+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Mini Menü zum starten von Navisoft von USB, SD oder SDMMC (interner Speicher)

  1. Top | #1
    Male
    Premium-Member
    Avatar von Scout06
    My Car
    VW
    Radio
    Zenec Z-E2015
    OS-Version
    WinCE5.0, WinCE6.0, Android 9.0
    Dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    Altersheim
    Beiträge
    371
    Blog-Einträge
    8
    Bedankt
    9
    Erhielt 821x Danke in 158 Posts

    Standard Mini Menü zum starten von Navisoft von USB, SD oder SDMMC (interner Speicher)



    Hallo Zenec User,

    auf Wusch eines Users stelle ich hier mal ein sehr kleines Menü ein womit es möglich ist mehrere Programme zu starten. Dies können mehrere Navigationsprogramme sein oder aber kleine Tools wie Rechner, TC, Uhren oder Musikplayer usw.

    Das unten angehängte Paket ist jetzt mal fertig für die NC2010, NC4010 und NC4110 Geräte.

    In dem Menü können im Moment 4 Programme gestartet werden. Obwohl dies beliebig erweitert werden kann. Dazu muss ich euch aber das Script etwas erklären. Umgesetzt habe ich dies mit Mortscript. Übrigens ist das Druidustool auch ein Mortscript.

    Erklärung:
    Ich habe das Sript mal unten angehängt. Die Datei nennt sich navigation.mscr. Diese Datei kann mit einem Editor (am besten UltraEdit) bearbeitet werden.

    Was macht das Script?
    Das Script startet erst mal auf den oben genannten Geräten aus dem Ordner sdmmc/navigation/navigation.exe

    Ihr seht dann das Menü was unter den Standarteinträge ( # Standard-Einträge #) aufgelistet ist. Dies könnt ihr nach eueren Wünschen auch ändern.

    Darunter seht ihr # Auswahhldialog für 10 Sekunden zeigen #
    Dort wird die der Font angegeben und die Schriftgröße. Hinzu läuft ein Timer von 10 Sekunden ab. Tippt Ihr jetzt nicht auf den Bildschirm, startet das erste Programm in der Liste. Dies wäre jetzt IGO8 auf dem USB-Stick. Tippt Ihr jetzt ein Programm weiter unten an startet dies solange der Link korrekt ist.

    Diese 4 Links stehen weiter unten.

    Ihr müsst jetzt natürlich auch die Programme vorbereiten. Als erstes müsst Ihr IGO8 auf einen USB-Stick legen, komplett mit maps usw. Dazu die sys.txt ändern so das hier jetzt unter [folders] app="hard disk/navigation" steht. Nennt den Hauptordner wie im internen Speicher navigation.

    Legt einen zweiten Ordner auf dem USB an den ihr navigation1 nennt. Dort könnt Ihr eine weitere Navisoft ablegen. Die sys.txt ist dann wie oben nur eben so app="hard disk/navigation1"

    Kommen wir zu dem dritten Link. Hier liegt die Navisoft auf dem internen Speicher in SDMMC.
    Nennt jetzt am besten den Ordner der originalen Navisoft "navigation" um in "navigation1"
    Ändert auch hier den Eintrag in der sys.txt unter [folders] in app="sdmmc/navigation1" um.

    Der vierte Link startet den TC.


    Code:
    #--------------------------------------------------------
    # Script zum starten 
    # unterschiedlicher Navigation und Totalcommander
    # von Scout06
    #--------------------------------------------------------
    
    
    ###sliste[0] = "StandardSkin_nichtVorhandenesSkin"
    
    ### Standard-Einträge ###
    sliste[1] = "Navigation IGO8 USB"
    sliste[2] = "Navigation Primo 1.3 USB"
    sliste[3] = "Navigation IGO8 SDMMC"
    sliste[4] = "Totalcommander"
    
    ### Auswahhldialog für 10 Sekunden zeigen ###
    SetChoiceEntryFormat( 32, 18, Tahoma )  #32, 18
    skinN = Choice( "Designauswahl", "Was wollen Sie starten? Nach 10 Sekunden startet IGO8 von USB", 1, 10, sliste )
    
    ### Navigation Nextgen Hard Disk ###
    If  (skinN = 1)
      Run( "\hard disk\navigation\navigation.exe")
    endif
      
    ### Navigation Primo 1.3 Hard Disk ###
    If (skinN = 2)
      Run( "\hard disk\navigation1\navigation.exe")
    endif
    
    ### Navigation IGO8 SDMMC ###
    If (skinN = 3)
      Run( "\sdmmc\navigation1\navigation.exe")
    endIf
    
    ### Totalcommander ###
    If (skinN = 4)
      Run( "\sdmmc\navigation\tc.exe")
    endIf
    Exit
    Anleitung:
    1. Kopiert den entpacken Ordner auf den USB-Stick mit dem Druidustool
    2. Stick ins Gerät und Druidustool starten.
    3. Nennt jetzt den Ordner in sdmmc/navigation um in sdmmc/navigation1
    4. kopiert euch die sys.txt aus dem Ordner unter Punkt 3 noch auf den Stick. Diese muss ja noch mal geändert werden in [folders] in app="sdmmc/navigation1". sys.txt dann wieder zruück kopieren
    5. Den unten entpackten Ordner navigation nach sdmmc/navigation kopieren.
    Fertig.

    Ihr könnt jetzt schon die Navisoft im Gerät starten und TC nutzen. Die Navisoft auf dem USB-Stick könnt Ihr jetzt in aller Ruhe auf den Stick kopieren. Druidustool benötigt ihr nicht mehr.

    Sollten weitere Fragen kommen , alles hier rein :-)

    Download Menü
    [Only members can see the link]

  2. Folgende 4 Benutzer bedankten sich bei Scout06 für den nützlichen Beitrag:


  3. # ADS
    Circuit advertisement
    Dabei seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many


     

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Android] iGo Primo Blitzer interner Speicher?
    Von lawgiver im Forum iGO8 - Primo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 11:02
  2. [GELÖST] Probleme mit ESX VN620W - Bluetooth und interner Speicher
    Von Nachtschatten im Forum RoadRover
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.2018, 08:14
  3. [Info] Dynavin N6 interner Speicher erweiterbar?
    Von snickers28 im Forum Dynavin
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 11:27
  4. [Android] Interner Speicher vergrößern ?
    Von R-S-B im Forum M.I.C. RNS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 17:27
  5. VW Interner Speicher MIC AV7
    Von bennobenben im Forum M.I.C. RNS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 22:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

sponsored - supported by


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64