+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Wer oder was ist ZENEC

  1. Top | #1
    Premium-Member Avatar von chinesescrap
    My Car
    VAG
    Radio
    JY-Vl130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    05.10.2017
    Beiträge
    416
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    20
    Erhielt 37x Danke in 32 Posts

    Standard Wer oder was ist ZENEC

    Hi

    Hat einer Informationen über das ZENEC.

    Was kann das, wer hat es im Einsatz?

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Beiträge
    Many


     

  3. Top | #2
    Male
    Super-Mod
    Avatar von Icke
    My Car
    Skoda SuperB Combi 2.0 TSI Elegance
    Radio
    Columbus RNS510
    OS-Version
    Josi FW 5238
    Dabei seit
    28.05.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    587
    Bedankt
    77
    Erhielt 1.224x Danke in 150 Posts

    Standard

    [Only members can see the link]

    Stell Dir vor, es gibt Google
    Bitte keine Supportanfragen mehr per PN, dafür ist das Forum da !!!

    Wer meine Uploads und die damit verbundene Zeit und Mühe belohnen möchte, bitte einmal auf Spenden klicken!!!!


    Gruß..... Icke

  4. Folgende 2 Benutzer bedankten sich bei Icke für den nützlichen Beitrag:


  5. Top | #3
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von chinesescrap
    My Car
    VAG
    Radio
    JY-Vl130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    05.10.2017
    Beiträge
    416
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    20
    Erhielt 37x Danke in 32 Posts

    Standard

    [Only members can see the link]

    Stell Dir vor, es gibt Google
    Hi

    So war die Frage nicht gedacht.
    Ein China Gerät das vertrieben wird über die Eidgenossen.
    Bekommt den Status MARKENGERÄT.
    Es gibt auch hierzulande China RNS Geräte die über deutsche Händler vertreiben werden.
    Mit Support und Hardwarelösungen.

    Wann bekommt ein Vertrieb das Prädikat MARKENHERSTELLER, für mich persönlich ist ZENEC ein ganz normales ChinaRNS wie es diese im WWW zu Haufen gibt.Er

    So und hier das MARKENGERÄT Praxistest Spezial.

    [Only members can see the link]
    Geändert von chinesescrap (04.11.2018 um 09:40 Uhr)

  6. Top | #4
    Premium-Member Avatar von 8012
    My Car
    Hyundai ix 35
    Radio
    xzent
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    11.05.2018
    Beiträge
    63
    Bedankt
    31
    Erhielt 22x Danke in 17 Posts

    Standard

    Ich habe mir mal das Video richtig angeschaut ,Zenec schneidet ja dort ziemlich schlecht ab nur wurde dort der DAB Empfang nicht richtig getestet auf Grund von Unwissenheit und zweitens gibt es in viele Wohnmobile Empfangsprobleme auf Grund der Bauart und der Sitz der Antenne,die Tester gibt es schon lange und bei den schneiden nur die Premiumgeräte sehr gut ab,wer weis warum ,das Zenec kann man genauso nutzen mit Schwächen zum Beispiel UKW Empfang,aber wenn man DAB Empfang hat hört man das eher,ich denke ein Gerät muss für die Mehrheit einfach zubedienen sein und die Grundsachen wie Navi usw,erledigen können ohne das man Stundenlang was lesen muss,das nur so ein kleiner Hinweis von mir zu den Zenecgeräten sind nicht schlechter als andere.

    Gruss aus Sachsen

  7. Top | #5
    Male
    Member
    Avatar von HAL9000
    My Car
    Golf 6 TSI
    Radio
    Alpine i902D-G6
    OS-Version
    Alpine
    Dabei seit
    08.10.2018
    Beiträge
    22
    Bedankt
    20
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    So unterschiedlich sind die Erfahrungen: Das UKW- Teil meines Zenec 2026 ist dank Antennen- Diversity sensationell gut und steht dem Werksradio RCD310 nicht wirklich nach. Das gleiche gilt für DAB+: Befindet sich auf Augenhöhe mit meinem Alpine EZI- DAB an derselben Antenne/Fahrzeug.
    Wenn die Leute sich immer noch diese albernen Scheibenklebeantennen kaufen, muss sich niemand über lausigen Empfang in Randzonen wundern.
    Und ich hatte zum Vergleich direkt vor dem Zenec letzten Monat eine China- Android 8.0- Kiste verbaut. Angeblich auch mit FM- Doppeltuner. Hab ich nur nichts von gemerkt, der Empfang war saumässig…

  8. Top | #6
    Premium-Member
    Themenersteller
    Avatar von chinesescrap
    My Car
    VAG
    Radio
    JY-Vl130N2
    OS-Version
    ANDROID
    Dabei seit
    05.10.2017
    Beiträge
    416
    Blog-Einträge
    1
    Bedankt
    20
    Erhielt 37x Danke in 32 Posts

    Standard

    Betreff :Video

    Es geht nicht nur um den EMPFANG, DAB,UKW, meist liegt es an der Antenne und empfang.
    sondern auch andere Kritik Punkte. Haptik, Handling etc.

    Also was macht es zum Markengerät, Alpine,Kenwood,JVC,Pioneer um mal die deutschen Geräte aussen vor zu lassen, sind es Welten zu dem ZENEC.
    Eigentlich eine ganz andere LIGA.

  9. Top | #7
    Premium-Member Avatar von 8012
    My Car
    Hyundai ix 35
    Radio
    xzent
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    11.05.2018
    Beiträge
    63
    Bedankt
    31
    Erhielt 22x Danke in 17 Posts

    Standard

    Das mit der Scheibenantenne ist nicht so richtig an meinem Fahrzeug Hyundai Ix 35 ist eine aktive Antenne für den Ukw Empfang verbaut ,einen aktiven Antennensplitter funktioniert bei diesem Fahrzeug nicht da der Antennenverstärker die DAB signale dämpft bzw nur zerstückelt durchläst,als alternative habe ich mir eine Scheibenklebeantenne nach Anleitung eingebaut und haben sehr guten Empfang,als andere Lösung wäre nur ein Kompletttausch der Fahrzeugantenne gekommen,wie gesagt es lag an der in Kia und Hyundai verbauten Aktivantenne bei anderen Fahrzeugherstellern funktioniert es mit dem Splittern,bei den sogenannten Markengeräte muss man teuere Kartenupdates kaufen,bei den preiswerten gibt es Alternativen aus den Foren das sollte man nicht vergessen,bei Kenwood ist das Gerät sehr gut ausgestattet aber die Garminsoftware ist für mich das letzte,ich fahre 1000 sende Kilometer im Jahr mit Fahrzeugen und bin immer wieder bei Igo gelandet Routing und Karten von Here sind optimal.Für gelegentliches Nutzen 2 x im Jahr geht Garmin oder Navigon ,hat jeder seinen Geschmack und Erfahrung,ich habe ein Xzent X-422 mit DAB reicht zu versieht seine Arbeit und hat mich noch nicht im Stich gelassen,einfach zuhandhaben und kostet nicht soviel und das war es was ich wollte

  10. Top | #8
    Male
    Member
    Avatar von HAL9000
    My Car
    Golf 6 TSI
    Radio
    Alpine i902D-G6
    OS-Version
    Alpine
    Dabei seit
    08.10.2018
    Beiträge
    22
    Bedankt
    20
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    @ 8012
    Dann komm bei Gelegenheit mal in unsere Ecke (Wilhelmshaven) - und du wirst feststellen, das du deutlich (!) mehr Empfangslücken hast.
    Wir sind schon seit je her hier mit UKW und DAB unterversorgt - die für uns zuständigen Grundnetzsender Aurich und Steinkimmen haben zu wenig Leistung, um einen sauberen Empfang ohne erhöhten Antennenaufwand zu betreiben bzw. sind einfach zu weit weg. Auch zu Zeiten von "normal"- DAB riss der Empfang grundsätzlich 10km vor der Stadt ab.

    Und darum sagte ich, wenn du am Rande eines Sendegebietes wohnst, kommst du mit den Scheibenklebeantennen nicht weit. Ich verwende darum eine Magnetfussantenne, weil ich auch keine Löcher ins Dach Bohren wollte. Ist der beste Kompromiss für gescheiten DAB+ Empfang.

    Für UKW benötigst du beinahe zwangsläufig nen Doppeltuner mit Diversity. Erst dann hast du hier in der Stadt halbwegs gescheiten UKW- Empfang, da der Tuner ständig zwischen zwei Frequenzen hin- und herschalten muss. Das geht dann bei diesen Geräten auch quasi unhörbar.
    Wie erwähnt, ich hatte direkt vor dem Zenec letzten Monat für knapp 500 Euro den teuersten Android- Empfänger - und ich bin davon geheilt. Wer die Probleme mit der Rundfunkversorgung daheim nicht hat oder wer keinen gesteigerten Wert darauf legt, ist mit nem Android sicher gut beraten, so viele Multimedia- Möglichkeiten bietet einem sonst wohl kein Gerät. Für mich war die Empfangsleistung jedoch das Maß aller Dinge. Wäre das Zenec da ebenfalls gescheitert, hätte ich mein RCD310 wieder verbaut und das Thema hätte sich für mich erledigt.

  11. Top | #9
    Premium-Member Avatar von 8012
    My Car
    Hyundai ix 35
    Radio
    xzent
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    11.05.2018
    Beiträge
    63
    Bedankt
    31
    Erhielt 22x Danke in 17 Posts

    Standard

    Das mit dem DAB Empfang im Norden stimmt ,Ostsee ist das Grauen zum Beispiel UKW Empfang ist noch wie zu DDR Zeiten,die Magnetfussantenne ist ja auch eine Alternative,wenn man bedenkt wie aufwendig ein Kompettwechsel der Fahrzeugantenne ist,mit der Qualität von Markengeräten kann ich nur dazu sagen vieles ist schon lange nicht mehr sein Geld wert man brauch bloss mal in ein aktuelles Clarion schauen da sind lauter kleine Aufkleber mit chi..... Schriftzeichen drin,ist mir aufgefallen als ich so ein Gerät bei meinem Kollegen eingbaut habe,den Rest kann sich jeder erdenken,Das Zenec ist ja teilweise auch sehr preisintensiv wird aber trotzdem oft gekauft also muss es doch gar nicht so schlecht sein als Alternative zum Beispiel bei VW für das RNS...Da ja das Forum von solchen Erfahrungen rund um das Autoradio usw. lebt ist ja so eine sachliche Diskussion sehr angenehm,ich hatte auch mal ein Androidradio ins Auge gefasst bin aber schnell weg davon da es mir der Zeit zu viele Baustellen in Sachen Empfang usw. gibt und nutze ein Gerät mit Win Ce Betriebssystem mit seinen Vor und Nachteile dafür läuft es stabil und der Empfang ist für mich völlig ausreichend.

    PS das Xzent und das Zenec haben die selbe Hardware nur bei der Software gibt es grössere Unterschiede kommen aus der selben Firma Hardware aus China ,Software von den Eidgenossen


    Bis demnächst

  12. Folgende Benutzer bedankten sich bei 8012:


  13. Top | #10
    Male
    Member
    Avatar von HAL9000
    My Car
    Golf 6 TSI
    Radio
    Alpine i902D-G6
    OS-Version
    Alpine
    Dabei seit
    08.10.2018
    Beiträge
    22
    Bedankt
    20
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Ja, so ist es wohl, alles, was Unterhaltungselektronik angeht, wird heutzutage in Fernost hergestellt - sowas in dt. Produktion ist durch die dabei entstehenden Preise einfach nicht mehr konkurenzfähig auf dem Markt, so schön der Aufkleber "Made in Germany" auch sein mag.
    Nichts desto trotz, auch in Asien kann qualitativ hochwertig produziert werden - wenn die Qualitätskontrollen stimmen, das Platinenlayout gut ist und vernünftige Bauteile verwendet werden.
    Nur allzu oft sehe ich in letzter Zeit nen Werbebutton "Entwickelt in Deutschland". Man begnügt sich also heute eher mit der Entwicklung, den Zusammenbau überlasst man günstigen Herstellern...

    Wie auch immer, was den Empfang in unserer Gegend angeht, kann ich heute auf 30 Jahre Erfahrung zurückblicken und habe dabei die verschiedensten Radios in meinen Autos gehabt: Vom Blaupunkt IQR85 (mit Schwanenhals) - das mittels einer Datencassette in der Lage war, lange vor RDS das Senderkürzel des Programms, welches man empfängt, darzustellen. Dafür hats einfach die aktuell empfangbaren Frequenzen ausgewertet und daraus berechnet, um welchen Sender es sich handelt - heutzutage unvorstellbar, aber in den 80ern der letzte Schrei und mit 2000 Mark das Beste, was man fürs Geld bekam.
    Dazu gesellten sich zahlreiche andere Radios, auch von Blaupunkt (Bremen, Hamburg etc.) über Grundig (im Porsche- Design) bis hin zu Kenwood. Somit habe ich auch die technische Entwicklung recht gut verfolgen können. Zumeist war meine Anlage im Auto deutlich teurer als das ganze Auto drum rum.
    Diese Zeiten sind nunmehr vorbei, ein paar Jahre war Ruhe, aber die Begeisterung für schöne Radios ist geblieben.
    Ich kenne auch die Ecken in meiner Heimatstadt, kenne einen Großteil der Frequenzen in meiner Gegend bis runter nach Bayern, höre an der Modulation, ob ich auf der 89,50 via Fernempfang hr3 oder NDR1 Welle Nord aus Hamburg Moorfleet drin habe und es genügt eine Fahrt von 10km, um ein Radio empfangstechnisch direkt auszusortieren. Und so wars auch beim Android - abends nach der Arbeit eingebaut - und noch am selben Abend wieder raus und das Originalradio wieder rein. Am nächsten Tag war die Kiste schon wieder auf dem Rückweg zum Versender... Den ganzen anderen Kappes mit WLAN usw. habe ich gar nicht mehr ausgetestet, weil mir nach einer Stunde bereits klar war, dass ich mit dieser Hupe niemals glücklich werden kann.

  14. Top | #11
    Premium-Member Avatar von 8012
    My Car
    Hyundai ix 35
    Radio
    xzent
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    11.05.2018
    Beiträge
    63
    Bedankt
    31
    Erhielt 22x Danke in 17 Posts

    Standard

    Danke für deinen kleinen Bericht,dann müssen wir eben noch warten bis was vernüftiges auf den Markt komm,mit Wlan Superempfang usw.und bezahlbar,bei Zenec geht es ja langsam in die Richtung auch mit Androidsystem

  15. Top | #12
    Male
    Member
    Avatar von HAL9000
    My Car
    Golf 6 TSI
    Radio
    Alpine i902D-G6
    OS-Version
    Alpine
    Dabei seit
    08.10.2018
    Beiträge
    22
    Bedankt
    20
    Erhielt 2x Danke in 2 Posts

    Standard

    Wäre schön, ja. Allerdings steht die Frage im Raum, ob Zenec in diese Richtung weiterentwickelt. Das 2050er ist da ja schon wieder abgespeckt worden und hat u.a. nur einen UKW- Tuner verbaut. Das 2026 stammt aus dem Jahre 2016, wird also jetzt auch 3 Jahre alt. Dazu kommt der Golf 6 langsam in die Jahre, ob es ich da noch lohnt, eine solche fahrzeugspezifische Neuentwicklung auf den Markt zu werfen, weiss ich nicht. Aber sollte tatsächlich nochmal eine neu Version kommn, werd ich vermutlich erneut zugreifen

  16. Top | #13
    Premium-Member Avatar von 8012
    My Car
    Hyundai ix 35
    Radio
    xzent
    OS-Version
    Windows CE
    Dabei seit
    11.05.2018
    Beiträge
    63
    Bedankt
    31
    Erhielt 22x Danke in 17 Posts

    Standard


    Ja bei Zenec zieht ja langsam die Zukunft ein TPEG wird ja schon im ersten Gerät für Fiat angeboten,ich hoffe das es so langsam für alle Geräte kommt ohne das man Unsummen für
    Ein Nachrüst Doppel Din Gerät hinlegen muss,mein nächstes Auto muss das schon alles von Werk aus drin haben DAB,Navi ,Wlan usw. Das ist mir wichtig ,Bremsfallschirm und Schleudersitz brauche ich nicht,den ich als Fahrer entscheide wie sich das Auto verhält und fährt das haben manche vergessen und lassen sich von den vielen Assistenzsystemen Sicherheit vorgaukeln obwohl viele damit überfordert sind ab einem gewissen Alter,ein gutes Infosystem mit Radio usw.ist doch was feines.Ich denke wir werden noch oft über Zenec und Co. schreiben ist ja auch gut so,ist ja auch eine Frage des Geldes und es gibt noch wichtigeres im Leben als Auto und Radio habe ich leider dieses Jahr durch persönlich Schicksale erfahren müssen,also bis zum nächsten mal wenns was neues gibt von Zenec /Xzent können wir uns ja weiter austauschen im Forum Grüsse aus Sachsen 8012

  17. Folgende Benutzer bedankten sich bei 8012:


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zenec 2026 oder Dynavin N7 VW
    Von Aybee im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.01.2018, 10:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 20:16
  3. Skoda IAI7037V2 oder Zenec nc2011d
    Von wirme im Forum VOR dem Kauf !! - FAQ's fuer Interessenten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 17:07
  4. Skoda IAI7037V2 oder Zenec nc2011d
    Von wirme im Forum RoadRover
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 19:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64