+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Zenec E6150

  1. Top | #1
    Member Avatar von ZZE6150
    My Car
    Toyota Corolla Verso '05
    Radio
    Zenec E6150
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    24.05.2018
    Beiträge
    14
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard Zenec E6150

    Ich bin seit einer knappen Woche Besitzer eines Zenec Z-E6150. Da es noch keinen Thread dazu gibt, mache ich mal einen auf.

    Ich habe einen Toyota Corolla Verso von 2005, in dem ein Werksradio (Panasonic) verbaut ist, das leider kein Doppel-DIN mit Standardsteckern etc. ist, was die Auswahl von Alternativen einschränkt. Selbstumbau mit neuer Blende ist zwar möglich, war mir aber zu umständlich, deswegen haben die freundlichen Kollegen von ACR den Job gefangen.

    Das Zenec passt in die Originalverteilung und kann auch mit Multifunktionslenkrad und Kameras vom Toyota umgehen - hieß es...

    Im Endeffekt habe ich 10 Arbeitsstunden bei ACR bezahlt, weil speziell der Anschluss von Front- und Heckkameras sehr aufwendig wurden. Toyota verbaut unter dem Fahrersitz eine Steuereinheit, die beide Kameras steuert und die Hilfslinien für das Einparken einblendet. Unzählige Pins dran und Dokumentation Fehlanzeige. Im Endeffekt haben sie die Einheit weggelassen und die Kameras direkt angeschlossen.

    Funktioniert soweit ganz gut.

    Mehr Stress hatte/habe ich mit der Navifunktion. Ich wollte sicherheitshalber eine Kopie der SD-Karte machen, aber bisher ist es mir nicht gelungen, die Kopie zum Laufen zu bekommen, trotz Support von Naviextras. Kopieren geht, die Naviextras-Toolbox erkennt und verwaltet sie auch, aber im Zenec startet die Software nicht. Mehrere SD-Karten probiert, alke zeigen das gleiche Bild. Jetzt fahre ich erstmal mit mulmigem Gefühl mit der Original-SD ohne funktionierendes Backup.

    Noch ein Hinweis, der vielleicht anderen nützt: auf einem USB-Medium dürfen nicht zu viele Dateien in einem Verzeichnis liegen, sonst startet die Navigation auch nicht. Ich nehme an, dass das eingelesene Verzeichnis zu viel Speicher schluckt, so dass die Navisoftware nicht mehr genug hat,.

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Premium-Member Avatar von Seppi1604
    My Car
    Toyota Corolla Verso
    Radio
    Dasaita Octa core 4GB 32GB
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    12.04.2018
    Beiträge
    196
    Bedankt
    0
    Erhielt 34x Danke in 34 Posts

    Standard

    Hey Glückwunsch zum neuen Radio auch wenn sich der Einbau und so noch nicht wirklich zufriedenstellend anhört.

    Ich hab auch nen Corolla Verso von 09.
    Aber ohne Serien Cams.
    Ich hab ein Dasaita Android 8 Gerät.
    Selber eingebaut inkl. komplett neuer Dachantenne und das hat keine 10h gedauert. Nun gut die Seriencams sind bei mir nicht vorhanden habe hinten nachgerüstet.

    Wenn du hilfe zum Auto brauchst meld dich im
    [Only members can see the link]
    an da bekommst du hilfe und du hättest schonmal ein paar infos zum Radio und steckern vorab holen können.

  4. Top | #3
    Member
    Themenersteller
    Avatar von ZZE6150
    My Car
    Toyota Corolla Verso '05
    Radio
    Zenec E6150
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    24.05.2018
    Beiträge
    14
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Das Verso-Forum kenne ich, ich schaue gelegentlich da vorbei, bin aber bisher vertragswerkstattreu geblieben

    Die Toyota-Kameras laufen zum Überfluss auch noch in NTSC mit 6V - wahrscheinlich wäre ein Umbau mit Standard-CCDs auch günstiger geworden. ACR hat einfach weiter geschraubt, bis sie es hatten, deswegen kam die lange Arbeitszeit zusammen. Hätten vorher gerne mal anrufen können...

    Mal sehen, was Naviextras noch so liefert zum Thema Backup - bisher war das Resultat eher mau.

  5. Top | #4
    Member
    Themenersteller
    Avatar von ZZE6150
    My Car
    Toyota Corolla Verso '05
    Radio
    Zenec E6150
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    24.05.2018
    Beiträge
    14
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Ich habe ein kleines(?) Problem bei Nachtfahrten mit dem Navi: die Anzeige schaltet nicht von der Tag- auf die Nachtdarstellung, obwohl da "Automatisch" eingestellt ist. Die Tagdarstellung ist krass hell, deswegen habe ich irgendwann das Display ganz abgeschaltet.

    Jemand eine Idee, was ich da falsch mache?

  6. Top | #5
    Premium-Member Avatar von Seppi1604
    My Car
    Toyota Corolla Verso
    Radio
    Dasaita Octa core 4GB 32GB
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    12.04.2018
    Beiträge
    196
    Bedankt
    0
    Erhielt 34x Danke in 34 Posts

    Standard

    Du evtl. nichts ist denn ein lichtsignal von ACR verlegt worden?
    Wenn nicht schaltet das Radio nicht um da es nicht weiss das es dunkel ist.

    Wenn das verlegt wurde dann kannst du die Helligkeit für die Nacht im Menü extra einstellen.

    Das mit der CAM und den 6v hättest du im Toyotaforum leicht vorher erfahren da wäre die sache bei ACR nicht so teuer geworden.

  7. Top | #6
    Member
    Themenersteller
    Avatar von ZZE6150
    My Car
    Toyota Corolla Verso '05
    Radio
    Zenec E6150
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    24.05.2018
    Beiträge
    14
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    So, gestern nochmal rumprobiert: Wenn die Helligkeitssteuerung auf "Car" steht, dunkelt das Display auf den eigestellten Wert ab, sobald das Abblendlicht angeschaltet wird - das klappt also. Wenn der Schalter aber auf "Navi" steht, passiert nix, und das Navi selbst geht auch nicht auf das Nachtdesign. Da steckt also wohl der Wurm drin.

  8. Top | #7
    Member
    Themenersteller
    Avatar von ZZE6150
    My Car
    Toyota Corolla Verso '05
    Radio
    Zenec E6150
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    24.05.2018
    Beiträge
    14
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Der Support von Naviextras ist nach Abfrage eines ZIP mit dem License-Ordner abgetaucht. Mal sehen, ob da noch was kommt. Die Frage mit dem Backup der SD-Karte ist auch noch offen...

    Das Navi verwendet scheinbar TomTom-Karten - meine ich zumindest, irgendwo gelesen zu haben. Die haben bei uns in der Gegend massenhaft falsche Speedlimit-Angaben. Gibt es Alternativen dazu? Kann man andere Karten eventuell umformatieren und dem Navi unterschieben?

    --- Update ---

    Gack!

    Ich hatte es mir fast gedacht:
    Sehr geehrter Herr xxxxx,

    wir bedanken uns vielmals für Ihr Interesse an unseren Produkten!

    Um den Fehler zu beheben, versuche Sie bitte Ihr Gerät mit dem Festhalten der on/off-Taste zurückzusetzten. Falls es eine Reset-Taste gibt, halten Sie diese fest oder drücken Sie diese mit einem kleinen spitzen Gegenstand an.

    Falls das Problem weiterhin besteht, möchte ich Sie bitten, sich direkt an den Hersteller des Gerätes zu wenden. Naviextras.com und unser Support ist nur für Probleme bezüglich online Kartenupdates und für die Navigationssoftware selbst zuständig. Da es sich hier um ein Hardwareproblem handelt, können wir Ihnen diesbezüglich leider keinen Support anbieten.

    Aufgrund der vorhandenen Informationen betrachten wir dieses Ticket als abgeschlossen. Wenn Sie andere Fragen bezüglich eines anderen Problems haben, öffnen Sie bitte ein neues Ticket durch naviextras.com oder durch Naviextras Toolbox.

    Mit freundlichen Grüßen
    Nein, es ist KEIN Hardwareproblem! Und meine SD-Karte hat auch keinen Resetknopf, was das angeht

    Einmal versuche ich es noch.

  9. Top | #8
    Premium-Member Avatar von 8012
    My Car
    Hyundai ix 35
    Radio
    xzent
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    11.05.2018
    Beiträge
    60
    Bedankt
    28
    Erhielt 19x Danke in 15 Posts

    Standard

    Hallo diese Standardantwort kommt immer habe ich schon durch mit meinem Autoradio der Marke Xzent SD Karte wurde nicht erkannt von Naviextrastoolbox und im Radio Stürzte die Navisoft immer ab ,war eine orginal Karte beim ACR Händerler erworben,Naviextras hat mir geschrieben das ich Pech habe und eine gefälschte Softwarelicens habe ,der ACR Händler tauscht nur orginal verpackte Software um auf deutsch nie benutzt,geht ja schlecht ich muste sie ja ausprobieren ,Naviextras hat geschrieben ich soll auf Deutsch den Händler verpetzen wo ich die Raupkopie gekauft habe und Geld sehe ich auch nicht wieder ,das ist die Firmenpolitik von Naviextras Hauptsache teuere Updates verkaufen und wenn man ein Problem hat ist man selber schuld oder man kann die Harwware nicht richtig bedienen , Gruß 8012



    Auch hier im Forum liest Naviextras fleissig mit,soll schnell wie mancher Download gelöscht ist

  10. Top | #9
    Member
    Themenersteller
    Avatar von ZZE6150
    My Car
    Toyota Corolla Verso '05
    Radio
    Zenec E6150
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    24.05.2018
    Beiträge
    14
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Tja, der letzte Rat ist jetzt, das letzte Update rückgängig zu machen und die Version vorher zu benutzen. Ah, ja.

    Ich denke mal, ich schaue mich nach Alternativen um, auch wenn die 139 Ocken schmerzen. Navit mit OSM-Karten sieht ganz gut aus. Mal sehen, ob ich das zum Laufen bekomme.

  11. Top | #10
    Premium-Member Avatar von 8012
    My Car
    Hyundai ix 35
    Radio
    xzent
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    11.05.2018
    Beiträge
    60
    Bedankt
    28
    Erhielt 19x Danke in 15 Posts

    Standard

    So habe ich es auch gemacht mich nach einer alternative umgeschaut und genutzt ob du igo Primo oder igo nextgen nimmst oder was anderes gibt im Forum genug ,must eben halt testen was läuft oder ein User gibt dir einen Tipp was auf dem Gerät läuft,so wird man schlauer ,Hauptsache Geld ist weg,Zenec und Xzent Gemeinde ist ja hier noch sehr überschaubar ,aber ich denke du wirst schon was finden nur Geduld ,habe mich auch als Laie in die Materie eingelesen und zig Versionen ausprobiert da ja nicht alles gleich läuft auf den diversen Autoradios


    Gruß 8012



    User phantomias ist ein guter Ansprechpartner mit sehr viel Wissen und Rat
    Geändert von 8012 (18.06.2018 um 17:56 Uhr)

  12. Top | #11
    Member
    Themenersteller
    Avatar von ZZE6150
    My Car
    Toyota Corolla Verso '05
    Radio
    Zenec E6150
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    24.05.2018
    Beiträge
    14
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    Kleines Update nach ein paar Wochen Nutzung inklusive Auslandsaufenthalt.

    Pros:

    • Das Navi routet echt gut, auch die Stau-Umfahrung klappt gut. Ich hatte noch kein Navi vorher, dass so vernünftig die sinnvollen Abkürzungen in unserer Gegend genutzt hat. Da steckt nicht der simple "Straßentypdurchschnittsgeschwindigkeit mal Wegstrecke"-Algorithmus dahinter.
    • Die Kameras des Toyota werden gut unterstützt, super Bild und sinnvolles Umschalten zwischen Rück- und Frontkameras. Das Kamerabild kommt auch viel schneller nach dem Starten als beim Werksradio. Die fehlenden Hilfslinien vermisse ich bisher nicht
    • Wenn nicht zu viele Titel in einem Verzeichnis sind, ist das Navigieren in GB von MP3s recht flott, Tags werden etwas verzögert, aber doch tolerabel schnell angezeigt.
    • der DAB+-Empfang ist sehr gut mit der Original-Toyota-Dachantenne.

    Cons:

    • Die Tag/Nacht-Erkennung im Navi funktioniert nicht, ungeachtet aller Hinweise und Versuche
    • Das Display spiegelt stark. Eine matte Displayschutzfolie hilft, ideal wird es dennoch nicht. Vom Fahrersitz aus sind Details auf der rechten Seite des Displays bei hellem Licht schwer erkennbar
    • Das Teil merkt sich nicht, dass beim Abschalten keine Klangquelle aktiv war und startet beim nächsten Anlassen wieder die Wiedergabe.
    • Die Stop-Taste (UBS/Bluetooth/DVD-Player) lässt sich nicht auf das Multifunktionslenkrad legen, sie ist über die Einstellungen schlicht nicht konfigurierbar. Die Mute-Taste geht zwar, aber damit ist dann auch z.B. die Naviansage weg und im Hintergrund läuft der Player weiter.
      Der Druck auf die Ein/Aus-Taste am Gerät selbst macht das besser, er schaltet nur die anderen Quellen stumm und stoppt auch eine ggfs. laufende Wiedergabe.

  13. Top | #12
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Scout06
    My Car
    VW
    Radio
    Zenec Z-E2015
    OS-Version
    WinCE5.0, WinCE6.0, Android 9.0
    Dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    Altersheim
    Beiträge
    328
    Blog-Einträge
    8
    Bedankt
    9
    Erhielt 557x Danke in 139 Posts

    Standard

    Hallo ZZE6150,

    welche Software Version hat denn deine Navisoft. Gehe mal in die Einstellungen und schaue mal bitte.

    Müsste so was da stehen: 9.XX.X.XXXX

    Die XX stehen natürlich für Zahlen die sich je nach Version ändern. Bitte die genaue Schreibweise hier angeben.

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß Scout06

  14. Top | #13
    Member
    Themenersteller
    Avatar von ZZE6150
    My Car
    Toyota Corolla Verso '05
    Radio
    Zenec E6150
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    24.05.2018
    Beiträge
    14
    Bedankt
    1
    Erhielt 1x Danke für 1 Post

    Standard

    PLS SBY - ich komme erst im Laufe dieser Woche dazu, nachzusehen.

  15. Top | #14
    Male
    Kann kein Chinesisch
    Avatar von celi-michi
    My Car
    Toyota RAV4 xa3
    Radio
    Zenec Z-E6150
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    15.08.2018
    Beiträge
    2
    Bedankt
    0
    Erhielt 0x Danke in 0 Posts

    Standard Probleme mit Mirror-Link Z-E6150

    Servus zusammen,
    ich hab mir auch das Toyota-Zenec eingebaut. Läuft eigentlich super.

    nur der Mirror-Link macht mit meinem Galaxy S8 mit Android 8.0 Ärger !
    mit meinem alten Handy Galaxy S6 mit Android 7.0 klappte es sofort ! schöne Sache...

    lt. Radiodisplay kann der Mirror-Dienst nicht auf dem Handy installiert werden. USB-Debugging ist an, alle Rechte erteilt, usw.... Handy wird auch erkannt und verbunden. Telefonieren, Musik, usw. kein Problem...

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte ? ich konnte sogar die App vom S6 auf das S8 überspielen, trotzdem will das Radio nicht mit meinem S8 nichts zu tun haben

    Danke und Grüsse aus Bayern
    Michi

  16. Top | #15
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Memorex82+
    My Car
    Golf 6
    Radio
    Zenec E-2050
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    17.03.2018
    Beiträge
    41
    Bedankt
    51
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard


    Habe auch ein S8 und es funktioniert einwandfrei. Was du beachten solltest, dein Handy darf nicht mir einem WLAN Netz verbunden sein, sonst lässt sich die APP nicht installieren. Evtl. ist das dein Problem

    LG

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Zenec Z-E2015
    Von Default1 im Forum Zenec RNS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 17:42
  2. [Software] Zenec NC 510
    Von frankstrand im Forum Zenec RNS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2015, 13:33
  3. Zenec ?
    Von nebucem im Forum Zenec RNS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 09:57
  4. ZENEC und opc
    Von Backkill im Forum Zenec RNS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 19:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64