit etwas Zug aus ihren Halterungen rutschen --> Eine Stunde Arbeit gespart
    To make a long story short: Es sind 4 Schrauben (2 oben in der Ablage, 2 unter eine Abdeckung unten), dann hat man die Mittelkonsole in der Hand, keine 5 Minuten Arbeit.

    [Only members can see the link]

    2 Schrauben später hat man das Radio in der Hand --> Kompliment an Nissan, echt gut gemacht!

    [Only members can see the link]

    Hab das Radio vor dem Kauf schonmal ausgebaut, um mir das alles mal anzuschauen und hab natürlich auch den Ausschnitt vermessen, da ja bei allen Radios online Maße angegeben sind. Ist ja alles Doppel-DIN, kann ja aber nicht schaden. Ergebnis: ca. 175 x 100 mm, sollte also ungefähr passen.

    Radio kam, Radio eingebaut Radio am Displayrahmen zu hoch, passt nicht in den Ausschnitt, den NISSAN vorgesehen hat. Ob nun Radio zu hoch oder Ausschnitt nicht hoch genug, muss an anderer Stelle diskutiert werden, fakt war zu diesem Zeitpunkt: Es müssen irgendwo her 2-3mm gezaubert werden. Das am Ausschnitt schöne abgerundete Kanten sind, wollte ich da eigentlich nicht ran, das würde man sofort sehen. Daher hab ich angefangen, das Radio zu zerlegen, in der Hoffnung, dass ich den Rand um das Display weg bekomme und so die erhofften Millimeter gewinne

    [Only members can see the link]

    Interessant hierbei: Ca. 80% meines neuen Radios bestehen aus -----------------> Luft!

    [Only members can see the link]

    Nach viel hin- und her kam dann die Enttäuschung: Den Rahmen bekommt man nicht weg, ist mehrfach mit dem Rest verklebt, es sitzen die Touchkeys drin,...... No Chance!

    [Only members can see the link]



    ---> Fortsetzung folgt. Spoiler: Mittlerweile ist das Radio drin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TB706APL in einen Nissan Note einbauen-20170816_201833.jpg  

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von MARIIIO
    My Car
    Nissan Note
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    14.08.2017
    Beiträge
    23
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Wie bereits erläutert, würde man das Anpassen des Schachts definitiv sehen, daher habe ich schweren Herzens den Dremel zur Hand genommen und die Oberseite des Displayrahmens abgefräst. Zunächst dachte ich, es reicht, wenn ich die Verbindung vom Oberteil zur Seite trenne, da man den Rahmen mittig hochziehen konnte, das war dann aber leider doch nicht der Fall, weshalb ich das über die gesamte Breite machen musste
    Hatte echt Angst, dass mir die Vibrationen das Board versauen (Reklamation unmöglich --> 250€ für den Müll). Die Verzweiflung trieb mich und ich wurde belohnt: Radio ging anschließend nochOberseite des Displayrahmens sieht jetzt scheiße aus, sieht man aber nicht, da das alles jetzt sehr press im Rahmen sitzt.

    Die Halterungen für das Radio musste ich leicht anpassen: Vom Bohrbild passten nur 3 von vier Schrauben (immerhin mehr wie erwartet), und von den beiden "Dellen" zur Fixierung nach innen hat eine gestört, die wurde ebenfalls abgedremelt. Dann hat aber alles gepasst und das Radio konnte eingebaut werden:

    [Only members can see the link]

    [Only members can see the link]

    HALT! Verkabelung vergessen!
    Ab hier kommen wir langsam vom How-To! zum How-To?:

    Der Nissan hatte am alten Radio 3 Stecker:

    Hauptstecker
    [Only members can see the link]

    Nebenstecker
    [Only members can see the link]

    Stecker für externe AUX-Anschlussbuchse im Ablagefach
    [Only members can see the link]

    Hier alle 3 nochmal in voller Pracht
    [Only members can see the link]
    Geändert von MARIIIO (30.08.2017 um 23:32 Uhr)

  4. Top | #3
    Male
    Member
    Themenersteller
    Avatar von MARIIIO
    My Car
    Nissan Note
    Radio
    Please keep it updated
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    14.08.2017
    Beiträge
    23
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard


    Auf Ebay habe ich in weiser (das wird sich bald herausstellen) Voraussicht einen Adapter bestellt, der mir die Kabel von Nissan-Hauptstecker auf ISO-Radiostecker ummodelt

    [Only members can see the link]


    denn das XTRONS hat ja eine "XTRONS auf ISO"-Kabelpeitsche dabei.

    [Only members can see the link]

    .

    Nun zu meiner ersten FRAGE 1:

    Hab ich den Adapter umsonst gekauft, da er nicht CANBUS-Fähig zu sein scheint, ich aber meine Lenkradfernbedienung weiterhin verwenden möchte? Wenn ja, bekomme ich so einen CANBUS-Adapter auch für weniger wie 50€? Das war bisher das günstigste, was ich gesehen habe...

    Oder geht das auch analog mit den "KEY1" und "KEY2"-Kabeln? Wenn ja, an welches Kabel müssen die dran?

    FRAGE 2:

    Das Antennensignal kommt meinen Recherchen zufolge aus diesem Kabel.
    [Only members can see the link]

    Lohnt es sich, eine kombinierte DAB+/Normal/GPS-Antenne zu kaufen und diese zu verlegen oder fahre (haha) ich besser damit, wenn ich die vorhandene Scheiben-Klebeantenne an die Frontscheibe mache, den GPS-Empfänger schön aufs Armaturenbrett lege und mir einen Antennenadapter "Nissan auf ISO" schicken lasse?

  5. Folgende Benutzer bedankten sich bei MARIIIO:


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [GELÖST] Xtrons TB706APL Ausschalten
    Von volker1 im Forum xtrons
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.09.2017, 14:38
  2. China-RNS Kaufberatung UNIVERSAL 10" (Octa-Core) - Nissan Note
    Von MARIIIO im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2017, 12:35
  3. [Android] Xtrons TB706APL DAB+ Problem
    Von ShellHelix im Forum xtrons
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2017, 09:24
  4. Ford Xtrons TB706APL Fragen
    Von 12step im Forum xtrons
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 00:49
  5. Recommended unit for Nissan Versa Note
    Von iscariot im Forum We speak english
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2014, 22:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64